Indonesien: Java und Bali mit Vorprogramm Sumatra

Götter, Geister, Abenteuer

Auf dieser Rundreise erleben Sie:
  • Wanderung und Orang-Utan-Begegnung (Vorprogramm)
  • Toba-See mit Batak-Kultur (Vorprogramm)
  • den Sonnenaufgang über dem Bromo-Krater erleben
  • Besuch von Kakao-, Kaffee- und Nelkenplantagen
  • Tempelbesichtigungen und kulturelle Vielfalt auf Bali und Java
  • balinesischer Kochkurs
  • Entdeckungen im unbekannten Nordwesten Balis
  • Baden und Entspannen an schönen Stränden
  • Homestay-Übernachtung im idyllischen Bergdorf Munduk
  ErlebnisReise
Teilnehmer: min. 6 – max. 16
22 Tage
ab € 2.199,-

27 Tage
ab € 2.799,-

Auf unserer Rundreise durch Indonesien bereisen wir die schönsten Inseln des Archipels: das mit kulturellen Schätzen gespickte Java sowie die spirituelle Insel Bali mit ihren vielen Tempeln, grünen Gärten und freundlichen Menschen.

Bei unserem Vorprogramm auf Sumatra entdecken wir die landschaftlichen Höhepunkte wie den Gunung Leuser-Nationalpark, in dem es frei lebende Orang-Utans zu entdecken gibt und das Hochland mit seiner einzigartigen Vulkankulisse. Am Toba-See tauchen wir ein in die hier noch lebendige Kultur des Volkes der Batak. Auf Java besichtigen wir mit den Tempelanlagen Borobudur und Prambanan zwei der bedeutendsten Zeugnisse der buddhistischen und hinduistischen Religion. Wir genießen saftig grüne Teeplantagen, spazieren durch duftende Kakao-, Kaffee- und Nelkenplantagen und lernen bei unserem Aufstieg zum Sonnenaufgang auf den Bromo-Vulkan die landschaftliche Schönheit Javas kennen. Mit der Fähre verlassen wir die „Wiege der indonesischen Kultur“ und erreichen Bali. Hier nehmen wir an einem traditionellen balinesischen Kochkurs teil. Im noch recht unbekannten Nordwesten entspannen wir am Strand von Pemuteran mit sanft grünen Gebirgszügen im Hintergrund-welch herrliche Kulisse! Weiter im Landesinneren erkunden wir die Umgebung des Künstlerdorfes Ubud zu Fuß und mit dem Fahrrad, ein Paradies für Wanderer und Radler.

Im Süden Balis lassen wir unsere Reise ausklingen und genießen die freie Zeit zum Sonnen, Shoppen und relaxen.

Vorprogramm Sumatra

Tag 1 – Anreise

Auf nach Indonesien!

Dank der inkludierten Rail&Fly-Fahrkarte reisen Sie bequem mit der Bahn zum Frankfurter Flughafen an, von wo aus Sie über Singapur nach Medan fliegen. (Bei Terminen mit China Airlines: Flug am Nachmittag via Taipei und Jakarta)

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Flugzeug | Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Tag 2 – Ankunft in Medan

Auftakt in Sumatra

In Medan treffen Sie am Flughafen auf Ihre WORLD INSIGHT-Reiseleitung. Nachdem die Gruppe zusammen gefunden hat, werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Wir kommen in der Regel am Abend an, so dass Sie sich von Ihrer langen Anreise erholen können.

Fahrstrecke: 45 km | Übernachtung: Polonia*** in Medan | Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Tag 3 – Medan und Bukit Lawang

Tierwelt in Sumatras Bergen

Nach dem Frühstück besichtigen wir die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Medans: die Große Moschee (Mesjid Raya), eine der erhabensten Moscheen des Landes, sowie den Maimoon-Palast, die ehemalige Residenz des Sultans. Im Anschluss verlassen wir die Hauptstadt Sumatras in Richtung Gunung Leuser-Nationalpark. Auf der ca. 4- bis 5-stündigen Fahrt sehen wir große Palmölplantagen, deren Früchte das wichtigste Exportprodukt der Insel darstellen. Am Nachmittag erreichen wir mit Bukit Lawang den Hauptort und Eingang des Nationalparks. Hier checken wir in unserem Hotel ein, welches direkt an einem Fluss inmitten einer Anlage mit zahlreichen tropischen Pflanzen gelegen ist.

