Vagabunt
Australien „Best of Australia“ – Australien entspannt und umfassend
25 Tage
ab € 4.999,-
Reisetermin wählen
Australien „Best of Australia“ – Australien entspannt und umfassend
25 Tage ab € 4.999,-

Teilnehmer: min. 10 – max. 16

Reise buchen
25 Tage ab € 4.999,-

Australien

„Best of Australia“ – Australien entspannt und umfassend

Highlights der Rundreise

  • drei Tage pures Outback-Feeling im Red Center
  • Perth und seine Umgebung im Westen Australiens entdecken
  • Citytouren in Australiens coolsten Metropolen und viel Freizeit für Entdeckungen auf eigene Faust
  • Great Ocean Road und Blue Mountains
  • Abschluss der Reise in tropischen Cairns

Australien lohnt die weite Anreise, der Kontinent ist gespickt mit unvergleichlichen Sehenswürdigkeiten und Naturwundern. Wir haben spannende Regionen ausgewählt, von denen wir jeweils mit einem bequemen Inlandsflug zum nächsten Highlight weiterfliegen. Unsere Reise startet in Perth im Westen des Kontinents und wir entdecken zusätzlich die wunderschöne, ihr vorgelagerten Insel Rottnest Island. Vom Westen fliegen wir ins Outback des Roten Zentrums. Wir erleben am Kings Canyon und am Ayers Rock große Natur-Highlights: Lass dich von der Mystik dieser für die Aborigines heiligen Orte verzaubern. Natürlich schnüren wir hier auch unsere Wanderschuhe! Melbourne und Sydney sowie deren Umgebung, so zum Beispiel die Great Ocean Road und die spektakulären Blue Mountains, folgen auf unserer „Best- Of-Australia“ – Tour, immer mit genügend freien Tagen, damit ihr diese Metropolen in Ruhe entdecken könnt. Dann fliegen wir für einige Tage zur Goldcoast, wo euch sowohl die Traumstrände als auch das paradiesische Hinterland begeistern werden. Der Abschluss dieser faszinierenden Tour ist das tropischen Cairns – hier kann man das Great Barrier Reef erschnorcheln, mit der Seilbahn dem Regenwald einen Besuch abstatten oder die Reise ganz entspannt in der coolen Stadt mit seinen Stränden ausklingen lassen. Die Zeit „Down Under“ werdet ihr niemals vergessen.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Auf nach Down Under

Ein langer Weg steht bevor – fast 16.500 Kilometer gilt es zu bewältigen. Gut, dass in Frankfurt gegen Mittag der gute Service der Singapore Airlines auf uns wartet. Damit du umweltfreundlich zum Flughafen anreisen kannst, haben wir die Rail&Fly-Fahrkarte bereits in den Reisepreis eingeschlossen.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Flugzeug Mahlzeiten: gemäß Bordservice

G‘day Mate

Wir landen planmäßig am Nachmittag in Perth, der Hauptstadt des Bundesstaates Western Australia. Dein Transferguide begrüßt dich am Flughafen mit einem typisch australischen „G’day mate“ und bringt dich direkt ins Hotel, welches mitten im Stadtzentrum liegt. Um erste australische Großstadtluft zu schnuppern, bietet sich ein Spaziergang zum Elizabeth Quay an. Von hier hat man einen tollen Blick auf die Skyline von Perth.

