Erlebnisreise
Panama und Kolumbien Segelabenteuer in der Karibik
15 Tage
ab € 3.299,-
Reisetermin wählen
Panama und Kolumbien Segelabenteuer in der Karibik
16 Tage ab € 3.499,-

Teilnehmer: min. 6 – max. 10

Reise buchen
16 Tage ab € 3.499,-

Panama und Kolumbien

Segelabenteuer in der Karibik

Highlights der Rundreise

  • 9 Tage Segeln im Karibischen Meer
  • Begegnung mit indigenen Naturvölkern der Emberá und Kuna
  • Erkundung des Panama-Kanals
  • koloniale Vielfalt in Cartagena erleben

 

Von Panama Stadt nach Cartagena – mit einer Segeljacht mitten durch die exotische Inselwelt der Karibik –beinahe unberührt, nur bewohnt von indigenen Völkern. Unsere Reise beginnt mit einem Highlight: Panama Stadt. Wir besuchen die Miraflores-Schleusen des Panama-Kanals und schlendern durch den historischen Stadtkern. Dann entdecken wir die Lebenswelt des Volkes der Emberá unweit des Hafens, von wo wir in See stechen um unseren neuntägigen Segeltörn nach Cartagena zu starten. Nahezu jeden Tag ankern wir vor einer anderen Insel oder Bucht, die karibische Südseeträume wahr werden lassen. Am San Blas-Archipel können wir in der farbenfrohen Unterwasserwelt der Riffe schnorcheln und lernen die Bräuche und Gemeinschaft der Kuna Indígenas kennen. In Capurganá erkunden wir die außergewöhnliche Karibikküste Kolumbiens mit ihren versteckten Stränden und idyllischen Dörfern. Zum Abschluss der Reise erwartet uns Cartagena de Indias – „die Perle der Karibik“.

Reiseverlauf – Tag für Tag

Frankfurt – Panama Stadt

Mit deiner inkludierten Rail&Fly-Fahrkarte erreichst du umweltfreundlich den Frankfurter Flughafen. Von hier aus starten wir via Madrid unsere Reise nach Mittelamerika. Wir landen am Nachmittag in Panamas Hauptstadt, wo wir am Flughafen von unserem Reiseleiter herzlich empfangen werden. Sogleich machen wir uns durch den quirligen Verkehr der Hauptstadt auf den Weg zu unserem zentral gelegenen Hotel. In der direkten Umgebung findest du viele Bars und Restaurants um den ersten Abend ausklingen zu lassen.

Fahrstrecke: 25 km Übernachtung: Riande Granada Urban*** in Panama StadtMahlzeiten: gemäß Bordservice

Zwischen Altstadt und Moderne

Nach dem Frühstück machen wir uns auf und erkunden die faszinierende Hauptstadt, die bereits 1519 gegründet wurde. Der Panama-Kanal hat der Handelsstadt im 20. Jahrhundert zu einer enormen wirtschaftlichen und kulturellen Bedeutung verholfen – und ist somit ein absolutes „Must See“ auf unserer Rundreise. An den Miraflores-Schleusen des Kanals können wir beobachten, wie die riesigen Schiffe hinein- und hinausfahren, bevor wir das dazugehörige Museum besuchen. Am Nachmittag entdecken wir bei einem Stadtrundgang die kontrastreiche Hauptstadt. Wir bewundern den Ausblick vom Causeway auf Panamas Skyline und seine zahlreichen Wolkenkratzer und entdecken die prächtig restaurierte Altstadt Casco Viejo mit seinen verschiedenen Kirchen und der beeindruckenden Kathedrale Santa Maria la Antigua. Am Abend habt ihr noch einmal die Möglichkeit die Restaurants der Stadt zu testen oder sogar in das wilde Nachtleben einzutauchen.

Fahrstrecke: 45 km Übernachtung: Riande Granada Urban*** in Panama StadtMahlzeiten: F

Einschiffung

Bevor wir uns heute auf den Weg an die Karibikküste machen, geht es zum Fluss Chagres. Hier ist das indigene Volk der Emberá von Puru Quiabaru beheimatet. Wir fahren ca. eine Stunde Richtung Nordosten bis nach Curutú am Nationalpark Chagres, wo wir in kleine Einbaum-Boote umsteigen. Wir schippern den Fluss hinauf und lassen uns von der beeindruckenden Urwaldkulisse um uns herum begeistern. Wir beobachten das Ufer ganz genau und mit ein bisschen Glück können wir den einen oder anderen Dschungelbewohner erblicken! Nach einer 30-minütigen Fahrt erreichen wir das Dorf der Emberá und werden freundlich von den Dorfbewohnern begrüßt. Wir erfahren von einem Einheimischen den Ursprung der Gemeinde, wie sie ihren Alltag gestalten und welche lokalen Bräuche sie pflegen. Im Anschluss machen wir einen Rundgang durch den von den Indigenas angelegten botanischen Garten und lassen uns von einem der Emberá die Pflanzenwelt im Dschungel erklären – unser Reiseleiter steht uns natürlich für Übersetzungen zur Verfügung. Zum Abschluss wird uns ein traditionelles Mittagessen serviert. Nachmittags machen wir uns mit dem Einbaum-Boot wieder auf den Weg zurück in die Zivilisation und steigen in unseren Bus, der uns anschließend an die Karibikküste bringt. Nach einer ca. zweieinhalbstündigen Fahrt erreichen wir den Jachthafen von Puerto Lindo. Hier erledigen wir die notwendigen Ausreiseformalitäten und dann müssen wir auch schon Abschied nehmen von unserem panamaischen Reiseleiter. An Bord unseres Segelschiffes werden wir von unserem Kapitän und der Crew begrüßt. Bevor wir das Schiff und unsere Kabinen erkunden, erklärt uns unser Kapitän zunächst die Abläufe und Sicherheitsvorschriften, die wir für eine entspannte und reibungslose Reise an Bord unserer Jacht beachten müssen. Nach dem Abendessen heißt es dann: Leinen los und wir starten unsere erste Nachtfahrt in Richtung des San Blas Archipels.