Fahrstrecke: 85 km | Übernachtung: Rindu Alam** oder Bukit Lawang Cottage** in Bukit Lawang | Mahlzeiten: F

Tag 4 – Ausflug im Gunung Leuser Nationalpark und Berastagi

Begegnung mit den Orang Utans

Heute Morgen heißt es Trekkingschuhe schnüren, denn wir machen uns auf in den Dschungel, (3–4 Std., mittelschwer) und fiebern einer ganz besonderen Begegnung entgegen – wir treffen auf die Orang Utans! Der riesige Nationalpark bietet ein wichtiges Rückzugsgebiet für die Menschenaffen. Ihr Guide weiß genau, wo wir die Primaten in den Bäumen erspähen können. Im Anschluss fahren wir weiter in das Hochland. Unterwegs machen wir immer wieder Fotostopps und halten an lokalen traditionellen Märkten, auf denen neben Obst und Gemüse auch vielerlei Kuriositäten verkauft werden. Wussten Sie, dass Fledermäuse als Medizin gegen Lungenkrankheiten eingesetzt werden? Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen einige Stände, die diese „Alternativmedizin“ verkaufen. Ein weiterer sehenswerter Stopp ist die Besichtigung der Lumbini Pagode, die als Replika der Shwedagon-Pagode in Myanmar innerhalb eines großen Gartens gebaut wurde. Am späten Nachmittag erreichen wir Berastagi, unserem heutigen Ziel. Auf 1.320 m Höhe wird der Ort von den aktiven Vulkanen Sibayak und Sinanbung flankiert, die wir schon auf unserer Fahrt sehen können. Vor dem Abendessen bleibt noch Zeit für einen Spaziergang durch den Ort oder wollen Sie vielleicht lieber am hoteleigenen Pool entspannen?

Fahrstrecke: 160 km | Übernachtung: Sinabung*** oder Sibayak*** in Berastagi | Mahlzeiten: F

Tag 5 – Fahrt zum Toba-See

Begegnung mit dem Volk der Batak

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Batak, des hier ansässigen Volkes. Wir steigen wir früh in den Bus und halten zunächst am Markt von Berastagi. Danach geht es weiter nach Dokan, der einzige Ort, an dem die Batak-Familien noch in traditionellen Häusern leben. Nachdem unser Reiseleiter uns die Lebensweise des Volkes erklärt hat, fahren wir kurz weiter bis zu den eindrucksvollen Sipiso Piso-Wasserfällen. Im alten Königsdorf Pematang Purba können wir die prächtige Holzbaukunst der Batak bewundern. Von hier aus sind es noch zwei weitere Fahrstunden, bis wir den landschaftlich einmalig gelegenen Toba-See erreichen. Wir nehmen die Fähre, die uns direkt zu unserem Hotel auf die Insel Samosir bringt. Am Abend bietet sich ein Spaziergang in das Örtchen Tuk Tuk an, wo sich viele gemütliche Restaurants befinden.

Fahrstrecke: 190 km | Übernachtung: Toledo Inn*** bei Tuk Tuk auf Samosir | Mahlzeiten: F

Tag 6 – Samosir

Auf dem größten Kratersee der Erde

Entdecken Sie heute die wichtigen Batak- Stätten wie Tomok oder Ambarita auf eigene Faust, entweder per Fahrrad oder als organisiertem Ganztagesausflug per Boot (optional). Wer es gemütlich angehen lassen will, der kann direkt vom Hotel im klaren See vor der wunderbaren Kulisse schwimmen gehen.

Fahrstrecke: 20 km | Übernachtung: Toledo Inn*** bei Tuk Tuk auf Samosir | Mahlzeiten: F

Tag 7 – Über Medan nach Jakarta

Ab in die Hauptstadt!

Es steht ein langer Fahrtag an, deshalb geht es früh mit dem Boot wieder zurück auf das Festland nach Parapat, wo unser Bus uns bereits erwartet. Die abwechslungsreiche Strecke nach Medan führt uns vorbei an Gummiplantagen und kleinen Dörfern. Am Flughafen von Medan verabschieden wir uns von unserem Reiseleiter und fliegen in die Hauptstadt Indonesiens. Am Abend kommen wir in Jakarta an, wo wir von unserem dortigen Reiseleiter in Empfang genommen und zum Hotel gebracht werden. Am Abend treffen Sie auf die Teilnehmer, die die kürzere Reise gebucht haben.

Fahrstrecke: 180 km | Übernachtung: Bintang Griya Wisata*** oder Ibis Arcadia*** in Jakarta | Mahlzeiten: F

22 Tage Indonesien: Java und Bali

Tag 1 – Anreise

Bitte anschnallen!

Heute heißt es Abflug ins Abenteuer! Von Frankfurt aus starten Sie über einen Zwischenstopp in Taipeh nach Indonesien.

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Flugzeug | Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Tag 2 – Ankunft in Jakarta

Selamat Datang – Willkommen in Indonesien!

Am Flughafen werden Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt und ins Hotel gebracht, wo Sie auf den Teil Ihrer Reisegruppe treffen, der bereits auf Sumatra war.

