Kuba: der Westen

Höhepunkte West- und Zentralkubas

Auf dieser Rundreise erlebst du

  • Havanna in allen Facetten erleben
  • Wanderungen in Pinar del Río und im Nationalpark Topes de Collantes
  • Geheimtipp: Wasserfall El Nicho
  • Besuch des Che Guevara Mausoleums in Santa Clara
  • 4 Übernachtungen bei kubanischen Familien
Erlebnisreisen Kuba - der Westen

Teilnehmer: min. 6 – max. 16

16 Tage
ab € 2.099,-
Reise buchen
ErlebnisReisen Kuba: der Westen

Reise

Weiße Strände, koloniale Pracht der Städte, Musik und karibische Lebensfreude – das sind wohl die bekanntesten Vorzüge, die Kuba zu einem so verlockenden Reiseziel machen.

Weniger bekannt sind die fantastischen Wandermöglichkeiten in den zahlreichen Nationalparks, wo man tropische Landschaften und unberührte Natur bewundern kann. Auf unserer vielseitigen Rundreise werden sowohl Kultur- als auch Naturfreunde auf ihre Kosten kommen! In den Städten wird an jeder Straßenecke die bewegte Geschichte Kubas deutlich, besonders historisch geht es in Santa Clara zu, wenn wir das Denkmal Che Guevaras besichtigen. Im spannenden Westen wandern wir nahe den einzigartigen Mogotes-Bergen durch eine reizende Landschaft, im Zentrum lassen wir uns vom Nationalpark Topes de Collantes begeistern. Um dem Alltag der Kubaner etwas näher zu kommen, übernachten wir in Casas Particulares, den in Kuba bekannten Familienunterkünften.

Am Ende dieser Erlebnisreise verbringen wir eine herrliche Zeit am Strand.

Auf ins Land von Che und Fidel

Wir nutzen die Verbindungen von Condor oder Iberia, die uns direkt oder via Madrid nach Havanna bringen. Wenn nach der Ankunft der Adrenalinspiegel höher ist als die Müdigkeit, macht man sich für die ersten Eindrücke und die ersten Takte von Son und Salsa mit den günstigen Taxis auf nach Alt-Havanna. Bei später Ankunft reicht es noch für den ersten Mojito an der Poolbar im direkt am Meer gelegenen Hotel Comodoro in Miramar.

Fahrstrecke: 20 kmÜbernachtung: Comodoro*** in HavannaMahlzeiten: gemäß Bordservice

Durch die kolonialen Gassen

Nur die wichtigsten Fakten und praktische Infos erfahren wir im ersten Begrüßungsgespräch, denn natürlich wollen wir keine Zeit verlieren und bald die berühmten Sehenswürdigkeiten von Alt-Havanna kennenlernen. Auf dem Weg bestaunen wir die kolonialen Villen im reichen Viertel Miramar. Wir steigen nahe des Plaza de Armas aus, wo uns Dutzende blankpolierte Amischlitten und das Herz der Altstadt erwarten. Wir besuchen die wichtigsten historischen Plätze und können bei unserem Bummel den Kubanern durch die geöffneten Türen ihrer Häuser ins Wohnzimmer schauen. Auf dem Kunsthandwerksmarkt San José am restaurierten Hafengebäude bietet sich die Gelegenheit bereits erste Souvenirs zu erstehen und auch mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen. Ein besonderer Programmpunkt wartet zum Abschluss auf uns: Das soziale Projekt Artecorte, bei dem durch Privatinitiative junge Köche und Friseure ausgebildet werden und ein originelles Museum entstanden ist. Haarschnitt gefällig? Manchmal ist ein Termin frei. Am Nachmittag endet unser Spaziergang durch Alt-Havanna am mächtigen Capitol und der Rest des Tages gehört dir. Havanna bei Nacht ist eine faszinierende Attraktion für sich, das Nightlife dieser niemals schlafenden Stadt ist unvergleichlich. Lust auf Cubano-Jazz in einem Jazz-Café oder lieber Outdoor-Salsa am Malecón? 

