Erlebnisreise
Malaysia: Sarawak und Sabah (Borneo) Zu Besuch bei den Menschen des Waldes
18 Tage
ab € 3.599,-
Reisetermin wählen
Malaysia: Sarawak und Sabah (Borneo) Zu Besuch bei den Menschen des Waldes
18 Tage € 3.999,- *

* terminspezifischer Preis


Teilnehmer: min. 6 – max. 14

Reise buchen Download Reisebeschreibung

Malaysia: Sarawak und Sabah (Borneo)

Zu Besuch bei den Menschen des Waldes

Highlights der Rundreise

  • zu Gast beim Volk der Bidayuh in Mongkos
  • entdecke das größte Höhlensystem der Welt im Mulu-Nationalpark
  • auf Fluss-Safaris im Kinabatangan-Schutzgebiet
  • erhalte Einblicke in das Landleben im idyllischen Kiulu-Tal
  • Zeit zum Relaxen an den Küsten Sarawaks und Sabahs

Wolltest du schon immer einmal das Leben im Urwald hautnah spüren? Orang-Utans, Sonnenbären und lustigen Nasenaffen in freier Wildbahn begegnen? Das alles und noch vieles mehr hält unsere Entdeckungstour durch das grüne Herz Südostasiens für dich bereit. In Sarawak erleben wir archaische Völker und besichtigen das größte Höhlensystem der Welt. Ein anderes Gesicht der Insel erwartet uns in Sabah: Weniger wild, viel erschlossener, aber nicht minder schön ist dieser Teil Borneos. Wir besuchen eine Orang-Utan-Auffangstation und begeben uns auf Fluss-Safari im Kinabatangan-Naturschutzgebiet. Mit etwas Glück können wir Salzwasserkrokodile, Zwergelefanten und Nashornvögel erspähen. Unterwegs hast du immer wieder die Möglichkeit, dich im türkisfarbenen Südchinesischen Meer zu erfrischen!

Reiseverlauf – Tag für Tag

Flug nach Malaysia

Auftakt zu einer spannenden Reise in die tropische Wildnis: Mit der inkludierten Rail&Fly-Fahrkarte erreichst du innerhalb Deutschlands umweltfreundlich und kostenfrei den Abflughafen Frankfurt. Von dort fliegst du über Dubai nach Kuala Lumpur.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Flugzeug Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Selamat Datang …

… Willkommen in Malaysia! Kuala Lumpur empfängt dich mit tropischen Temperaturen. Am Flughafen wartet schon unser Fahrer auf dich und gemeinsam geht es direkt in das Herz der quirligen Metropole. Kuala Lumpur wird von den Einheimischen kurz K.L. genannt. Hier trifft Natur auf Tradition und Moderne – davon bekommen wir schon einen ersten Eindruck auf der einstündigen Fahrt in das Stadtzentrum. Vorbei geht es an immergrünem Dschungel, futuristischen Moscheen und glitzernden Hochhäusern. Der restliche Tag steht dir zur freien Verfügung! Stürze dich hinein ins asiatische Getümmel: Wie wäre es mit einem Bummel über den berühmten Nachtmarkt in China Town? Schnell bist du auch am bekanntesten Wahrzeichen des Landes – den Petronas-Towers!

Fahrstrecke: 60 km Übernachtung: The Chow Kit*** in Kuala LumpurMahlzeiten: gemäß Bordservice

Flug ins Land der Nashornvögel

Heute fahren wir zurück zum Flughafen und fliegen knapp zwei Stunden bis nach Kuching, der Hauptstadt von Sarawak. Der Staatsvogel des größten Bundeslandes Malaysias ist der Nashornvogel. Es lohnt sich ab und zu nach oben zu schauen, da die Einheimischen glauben, dass es Glück bringt, wenn er über einem hinwegfliegt. Bei Ankunft empfängt euch unser deutschsprachiger WORLD INSIGHT-Reiseleiter, mit dem ihr gemeinsam Borneo entdecken werdet. Ein kurzer Transfer zum Hotel und du hast erstmal Zeit, um dich frisch zu machen. Am Nachmittag wollen wir gemeinsam die Höhepunkte und versteckten Juwelen Kuchings mit dem Fahrrad erkunden. Wir überqueren den Sarawak-Fluss und radeln durch ein traditionelles Dorf. Spielende Kinder begrüßen uns lachend, während sich die Älteren im Ballsport Sepak Takraw üben. Wir reihen uns mit den Einheimischen in die Schlange vor den Essensständen ein, wo du dir zum Abendessen das beliebte Reisgericht Nasi Lemak bestellen kannst. Um zurück in die Innenstadt zu kommen, nehmen wir ein Sampan, das traditionelle Plankenboot. Bei schönem Wetter sehen wir, wie die untergehende Sonne den Astana-Palast und die Stadtmoschee in goldenes Licht tränkt.