Fahrstrecke: 20 km | Übernachtung: Bintang Griya Wisata*** oder Ibis Arcadia*** in Jakarta | Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Tag 3 (8) – Jakarta und Bandung

Faszinierende Millionenstadt

Der Vormittag ist der Besichtigung der lebhaften Metropole Jakarta gewidmet. Auf unserer Tour stürzen wir uns ins Gewimmel der Straßen und erkunden bei einem Rundgang den Hafen Sunda Kelapa. Am Fatahilla Square können wir noch einige gut erhaltene koloniale Bauten der alten Stadt Batavia bewundern. Nachdem wir ein typisch indonesisches Mittagessen genossen haben, geht es weiter in die Großstadt Bandung, die wir am frühen Abend erreichen.

Fahrstrecke: 190 km | Übernachtung: Sukajadi*** in Bandung | Mahlzeiten: F, M

Tag 4 (9) – Ausflug zum Kawah Putih

Das Farbenwunder des Kratersees

Früh am Morgen beginnen wir unseren Tagesausflug zum Patuha-Vulkan. Während der 3-stündigen Fahrt zum Krater halten wir an saftig grünen Reisfeldern und an lokalen Märkten. In Kawah Putih steigen wir um in einen Bimmelbus, der uns zum strahlend türkisen Kratersee fährt. Von hier aus starten wir einen Spaziergang um den See (0,5 Std., leicht). Auf dem Rückweg passieren wir zahlreiche Teeplantagen und lauschen den Erklärungen unseres Reiseleiters über den Teeanbau. Am späten Nachmittag kommen wir wieder in Bandung an, und haben noch genügend Zeit, um das Stadtleben bei einem Spaziergang auf uns wirken zu lassen.

Fahrstrecke: 100 km | Übernachtung: Sukajadi*** in Bandung | Mahlzeiten: F

Tag 5 (10) – Mit dem Zug nach Yogyakarta

Landschaftskino auf Schienen

Die längste Entfernung unserer Reise legen wir auf Schienen zurück: Auf der Zugfahrt nach Yogyakarta ziehen faszinierende Vulkanlandschaften an uns vorbei. Nicht zuletzt dank dieser fruchtbaren vulkanischen Böden ist das Gebiet eine landwirtschaftlich intensiv genutzte Region. Daher erblicken wir immer wieder Tabak- und Zuckerrohrplantagen, sowie zahlreiche Reisefelder. Sicherlich wird Ihre Anwesenheit als Reisender im Zug nicht unbemerkt bleiben und Sie kommen mit interessierten Einheimischen ins Gespräch. Angekommen in Yogyakarta, werden wir zu unserem Hotel gefahren. In der Nähe gibt es eine gute Auswahl an Restaurants und Bars, die einen ersten Einblick in das Nachtleben der Stadt gewähren.

Fahrstrecke: 10 km | Übernachtung: Gallery Prawirotaman*** oder Eclipse*** in Yogyakarta | Mahlzeiten: F

Tag 6 (11) – Yogyakarta

Ausflug mit der Fahrradrikscha

Eine der schönsten Städte Javas gilt es heute zu entdecken: Yogyakarta! Wir nehmen uns den Vormittag Zeit und erkunden „Yogya“ nicht nur zu Fuß, sondern auch ganz traditionell auf dem „Becak“, der typisch indonesischen Fahrradrikscha. Wir besichtigen den Sultanspalast, den Wasserpalast und eine Batik-Werkstatt. Am Nachmittag statten wir mit dem Bus der etwas außerhalb gelegenen, größten hinduistischen Tempelanlage Indonesiens, Prambanan, einen Besuch ab. Zurück in der Stadt können Sie am hoteleigenen Pool entspannen oder das Nachtleben der Stadt für sich entdecken.

Fahrstrecke: 40 km | Übernachtung: Gallery Prawirotaman*** oder Eclipse*** in Yogyakarta | Mahlzeiten: F

Tag 7 (12) – Ausflug zum Borobodur

Javanisches Dorfleben rund um die buddhistische Tempelanlage

Unser heutiger Ausflug führt uns weiter in das Inselinnere zum Dorf Candirejo. Wir steigen in eine Kutsche und entdecken authentisches Dorfleben. Während der gemütlichen Kutschfahrt steigen wir aus, um uns z.B. eine Töpferei anzuschauen oder uns die traditionelle Herstellung von Bambusmöbeln erklären zu lassen. Nachdem wir einen Einblick in den typisch javanischen Alltag bekommen haben, geht es in einer kurzen Fahrt zur einer der größten buddhistischen Tempelanlagen der Welt: Borobudur! Während unserer Besichtigung des UNESCO-Weltkulturerbes lernen wir viel über die Glaubensrichtung sowie den Lebensweg Buddhas, den wir in verschiedenen Reliefs verfolgen können. Zurück in Yogyakarta haben Sie die Möglichkeit, eine Ramayana-Tanzaufführung zu besuchen.