Fahrstrecke: 10 kmÜbernachtung: Comodoro*** in HavannaMahlzeiten: F

Die moderne Hauptstadt entdecken

Heute sind wir am Vormittag hauptsächlich mit dem Bus im modernen und sehr weiträumigen Havanna unterwegs. Unsere Besichtigungstour führt zum Plaza de la Revolución, wo wir – wenn der Aufzug in Betrieb ist – den 142 m hohen Obelisken des Denkmals José Martís hinauffahren, um die beste Aussicht auf Havanna zu genießen. Dann treffen wir die Habaneros im Agromercado, dem Bauernmarkt, auf dem du und die Kubaner für kleines Geld herrliche tropische Früchte erstehen  können. Wer mag, gönnt sich anschließend im kolonialen Hotel Paseo einen Cappuccino! Danach durchstreifen wir den prächtigen Colón Friedhof. Weiter geht es zum legendären Luxushotel Nacional, wo wir Garten und Lobby dieses mondänen Gebäudes bewundern. Unsere erlebnisreiche Tour endet am Platz der berühmten Eisdiele Coppelia. Bevor du einen weiteren Nachmittag Zeit hast, um unter den Hunderten von Sehenswürdigkeiten Havannas deine Favoriten näher anzusehen, gibt WORLD INSIGHT dort ein Eis aus!  

Fahrstrecke: 20 kmÜbernachtung: Comodoro*** in HavannaMahlzeiten: F

Viñales Der grüne Westen

Gegen 08:00 Uhr verlassen wir nach dem Frühstück mit Meerblick Havanna, um in die Provinz Pinar del Río zu fahren. Wir stoppen unterwegs nach rund zwei Stunden am Biosphärenreservat Las Terrazas, wo wir vorbei an malerischen Ruinen einer Kaffeeplantage eine kleine Wanderung unternehmen (ca. 2-3 Std., leicht). Im dazugehörigen Modelldorf bekommen wir von den Bewohnern den selbst angebauten Kaffee frisch serviert. An Wochentagen und außerhalb der Ferien gibt es meist die Gelegenheit, einen Blick in die Dorfschule zu werfen und mit den Kids zu plaudern. Wer mag, kauft sich anschließend noch ein leckeres Sandwich am Fluss oder springt ins erfrischende Wasser. Dann geht es am frühen Nachmittag weiter gen Westen. Oft machen wir noch einen kleinen Stopp im Hotel Los Jazmines: Gönn‘ dir beim Aussichtspunkt einen Mojito oder frischen Fruchtsaft und genieße eine wunderbare Aussicht auf das Viñales-Tal. Schließlich erreichen wir unser nettes Hotel mit Pool, so dass wir vor dem Abendessen noch ins kühle Nass springen können. Das pittoreske Dorf Viñales ist mit dem Taxi schnell zu erreichen und bietet  unzählige Restaurants.  

Fahrstrecke: 200 kmÜbernachtung: Rancho San Vicente*** oder La Ermita*** im Viñales-TalMahlzeiten: F

Vida Campesino en vivo: Landleben live

Mit einer Wanderung (ca. 3-4 Std., leicht) im Viñales-Tal entlang der Mogotes-Berge, vorbei an Kleinbauernhöfen und Tabakfeldern startet unser Tag. Wir besichtigen die Trockenschuppen der Bauern und können beobachten, wie sie Zigarren „nach eigenem Rezept“ rollen. Der Nachmittag ist dann frei: Wer mag, unternimmt zu Fuß oder mit dem Fahrrad einen Ausflug zu den Felszeichnungen in der Umgebung. Oder du radelst zu der mit Wasser gefüllten Höhle Cueva del Indio, die man per Boot erkunden kann. Vielleicht hast du auch Lust, die Finca Agroecologica El Paraiso kennenzulernen: Abendessen aus garantiert biologischem Anbau und den Sonnenuntergang gibt’s gratis dazu – unser Reiseleiter kann dies bei Bedarf für die Gruppe organisieren (optional).  