Fahrstrecke: 15 km Übernachtung: Quality Hotel Ambassador*** in PerthMahlzeiten: gemäß Bordservice

Abgelegenste Metropole und ruhiges Hippie-Städtchen

Perth ist die sonnigste Stadt in Down Under und bekannt für ihre Wasserstraßen. Es gibt viel zu sehen! Daher brechen wir heute früh zu unserer ersten Citytour auf. Unser heutiger deutschsprachiger Driverguide holt uns von unserem Hotel ab und wir fahren gemeinsam zum Kings Park. Dort unternehmen wir einen gemütlichen Spaziergang und genießen den Ausblick auf die Stadt und den Swan River. Damit du dich für deinen freien Tag ein wenig besser auskennst, lassen wir nichts aus: Wir fahren als nächstes in die Innenstadt mit ihren Einkaufsvierteln, dem Finanzzentrum und zur St. George's Terrace, Perths Hauptstraße. Weiter geht unsere Fahrt durch einige der besten Wohngebiete entlang des Swan Rivers bis zum Indischen Ozean. Fremantle mit seinen alten kolonialen Gebäuden ist unser Ziel, es herrscht eine entspannte Atmosphäre und wir haben Zeit „Freo“, wie die Australier die Hippiestadt nennen, ganz in Ruhe zu entdecken. Unser Reiseleiter von heute bringt uns zur Bootsanlegestelle. Um zurück nach Perth zu gelangen, steigen wir nämlich aufs Boot um und fahren den Swan River hinauf zurück in Stadt. Genieße den herrlichen Blick entlang des Flusses bei einer Tasse Tee oder Kaffee vom Bordrestaurant. Nach dem Transfer zum Hotel gehört der Nachmittag dann dir: Begib dich auf Entdeckungstour durch Perth und lasse dir ein Abendessen am Elizabeth Quay schmecken.

Fahrstrecke: 35 km Übernachtung: Quality Hotel Ambassador*** in PerthMahlzeiten: F

Idyllische Zuflucht im indischen Ozean

Heute steht ein Ganztagesausflug auf dem Programm. Hierfür werden wir um 08:30 Uhr von unserem Guide im Hotel abgeholt. In nur fünf Minuten sind wir am Anlegesteg angekommen. Von hier brechen wir mit der Fähre nach Rottnest Island auf. Nach anderthalb Stunden erreichen wir die Insel. Unsere Fahrräder erwarten uns bereits bei der Ankunft (Fahrradhelme werden gestellt). Spüre den Fahrtwind und genieße die atemberaubenden Aussichten, während du zu den vielen abgelegenen Buchten und Stränden radelst. Bestimmt begegnest du dem einen oder anderen Quokka oder einem Kurzschwanzkänguru. Zu unserem Buffetstyle-Mittagessen treffen wir uns im Karma Resort wieder. Ehe uns die Fähre am späten Nachmittag wieder zurück aufs Festland bringt, hast du noch Zeit weitere Tierarten, z.B. Robben, Delfine, exotische Vögel oder Echsen zu entdecken. Am Abend warten wieder die netten Kneipen und Restaurants in Perth auf uns.

Fahrstrecke: 5 km Übernachtung: Quality Hotel Ambassador*** in PerthMahlzeiten: F, M

Free time

Als eines der ältesten Täler Australiens ist die Weinkultur im nahe gelegenen Swan Valley. Mit Hilfe von Migranten aus Europa, die nach dem Ersten und Zweiten Weltkrieg in die Region gezogen sind, ist dieses gewachsen und hat sich weiterentwickelt. Vielleicht hast du heute Lust, die Weinregion von Perth zu erkunden. Vielleicht aber zieht es dich auch einfach an den Strand. Perth’s Sonnenuntergänge sind legendär. Dann könntest du am späten Nachmittag innerhalb von einer Stunde zum Cottesloe Beach fahren, um den Sonnenuntergang über dem Indischen Ozean zu sehen und einen Sundowner zu genießen.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Quality Hotel Ambassador*** in PerthMahlzeiten: F

Ins Red Center

Nun verlassen wir den Westen und fliegen tief ins Landesinnere! Nach fast drei Stunden Flug erreichen wir normalerweise das Red Center am frühen Nachmittag. Alice Springs ist seit 50.000 Jahren im Besitz der Aborigines und liegt mitten in der Wüste. Unser Reiseleiter macht mit uns einen Orientierungsgang durch die Stadt und führt uns zum ANZAC Hill, von welchem wir einen tollen Blick über Stadt und Wüste haben. Einen Steinwurf vom Hotel befindet sich der kleine Botanische Garten und die nette Cocktailbar „Monte‘s Lounge“. Deren Motto: „Eat, drink, laugh!“