Fahrstrecke: 40 km | Übernachtung: Gallery Prawirotaman*** oder Eclipse*** in Yogyakarta | Mahlzeiten: F

Tag 8 (13) – Mit dem Zug nach Malang

Wunderschönes Zentraljava

Die 330 Kilometer nach Malang legen wir wieder auf Schienen zurück. Am Morgen steigen wir in den „Malioboro Express“ und lassen die atemberaubende Landschaft Zentral- und Ostjavas an uns vorbei ziehen. Am Nachmittag endet unsere Zugfahrt in Malang, das uns mit seinem angenehmen Klima begrüßt. Eine halbe Stunde nach unserer Ankunft checken wir in unserem Hotel ein, wo Sie sich im Pool von der Fahrt erholen können, wer den Rest des Tages aktiver gestalten will, kann bei einem Spaziergang einen ersten Eindruck der Stadt bekommen.

Fahrstrecke: 20 km | Übernachtung: Balava**(*) in Malang | Mahlzeiten: F

Tag 9 (14) – Von Malang zum Bromo

Lodge am Kraterrand

Heute können wir ausschlafen und steigen nach dem Frühstück in die Becaks, mit denen wir die freundliche Großstadt Malang heute Vormittag entdecken. Unsere Tour führt uns entlang prächtiger Alleen und kolonialer Häuser, die einst von reichen Holländern bewohnt wurden. Ein Highlight ist der Spaziergang durch das einzigartige bunte Viertel Kampung Warna Warni. Nach dem Mittagessen verlassen wir Malang in Richtung Osten und erreichen nach einer Fahrstunde den Bromo Tengger Semeru Nationalpark und nach einer weiteren halben Stunde in Jeeps unsere einfache, aber wunderschön mit Blick zum Vulkan Bromo gelegenen Unterkunft. Wer will, kann über die Sandwüste schon mal zum Vulkankrater spazieren.

Fahrstrecke: 35 km| Übernachtung Lava View Lodge**(*) oder Bromo Permai**(*) am Bromo- Vulkan | Mahlzeiten: F

Tag 10 (15) – Bromo und Kalibaru

Sonnenaufgang über dem Vulkan

Der Wecker klingelt heute schon um 3.00 Uhr morgens, denn ein ganz besonderes Erlebnis steht auf dem Programm. Mit Taschenlampen und Jacken im Gepäck fahren wir mit den Jeeps eine Stunde nach Pananjakan. Wer möchte, kann sich hier noch einen Kaffee zum Wachwerden kaufen, ehe wir in 15-20 Minuten zur Aussichtsplattform die Treppen hinaufsteigen. Unser Warten auf den Sonnenaufgang wird belohnt – was für ein atemberaubend schönes Bild, wenn die Strahlen auf die verschiedenen Vulkankegel treffen! Auch wenn man sich dieses Erlebnis mit zahlreichen Touristen teilt, ist es diesen einzigartigen Anblick allemal wert. Dann zieht es uns zum Herz des Vulkans: Wir steigen wieder in die Jeeps und fahren hinunter in Richtung Caldera. Dann klettern wir den Krater hinauf und genießen die herrliche Sicht ins Innere des Kraters und auf die umliegende Sandwüste! Gegen 9.00 Uhr sind wir pünktlich zum Frühstück zurück in unserem Hotel. Mit den Jeeps werden wir anschließend zu unserem Bus gefahren, mit dem wir am späten Nachmittag Kalibaru erreichen. Sie können dann den Rest des Tages die Zeit zum Entspannen am Pool in der wunderschönen Gartenanlage unserer Unterkunft oder für weitere Erkundungen der Umgebung nutzen.

Fahrstrecke: 200 km | Übernachtung: Kalibaru Cottages**(*) oder Margo Utomo Agro Resort*** in Kalibaru | Mahlzeiten: F

Tag 11 (16) – Kalibaru

Exotischer „Garten Eden“

Nach unserem Frühstück steht ein Ausflug zu einem Wunderland verschiedener Plantagen an, in dem viele Pflanzen wachsen und gedeihen, die uns nur durch ihre Endprodukte vertraut sind: Kakao, Kaffee, Nelken und Gummi. Während unserer Wanderung (4 Std., leicht) versorgt uns unser Reiseleiter mit wissenswerten Infos rund um die Plantagenwirtschaft und ihren Erzeugnissen. Der Nachmittag ist frei!

