Erlebnisreise
Estland Nordisches Flair auf unentdeckten Pfaden
10 Tage
ab € 1.699,-
Reisetermin wählen
Estland Nordisches Flair auf unentdeckten Pfaden
10 Tage ab € 1.699,-

Teilnehmer: min. 8 – max. 16

Reise buchen Download Reisebeschreibung
10 Tage ab € 1.699 ,-

Estland

Nordisches Flair auf unentdeckten Pfaden

Highlights der Rundreise

  • den Soomaa-Nationalpark im Kanu und auf einer Moorschuhwanderung entdecken
  • Tallinn intensiv erleben
  • mit dem Fahrrad den Lahemaa-Nationalpark erkunden
  • mit den Ostseeinseln Vilsandi, Muhu und Saaremaa
  • Verkostung in einer Senfmanufaktur

Geh mit uns auf Entdeckungstour in den kleinsten und nördlichsten Staat des Baltikums. Estland fasziniert mit landschaftlicher Vielfalt und kulturellen Perlen. So erleben wir im Soomaa-Nationalpark vom Kanu aus und bei unserer Moorschuhwanderung riesige Moore, mäandernde Flüsse und eine einzigartige Pflanzen- und Tierwelt. Wir erkunden im Lahemaa-Nationalpark zu Fuß und mit dem Fahrrad Steilküsten, Kiefernwälder, Wasserfälle und unberührte Sandstrände und lassen uns bei unserer Bootsfahrt auf die Insel Vilsandi eine frische Brise Ostseeluft um die Nase wehen, bevor wir hier die markante Küstenvegetation und seine einzigartige Vogelwelt erleben. Auch kulturell hat Estland viel zu bieten: Wir erkunden die Hauptstadt Tallinn, die am Strand liegende Sommerhauptstadt Pärnu, die historische Universitätsstadt Tartu und die alte Hansestadt Viljandi. Nach unseren gemeinsamen Besichtigungen bleibt Zeit für Entschleunigung.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Willkommen in Estland

Mit der Bahn erreichst du dank der inkludierten Rail&Fly-Fahrkarte innerhalb Deutschlands kostenfrei und umweltfreundlich deinen Abflughafen. Von hier startet dein Flug nach Tallinn. Am Flughafen der estnischen Hauptstadt wirst du dann mit einem freundlichen "Tere" von unserem WORLD INSIGHT-Reiseleiter herzlich willkommen geheißen. Ein kurzer Transfer bringt uns anschließend zum Hotel. Wenn die Ankunftszeit es zulässt, machen wir noch einen gemeinsamen Orientierungsspaziergang durch die Stadt.

Fahrstrecke: 5 km Übernachtung: Braavo*** in TallinnMahlzeiten: gemäß Bordservice

Estlands bunte Hauptstadt entdecken

Mittelalterliche Häuser, enge Gassen mit Kopfsteinpflaster, charmante Innenhöfe und alte Kirchen – das ist Tallinn. Wir brechen direkt auf, um die Altstadt zu Fuß zu erkunden. Dank feuerfestem Baumaterial und wohl auch ein wenig Glück ist der mittelalterliche Stadtkern bis heute größtenteils intakt geblieben. Wir erkunden die Stadtmauer mit den Wehrtürmen Langer Hermann und Dicke Margarethe, passieren das Parlament im Schloss Toompea, die Alexander-Newski-Kathedrale, werfen einen Blick in die Domkirche, überqueren den Rathausplatz und passieren die Alte Apotheke und die Nikolaikirche. Spannend sind auch die Legenden, die sich um Tallinn gebildet haben. Unser Reiseleiter weiß hier zu berichten und erklärt zum Beispiel, warum Tallinn übersetzt soviel wie die „Festung der Dänen“ heißt. Gegen Mittag enden unsere gemeinsamen Besichtigungen, den Nachmittag kannst du nach deinem Gusto gestalten: Schlendre noch etwas durch die verschlungenen Gassen oder erklimme das Aussichtsplateau, um einen schönen Überblick über die Stadt zu gewinnen! Am Abend lockt das Viertel Seaplane Harbour, in dem man in den Bars und Bistros die Einheimischen trifft. Unser Reiseleiter kennt die besten Adressen.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Braavo*** in TallinnMahlzeiten: F

Die Ostsee ruft!