Fahrstrecke: 15 km Übernachtung: Aurora*** in Alice SpringsMahlzeiten: F

Tief im Outback

Das Outback erwartet uns! Wir starten in unsere Campingsafari mit einer anderthalbstündigen Fahrt zu einer Kamelfarm. Wusstest du, dass in Australien die größte wilde Kamelherde lebt? Nach dem Besuch erreichen wir nach fünf weiteren Stunden den beeindruckenden Kings Canyon. Wir schnüren die Wanderschuhe (ca. 3 Std., leicht bis mittelschwer), erklimmen die 500 Steinstufen und durchwandern die rote Sandsteinschlucht. Die Klippen des Canyons leuchten wie Flammen im Hintergrund. Unsere Belohnung: Die unvergessliche Aussicht über die rote Traumlandschaft. Mit dem Bus fahren wir nach unserem Abstieg die letzten Kilometer zu unserem Campingplatz, wo wir uns aufs Abendessen am Lagerfeuer freuen. Die nächsten zwei Nächte können wir in den typisch australischen Swags schlafen. Eine Art Schlafsack, der mit Reißverschlüssen an beiden Seiten versehen ist. Er ist meist wasserdicht, hat eine Schaummatratze und ein Kissen integriert. Beim unvergesslichen Sternenmeer hier merkt ihr schnell, warum viele Australier aufs Zelt verzichten. Wer lieber auf Feldbetten im Zelt schlafen möchte, kann diese Option wählen.

Fahrstrecke: 475 km Übernachtung: Zelte/Swags am Kings CanyonMahlzeiten: F, M, A

36 Felskuppen und atemberaubende Farbenspiele

Wir fahren zunächst vier Stunden durch die unendlich scheinenden roten Dünen des Outbacks. Dann stärken wir uns bei einem Mittagessen für die bevorstehende Wanderung (3-4 Std., leicht bis mittelschwer). Die Olgas (Kata Tjuta) sind eine Gruppe von 36 Felskuppen - die höchste ist über 500 Meter hoch. Vom Grund der Schlucht führt ein Pfad bis nach ganz oben auf den Gipfel. Nimm dir Zeit und lasse den atemberaubenden Blick ins Tal auf dich wirken. Dann steigen wir hinab bis zur Brücke am Fuß der Olgas. An einem besonderen Aussichtspunkt können wir die einmalige Kulisse und das atemberaubende Farbenspiel während des Sonnenuntergangs bewundern! Danach brauchen wir noch ca. 45 Minuten mit dem Bus zu unserem Camp, wo das gemeinsame Abendessen in der Wildnis auf uns wartet.

Fahrstrecke: 405 km Übernachtung: Zelte/Swags am Ayers RockMahlzeiten: F, M, A

Atem anhalten am Uluru

Wir stehen früh auf, denn Australiens berühmtestes Highlight – der Ayers Rock – steht heute auf unserem Programm. Wir machen mit einem Aborigine Guide eine Wanderung (1-2 Std., leicht) um den heiligen Felsen, wo wir alles über seine Bedeutung für die Ureinwohner erfahren. An jeder Ecke scheint seine Farbe zu wechseln, dieser Morgen ist eine mystische und unvergessliche Erfahrung. Je nach Flugzeit haben wir dann noch Zeit am Kulturzentrum und können das eine oder andere Souvenir erstehen, bevor es dann im Flug an die Südostküste nach Melbourne geht. Da unser Hotel wie immer zentral liegt, bietet sich je nach Flugzeit ein Bummel in der Innenstadt an.