Fahrstrecke: 20 kmÜbernachtung: Rancho San Vicente*** oder La Ermita*** im Viñales-TalMahlzeiten: F

Geschichte im Indígena-Modelldorf

Der Nationalpark Cienaga de Zapata wartet direkt nach dem Frühstück auf uns; nach ca. fünf Stunden Fahrt steht hier der Besuch einer Krokodilaufzuchtstation auf dem Programm. Um die Tiere auf Kuba vor dem Aussterben zu schützen, ist diese errichtet worden. Wir können von Krokodileiern über Jungtiere bis hin zu den ausgewachsenen Exemplaren alle bewundern. Ungefähr 20 Minuten dauert die anschließende Bootsfahrt durch die Lagune, wo wir das Modell eines Indígena-Taíno-Dorfes besichtigen. Nach kurzer Weiterfahrt gelangen wir zu einem der feinsandigen weißen Strände, wo wir eine Nacht verbringen. Es bleibt meist genug Zeit um ins herrliche Wasser am Strand zu springen. Unsere Präferenz ist hier Playa Larga, sollte es jedoch zu Verfügbarkeitsproblemen kommen, weichen wir an den ca. 45 km entfernten Playa Girón aus.  

Fahrstrecke: 370 kmÜbernachtung: Hotel Playa Larga** in Playa Larga oder Hotel Playa Girón** in Playa GirónMahlzeiten: F, A

Dschungellagune und Geheimtipp

Auch am Morgen bleibt noch Zeit, um im Meer zu schwimmen. Heute müssen wir nicht allzu früh raus, denn die Fahrstrecken sind kurz. Ein Stündchen sind wir bis Caleta Buena unterwegs, eine Dschungellagune, die ins offene Meer mündet und in der wir nicht nur schwimmen, sondern auch schnorcheln können. Die entsprechende Ausrüstung kannst du dir vor Ort gegen einen kleinen Obolus leihen. Es lohnt sich, denn auch unter Wasser ist diese Lagune ein besonderes Erlebnis. Unser nächstes Ziel, welches wir am frühen Nachmittag erreichen, ist vielleicht der Geheimtipp unter den kolonialen Städteperlen. In Cienfuegos übernachten wir zum ersten Mal in Casas Particulares, die kubanische Form der Familienunterkunft. Die Familien begrüßen uns und wir genießen die besondere Gastfreundschaft. Wir besichtigen das historische Zentrum, flanieren über die Uferpromenade und die lebhafte Fußgängerzone. Außerdem besichtigen wir den eindrucksvollen Palacio de Valle, den einst ein reicher Zuckerbaron errichtet hat und der heute als Restaurant dient. Lust auf ein besonderes gastronomisches Erlebnis am Abend? Wer mag, isst im Paladar Villa Lagarto, wo man malerisch direkt am Meer speist. Kurioserweise gibt es hier keinerlei Fisch, dafür aber wunderbare Lamm- und Kaninchengerichte. 

Fahrstrecke: 120 kmÜbernachtung: Casa Particular in CienfuegosMahlzeiten: F

Natur pur

Heute starten wir gegen 09:00 Uhr und sind fast eine Stunde durch die Sierra del Escambray unterwegs, ehe wir den El Nicho-Nationalpark erreichen. Dort angekommen, begrüßt uns mit etwas Glück der Tocororo, Kubas Nationalvogel, und wir beginnen unsere Wanderung zum gleichnamigen Wasserfall (ca. 2-3 Std., leicht). Zunächst durchstreifen wir auf schmalen Wegen den Regenwald und gelangen vorbei an einem kleinen Naturpool zum Highlight unserer Wanderung: der ca. 20 m hohe Wasserfall El Nicho! Über einen Holzsteg erreichen wir einen weiteren Naturpool oberhalb des Wasserfalls, in dem wir uns nun erfrischen können. Nachdem wir den höchsten Punkt des Rundwanderweges erreicht und die Aussicht auf die Sierra del Escambray genossen haben, fahren wir zum Hanabanilla-See, wo wir heute übernachten. Nach Ankunft im architektonisch wenig spektakulären, jedoch schön gelegenen Hotel, hast du die Möglichkeit dich im Pool zu erfrischen, bevor wir uns auf ein gemeinsames Abendessen freuen.  