Ab an die Küste! Wir verabschieden uns von Tallinn und fahren knappe zwei Stunden an die Küste nach Virtsu. Hier wechseln wir das Transportmittel und setzen mit der Fähre in einer halben Stunde auf die Insel Muhu über. Spätestens, wenn uns der Wind der Ostsee um die Nase weht, kommt Urlaubsfeeling pur auf! Im Freilichtmuseum Koguva tauchen wir dann in das traditionelle Leben in einem estnischen Fischerdorf ein und erfahren zum Beispiel, warum die Bewohner von Muhu nicht wie große Teile der Bevölkerung zum russisch-orthodoxen Glauben übergetreten sind. Über einen Damm setzen wir am Nachmittag auf die Insel Saaremaa über. Bevor wir nach insgesamt ca. einer Stunde unser Tagesziel Kuressaare erreichen, liegen noch zwei interessante Stopps auf unserem Weg: Wir schauen uns bei den holländischen Windmühlen von Angla um und tauchen ein in das bäuerliche Leben und erfahren in der St. Katharinenkirche von Karja, warum ihre Decke mit heidnischen Symbolen geschmückt ist. Unser Hotel in Kuressaare hat eine perfekte Lage: Es liegt nur wenige Schritte von der Bischofsburg und dem Strand entfernt. Lust auf einen Strandspaziergang zum Sonnenuntergang?

Fahrstrecke: 245 km Übernachtung: Staadioni*** in KuressaareMahlzeiten: F

Naturoase Vilsandi

Schiff ahoi! Nach einem halbstündigen Transfer zum Bootsanleger gehen wir an Bord eines kleinen Boots und fahren in ca. einer halben Stunde bis zur Nachbarinsel Vilsandi. Mit etwas Glück können wir unterwegs Kegelrobben oder auch Seehunde sehen. Die Insel gehört zum gleichnamigen Nationalpark, der durch eine markante Küstenvegetation und seine einzigartige Vogelwelt besticht. Auf unserer Wanderung (ca. 3 Std., leicht) entdecken wir neben dem allgegenwärtigen Wacholder auch einige der 32 Orchideenarten und mit etwas Glück sogar See- und Fischadler. Ein besonderes Spektakel sind im Frühjahr und Herbst rastenden Wasservögel, die hier in Scharen einfallen. Inmitten der Natur genießen wir im Anschluss unser Picknick, für das wir uns am Vormittag eingedeckt haben. Das Boot und unser Bus bringen uns am Nachmittag zurück nach Saaremaa. Bevor wir unser Hotel am Abend erreichen, machen wir noch einen kurzen Abstecher bei einer Senf-Manufaktur. Hier werden über 20 Sorten Senf produziert und die Betreiber zeigen uns bei einer kleinen Führung ihren Betrieb – Kostprobe inklusive. Wer mag, nimmt sich ein Glas als Andenken mit. Vielleicht hast du heute Abend Lust auf eine Portion Heilschlamm in einem der Spas oder doch lieber nochmal ein Strandspaziergang zum Sonnenuntergang?

Fahrstrecke: 90 km Übernachtung: Staadioni*** in KuressaareMahlzeiten: F

Vom Strand in die Wildnis

Wir sagen dem Inselleben Adieu und fahren mit der Fähre zurück aufs Festland. Anschließend sind wir gute drei Stunden mit dem Bus unterwegs, bis wir am frühen Nachmittag die Sommerhauptstadt Pärnu erreichen. Gemeinsam vertreten wir uns bei einem Spaziergang die Beine, schlendern durch die zahlreichen Parks und Alleen und entlang der prachtvollen Villen und lassen uns von unserem Reiseleiter mehr über den Kurtourismus erzählen, der hier seit der Entdeckung von Heilschlamm aufgeblüht ist. Auch ein Abstecher zum kilometerlangen, breiten Sandstrand steht auf dem Programm. Am späten Nachmittag ruft dann die Wildnis: Nach einer knappen Stunde Fahrt erreichen wir den Soomaa-Nationalpark. Estlands größtes Moorgebiet hat sich über die Jahrtausende gebildet und umfasst eine der interessantesten, aber auch unwegsamsten Sumpflandschaften in Nordeuropa. Der Nationalpark bietet unter anderem Wölfen, Braunbären, Elchen und Ottern Unterschlupf und wird jedes Jahr von zigtausend Zugvögeln aufgesucht. Wir wollen uns direkt etwas die Beine vertreten und wandern (ca. 1,5 Std., leicht) durch die herrliche Moor- und Waldlandschaft, über Holzbohlen und zu schönen Moorteichen und genießen die Stille. Am Abend beziehen wir dann inmitten der idyllischen Natur unsere Unterkunft für die kommenden zwei Nächte: Wir sind je nach Gruppengröße in unterschiedlichen, gemütlich eingerichteten Häusern untergebracht. Den Tag lassen wir bei traditionell estnischer Küche entspannt ausklingen.