Fahrstrecke: 80 km Übernachtung: Harbour View*** in KuchingMahlzeiten: F

Affen, Bartschweine und prächtige Mangroven

Früh am Morgen brechen wir auf, denn es gibt einiges zu entdecken! Per Bus erreichen wir den Anleger in Kampung Bako und wechseln das Transportmittel: Im Speedboot brausen wir etwa 30 Minuten über das Südchinesische Meer, bis wir den Eingang zum Bako-Nationalpark erreichen. Rechne damit, dass du nass werden könntest – bei Ebbe kann das Boot nicht direkt am Steg anlegen, sodass wir durch das seichte Wasser an Land gehen müssen. Zu den bekanntesten Bewohnern des ältesten Nationalparks von Sarawak zählen Javaneraffen, Bartschweine sowie Nasenaffen, die wir hier mit ein bisschen Glück antreffen. Zudem erfahren wir Interessantes über das sensible Ökosystem der hier vorherrschenden Mangrovenlandschaft und wandern auf wunderschönen Wegen (2 Std., leicht bis mittelschwer) vorbei an tropischen Pflanzen und mächtigen Baumriesen. Wir kehren in der Kantine des Parks zum Mittagessen ein, bevor wir ein weiteres Mal bei einer Wanderung Ausschau nach der exotischen Fauna und Flora halten (1–2 Std., leicht). Anschließend geht es mit Boot und Bus wieder zurück nach Kuching. Erlebe das Städtchen am Abend auf eigene Faust: Wie wäre es mit einem Teh Tarik, dem malaiischen Nationalgetränk, in einem der zahlreichen Restaurants entlang der Uferpromenade?

Fahrstrecke: 50 km Übernachtung: Harbour View*** in KuchingMahlzeiten: F, M

Zu Besuch bei den Menschen des Waldes

Es wartet ein ganz besonderes Highlight auf uns: Nach dem Frühstück machen wir uns auf ins Semenggoh Wildlife Center. Hier werden verwaiste und verletzte Orang-Utans versorgt und auf ein Leben in freier Wildbahn vorbereitet. Bei der morgendlichen Fütterung haben wir die besten Chancen den faszinierenden Menschenaffen zu begegnen. Im Malaiischen bedeutet Orang „Mensch“ und Utan steht für „Wald“ – Orang-Utans sind somit die Waldmenschen. Anschließend fahren wir in die Nähe der indonesischen Grenze zu dem Dorf Mongkos. Hier lebt das Volk der Bidayuh, die heute unsere Gastgeber sind. Einst lebte das gesamte Dorf unter einem Dach – dem Langhaus. Doch der Fortschritt macht auch vor den entlegensten Winkeln des Landes nicht halt, weshalb mehr und mehr Familien vom Langhaus in ihre eigenen Unterkünfte ziehen. Nach dem Mittagessen besuchen wir das Bambus-Langhaus, welches immer noch existiert und als Zentrum des Dorfes gilt. Gekrönt wird unser Tag mit einem leckeren lokalen Abendessen und einer kleinen Einführung in die traditionellen Tänze des Stammes – jetzt kannst du mal so richtig das Tanzbein schwingen lassen!

Fahrstrecke: 110 km Übernachtung: Homestay in MongkosMahlzeiten: F, M, A

Landleben in Borneo

Das Leben im Langhaus erwacht früh – die Geräusche des Dschungels werden uns heute wecken. Nach dem Frühstück erkunden wir bei einer kleinen Wanderung (2 Std., leicht) die Umgebung des Dorfes und erhaschen eine Momentaufnahme des ländlichen Lebens. Wir passieren Felder, wo alles für den täglichen Gebrauch angebaut wird: Gemüse, Reis und Obst. Gemütlich spazieren wir zurück ins Dorf, nehmen ein gemeinsames Mittagessen ein und verabschieden uns von unseren Gastgebern. Anschließend fahren wir weiter an den Strand von Teluk Bandung – eine Halbinsel nördlich von Kuching. Der Nachmittag gehört dir – die perfekte Gelegenheit für einen Sprung ins Südchinesische Meer!