Fahrstrecke: 50 km Übernachtung: Ibis Melbourne Swanston Street*** in MelbourneMahlzeiten: F

Wunderschöne Küstenfahrt

Es geht früh los, denn unser heutiger Tag ist mit Höhepunkten gespickt. Mit unserem heutigen deutschsprachigen Guide, der uns gegen 08:00 Uhr im Hotel abholt, fahren wir die berühmte Great Ocean Road entlang. Nach ca. anderthalb Stunden Fahrt machen wir einen Stopp am Split Point Leuchtturm, wo wir einen ersten Spaziergang machen und die atemberaubende Landschaft bewundern. Im nahegelegenen Apollo Bay bietet sich die Gelegenheit ein Mittagessen mit Meerblick zu genießen, bevor wir wenig später einen etwa halbstündigen Spaziergang durch den seltenen Regenwald von Otways machen und einige der höchsten Bäume der Welt bestaunen können. Wenig später unser Highlight des Tages: die legendäre Gesteinsformation der 12 Apostel. Wir unternehmen einen einstündigen Spaziergang im Naturpark und erleben ihn ganz intensiv. Nur wenige Autominuten entfernt erwartet uns die Loch Ard Gorge. Um die ganzen Felsformationen und die gesamte Schönheit der Schlucht sehen und erleben zu können, nehmen wir uns auch hier eine Stunde Zeit für einen Spaziergang. Am Abend sind wir zurück in unserem Hotel in Melbourne.

Fahrstrecke: 530 km Übernachtung: Ibis Melbourne Swanston Street*** in MelbourneMahlzeiten: F

Verliebe dich in Melbourne!

Direkt nach dem Frühstück gehen wir gemeinsam mit unserem Reiseleiter auf Entdeckungstour durch diese wundervolle Stadt. Auf der Swanston Street steuern wir das Melbourner Rathaus an. Hier findet allerlei statt: Konzerte, Comedy-Acts und öffentlichen Vorträge – sogar Abba und die Beatles haben hier gespielt! Weiter geht‘s zur St. Paul’s Cathedral, eines der Wahrzeichen. Direkt gegenüber treffen wir auf den Federation Square, die belebteste Kreuzung der Stadt. Nur wenige Blocks entfernt wartet der Fitzroy Garden darauf von uns erkundet zu werden. Anschließend spazieren wir in South Bank den Fluss entlang und bewundern das Treiben der vielen Straßenkünstler, ehe wir mit den Victoria Markets den Abschluss unserer Citytour finden. Dies ist der größte Open-Air-Markt der südlichen Hemisphäre und er liegt nur eine Viertelstunde Fußweg von unserem Hotel entfernt, zu dem es dann zurückgeht. Dann hast du den Nachmittag frei.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Ibis Melbourne Swanston Street*** in MelbourneMahlzeiten: F

Freizeit in der Metropole

Der heutige Tag gehört dir! Wer Lust auf Natur hat, den zieht es in den Royal Botanical Garden. Schlendere später über eine der Fußgängerbrücken, die den Yarra River überqueren und weiter zum Eureka-Tower. Mit einer Höhe von 300 Metern bietet die Aussichtsplattform einen hervorragenden 360-Grad-Blick auf die Stadt. Zum Sonnenuntergang solltest du mit der Straßenbahn die knapp sechs Kilometer zum St. Kilda Pier fahren. Mit etwas Glück kannst du die dort beheimateten Pinguine beobachten. Anschließend laden die zahlreichen Restaurants und Bars entlang der Strandpromenade zum Verweilen ein.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Ibis Melbourne Swanston Street*** in MelbourneMahlzeiten: F

Die coolste Stadt der Welt?