Fahrstrecke: 200 km Übernachtung: Soomaa Holiday Village*** im Soomaa-NationalparkMahlzeiten: F, A

Kanu und Moorschuhe

Wir erwachen mit den Geräuschen der Natur – ein herrlicher Start in den Tag. Die mäandernde Wasserlandschaft des Nationalparks lässt sich besonders gut mit dem Kanu erkunden und so satteln wir nach einem kurzen Transfer um und paddeln (ca. 2 Std.; 7 km) vorbei an Zitterpappeln, Fichten, unzähligen Biberdämmen und durch Flussschleifen. Mit etwas Glück spotten wir einige der im Nationalpark lebenden Tiere. Dann heißt es raus aus den Kanus und rein in die Moorschuhe! Mit dem seit jeher bewährten Fortbewegungsmittel der Esten stapfen (ca. 2 Std., leicht) wir über den weichen, federnden Boden durch die einzigartige Moorlandschaft. Nur so können wir tief in das Moor vordringen und die einzigartige Flora und Fauna erleben – was ein Abenteuer. Unser Reiseleiter erklärt uns dabei, wie sich Pflanzen und Tiere an die nährstoffarmen Bedingungen angepasst haben. So viel Aktivität macht hungrig und so lassen wir uns inmitten der Natur unser mitgebrachtes Picknick schmecken. Gestärkt geht es zurück in die Kanus und wir paddeln (ca. 1,5 Std.; 5 km) am Nachmittag bis zu unserer Unterkunft. Der restliche Tag steht ganz im Zeichen der Entschleunigung: Eine erfrischende Dusche und ein leckeres Abendessen warten auf uns.

Fahrstrecke: 10 km Übernachtung: Soomaa Holiday Village*** im Soomaa-NationalparkMahlzeiten: F, M, A

Charmante Universitätsstadt

Wir verlassen dieses herrliche Fleckchen Erde und erreichen nach ca. einer Stunde Fahrt mit Viljandi die kleinste der vier estnischen Hansestädte. Die kompakte und gut erhaltene Altstadt mit ihrem Mix aus traditionellen Holzhäuser, typischer Backsteinarchitektur und einladenden Grünflächen entdecken wir gemeinsam bei einem Spaziergang. Wir verlieren uns in den Gassen und es bleibt Zeit, für einen Kaffee in einem der netten Cafés. Unser Tagesziel Tartu erreichen wir dann am frühen Nachmittag. Wir schlendern bei unserem anschließenden Rundgang in der charmanten Universitätsstadt durch die Altstadt, bestaunen den imposanten Rathausplatz und passieren die älteste und größte Universität des Landes. Das gemütliche Ambiente der Kleinstadt zieht uns direkt in ihren Bann. Unser Tipp: Beobachtet am Abend von einem der netten Restaurants auf dem Rathausplatz das bunte Treiben.