Fahrstrecke: 140 km Übernachtung: Damai Beach Resort***(*) in Teluk BandungMahlzeiten: F, M

Die Völker Borneos

Erst ein ausgiebiges Frühstück, dann spazieren wir gemeinsam in das nahegelegene preisgekrönte Freilichtmuseum Sarawak Cultural Village. Hier erhalten wir einen weiteren Einblick in das traditionelle Leben der verschiedenen ethnischen Volksgruppen Borneos. Anschließend spazieren wir wieder zurück zum Hotel und du kannst es dir den Rest des Tages am Strand oder Swimmingpool gut gehen lassen.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Damai Beach Resort***(*) in Teluk BandungMahlzeiten: F

Das größte Höhlensystem der Welt

Am Vormittag bringt uns ein kurzer Flug von Kuching zum kleinen Flughafen am Mulu-Nationalpark (je nach Flugtag mit einem Zwischenstopp in Miri). Der Flug bietet uns einen einzigartigen Blick aus der Vogelperspektive auf die riesigen tropischen Flusssysteme, die sich bis zum Südchinesischen Meer schlängeln. Bei unserem Landeanflug erhalten wir einen ersten Blick auf die Melinau-Formation, die sich vor etwa 5 Millionen Jahren aus dem Meeresboden erhob und heute einige der größten und berühmtesten Höhlen der Welt beherbergt. Unser Ziel ist der Mulu-Nationalpark: Mit 85.000 Hektar beherbergt er einen der ältesten und unberührten Regenwälder der Welt! Mit über 300 Kilometern Länge bilden die Höhlen des Parks das längste zusammenhängende Höhlensystem der Welt. Der Gunung Mulu, ein 2.377 Meter hoher Gipfel aus Sandstein, bildet das Herz des Parks. Unser Hotel liegt traumhaft in dieser atemberaubenden Umgebung. Nach Bezug unserer Zimmer gehen wir mit einem Ranger auf Entdeckungstour: Zunächst wandern wir (2 Std., leicht) auf gut ausgebauten Pfaden durch Torf- und Sumpfwälder zu den imposanten Höhlen Deer Cave und Lang Cave. Anschließend können wir bei gutem Wetter tausende Fledermäuse beobachten, wie sie mit Einbruch der Dämmerung in einer riesigen Schar die Höhlen verlassen, um auf Jagd nach Insekten zu gehen – ein eindrucksvolles Spektakel! Zurück in unserem Resort entspannen wir in herrlicher Urwaldumgebung. Der ideale Ort, um den Alltag zu vergessen und die Seele baumeln zu lassen.

Fahrstrecke: 50 km Übernachtung: Mulu Park Lodge** oder Mulu Village*(*) in MuluMahlzeiten: F

Besuch der Unterwelt

Nach dem Frühstück steigen wir ein Langboot und schippern entlang des Melinau-Flusses zunächst zum Dorf Penan. Auf dem örtlichen Markt kannst du allerhand Kunsthandwerk bestaunen und Souvenirs erwerben. Anschließend geht es weiter bis zur Höhle des Windes! Wir erkunden die Höhle mit ihren spektakulären Stalagmiten und Stalaktiten in verschiedensten Formen und Größen. Ein kurzer Spaziergang (2 Std., leicht) führt uns entlang des Flusses zur Clearwater-Höhle, wo der Fluss nach einer unterirdischen Route von über 170 Kilometern endlich auf Tageslicht trifft. Wir folgen einem leisen Plätschern und stehen plötzlich vor einem Süßwassersee. Vielleicht hast du Lust, dich bei einem Bad im klaren Wasser abzukühlen? Der Platz lädt zum Verweilen ein, ideal für unser Mittags-Picknick mitten im tropischen Regenwald. Mit dem Langboot erreichen wir am frühen Nachmittag wieder unser Resort und du kannst den Rest des Tages selbst gestalten.