Wir profitieren wieder vom Inlandsflug und nach knapp anderthalb Stunden erreichen wir Sydney und checken in unser Hotel ein. Es gibt so viel zu sehen und zu erkunden! Let’s go: Zu Fuß laufen wir mit unserem deutschsprachigen Guide durch das Herz Sydneys – vorbei am Hyde Park gelangen wir direkt zu Sydneys Wahrzeichen - dem berühmten Opernhaus! Auch die Harbour Bridge und den Hafen entdecken wir hier. Dann machen wir einen Abstecher zum Royal Botanical Garden. Die Kunstgalerie von New South Wales erwartet uns später mit einigen der besten australischen und auch europäischen Kunstwerke. Auf dem Weg zum prunkvollen Queen Victoria Building (QVB) lassen wir uns das Rathaus und die zwei wichtigsten Kathedralen nicht entgehen. Das QVB beeindruckt mit seiner viktorianischen Architektur und wir können uns in der German Bakery über deutsche Backwaren freuen. Für den ersten Abend empfehlen wir den Darling Harbour. Hier erwarten dich viele gute Restaurants. Tauche in die Pub-Kultur der Australier ein und genieße ein kühles Blondes zum Abschluss des Tages.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Ibis Sydney World Square*** in SydneyMahlzeiten: F

So viele Highlights…

Heute hast du den ganzen Tag für dich! Unser Tipp: Stehe früh auf und fahre mit dem Zug zum Bondi Beach, Sydneys berühmtester Strand, um dort vielleicht sogar den Sonnenaufgang zu bestaunen. Starte von hieraus den Küstenspaziergang nach Coogee. Dieser ist 6 km lang und dauert in der Regel zweieinhalb Stunden. Du kommst an Stränden, Parks, Klippen und weiteren Vororten vorbei. So kannst du jederzeit eine Pause in einem nahegelegenen Café einlegen. Von Coogee aus benötigst du mit dem Bus ca. 40 Minuten, bist du wieder in Sydney Downtown bist. Verbringe deinen Nachmittag in Surry Hills, Sydneys angesagtesten Vorort. Es gibt viele Restaurants, in denen du nach einem langen Tag ein stylisches Abendessen genießen kannst. Wenn du lieber eine Tour machen möchtest, kannst du diese gerne vor Ort buchen. Für einen Adrenalinkick bietet sich der Lauf über die Harbour Bridge an. Wer es weniger aufregend mag, kann auch eine Fahrradtour durch die Stadt buchen.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Ibis Sydney World Square*** in SydneyMahlzeiten: -

So viele Highlights…

Auch heute hast du wieder den ganzen Tag für dich!

Fahrstrecke: - Übernachtung: Ibis Sydney World Square*** in SydneyMahlzeiten: -

Die blauen Berge rufen

Heute fahren wir wieder raus in die Natur. Unser englischsprachiger Guide holt uns im Hotel ab. Kängurus, Emus, Wombats und Koalas können wir bei unserem ersten Stopp am Calmsley Hill auf dem Weg zum Nationalpark sehen. Sandsteinfelsen, tiefe Schluchten und Eukalyptuswälder bieten sich uns dann in den Blue Mountains. Ein blauer Schleier bedeckt die Region, sodass die Berge aus der Ferne bläulich scheinen. Dann werden wir die „drei Schwestern“ zu Gesicht bekommen und erfahren, welche Legende sich hinter ihnen verbirgt. Unser Reiseleiter führt uns während unserer Wanderung (2 Std., leicht-mittelschwer) zu abgelegenen Aussichtspunkten und bringt uns die Geschichte, Flora und Fauna dieser wunderschönen Region näher. Nach dem Anstieg über 500 Stufen, werden wir mit einem herrlichen Ausblick auf das Grose Valley and die spektakulären Bridal Wasserfälle belohnt. Zeit für ein ausgiebiges Abendessen bleibt später, nachdem wir am Nachmittag wieder in der Stadt sind.