Fahrstrecke: 130 km Übernachtung: Tartu*** in Tartu Mahlzeiten: F

Peipus-See und sattgrüner Nationalpark

Der Norden Estlands ruft! Unsere Fahrt unterbrechen wir nach ca. einer Stunde in Mustvee am Peipus-See. Hier leben die Altgläubigen, religiöse Flüchtlinge, die sich den Änderungen der russisch-orthodoxen Kirche widersetzen und bereits im 17. Jahrhundert einen Zufluchtsort in Estland fanden. Bei unserem Rundgang durch das Dorf schlendern wir entlang der traditionell bunt bemalten Holzhäuser, bekommen im Museum einen Einblick in die Geschichte und Traditionen der Altgläubigen und kommen mit den freundlichen Einheimischen ins Gespräch. Unser Reiseleiter kann hier die Brücken bauen. Nach einer kleinen Etappe im Bus und einem Spaziergang entlang des Ufers des Peipus-See bringt uns eine ca. zweistündige Fahrt in den Lahemaa-Nationalpark. In dem 725 km² großen Areal fühlen sich Bären, Wölfe und Elche zu Hause, aber auch die putzigen Biber sind fleißig am Bauen ihrer Dämme. Wir unternehmen eine Wanderung (ca. 2 Std., leicht) durch den sattgrünen Nationalpark und bekommen mit ein bisschen Glück einen Biber vor die Kameralinse. Auch unsere Unterkunft liegt mitten im Park und verfügt sogar über eine Sauna – Entspannung pur!

Fahrstrecke: 200 km Übernachtung: Alexander*** im Laheema-NationalparkMahlzeiten: F

Mit dem Fahrrad unterwegs

Neben unberührten Sandstränden, Steilküsten, Wasserfällen, Sümpfen, Kiefernwäldern, Fischerhäusern und zahlreichen Seen und Flüssen verfügt der Nationalpark über die besten Radwege des Landes. So schwingen auch wir uns auf die Räder und fahren (ca. 40 km; leicht) durch die vielfältige Natur. Dabei liegen das Herrenhaus von Sagadi, die Küstendörfer Altja und Vergi und herrliche Sandstrände auf unserem Weg. Am frühen Nachmittag sind wir zurück im Hotel, der Rest des Tages steht im Zeichen der Entschleunigung. Wer noch Bewegungsdrang verspürt, lässt sich ins Viru-Hochmoor fahren. Auf einem Bohlenweg spaziert man durch die typischen Wald- und Moorlandschaften und lernt hiesige Pflanzen, ehemalige Sanddünen und Heidewälder kennen. Bei schlechtem Wetter bietet sich ein Besuch des Meeresmuseums von Käsmu an – unser Reiseleiter kennt die Geschichten, die sich um die Ostsee und den riskanten Schmuggel ranken.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Alexander*** im Laheema-NationalparkMahlzeiten: F

Ab nach Hause!

Wir verlassen den Lahemaa-Nationalpark nach dem Frühstück und fahren in einer guten Stunde zum Flughafen nach Tallinn. Dein Flug nach Berlin geht in der Regel am frühen Nachmittag. Nutze die inkludierte Rail&Fly-Fahrkarte, um mit der Bahn deinen Heimartort zu erreichen.

Fahrstrecke: 80 km Übernachtung: - Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Reiseleitung

Märt, 42, ist in Pöide in Estland geboren und aufgewachsen. Heute lebt er mit seiner Tochter in Tartu. Seit 17 Jahren arbeitet er schon als Reiseleiter und freut sich darauf, euch seine Lieblingsorte in seinem Heimatland zu zeigen. Wenn er nicht gerade auf Tour ist, geht er gerne ins Theater, liest ein Buch und geht im Winter zum Skilanglauf.

Märt Mannik ist einer unserer WORLD INSIGHT ReiseleiterInnen in Estland.

Reiseinfos

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Kein Visum erforderlich.

Keine Impfungen vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung sowie Hepatitisimpfung und FSME ratsam.

Besser geimpft unterwegs

Im Sinne aller sieht unser Sicherheits- und Hygienekonzept vor, dass alle Reisenden eine vollständige Corona-Impfung oder Genesenen-Status als Voraussetzung zum Reisen mit WORLD INSIGHT benötigen. Ausgenommen davon sind Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahren bei unseren Family-Reisen sowie Menschen, die nachweislich entweder schon von COVID-19 genesen sind oder aus medizinischen Gründen keine Impfung erhalten können. Mehr dazu findest du auf unserer Infoseite zum Corona-Virus.

Hinweis

Die Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren .

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Dies gilt auch für die Kanutour, die Moorschuhwanderung und die Fahrradtour. Bei der Kanutour fahren zwei bis drei Personen in einem Kanu.