Fahrstrecke: 10 km Übernachtung: Mulu Park Lodge** oder Mulu Village*(*) in MuluMahlzeiten: F, M

Von Sarawak nach Sabah

Je nach Flugzeit steht dir der Morgen im Mulu-Nationalpark noch frei. Anschließend fliegen wir nach Kota Kinabalu, Sabahs Hauptstadt (je nach Flugtag mit einem Zwischenstopp in Miri). Nachdem wir im Hotel eingecheckt haben, hast du den Nachmittag Zeit für eigene Erkundungen. Lasse dir Geheimtipps von unserem Reiseleiter geben, erkunde Kota Kinabalu auf eigene Faust oder schließe dich dem abendlichen Spaziergang zur Strandpromenade und dem Nachtmarkt an. Am Ende treffen wir uns zu einem gemeinsamen Abendessen wieder.

Fahrstrecke: 30 km Übernachtung: Hotel Shangri–La*** in Kota KinabaluMahlzeiten: F

Einblicke in das Landleben

Wir fahren heute in das idyllische Kiulu-Tal, in dem über hundert kleine Dörfer verstreut liegen. Unterwegs stoppen wir an der Tamparuli-Hängebrücke, die durch ein Volkslied zu Berühmtheit gelangte. Am nahegelegenen Markt kannst du bei einem kleinen Bummel frisches Obst oder einen erfrischenden Eistee kaufen. Nach einer landschaftlich schönen Fahrt erreichen wir das Dorf Mantob, wo wir von den Einheimischen herzlich empfangen werden. Bei einer Führung durch das Dorf erhalten wir interessante Einblicke in den Alltag der Bewohner. Wie kommt das Reiskorn vom Feld auf den Teller? Wir sind überrascht, wie aufwendig die einzelnen Verarbeitungsstufen des wichtigsten Nahrungsmittels des Landes sind. Mit Sicherheit lernen wir Reis von nun an neu zu schätzen. Auch wird uns demonstriert, wie Gummi aus Kautschukbäumen gewonnen und weiterverarbeitet wird. Nach einem Mittagessen wandern wir (1 Std., leicht) durch die herrliche Umgebung des Dorfes. Das zauberhafte Tal beeindruckt mit schönen Aussichten auf den glitzernd schlängelnden Kiulu-Fluss. Wir passieren abenteuerliche Hängebrücken, die sich über den Fluss spannen, sattgrüne Reisfelder und friedliche Dörfer. Wenn es die Zeit und das Wetter zulässt, kannst du zum Abschluss noch ein Bad im kühlenden Fluss nehmen. Gegen Nachmittag sind wir wieder zurück in Kota Kinabalu.

Fahrstrecke: 125 km Übernachtung: Hotel Shangri–La*** in Kota KinabaluMahlzeiten: F, M

Am Fuße des höchsten Berges Südostasiens

Wir starten heute früh: Unser Ziel ist der Kinabalu-Nationalpark. Doch zunächst legen wir einen Zwischenstopp auf einem Früchtemarkt ein: Die unterschiedlichsten Obstsorten und exotischen Düfte machen Appetit – koste doch einmal von den frischen Mangos oder den ungewöhnlichen Durians (saisonabhängig)! Wenn das Wetter mitspielt, haben wir von hier aus einen spektakulären Blick auf den höchsten Berg Malaysias – den Mount Kinabalu. Nach Ankunft im Besucherzentrum des Nationalparks erhalten wir eine kurze Einführung in die Region, dann gehen wir auf Entdeckungstour: Bei einer kleinen Wanderung (1–2 Std., leicht) lernen wir fleischfressende Kannenpflanzen, Rhododendren, Orchideen und Farne kennen. Nach einem Mittagessen verlassen wir den Kinabalu-Nationalparks und erreichen gegen Nachmittag unsere Unterkunft in Kundasang. Hier ist es deutlich kühler – sehr angenehm nach den tropischen Temperaturen der letzten Tage. Der Rest des Tages steht dir zur freien Verfügung. Am Abend wird das Abendessen in der Lodge serviert.

Fahrstrecke: 90 km Übernachtung: Kinabalu Pine Resort*** in KundasangMahlzeiten: F, M, A

Quer durch Sabah

Nach dem Frühstück begeben wir uns auf eine etwa vier bis fünfstündige Fahrt quer durch Sabah bis nach Sepilok. Wir halten immer mal wieder an, um uns die Beine zu vertreten und Bilder zu machen. Nach Ankunft kannst du den Rest des Tages nach Lust und Laune verstreichen lassen. Unsere Lodge lädt zum Relaxen ein: Lege im Garten die Beine hoch und genieße bei einem kühlen Drink die herrliche Umgebung!