Fahrstrecke: 125 km Übernachtung: Ibis Sydney World Square*** in SydneyMahlzeiten: F, M

In the air again

Aufgrund der unendlichen Weiten des Landes bringt uns heute Morgen ein Inlandsflug zur Gold Coast. Wenn du dir nach Ankunft in Surfers Paradise erstmal einen Überblick über die Küstenstadt verschaffen möchtest, gelangst du in nur zehn Minuten zu einer Aussichtsplattform, dem Sky Point Observation Deck. Die kaum zu übertreffende Aussicht auf Wolkenkratzer und auf den langen, goldenen Strand wird dir Lust auf Beachlife machen! In nur fünf Minuten bist du am Strand und kannst die Meeresbrise spüren. Zahlreiche Cafés, Bars und Restaurants findest du für deine Abendgestaltung unmittelbar vor der Tür des Hotels.

Fahrstrecke: 40 km Übernachtung: Vibe Hotel Gold Coast*** in Surfers Paradise Mahlzeiten: -

Wasserfall, Kuckucksuhr und Bumerang

Heute entdecken wir das Zentrum und die Natur um das Örtchen Mount Tamborine. Wie üblich werden wir im Hotel abgeholt und fahren mit unserem englischsprachigen Guide ins Hinterland. Bereits auf unserem Weg sollten wir Ausschau nach den ersten Koalas halten. Um uns zu stärken, genießen wir nach Ankunft in Tamborine erstmal ein gemeinsames Frühstück. Durch den üppigen Regenwald spazieren wir dann ca. 20 Minuten zu einem Wasserfall. Der Weg endet an einer Aussichtsplattform mit Blick auf ein großes Felsenbecken, die Wasserfälle und die umliegende säulenförmige Felswand. Obwohl man hier nicht schwimmen kann, ist es ein großartiger Ort, um die üppige Natur zu genießen. Zurück im Städtchen kommen Shoppingbegeisterte auf ihre Kosten. Über 70 Kunst- und Handwerksgeschäfte warten darauf entdeckt zu werden. Optional kannst du anschließend eine Wein- oder Bierprobe machen und wir lernen, wie man in australischer Manier einen Bumerang richtig wirft, sodass er auch zurückkommt. Im Hotel wartet der Pool, beim Baden kann man den Blick auf den Nerang River genießen.

Fahrstrecke: 80 km Übernachtung: Vibe Hotel Gold Coast*** in Surfers Paradise Mahlzeiten: -

Frei für Action

Allerlei Freizeitmöglichkeiten von Minigolf, über Freizeitparks bis hin zu einer skurrilen Sammlung ungewöhnlicher Dinge und einem Wachsfigurenmuseum findest du direkt in der Stadt. Als Tierliebhaber zieht es dich sicherlich aufs Meer, um hoffentlich Delfine zu erspähen. Auch diese Möglichkeit bietet sich in Surfers Paradise während eines Ganztagesausflugs. Langweilig wird dir hier sicher nicht!

Fahrstrecke: - Übernachtung: Vibe Hotel Gold Coast*** in Surfers Paradise Mahlzeiten: -

Ab in die Tropen

Heute der letzte Inlandsflug – Cairns erwartet uns! Unser Hotel mit Pool liegt nur einen Block vom Meer entfernt ganz zentral im Stadtzentrum. Hier holt uns unser deutschsprachiger Guide ab und wir starten zu unserer kleinen Stadtführung zu Fuß. Zuerst steuern wir den Botanischen Garten an, dann geht es über die Strandpromenade Richtung Stadtmitte bis zum Pier. Auf dem Weg dorthin besuchen wir eine der schönsten Kathedralen Australiens. Gegenüber der Bibliothek erwartet uns der asiatisch angehauchte Nachtmarkt, wo du später ein originelles Souvenir oder ein Thai-Curry erstehen kannst. Mit der Salzwasser Lagune erreichen wir schließlich das Herzstück der Stadt. Am besten packst du deine Badesachen vor der Citytour ein, dann kannst du nun direkt ins kühle Nass springen. Am Abend wirst du in den Kneipen der Stadt die tropische Variante des australischen Nachtlebens kennenlernen.