Fahrstrecke: 90 kmÜbernachtung: Hotel Hanabanilla ** am Hanabanilla-SeeMahlzeiten: F, A

Auf den Spuren Che Guevaras

Der heutige Tag steht im Zeichen des Volkshelden Kubas. Daher machen wir uns auf nach Santa Clara, denn dort befinden sich das Denkmal, Museum und das Mausoleum Che Guevaras. Nach ca. 90 Minuten Fahrt entführt dich unser Reiseleiter bei der Besichtigung der besagten Highlights in die Zeit des Revolutionärs. Anschließend bringt uns der Bus weiter nach Trinidad: die berühmteste, touristischste aber auch für viele schönste Stadt Kubas. Wir machen einen Stadtrundgang zur Orientierung, bewundern dabei den Plaza Mayor, die Iglesia Parroquial de la Santísma und gehen zum Aussichtspunkt der Iglesia de la Popa, von wo aus wir bei klarem Wetter bis zum Meer sehen können. Am Abend erleben wir Livemusik in der Casa de la Trova. Die begehrten Eintrittskarten haben wir für dich organisiert.  

Fahrstrecke: 180 kmÜbernachtung: Casa Particular in TrinidadMahlzeiten: F

Zuckermühlen und Zeit zum Schlendern

Morgens unternehmen wir einen Ausflug in das sogenannte Zuckermühlental. Wir machen einen  Stopp am Torre de Iznaga, der berühmtesten und sehenswertesten Mühle und an einem schönen Aussichtspunkt, von dem das ganze Tal überblickt und fotografiert werden kann. Wer mag, ersteht noch ein Stück Kunsthandwerk am angegliederten Markt, ehe wir zurück in die Stadt fahren. Da die ehemalige spanische Kolonialstadt uns mit ihren bunten Häusern und engen Gassen aus Kopfsteinpflastern bezaubert, sind wir froh, dass wir noch den ganzen Nachmittag und Abend zur freien Verfügung haben! Auch du bist bestimmt dabei, wenn am Abend alle Kubaner und Touristen am zentralen Plaza Mayor zusammentreffen, auf den Treppen des Casa de la Música sitzen und der Live Band lauschen. Nur Mut: Hier schwingen fast alle das Tanzbein, auch wenn nicht jeder wirklich begnadet ist.

Fahrstrecke: 30 kmÜbernachtung: Casa Particular in TrinidadMahlzeiten: F

Üppig grünes Paradies

Wir machen uns wieder auf in die Natur und erkunden neue Wege im Nationalpark Topes de Collantes. Während unserer Wanderung (3 Std., leicht) erleben wir Baumriesen, deren Farne, diverse Vögel und die wunderschöne Landschaft im Parque Codina. Wir wandern vorbei an Kaffee- und Kakaoplantagen und entdecken eine kleine Höhle. Hiernach steht der Nachmittag zur freien Verfügung: Entweder bleibst du auf eigene Faust im Nationalpark, machst eine weitere Wanderung und findest den Weg nach Trinidad in Eigenregie zurück. Oder du fährst mit unserem Bus zurück nach Trinidad, wo du die Wahl zwischen kolonialem Flair oder Baden am Playa Ancón hast.  

Fahrstrecke: 40 kmÜbernachtung: Casa Particular in TrinidadMahlzeiten: F

Auf an die Küste

Wir verlassen am Morgen die letzte Stadt unserer Reise und machen uns auf an den  Strand, wo wir die letzten Tage verbringen, um all unsere Erlebnisse Revue passieren zu lassen. Wenn die Mehrheit der Gruppe Lust hat, machen wir unterwegs eine Pause und einen kleinen Stadtrundgang in der interessanten Stadt Matanzas. Wir kommen in jedem Fall früh genug in Jibacoa an, um in die Fluten zu springen. 