Fahrstrecke: 220 km Übernachtung: Nature Lodge*** oder Jungle Resort*** in SepilokMahlzeiten: F, M

Ein tierischer Tag

Wir haben noch nicht genug von den faszinierenden Orang-Utans, deshalb besuchen wir eine weitere Auffangstation. Der Begriff Menschenaffe passt übrigens sehr gut, denn wir Menschen teilen uns mit den Primaten etwa 95 % unseres Erbguts. Doch leider sind unsere tierischen Verwandten vom Aussterben bedroht, weshalb die Auffangstation in Sepilok 1964 gegründet wurde. Tierisch geht es weiter: In der Nähe befindet sich noch eine weitere Auffangstation. Diese hegt und pflegt die Malaienbären, auch Sonnenbären genannt. Anschließend geht es immer tiefer hinein in das grüne Herz Sabahs – wir setzen unsere Reise in Richtung Kinabatangan-Naturschutzgebiet fort. Abhängig von der Lodge in Kinabatangan, reisen wir entweder mit dem Bus oder Boot an. Nach Ankunft in unserer Unterkunft und einem Mittagessen, begeben wir uns auf eine erste Fluss-Safari: Entlang des Kinabatangan-Flusses halten wir Ausschau nach seltenen Wildtieren und genießen die atemberaubende Landschaft, während die untergehende Sonne diese bezaubernde Kulisse in ein faszinierendes Licht taucht. Ein leckeres Abendessen erwartet uns in unserer Unterkunft – ein unvergesslicher Tag!

Fahrstrecke: 110 km Übernachtung: Nature Lodge*** oder Proboscis Lodge*** in KinabatanganMahlzeiten: F, M, A

Safari-Tag auf dem Fluss

Noch vor dem Frühstück begeben wir uns auf Fluss-Safari, denn gerade am Morgen stehen die Chancen gut, farbenfrohe Vögel und andere Tiere, die direkt am Wasser leben, zu sichten. Zum Frühstück sind wir zurück in unserer Lodge und genießen ein paar ruhige Stunden, bevor wir uns am Nachmittag wieder auf Pirsch begeben. Mit Booten schippern wir durch schmale Nebenkanäle und erkunden den von Leben erfüllten Urwald direkt vom Wasser aus: Halte wachsam Ausschau nach Nashornvögel, Wasserschlangen, Nasenaffen und Salzwasserkrokodilen. Vielleicht haben wir Glück und entdecken in der Ferne Zwergelefanten. Nach dem gemeinsamen Abendessen geht auch dieser eindrucksvolle Tag zur Neige und die Dschungelgeräusche begleiten uns in den Schlaf.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Nature Lodge*** oder Proboscis Lodge*** in KinabatanganMahlzeiten: F, M, A

Zurück in die Zivilisation

Wir brauchen uns den Wecker nicht zu stellen, das übernehmen die morgendlichen Rufe der Gibbons für uns. Nach dem Frühstück verlassen wir den Urwald und machen uns auf den Weg nach Sandakan. Am Flughafen in Sandakan verabschieden wir uns von unserem Reiseleiter und steigen in den Flieger – ein kurzer Flug bringt uns zurück nach Kota Kinabalu. Dort werden wir am Flughafen von einem Fahrer empfangen und fahren zu unserem Hotel an die Küste Sabahs, um den letzten Tag am Strand ausklingen zu lassen.

Fahrstrecke: 150 km Übernachtung: Nexus Resort**** bei Kota KinabaluMahlzeiten: F

Über Kuala Lumpur zurück nach Deutschland

Je nach Flugzeit hast du noch Zeit um abzuschalten: Schwimme im Pool oder Meer, mache einen Schnorchelausflug oder genieße lange Strandspaziergänge. Dann heißt es Abschied nehmen von den Stränden Sabahs. Von Kota Kinabalu aus fliegst du zurück in die Hauptstadt Kuala Lumpur und von dort am Abend weiter über Dubai nach Deutschland.

Fahrstrecke: 90 km Übernachtung: Flugzeug Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Mit unvergesslichen Erlebnissen im Gepäck …

… landest du planmäßig am frühen Morgen in Frankfurt. Umweltfreundlich und innerhalb Deutschlands kostenfrei erreichst du mit der Deutschen Bahn deinen Heimatort.

Fahrstrecke: - Übernachtung: - Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Entspanne am breiten Sandstrand, genieße bei einem Cocktail den Blick über das Meer oder erkunde den nahegelegene Lagoon Park bei einem Tagesausflug.