Fahrstrecke: 35 km Übernachtung: Bay Village Tropical Retreat*** in Cairns Mahlzeiten: -

Frei: Great Barrier Reef oder Regenwald?

Die nächsten Tage hast du die Qual der Wahl: Unternimmst du einen optionalen Bootsausflug zum Great Barrier Reef, entscheidest du dich für eine Safari durch den Regenwald, oder fährst du in ca. 45 Minuten mit dem Boot zur Fitzroy Island, wo man entlang des Strandes verschiedene kleine Wanderungen machen kann? Vielleicht erkundest du auch den Hippie-Markt in Kuranda inmitten des Regenwalds oder es zieht dich an den Strand, dann fährst du in den Norden von Cairns. Es gibt unzählige Möglichkeiten, bei denen jeder auf seinen Kosten kommt.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Bay Village Tropical Retreat*** in Cairns Mahlzeiten: -

Frei: Great Barrier Reef oder Regenwald?

Die nächsten Tage hast du die Qual der Wahl: Unternimmst du einen optionalen Bootsausflug zum Great Barrier Reef, entscheidest du dich für eine Safari durch den Regenwald, oder fährst du in ca. 45 Minuten mit dem Boot zur Fitzroy Island, wo man entlang des Strandes verschiedene kleine Wanderungen machen kann? Vielleicht erkundest du auch den Hippie-Markt in Kuranda inmitten des Regenwalds oder es zieht dich an den Strand, dann fährst du in den Norden von Cairns. Es gibt unzählige Möglichkeiten, bei denen jeder auf seinen Kosten kommt.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Bay Village Tropical Retreat*** in Cairns Mahlzeiten: -

Frei: Great Barrier Reef oder Regenwald?

Die nächsten Tage hast du die Qual der Wahl: Unternimmst du einen optionalen Bootsausflug zum Great Barrier Reef, entscheidest du dich für eine Safari durch den Regenwald, oder fährst du in ca. 45 Minuten mit dem Boot zur Fitzroy Island, wo man entlang des Strandes verschiedene kleine Wanderungen machen kann? Vielleicht erkundest du auch den Hippie-Markt in Kuranda inmitten des Regenwalds oder es zieht dich an den Strand, dann fährst du in den Norden von Cairns. Es gibt unzählige Möglichkeiten, bei denen jeder auf seinen Kosten kommt.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Bay Village Tropical Retreat*** in Cairns Mahlzeiten: -

See ya!

Am frühen Nachmittag wartet unser Transferbus zum Flughafen von Cairns auf uns, wo wir unsere Rückreise via Singapur antreten.

Fahrstrecke: 5 km Übernachtung: Bay Village Tropical Retreat*** in Cairns Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Zurück auf unserer Seite der Erde

Am frühen Morgen landen wir schließlich in Frankfurt. Wie auch auf der Hinreise kannst du deine inkludierte Rail&Fly-Fahrkarte nutzen, um zu deinem Heimatort zu fahren.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Flugzeug Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Reiseleitung

Ella, 31, nennt Melbourne ihr Zuhause. Ihre Hobbys sind Wandern und das Erkunden neuer Ziele. Ella liebt es, den Reisenden ihr schönes Land zu zeigen und sicherzustellen, dass sie Erinnerungen mit nach Hause nehmen, die ein Leben lang halten.

Reiseinfos

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Einreise und Visum erforderlich. Das elektronische eVisitor Visum muss vorab online beantragt werden.

Eine gültige Gelbfieberimpfung ist für alle Einreisenden aus einem Gelbfiebergebiet vorgeschrieben. Impfungen gegen Hepatitis und Typhus empfohlen.

Hinweis

Die Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren .

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Flugzeiten der Inlandsflüge können variieren und abweichen und das Programm kann sich in der Reihenfolge leicht verschieben.