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. Im Soomaa-Nationalpark haben wir Vollverpflegung in den Reisepreis eingeschlossen. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Ramune leitet als Country Managerin unser Team im Baltikum. Lukas, Jelena und Kristina stehen ihr bei der täglichen Arbeit tatkräftig zur Seite. Alle Mitarbeiter sorgen mit Kompetenz, Engagement und viel Leidenschaft dafür, dass eure Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Für unsere Touren in Estland nutzen wir überwiegend landestypische gecharterte Busse und Minibusse, die je nach Teilnehmeranzahl in ihrer Größe variieren können. Dein Gepäck wird entweder im hinteren Teil des Fahrzeugs oder im unteren Gepäckraum verstaut.

Als Reiseveranstalter liegen uns die endgültigen Flugzeiten noch nicht final vor. Für dich als Orientierung teilen wir dir gerne den vorläufigen Flugplan der jeweiligen Fluggesellschaft mit. Dieser sieht derzeit wie folgt aus:

AirBaltic:
Berlin - Riga 08.50 Uhr (Ankunft 11.25 Uhr)
Riga - Tallinn 12.15 Uhr (Ankunft 13.05 Uhr)
Tallinn - Riga 13.45 Uhr (Ankunft 14.35 Uhr)
Riga - Berlin 18.15 Uhr (Ankunft 18.50 Uhr)

Frankfurt - Riga 18.40 Uhr (Ankunft 21.50 Uhr)
Riga - Tallinn 23.15 Uhr (Ankunft 00.05 Uhr am Folgetag)
Tallinn - Riga 13.45 Uhr (Ankunft 14.35 Uhr)
Riga - Frankfurt 16.40 Uhr (Ankunft 18.00 Uhr)

München - Riga 19.30 Uhr (Ankunft 22.35 Uhr)
Riga - Tallinn 23.15 Uhr (Ankunft 00.05 Uhr am Folgetag)
Tallinn - Riga 13.45 Uhr (Ankunft 14.35 Uhr)
Riga - München 17.40Uhr (Ankunft 18.50 Uhr)

Wien - Riga 18.45 Uhr (Ankunft 21.40 Uhr)
Riga - Tallinn 23.15 Uhr (Ankunft 00.05 Uhr am Folgetag)
Tallinn - Riga 13.45 Uhr (Ankunft 14.35 Uhr)
Riga - München 16.55Uhr (Ankunft 17.55 Uhr)

Bitte beachte, dass alle Zubringer nur auf Anfrage und nach Verfügbarkeit buchbar sind und wir diese erst nach verbindlicher Buchung anfragen können.

Unterkünfte

Bei unserer Rundreise durch Estland greifen wir auf gepflegte, landestypische *** Hotels zurück. Alle Zimmer verfügen über Bad bzw. Dusche/WC. In den Städten profitieren wir in der Regel von der zentralen Lage unserer Unterkünfte, während unser Hotel in Kuressaare fußläufig zum Strand liegt. Im Lahemaa-Nationalpark sind wir inmitten der herrlichen Natur untergebracht. Je nach Gruppengröße übernachten wir in unterschiedlichen, gemütlich eingerichteten Häusern. Nicht alle Zimmer haben ein angeschlossenes Bad oder Dusche/WC.

Hotel Braavo*** in Tallinn
Hotel Braavo*** in Tallinn
Hotel Braavo*** in Tallinn
Hotel Braavo*** in Tallinn
Hotel Staadioni*** in Kuressaare
Hotel Staadioni*** in Kuressaare
Hotel Staadioni*** in Kuressaare
Hotel Staadioni*** in Kuressaare
Hotel Staadioni*** in Kuressaare
Hotel Staadioni*** in Kuressaare
Hotel Tartu *** in Tartu
Hotel Tartu *** in Tartu
Hotel Tartu *** in Tartu
Hotel Tartu *** in Tartu
Hotel Tartu *** in Tartu
Hotel Tartu *** in Tartu