Dein Hotel vor Ort
Als Badehotel nutzen wir nach Verfügbarkeit das Nexus Resort, welches etwa 30 Kilometer von Kota Kinabalu entfernt auf der Halbinsel Karambunai liegt. Eingebettet in eine tropisch-grüne Landschaft überzeugt das Resort mit einem sechs kilometerlangen Sandstrand. Außerdem verfügt es über drei Swimmingpools, diversen Sportangeboten und einem Spa-Bereich, wo du Massagen kostenpflichtig buchen kannst. In den acht angeschlossenen Restaurants und Bars kannst du einheimische sowie internationale Küche genießen. Die Zimmer verfügen über Klimaanlage, Minibar, Safe und Fernsehen.

Preise pro Person

  
pro Nacht im DZ€ 60,-
pro Nacht im EZ€ 120,-

Preise für das Jahr 2025 stehen, sobald bekannt, auf unserer Website zur Verfügung.

Im Preis enthalten
Übernachtungen wie gebucht im Borneo Garden Deluxe-Zimmer mit Frühstück.

Nicht im Preis enthalten
Transfer vom Hotel zum Flughafen (ca. € 20,- pro Person).

Reiseleitung

"Mein Name ist Ngee Koh, aber du kannst mich einfach Tom nennen. Ich bin schon seit über 25 Jahren Reiseleiter. In meiner Jugend habe ich auch mal in deinem Land gewohnt. Kennst du Oldenburg? Dort war ich für drei Jahre um Deutsch zu lernen. Jetzt freue ich mich, dir mein Land zu zeigen. Bis bald auf Borneo.“

Ngee Koh ist einer unserer WORLD INSIGHTReiseleiterInnen in Malaysia.

Reiseinfos

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus erforderlich.

Bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet ist eine gültige Gelbfieberimpfung vorzuweisen. Tetanus-, Polio-, Pertussis- und Diphtherieauffrischung, Typhus-, Tollwut- und Hepatitisimpfung sowie Malariaprophylaxe empfohlen.

Hinweis

Die Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren .

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Dies gilt auch für die Wanderungen im Bako Nationalpark, Mongkos, Mulu, Kiulu-Tal und im Kinabalu Nationalpark. Unsere Reiseleiter werden in den Nationalparks von lokalen Nature-Guides begleitet – dies ist von dem malaysischen Tourismusministerium vorgeschrieben. Außerdem kennen sich diese Guides am besten in der entsprechenden Region aus. Die Übernachtung beim Volk der Bidayuh und in Mulu erfolgt in Mehrbettzimmern und erfordert die Bereitschaft zum Komfortverzicht.
Bitte beachte: Die malaysische Regierung verlangt seit Ende 2017 eine Hotelsteuer, die direkt im Hotel vom Gast bezahlt werden muss. Diese beträgt aktuell umgerechnet etwa 2 € pro Nacht und Zimmer und ist nicht im Reisepreis enthalten.

Auf dieser Reise ist Frühstück immer im Preis inkludiert. Hinzu kommen neun Mittagessen und drei Abendessen. Während vieler Ausflüge und den meisten Aufenthalten in den Dschungel-Lodges ist Mittag- und/ oder Abendessen inkludiert. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

In Malaysia sorgen Sandro und sein Team mit viel Herz und Engagement für einen möglichst reibungs­losen Ablauf. Und wenn es doch mal zwischendurch zu unvorhersehbaren Ereignissen kommt, dann entpuppt sich das Team als echte Improvisationskünstler.

Unser Team in Malaysia.
Unser Team in Malaysia.

Für unsere Touren in Südostasien nutzen wir überwiegend landestypische, gecharterte Busse und Minibusse, die je nach Gruppengröße in ihrer Größe variieren können. Dein Gepäck wird je nach Platz entweder im hinteren Teil des Fahrzeugs oder auch schon einmal unten im Gepäckraum verstaut. Bei kleinen Gruppen und somit auch kleineren Fahrzeugen wird das Gepäck teilweise auch auf dem Dach transportiert.

Einer unserer Kleinbusse in Malaysia.
Einer unserer Kleinbusse in Malaysia.