Fahrstrecke: 270 kmÜbernachtung: Villa Tropico**(*) in JibacoaMahlzeiten: F, A

Ruhe und Erholung am Playa

Jetzt ist Erholung angesagt. Du willst mehr als nur am Strand relaxen? Was hältst du von Tauchen, Schnorcheln (eigene Ausrüstung mitbringen empfehlenswert), Katamaran oder Tretboot fahren?  Es ist nur ein kurzer Weg bis nach Matanzas oder sogar nach Havanna, wenn das Wetter nicht mitspielt oder man etwas mehr Trubel braucht.  

Fahrstrecke: - kmÜbernachtung: Villa Tropico**(*) in JibacoaMahlzeiten: F, M, A

¡Adiós Cuba!

Der Abschied naht: Wir haben noch einige Stunden zum Baden zur Verfügung, bevor uns der Transferbus zum Flughafen nach Varadero oder Havanna bringt. Auf geht’s zurück nach Deutschland!  

Fahrstrecke: 65 km oder 80 kmÜbernachtung: FlugzeugMahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Wieder zuhause

Laut Plan landest du bei Flügen mit Condor gegen Mittag in Frankfurt. Bei Flügen mit Iberia erreichst du die Mainmetropole am Abend! 

Fahrstrecke: -Übernachtung: -Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Reiseleitung

Reynaldo, 53, nach seinem vierjährigen Studium in der ehemaligen DDR, kehrte er nach Kuba zurück und lebt seitdem mit seiner Frau und 3 Kindern in Ciego de Avila. Sein Herz schlägt für die Oldtimer des Landes.

Reynaldo Saavedra ist einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Kuba.

Reiseinfos

Einreisekarte und Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Einreise erforderlich. Die Einreisekarte erhältst du nach jetzigem Stand bei der Anreise mit Iberia oder Condor von uns mit den letzten Reiseunterlagen (Last-Minute-Brief). Die Kosten von € 22,– werden dir obligatorisch bei Buchung berechnet. Bei der Anreise mit Air Canada erhältst du die Einreisekarte an Bord. Für die Einreise über Kanada muss man seit Herbst 2016 via Internet eine elektronische Einreiseerlaubnis (eTA) beantragen. Nähere Hinweise feindet du in deinen Reiseinformationen. Für Kuba ist außerdem ein Krankenversicherungsnachweis erforderlich. Bitte beachte dazu ebenfalls deine Reiseinformationen.

Keine Impfungen vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung sowie Hepatitis-, evtl. Typhus- und Choleraimpfung empfohlen.

Hinweis

Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren.

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend.

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. Am Playa Larga und am Hanabanilla-See haben wir zudem je ein Abendessen inkludiert. Während des Badeaufenthaltes sind alle Mahlzeiten und Getränke nach dem All-Inklusive-Prinzip im Reisepreis inklusive. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Um diese Tour auf Kuba kümmern sich Lenia und ihr Team und stehen dir mit Rat und Tat zur Seite.

In Kuba bringen uns überwiegend gechartete Busse oder Minivans von Ort zu Ort.

Unterkünfte

Ausgesuchte ** – *** Hotels sind meist unser Zuhause. Alle Zimmer verfügen über ein Bad oder Dusche/ WC, teilweise Klimaanlage, manchmal Swimmingpool. Während der Übernachtungen in den Casas Particulares, auf Kuba weit verbreitete, familiäre Privatunterkünfte, kann die Gruppe je nach Gruppengröße auf mehrere Häuser im selben Viertel aufgeteilt sein. Auch in den Casas Particulares hat jedes Zimmer in der Regel ein eigenes Bad.