Inkludierte Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit AirBaltic oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Berlin nach Tallinn und zurück (andere Abflugorte lt. Ausschreibung; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/vom Abflughafen ab/zu jedem deutschen Bahnhof (Bedingungen siehe https://www.world-insight.de/rail-fly)
  • Rundreise mit Charterbus und Fähre wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 9 Übernachtungen in *** Hotels im Doppelzimmer mit Bad bzw. Dusche/WC (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 9 x F, 1 x M, 2 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung (an Tag 10 nur deutsch- oder englischsprachiger Transferguide)
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (nur online einlösbar)
  • Carry Home Top Cover inkl. Corona-Leistungen der Allianz Travel (siehe https://www.world-insight.de/versicherungen/) (diese Leistung gilt für alle Abreisen bis Ende 2022)

Termine und Preise

Abflugort

Berlin ohne Zuschlag
Frankfurt/Main
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 80 ,-
München
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 80 ,-
Wien
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 120 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer gilt für Abreisen in 2021 € 199 ,-
Einzelzimmer gilt für Abreisen ab 2022: gilt nicht für die Übernachtungen im Soomaa-Nationalpark € 199 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Berlin ohne Zuschlag
Frankfurt/Main
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 80 ,-
München
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 80 ,-
Wien
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 120 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer gilt für Abreisen in 2021 € 199 ,-
Einzelzimmer gilt für Abreisen ab 2022: gilt nicht für die Übernachtungen im Soomaa-Nationalpark € 199 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Berlin ohne Zuschlag
Frankfurt/Main
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 80 ,-
München
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 80 ,-
Wien
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 120 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer gilt für Abreisen in 2021 € 199 ,-
Einzelzimmer gilt für Abreisen ab 2022: gilt nicht für die Übernachtungen im Soomaa-Nationalpark € 199 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Berlin ohne Zuschlag
Frankfurt/Main
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 80 ,-
München
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 80 ,-
Wien
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 120 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer gilt für Abreisen in 2021 € 199 ,-
Einzelzimmer gilt für Abreisen ab 2022: gilt nicht für die Übernachtungen im Soomaa-Nationalpark € 199 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Berlin ohne Zuschlag
Frankfurt/Main
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 80 ,-
München
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 80 ,-
Wien
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 120 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer gilt für Abreisen in 2021 € 199 ,-
Einzelzimmer gilt für Abreisen ab 2022: gilt nicht für die Übernachtungen im Soomaa-Nationalpark € 199 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Berlin ohne Zuschlag
Frankfurt/Main
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 80 ,-
München
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 80 ,-
Wien
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 120 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer gilt für Abreisen in 2021 € 199 ,-
Einzelzimmer gilt für Abreisen ab 2022: gilt nicht für die Übernachtungen im Soomaa-Nationalpark € 199 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Berlin ohne Zuschlag
Frankfurt/Main
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 80 ,-
München
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 80 ,-
Wien
bei abweichender Ankunfts- und Abflugzeit fallen Taxikosten vom Flughafen zum Hotel bzw. zurück (je ca. 25 €) an
€ 120 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer gilt für Abreisen in 2021 € 199 ,-
Einzelzimmer gilt für Abreisen ab 2022: gilt nicht für die Übernachtungen im Soomaa-Nationalpark € 199 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

So reisen wir in Estland

Auf Tour im Baltikum

Reisen wie ein Pionier
Auf Tour im Baltikum

WORLD INSIGHT Geschäftsführer Otfried Schöttle war zusammen mit seiner Assistentin Manuela im Baltikum auf Dienstreise. Besonders ihm ist es wichtig, am eigenen Leib zu erfahren, wie Reisen in Zeiten von Corona läuft.

weiterlesen

Faszination Europa

Abenteuer vor der Haustür
Faszination Europa

Wer Abenteuer sucht, braucht nicht unbedingt immer eine Fernreise: In Europa überraschen die oft unterschätzten Reiseziele Albanien, Georgien, Armenien und das Baltikum mit landschaftlichen und kulturellen Schätzen!

weiterlesen

Eine wunderbare Wandlung

Das Baltikum
Eine wunderbare Wandlung

Aufgewachsen in den einfachsten Verhältnissen der Sowjetunion, übernimmt Aija Rutka heute die Leitung unserer Baltikumreisen. Wie sich die Ländertrias seit Aijas Kindheit entwickelt hat und was sie so besonders macht.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02203-9255700

Montag–Freitag 10–18 Uhr

Estland
10 Tageab € 1.699,-