Als Reiseveranstalter liegen uns die endgültigen Flugzeiten noch nicht final vor. Für dich als Orientierung teilen wir dir gerne den vorläufigen Flugplan der jeweiligen Fluggesellschaft mit. Dieser sieht derzeit wie folgt aus:

Emirates:
Frankfurt – Dubai 09:40 Uhr - 19:00 Uhr
Dubai – Kuala Lumpur 21:35 Uhr - 08:30 Uhr (+ 1)

Kuala Lumpur – Dubai 01:45 Uhr - 05:05 Uhr
Dubai – Frankfurt 08:40 Uhr - 12:45 Uhr

(+1) = Ankunft am folgenden Tag

Unterkünfte

Bei dieser umfassenden Reise durch Borneo greifen wir auf ***–**** Hotels zurück, alle mit Bad oder Dusche/WC, meist mit Klimaanlage. Bei unserem Aufenthalt im Homestay in Mongkos geht es sehr einfach zu, die ganze Gruppe ist in einem Raum untergebracht. In Mulu wird die Unterbringung in einer *(*)–** Unterkunft in Mehrbett-Zimmern mit weiteren Personen erfolgen. Es stehen dort leider keine Einzelzimmer zur Verfügung. In beiden Unterkünften werden die sanitären Anlagen geteilt.

The Chow Kit*** in Kuala Lumpur
The Chow Kit*** in Kuala Lumpur
The Chow Kit*** in Kuala Lumpur
The Chow Kit*** in Kuala Lumpur
The Chow Kit*** in Kuala Lumpur
The Chow Kit*** in Kuala Lumpur
The Chow Kit*** in Kuala Lumpur
The Chow Kit*** in Kuala Lumpur
Harbour View *** in Kuching
Harbour View *** in Kuching
Harbour View *** in Kuching
Harbour View *** in Kuching
Harbour View *** in Kuching
Harbour View *** in Kuching
Harbour View *** in Kuching
Harbour View *** in Kuching
Homestay in Mongkos
Homestay in Mongkos
Homestay in Mongkos
Homestay in Mongkos
Damai Beach Resort ***(*) in Teluk Bandung
Damai Beach Resort ***(*) in Teluk Bandung
Damai Beach Resort ***(*) in Teluk Bandung
Damai Beach Resort ***(*) in Teluk Bandung
Damai Beach Resort ***(*) in Teluk Bandung
Damai Beach Resort ***(*) in Teluk Bandung
Damai Beach Resort ***(*) in Teluk Bandung
Damai Beach Resort ***(*) in Teluk Bandung
Mulu Park Lodge ** in Mulu
Mulu Park Lodge ** in Mulu
Mulu Park Lodge ** in Mulu
Mulu Park Lodge ** in Mulu
Mulu Village *(*) in Mulu
Mulu Village *(*) in Mulu
Mulu Village *(*) in Mulu
Mulu Village *(*) in Mulu
Shangri-La Downtown *** in Kota Kinabalu
Shangri-La Downtown *** in Kota Kinabalu
Shangri-La Downtown *** in Kota Kinabalu
Shangri-La Downtown *** in Kota Kinabalu
Kinabalu Pine Resort *** in Kundasang
Kinabalu Pine Resort *** in Kundasang
Kinabalu Pine Resort *** in Kundasang
Kinabalu Pine Resort *** in Kundasang
Nature Lodge *** in Sepilok
Nature Lodge *** in Sepilok
Nature Lodge *** in Sepilok
Nature Lodge *** in Sepilok
Nature Lodge *** in Sepilok
Nature Lodge *** in Sepilok
Nature Lodge *** in Sepilok
Nature Lodge *** in Sepilok
Nature Lodge**(*) in Kinabatangan
Nature Lodge**(*) in Kinabatangan
Nature Lodge**(*) in Kinabatangan
Nature Lodge**(*) in Kinabatangan
Nature Lodge**(*) in Kinabatangan
Nature Lodge**(*) in Kinabatangan
Nature Lodge**(*) in Kinabatangan
Nature Lodge**(*) in Kinabatangan
Proboscis Bukit Melapi Lodge*** in Kinabatangan
Proboscis Bukit Melapi Lodge*** in Kinabatangan
Proboscis Bukit Melapi Lodge*** in Kinabatangan
Proboscis Bukit Melapi Lodge*** in Kinabatangan
Proboscis Bukit Melapi Lodge*** in Kinabatangan
Proboscis Bukit Melapi Lodge*** in Kinabatangan
Proboscis Bukit Melapi Lodge*** in Kinabatangan
Proboscis Bukit Melapi Lodge*** in Kinabatangan
Nexus Resort **** in Kota Kinabalu
Nexus Resort **** in Kota Kinabalu
Nexus Karambunai *** in Kota Kinabalu
Nexus Karambunai *** in Kota Kinabalu
Nexus Resort **** in Kota Kinabalu
Nexus Resort **** in Kota Kinabalu
Nexus Resort **** in Kota Kinabalu
Nexus Resort **** in Kota Kinabalu