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Kalibaru Cottages**(*) oder Margo Utomo Agro Resort*** in Kalibaru | Mahlzeiten: F

Tag 12 (17) – Überfahrt nach Pemuteran/Bali

Die Insel der Götter

Wer am optionalen Ausflug zum Krater des Ijen-Vulkans teilnimmt, startet um 4:00 Uhr morgens mit dem Bus Richtung Banyuwangi, um noch vor der Mittagshitze den Vulkan Ijen zu besteigen. Wer lieber ausschlafen mag, frühstückt gemütlich in der Unterkunft ehe es mit dem Bus zum Hafen von Ketapang geht, wo die Gruppe wieder zusammen findet. Auf der einstündigen Überfahrt nach Pemuteran gibt uns unser Reiseleiter die ersten interessanten Infos zur Insel der Götter. Am frühen Abend kommen wir in unserer Ecolodge an und freuen uns auf entspannte Tage am Strand! Wer mag, springt noch ins Meer oder in den Pool!

Fahrstrecke: 110 km | Übernachtung: Kubuku Ecolodge*** oder Jubawa Homestay*** in Pemuteran | Mahlzeiten: F

Tag 13 (18) – Pemuteran

Gaumenfreuden vom Feinsten!

Wir starten entspannt in den Tag, denn erst gegen 11:00 Uhr treffen wir uns, um in die Geheimnisse der balinesischen Kochkunst eingeweiht zu werden. Unter professioneller Anleitung bereiten wir unser Mittagessen selber zu und lernen dabei, welche Zutaten es für ein Satay Lilit oder ein Dadar Bali braucht und wie Frühlingsrollen zubereitet werden. Wir lassen uns unsere selbst gemachten Köstlichkeiten schmecken, ehe wir in das süße Nichtstun entlassen werden. Unsere schöne Ecolodge lädt zum Verweilen ein und auch zum feinen, schwarzen Sandstrand sind es nur ein paar Schritte!

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Kubuku Ecolodge*** oder Jubawa Homestay*** in Pemuteran | Mahlzeiten: F, M

Tag 14 (19) und Tag 15 (20) – Pemuteran

Relaxen am Strand von Pemuteran

Der Tag steht ganz im Zeichen der Erholung: Sonne tanken und ein Bad im Meer lassen entspanntes Urlaubsfeeling aufkommen! Oder entdecken Sie die farbenfrohe Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder bei einem Tauchausflug in den herrlichen Gewässern des Barat-Nationalparks vor der Insel Menjangan. Wenn Sie es aktiver mögen, können Sie Ihre freie Zeit auch mit Rad- und Trekkingtouren oder einem Spaziergang in der herrlichen Umgebung von Pemuteran verbringen.

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Kubuku Ecolodge*** oder Jubawa Homestay*** in Pemuteran | Mahlzeiten: F

Tag 16 (21) – Nach Munduk

Wanderung im idyllischen Hochland Balis

Wer will, nutzt die frühen Morgenstunden für ein weiteres Bad im Meer nutzen ehe wir mit dem Bus am späten Vormittag ins Landesin- 277 Indonesien: Java und Bali mit Vorprogramm Sumatra 22 Tage ab € 2.199,– / 27 Tage ab € 2.799,– nere fahren. Unsere Fahrt dauert nur anderthalb Stunden, bis wir das kleine, idyllische Örtchen Munduk erreichen. Das milde Klima des 700m über dem Meeresspiegel gelegenen Ortes und seine fantastische Lage zwischen den Gebirgszügen lädt uns zu einer Wanderung ein, die uns an Reis-, Kaffee-, Kakao und Nelkenfeldern sowie einem beeindruckendem Wasserfall führt (2 Std., mittelschwer). Wir wohnen bei einheimischen Familien zuhause in ihren Häusern, die meist über mehrere Gästezimmer verfügen und Terrassen mit wunderbarer Aussicht aufs Dorf und die umliegenden Reisfelder. Schlendern Sie durch das idyllische Dorf und kommen Sie mit Ihren Gastgebern ins Gespräch.

Fahrstrecke: 55 km | Übernachtung: Munduk Homestay*** in Munduk | Mahlzeiten: F

Tag 17 (22) – Ulun Danu, Taman Ayun und Ubud

Balis Tempelzauber erleben

Heute erkunden wir weiter das Inselinnere: Auf unserer 3-stündigen Fahrt kommen wir vorbei an zahlreichen Reisfeldern, hübschen Dörfern und kleinen Schreinen am Wegesrand. Wir erreichen den Bergsee Danau Bratan, an dessen Ufern sich der malerische Pura Ulun Danu Bratan-Tempel befindet, der der Wassergöttin Dewi Danu gewidmet ist. Ganz in der Nähe des Tempels befindet sich der märchenhafte Botanische Garten, den wir ausführlich besichtigen. Am frühen Nachmittag geht es weiter zum Taman Ayun, einem pittoresken Tempel, der eine hohe Bedeutung für die Balinesen hat. Am frühen Abend erreichen wir den Künstlerort Ubud, wo in Hunderte von Restaurants Spezialitäten locken, auf die die sie in den letzten Wochen verzichten mussten.

