Schnellsuche

Das Prunkstück der panamaischen Provinz Chiriquí sind mächtige Bergzüge, die mit tropischem Regenwald sowie fruchtbaren Kaffee-, Gemüse- und Blumenfeldern bewachsen sind und zu ausgiebigen Streifzügen einladen. Das pittoreske Bergstädtchen Boquete im Norden der Provinz bietet neben einem angenehm milden Hochland-Klima auch die perfekte Ausgangsstation für allerlei Erlebnisse in dieser eindrucksvollen Kulisse. Auf einer Wanderung mit einem erfahrenen Guide durchstreifen Sie die grüne Natur und halten in den Nebelwäldern Ausschau nach exotischen Vögeln, allen voran dem sagenumwobenen grün- und scharlachrot gefärbten Quetzal. Durch fruchtbare Täler und nebligen Regenwald führt Ihr Weg vorbei an von Bromelien und Orchideen bewachsenen Baumriesen und an sonnigen Tagen haben Sie eine traumhafte Aussicht auf den Barú-Vulkan, den höchsten Berg Panamas. Ihren restlichen Aufenthalt können Sie ganz individuell gestalten: Entscheiden Sie frei nach Lust und Laune, ob Sie eine Kaffeefarm besichtigen, um alles über den Anbau und die Verarbeitung der braunen Bohne zu erfahren, beim Raften den Adrenalinspiegel in die Höhe schießen lassen, weitere Stecken erwandern oder die bunte Vogelwelt beobachten.


Reiseverlauf

Tag 1

Nach Ihrer Ankunft in Boquete haben Sie den restlichen Tag zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit beispielsweise für einen Spaziergang durch den Ort und die schöne Umgebung.
(2 Übernachtungen im Hotel in Boquete)

Tag 2

Heute Morgen werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt und unternehmen gemeinsam mit einem Guide eine Wanderung in den Regenwald rund um Boquete. Lassen Sie sich die Pflanzen und tierischen Bewohner näherbringen, halten Sie nach dem leuchtend grün-roten Federkleid des seltenen Quetzals Ausschau und genießen Sie die frische Bergluft. Am frühen Nachmittag werden Sie zurück zu Ihrem Hotel gebracht und der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Buchen Sie vor Ort beispielsweise eine Kaffeetour und erfahren Sie mehr über den Anbau und die Verarbeitung. (F)
Dauer der Wanderung: ca. 4 Std.
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer

Tag 3

Heute endet Ihr Baustein in Boquete. Sie können Ihren Aufenthalt verlängern oder Sie machen sich auf den Weg zum nächsten Ziel Ihrer Reise. (F)