Inkludierte Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Emirates oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Kuala Lumpur und zurück
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise in der ersten Klasse zum/vom Abflughafen ab/zu jedem deutschen Bahnhof (Bedingungen siehe https://www.world-insight.de/rail-fly)
  • Rundreise mit Inlandsflügen, Charterbus und Boot wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 15 Übernachtungen, davon 12 in ***–***(*) Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 2 im Mehrbettzimmer in einer *(*)–** Unterkunft, 1 im Gemeinschaftsschlafraum im Homestay mit geteilten sanitären Anlagen (sollten einzelne der im Reiseverlauf genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 15 x F, 8 x M, 4 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung (an den Tagen 2, 3, 16 und 17 nur englischsprachige Transferguides)
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Person (nur online einlösbar)
  • Passengers friend Flugentschädigungsservice (weitere Informationen siehe https://www.world-insight.de/service/fluginformationen/#c25330)

Termine und Preise

*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Emirates * ohne Zuschlag

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 499 ,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Badeverlängerung

01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung bei Kota Kinabalu / Nexus Resort im DZ € 60 ,-
01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung bei Kota Kinabalu / Nexus Resort im EZ € 120 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Emirates * ohne Zuschlag

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 499 ,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Badeverlängerung

01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung bei Kota Kinabalu / Nexus Resort im DZ € 60 ,-
01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung bei Kota Kinabalu / Nexus Resort im EZ € 120 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Emirates * ohne Zuschlag

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 499 ,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Badeverlängerung

01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung bei Kota Kinabalu / Nexus Resort im DZ € 60 ,-
01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung bei Kota Kinabalu / Nexus Resort im EZ € 120 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Emirates * ohne Zuschlag

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 499 ,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Badeverlängerung

01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung bei Kota Kinabalu / Nexus Resort im DZ € 60 ,-
01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung bei Kota Kinabalu / Nexus Resort im EZ € 120 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Emirates * ohne Zuschlag

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 499 ,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Badeverlängerung

01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung bei Kota Kinabalu / Nexus Resort im DZ € 60 ,-
01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung bei Kota Kinabalu / Nexus Resort im EZ € 120 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Emirates * ohne Zuschlag

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 499 ,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Emirates * ohne Zuschlag

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 499 ,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Sollte dein Reisewunsch weiter in der Zukunft liegen, schaue gerne zu einem späteren Zeitpunkt wieder rein. Wir stellen sukzessive immer wieder neue Termine online.

So reisen wir in Malaysia

Sieben Wochen Regenwald

Mit Dieter und Sandra durch den Dschungel
Sieben Wochen Regenwald

Letzter Check vor dem großen Dschungelabenteuer, denn Sandra und Dieter tauchen wieder ein, in das Meer aus Blättern! Sieben Wochen lang, werden sie in den Regenwäldern Malaysias und Sumatras unterwegs sein.

weiterlesen

Zu Besuch bei den Menschen des Waldes in Malaysia

Reisebericht Malaysia
Zu Besuch bei den Menschen des Waldes in Malaysia

Von einem echten Erlebnisurlaub, mit viel Natur und Begegnungen mit den „Menschen des Waldes“ berichtet WORLD INSIGHT Reisende Cornelia Greifenberg.

weiterlesen

Paradies Südostasien: Unterwegs in Thailand, Malaysia und Singapur

Inselhüpfen in Südostasien
Paradies Südostasien: Unterwegs in Thailand, Malaysia und Singapur

Pulsierende Städte, beeindruckende Natur, traumhafte Inseln und ein Höhlenabenteuer: Unsere Drei-Länder-Tour in Südostasien hat viel zu bieten. Wir haben mit unseren Partnern vor Ort über die Highlights gesprochen.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02203-9255700

Montag – Freitag 10–18 Uhr

Malaysia: Sarawak und Sabah (Borneo)
18 Tageab € 3.999,-