Fahrstrecke: 160 km | Übernachtung: Grand Sunthi***, Sri Bungalows*** oder Max One*** in Ubud | Mahlzeiten: F

Tag 18 (23) – Ubud

Das traditionelle Landleben mit dem Drahtesel erkunden

Am Vormittag treten wir in die Pedale, um auf unserer leichten, ca. 20 Kilometer langen Radtour das ländliche Bali zu entdecken. Wir halten an einer Tempelanlage, an grünen Reisfeldern und besuchen eine Grundschule sowie ein traditionelles Dorf. Am Ende unseres Ausfluges werden wir mit einem traditionellen Mittagessen belohnt. Von hier aus bringt uns der Bus zurück nach Ubud. Am Nachmittag können Sie den kleinen Ort auf eigene Faust entdecken oder am Hotelpool entspannen.

Fahrstrecke: 30 km | Übernachtung: Grand Sunthi***, Sri Bungalows*** oder Max One*** in Ubud | Mahlzeiten: F, M

Tag 19 (24) – Tagesausflug zu den Highlights Ost-Balis

Die Felsenschreine von Gunung Kawi

Wir besuchen am Morgen die im Außenbezirk Ubuds gelegene Widya Guna Foundation. Das Projekt widmet sich der Förderung von das sozial benachteiligten sowie körperlich oder geistig beeinträchtigten Kindern. Je nach Jahreszeit besuchen wir den Schulunterricht oder basteln kleine Opfergaben mit den Kindern. Unsere Tour führt uns zur heiligsten Tempelanlage Balis, nach Tirta Empul, welche sich in der Nähe des Handwerkerdorfes Tampaksiring befindet. Die große Anlage ist ein wichtiger Ort für die hinduistischen Balinesen. Wir lassen uns die Besonderheiten der rituellen Waschungen von unserem Reiseleiter erklären und nehmen uns Zeit, um die andächtige Atmosphäre des Tempels auf uns wirken zu lassen. Nur ein kurzes Stückchen hinter dem Dorf führen uns 275 Stufen in eine Schlucht des Pakrisan-Flusses zu den in Fels gehauenen Schreinen von Gunung Kawi. Weiter geht´s zum Vulkan Batur. Wir fahren zum Dorf Kintamani und unternehmen eine kleine Wanderung (1 Std., leicht). Nach einem erlebnisreichen Tag kommen wir am späten Nachmittag in Sanur an, unserer letzten Station unserer Reise.

Fahrstrecke: 50 km| Übernachtung: Sriphala*** oder Swastika*** oder Puri Kelapa*** in Sanur | Mahlzeiten: F

Tag 20 (25) – Sanur

Strandtag

Der ganze Tag steht Ihnen zum Erholen und Abschalten zur freien Verfügung. Lauschen Sie dem Rauschen des Meeres, während Sie an den feinsandigen, von Palmen gesäumten Stränden vor sich hin träumen.

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Sriphala*** oder Swastika*** oder Puri Kelapa*** in Sanur | Mahlzeiten: F

Tag 21 (26) – Rückflug

Sonniger Abschied von Bali

Je nach Flugzeit bringt uns ein Flughafentransfer nach Denpasar, von wo wir unseren Heimflug via Singapur oder Taipeh antreten und zurück in die Heimat fliegen.

Fahrstrecke: 20 km | Übernachtung: Flugzeug | Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Tag 22 (27) – Ankunft in Deutschland

Wieder zu Hause

Sie landen in Frankfurt und steigen dank der Rail&Fly-Fahrkarte einfach in den nächsten Zug nach Hause.

Fahrstrecke: - | Übernachtung: - | Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Einreise erforderlich.

Keine Impfungen vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung, Malariaprophylaxe empfohlen.

Da die Straßenverhältnisse nicht immer gut sind, kann man die mit der Kilometeranzahl verbundene Fahrtzeit nicht mit europäischen Gegebenheiten vergleichen. Es kann daher schon einmal vorkommen, dass man für 200 Kilometer etwa acht Stunden benötigt. Alle Wanderungen und Fahrradtouren sind bei normaler Kondition und Gesundheit problemlos zu bewältigen.

Ihre Unterkünfte

In Indonesien nutzen wir ** – *** Hotels. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, teilweise auch über eine Klimaanlage. Zur Abkühlung nach einem erlebnisreichen Tag steht oft ein Swimmingpool zur Verfügung