An einigen Tagen haben wir Frühstück inkludiert. An Tagen mit Freizeit, vor allem in den Städten, haben wir bewusst kein Frühstück eingeschlossen. An diesen Tagen ist es schöner, sich ein gemütliches Café auszugucken, wo man in schönem Ambiente, vielleicht unter freiem Himmel, ein typisch australisches Frühstück genießen kann. Die Reiseleiter geben entsprechende Tipps. Viermal ist auch ein Mittagessen eingeplant. Bei den Zeltübernachtungen sind ebenso zwei Abendessen bzw. BBQ eingeschlossen. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Unser Team in Australien.

In Australien bringen uns überwiegend gechartete Busse von Ort zu Ort.

Als Reiseveranstalter liegen uns die endgültigen Flugzeiten noch nicht final vor. Für dich als Orientierung teilen wir dir gerne den vorläufigen Flugplan der jeweiligen Fluggesellschaft mit. Dieser sieht derzeit wie folgt aus:

Hinflug
Frankfurt – Singapur 11:40 06:50+1 (Ankunft am Folgetag)
Singapur – Perth 07:40 12:55

Rückflug
Cairns – Singapur 18:15 23:00
Singapur – Frankfurt 23:55 06:45+1 (Ankunft am Folgetag)

Unterkünfte

In den meisten Orten sind *** Hotels unser Zuhause. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad oder Dusche/WC. Am Kings Canyon und am Ayers Rock schlafen wir zweimal im Safarizelt bzw. in Swags. Die Zelte sind mit Feldbetten ausgestattet. Dazu gibt es typische sanitäre geteilte Anlagen eines Campingplatzes.

Quality Hotel Ambassador *** in Perth
Quality Hotel Ambassador *** in Perth
Quality Hotel Ambassador *** in Perth
Quality Hotel Ambassador *** in Perth
Quality Hotel Ambassador *** in Perth
Quality Hotel Ambassador *** in Perth
Quality Hotel Ambassador *** in Perth
Quality Hotel Ambassador *** in Perth
Vibe Hotel Gold Coast *** in Surfers Paradise
Vibe Hotel Gold Coast *** in Surfers Paradise
Vibe Hotel Gold Coast *** in Surfers Paradise
Vibe Hotel Gold Coast *** in Surfers Paradise
Vibe Hotel Gold Coast *** in Surfers Paradise
Vibe Hotel Gold Coast *** in Surfers Paradise
Vibe Hotel Gold Coast *** in Surfers Paradise
Vibe Hotel Gold Coast *** in Surfers Paradise
Bay Village Tropical Retreat *** in Cairns
Bay Village Tropical Retreat *** in Cairns
Bay Village Tropical Retreat *** in Cairns
Bay Village Tropical Retreat *** in Cairns
Bay Village Tropical Retreat *** in Cairns
Bay Village Tropical Retreat *** in Cairns
Bay Village Tropical Retreat *** in Cairns
Bay Village Tropical Retreat *** in Cairns

Inkludierte Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Singapur Airlines oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Perth und zurück von Cairns (andere Abflugorte lt. Ausschreibung; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/vom Abflughafen ab/zu jedem deutschen Bahnhof
  • Rundreise mit Charterbus, Fähre und Inlandsflügen wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 23 Übernachtungen, davon 21 in ***Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 2 in Safarizelten bzw. Swags (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht mehr verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 13 x F, 4 x M, 2 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • örtliche deutschsprachige oder englischsprachige Reiseleitung oder Driverguide, bei einigen Flughafentransfers englischsprachiger Fahrer
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (nur online einlösbar)

Termine und Preise

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 1.099,-

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 1.099,-

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 1.099,-

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 1.099,-

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 1.099,-

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 1.099,-

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 1.099,-

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 1.099,-

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02203-9255700

Mo.-Fr. 9-18 Uhr

Australien
25 Tageab € 4.999,-