Termine und Preise

  • Linienflug (Economy) mit Condor oder Iberia oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Havanna und zurück von Varadero oder Havanna (andere Abflugorte lt. Ausschreibung; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rundreise mit Charterbus wie in der Reisebeschreibung beschrieben; Transfers
  • 13 Übernachtungen, davon 9 in **–*** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 4 im Casa Particular (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 13 x F, 1 x M, 4 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung (außer während des Badeaufenthalts an Tag 13; für den Transfer an Tag 14 nur deutschsprachiger Transferguide)
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (nur online einlösbar); siehe www.world-insight.de/reisefuehrer (s. www.world-insight.de)
Reisebeginn Reiseende Besonderheiten Preis p.P.
Sa., 22.12.18 Sa., 05.01.19
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Airlinewechsel von Air Canada zu Condor
  • entgegen der Reiseausschreibung findet der Rückflug ab Varadero statt
€ 2.699,-
Mo., 24.12.18 Di., 08.01.19
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Airlinewechsel von Air Canada zu Condor
  • Aufgrund der Flugtage der Condor, Terminverschiebung 1 Tag nach hinten und 1 Tag mehr in Havanna zur freien Verfügung
€ 2.699,- Jetzt buchen

Abflugorte

Frankfurt/Main € 0,-
Berlin (Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 230,-
Dresden (Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 230,-
Hamburg (Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 230,-
München (Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 230,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer
€ 260,-
Einzelzimmer ab 12.04.2018
€ 220,-

Badeverlängerung

eine Nacht Badeverlängerung in Varadero/Hotel Memories im DZ
von 03.01.2018 bis 31.01.2018
€ 65,-
eine Nacht Badeverlängerung in Varadero/Hotel Memories im EZ
von 03.01.2018 bis 31.01.2018
€ 90,-
eine Nacht Badeverlängerung in Varadero/Hotel Memories im DZ
von 01.02.2018 bis 31.03.2018
€ 75,-
eine Nacht Badeverlängerung in Varadero/Hotel Memories im EZ
von 01.02.2018 bis 31.03.2018
€ 100,-
eine Nacht Badeverlängerung in Varadero/Hotel Memories im DZ
von 01.04.2018 bis 30.04.2018
€ 65,-
eine Nacht Badeverlängerung in Varadero/Hotel Memories im EZ
von 01.04.2018 bis 30.04.2018
€ 90,-
eine Nacht Badeverlängerung in Varadero/Hotel Memories im DZ
von 01.05.2018 bis 14.07.2018
€ 55,-
eine Nacht Badeverlängerung in Varadero/Hotel Memories im EZ
von 01.05.2018 bis 14.07.2018
€ 80,-
eine Nacht Badeverlängerung in Varadero/Hotel Memories im DZ
von 15.07.2018 bis 24.08.2018
€ 65,-
eine Nacht Badeverlängerung in Varadero/Hotel Memories im EZ
von 15.07.2018 bis 24.08.2018
€ 90,-
eine Nacht Badeverlängerung in Varadero/Hotel Memories im DZ
von 25.08.2018 bis 21.12.2018
€ 55,-
eine Nacht Badeverlängerung in Varadero/Hotel Memories im EZ
von 25.08.2018 bis 21.12.2018
€ 80,-
eine Nacht Badeverlängerung in Varadero/Hotel Memories im DZ
von 22.12.2018 bis 02.01.2019
€ 100,-
eine Nacht Badeverlängerung in Varadero/Hotel Memories im EZ
von 22.12.2018 bis 02.01.2019
€ 125,-
Reisebeginn Reiseende Besonderheiten Preis p.P.
Do., 17.01.19 Do., 31.01.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.250,-
Do., 31.01.19 Do., 14.02.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.250,- Jetzt buchen
Do., 07.02.19 Do., 21.02.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.250,- Jetzt buchen
Do., 07.03.19 Do., 21.03.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.255,- Jetzt buchen
Sa., 06.04.19 Sa., 20.04.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.250,- Jetzt buchen
Sa., 13.04.19 Sa., 27.04.19
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.499,- Jetzt buchen
Sa., 08.06.19 Sa., 22.06.19
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.299,- Jetzt buchen
Do., 11.07.19 Fr., 26.07.19
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.299,- Jetzt buchen
Do., 01.08.19 Fr., 16.08.19
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.299,- Jetzt buchen
Do., 15.08.19 Fr., 30.08.19
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.099,- Jetzt buchen
Do., 05.09.19 Do., 19.09.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.099,- Jetzt buchen
Sa., 05.10.19 Sa., 19.10.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.099,- Jetzt buchen
Sa., 12.10.19 Sa., 26.10.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.099,- Jetzt buchen
Do., 07.11.19 Do., 21.11.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.280,- Jetzt buchen
Do., 14.11.19 Do., 28.11.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.280,- Jetzt buchen
Sa., 21.12.19 Sa., 04.01.20
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.560,- Jetzt buchen
So., 22.12.19 So., 05.01.20
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.550,- Jetzt buchen
Do., 16.01.20 Do., 30.01.20
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.280,- Jetzt buchen
Do., 30.01.20 Do., 13.02.20
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.280,- Jetzt buchen
Do., 06.02.20 Do., 20.02.20
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.340,- Jetzt buchen
Do., 05.03.20 Do., 19.03.20
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.310,- Jetzt buchen
Do., 19.03.20 Do., 02.04.20
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.310,- Jetzt buchen
Sa., 04.04.20 Sa., 18.04.20
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.580,- Jetzt buchen
So., 05.04.20 So., 19.04.20
  • Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.580,- Jetzt buchen