Ihre Unterkünfte vor Ort

Hotel Antares**(*) in Medan
Hotel Antares**(*) in Medan
Hotel Rindu Alam** in Bukit Lawang
Hotel Rindu Alam** in Bukit Lawang
Hotel Sinabung*** in Berastagi
Hotel Sinabung*** in Berastagi
Hotel Toledo Inn*** in TukTuk
Hotel Bintang Griya Wisata*** in Jakarta
Hotel Sukajadi***(*) in Bandung
Hotel Sukajadi***(*) in Bandung
Hotel Gallery Prawirotaman*** in Yogyakarta
Hotel Gallery Prawirotaman*** in Yogyakarta
Pondok Indah Hotel**(*) in Tawangmanggu
Pondok Indah Hotel**(*) in Tawangmanggu
Hotel Kampung Lumbung*** in Batu
Hotel Kampung Lumbung*** in Batu
Lava View Lodge**(*)
Lava View Lodge**(*)
Kalibaru Cottages**(*) in Kalibaru
Kalibaru Cottages**(*) in Kalibaru
Hotel Kubuku*** in Pemuteran
Hotel Sri Bungalows*** in Ubud
Hotel Sri Bungalows*** in Ubud
Hotel The Sunthi*** in Ubud
Hotel The Sunthi*** in Ubud
Hotel The Sunthi*** in Ubud
Puri Garden Hotel*** in Ubud
Hotel Sriphala*** in Sanur
Hotel Sriphala*** in Sanur
Hotel Sriphala*** in Sanur
Hotel Swissbelresort Watujimbar*** in Sanur
Hotel Swissbelresort Watujimbar*** in Sanur
Hotel Swissbelresort Watujimbar*** in Sanurv
Hotel Swissbelresort Watujimbar*** in Sanur
   

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück, 3 Mittagessen sind ebenso im Preis enthalten. Die Mahlzeiten finden Sie im Reiseverlauf mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Oka Gurnitha, 51, ist auf Java geboren. In Bandung, wo er heute noch lebt, studierte er Deutsch an der Hochschule für Fremdsprachen und belegte zusätzlich Kurse im Goethe-Institut. Seit 25 Jahren zeigt er deutschen Touristen sein Heimatland, und ist vor allem auf Java und Bali unterwegs. Auch wenn er schon so oft dort war, die Tempel von Prambanan und Borobudur faszinieren ihn immer wieder aufs Neue. Auf Sumatra zeigt Ihnen ein ebenso kompetenter Kollege von Oka die Schönheiten der Insel.

Periana und ihr Team kümmern sich von Bali um unsere Reisen im Inselreich Indonesien. Mit viel Know-How und Engagement sorgen sie für einen reibungslosen Ablauf und das gewisse Extra, das unsere Reisen ausmacht. 

Unser Team in Indonesien

Für unsere Touren in Südostasien nutzen wir überwiegend landestypische, gecharterte Busse und Minibusse, die je nach Gruppengröße in ihrer Größe variieren können. Ihr Gepäck wird je nach Platz entweder im hinteren Teil des Fahrzeugs oder auch schon einmal unten im Gepäckraum verstaut. Bei kleinen Gruppen und somit auch kleineren Fahrzeugen wird das Gepäck teilweise auch auf dem Dach transportiert. Manchmal steigen wir zwischendurch in einen Zug oder auf ein Schiff um.

Termine

Anreise Abreise Besonderheiten Preis p.P.
So., 11.03.18 So., 01.04.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.399,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 22.04.18 So., 13.05.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.250,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 06.05.18 So., 27.05.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.250,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 03.06.18 So., 24.06.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.499,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 08.07.18 So., 29.07.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Dienstag auf Dienstag
€ 2.499,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 29.07.18 So., 19.08.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Dienstag auf Dienstag
€ 2.499,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 12.08.18 So., 02.09.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.499,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 09.09.18 So., 30.09.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.199,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 23.09.18 So., 14.10.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.250,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 07.10.18 So., 28.10.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.250,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 04.11.18 So., 25.11.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.250,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 10.03.19 So., 31.03.19
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.250,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 21.04.19 So., 12.05.19
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.250,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen

Abflugorte

Frankfurt/Main (Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 0,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 430,-

Termine

Anreise Abreise Besonderheiten Preis p.P.
Di., 06.03.18 So., 01.04.18
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.830,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Di., 17.04.18 So., 13.05.18
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.850,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Di., 01.05.18 So., 27.05.18
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.850,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Di., 29.05.18 So., 24.06.18
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Di., 03.07.18 So., 29.07.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Flüge mit China Airlines
  • Donnerstag auf Dienstag
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Di., 24.07.18 So., 19.08.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Flüge mit China Airlines
  • Donnerstag auf Dienstag
€ 2.999,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Di., 07.08.18 So., 02.09.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.999,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Di., 04.09.18 So., 30.09.18
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.799,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Di., 18.09.18 So., 14.10.18
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Di., 02.10.18 So., 28.10.18
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Di., 30.10.18 So., 25.11.18
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.850,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Di., 05.03.19 So., 31.03.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.850,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Di., 16.04.19 So., 12.05.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.799,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen

Abflugorte

Frankfurt/Main (Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 0,-
Düsseldorf (Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 0,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 530,-

  • Linienflug (Economy) mit Singapore Airlines oder China Airlines oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Jakarta (22 Tage-Reise) bzw. Medan (27 Tage- Reise) und zurück von Denpasar
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/vom Abflughafen ab/zu jedem deutschen Bahnhof
  • Rundreise mit Inlandsflug (Vorprogramm), Charterbus, Jeeps, Fähre und Zug wie im Reiseverlauf beschrieben; Transfers
  • 19 (24) Übernachtungen in ** – *** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/ WC (sollten einzelne der im Reiseverlauf genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf: 27 Tage-Reise: 24 x F, 3 x M; 22 Tage-Reise: 19 x F, 3 x M (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer Ihrer Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung

Nach Ihrer Anmeldung:

Ihre Buchungsbestätigung

  • Buchungsbestätigung mit

    • Rechnung
    • Reisepreis-Sicherungsschein

  • ggf. Beleg über Ihre Reiseversicherung
  • ggf. Visaanträge
  • Reiseinformationen zum Gastland

3-4 Wochen vor Abreise:

Ihr Reiseführer

  • Gutscheincode für Reiseführer von MairDumont (nur online einlösbar)

1-2 Wochen vor Abreise:

Ihre Reiseunterlagen

  • Last-Minute-Brief mit letzten Hinweisen vor Reisebeginn
  • Reiseplan mit

    • E-Ticket für den Flug
    • Rail&Fly-Fahrkarte

  • Teilnehmerliste
  • Hotelliste
  • Kofferanhänger
  • Reisedokumententasche
  • ggf. TravelBook

Ca. 1 Monat nach Reiseende:

  • ggf. Spendenzertifikat direkt von atmosfair

Versicherungsbedingungen

WORLD INSIGHT ReiseMagazin

Reisebaustein Komodo

Ein Selbsttest in Indonesien

Probieren geht über Studieren, dachten sich WORLD INSIGHT-Produktmanagerin Alexandra Schmitt und ihr Freund. Kurzerhand buchten sie selbst die Reisebausteine von WORLD INSIGHT Individuell und besuchten Warane auf Komodo!

» weiterlesen

Indonesien

Inseln der Kontraste

Tempel, Vulkane, Menschenaffen und Totenkult: Ein Blick auf die Höhepunkte von Java, Sulawesi, Lombok und Sumatra vermittelt einen Eindruck von der kulturellen und landschaftlichen Vielfalt des weltgrößten Inselstaats.

» weiterlesen

Mein Lieblingsort in Indonesien

Auf Flores zu Besuch beim Volk der Ngada

WORLD INSIGHT Country Manager Gerald van Amerongen lebt auf der indonesischen Insel Bali, sein Lieblingsort in dem Inselstaat befindet sich jedoch auf der Insel Flores: die traditionellen Dörfer des Ngada-Volks.

» weiterlesen

Indonesien
Family
Indonesien
Bali - die Insel der Götter
14 Tage ab € 1.999,-
Details & Buchen
Indonesien: Flores-Komodo-Bali-Lombok
ErlebnisReise
Indonesien: Flores-Komodo-Bali-Lombok
Inselhopping mit Komodo-Kreuzfahrt
23 Tage ab € 2.699,-
Details & Buchen
Indonesien: Java und Bali
ErlebnisReise
Indonesien: Java und Bali
Götter, Geister, Abenteuer
22 Tage ab € 2.199,-
Details & Buchen
Indonesien: Java und Bali mit Vorprogramm Sumatra
ErlebnisReise
Indonesien: Java und Bali mit Vorprogramm Sumatra
Götter, Geister, Abenteuer
27 Tage ab € 2.799,-
Details & Buchen
Indonesien: Java-Sulawesi-Bali
aktivPlus
Indonesien: Java-Sulawesi-Bali
Die Vielfalt des Inselreichs
23 Tage ab € 2.899,-
Details & Buchen
Indonesien: Kalimantan - Sulawesi - Bali
ErlebnisReise
Indonesien: Kalimantan - Sulawesi - Bali
Abenteuer auf neuen Wegen
23 Tage ab € 3.099,-
Details & Buchen
Indonesien: Sumatra-Java-Bali
ComfortPlus
Indonesien: Sumatra-Java-Bali
Inselreich voller Geheimnisse
19 Tage ab € 2.499,-
Details & Buchen

    Reisekarte

    Indonesien-Rundreise inkl. Badeurlaub: Vorprogramm Sumatra - Reiseroute
    Reiseroute - Indonesien: Java-Rundreise
    Reiseverlauf - Indonesien: Bali-Rundreise und Baden

    Sie haben Fragen zu unseren Reisen oder möchten buchen?

    Wir sind persönlich für Sie da und beraten Sie gerne!

    Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

    02236 3836-100

    info(at)world-insight.de

    Montag – Freitag 9.00 – 18.00 Uhr