Abflugorte

Frankfurt/Main € 0,-
Berlin (Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 230,-
Dresden (Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 230,-
Hamburg (Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 230,-
München (Fluggesellschaft: Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 230,-
Berlin (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 50,-
Düsseldorf (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 50,-
München (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 50,-
Hamburg (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) (Verbindung geht nicht täglich und ist an manchen Flugtagen nicht verfügbar; wenn verfügbar, dann ist mindestens auf dem Hinflug eine Übernachtung in Madrid notwendig, die nicht im Preis inbegriffen ist.) € 80,-
Wien (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) (Verbindung geht nicht täglich und ist an manchen Flugtagen nicht verfügbar; wenn verfügbar, dann ist mindestens auf dem Hinflug eine Übernachtung in Madrid notwendig, die nicht im Preis inbegriffen ist.) € 150,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer
Januar-Juni // September - Dezember
€ 230,-
Einzelzimmer
Juli - August
€ 290,-
Einzelzimmer
ab 2020
€ 250,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Badeverlängerung

eine Nacht Badeverlängerung in Jibacoa/Hotel Villa Tropico im DZ
von 03.01.2019 bis 31.10.2019
€ 60,-
eine Nacht Badeverlängerung in Jibacoa/Hotel Villa Tropico im EZ
von 03.01.2019 bis 31.10.2019
€ 80,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (ab jedem deutschen Bahnhof) - nur möglich bei Abflugort Frankfurt (Condor oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 50,-

So reisen wir in Kuba

Einmal lateinamerikanische Lebensfreude, bitte!

Unsere Country Manager erzählen
Einmal lateinamerikanische Lebensfreude, bitte!

Eines eint Kuba und Mexiko: Lateinamerikanische Lebensfreude ist vorprogrammiert, wenn du eines dieser Länder besuchst! Wir lassen unsere Latino-Country Manager einmal richtig schwärmen.

weiterlesen

Lebensart auf Kuba

Länderreportage
Lebensart auf Kuba

Die Karibikinsel Kuba hält mit Traumstränden und bunten Kolonialstädten für Reisende einige Trümpfe in der Hand. Doch was macht das Leben der Menschen in Kuba aus? Von Tanzen, Boxen und Casas Particulares.

weiterlesen

Revolutionär in der Karibik

Kubas einzigartiger Charme
Revolutionär in der Karibik

Konstantin Auer entdeckte mit WORLD INSIGHT die karibische Perle Kuba und erlag schnell dem Charme der Insel: vom lebhaften, bunten Havanna, über die Wiege der Revolution im Hochland bis hin zum ursprünglichen Osten.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02236 3836-100

Mo.-Fr. 9-18 Uhr