Fahrstrecke: 120 km, Segelzeit: 9 Std. Übernachtung: auf der JachtMahlzeiten: F, M, A

Inselhopping

Bereits bei Sonnenaufgang erreichen wir Porvenir, eine der größten Inseln des San Blas Archipels. Die von dem indigenen Volk der Kuna bewohnte Küstenregion umfasst etwa 350 kleine Inseln - völlig abseits der Zivilisation! Hier fühlst du dich wie Robinson Crusoe und gemeinsam können wir viele der kleinen Eilande entdecken. Nach dem Frühstück haben wir das erste Mal die Möglichkeit bei einem Schnorchelausflug die farbenfrohe und vielfältige Unterwasserwelt des Riffs zu erkunden. Bei guter Witterung wagen wir anschließend den ersten Landgang mit einem kurzen Spaziergang auf der Insel. Der Rest des Vormittags steht dir an Bord des Schiffes frei zur Verfügung bis zum Mittagessen. Lass dir den Fahrtwind um die Nase wehen, während wir zur nächsten Insel des Archipels segeln. Vor Salardup haben wir noch einmal die Möglichkeit im glasklaren Wasser des Korallenriffs zu schnorcheln und bunte Fische oder große Seesterne zu bewundern. Am Nachmittag geht es weiter nach Cambombia wo wir vor einem malerischen Palmenhain ankern. Genieße den Abend an Bord der Jacht.

Segelzeit: 2 Std. Übernachtung: auf der Jacht vor CambombiaMahlzeiten: F, M, A

Die Kunst der Kuna

Wenn wir heute Morgen aus unserer Kabine krabbeln, wirst du wieder von einem paradiesischem Anblick begrüßt. Nach dem Frühstück besuchen wir eine Gemeinschaft des Kuna-Volkes. Wir können hier viel über ihre naturverbundene Lebensweise erfahren und vor allem ihr berühmtes Kunsthandwerk bestaunen. Hierbei handelt es sich um ein Zusammenspiel von farbigen Motiven, das „Mola Wini“ genannt wird. Bevor wir auf die Jacht zurückkehren, essen wir am Strand unter Palmen zu Mittag. Unser Skipper hat dazu ein Barbecue vorbereitet. Nach dem Mittagessen hast du noch die Möglichkeit ein Bad in den Wellen zu nehmen oder am Strand die Seele baumeln zu lassen. Am späten Nachmittag hissen wir wieder die Segel und machen uns auf den Weg nach Whysalardup. Beim Abendessen an Bord kannst du den Ausblick auf die kleine, von Palmen gesäumte Sandinsel genießen.

Segelzeit: 30 Minuten Übernachtung: auf der Jacht vor WhysalardupMahlzeiten: F, M, A

Von Insel zu Insel

Heute Morgen stechen wir in See und es geht nach Coco Bandero, einer Inselgruppe aus vier kleinen, idyllischen Inseln. Hier wechseln wir in unser Beiboot und versuchen, begleitet von zwei Fischern der Kuna, am vorgelagerten Riff der Inseln Haie zu beobachten. Nach dem Mittagessen geht es weiter zur Insel Tigre. Hier treffen wir auf eine sehr traditionelle Gemeinschaft der Kuna, die sich hier niedergelassen haben. Heute gibt es kein festes Programm, denn unser Kapitän kennt die Insel und ihre Bewohner bereits seit mehreren Jahren. Er wird uns mit den Einheimischen bekannt machen und auf einem Rundgang können wir das alltägliche Leben der Kuna erleben. Lass dich überraschen! Gegen 15 Uhr erreichen wir wieder unser Schiff und verlassen den San Blas Archipel in Richtung Kolumbien.

Segelzeit: 15 Std. Übernachtung: auf der JachtMahlzeiten: F, M, A

Kolumbien ahoi!

Am frühen Morgen erreichen wir Kolumbien. Wir ankern zunächst in Sapzurro, wo wir die notwendigen Einreiseformalitäten in Kolumbien erledigen. Dein Kapitän steht dir bei Fragen gerne zur Verfügung. Anschließend machen wir uns mit unserem Schiff auf den Weg nach Capurganá, ein typisch kolumbianisches Dorf zwischen dem karibischen Meer und dem dichten Urwald. Vor Ort werden wir von unserem lokalen englischsprachigen Reiseleiter empfangen, der uns bei einem Rundgang durch das Dorf auf die Eigenheiten dieses Fleckchen Erde aufmerksam macht. Hier trifft man keine Autos an, da Capurganá an keine Straße angebunden ist, daher ist das gängige Verkehrsmittel hier die Kutsche. Unser Mittagessen nehmen wir heute an Land in einer kolumbianischen „Cantina“ ein. Hier hast du die Möglichkeit Kochbanane mit Kokosnussreis und gegrilltem Fisch zu kosten, was hier ganz einfach „Arroz con Coco“ heißt. Wer möchte kann auch den typischen schwarzen Kaffee „Tinto“ probieren um sich für die bevorstehende Wanderung zu stärken. Während wir durch den Urwald wandern (2 Std., leicht), müssen wir einige Male einen Fluss durchqueren (knöchel- bis maximal kniehohes Wasser), denke daher unbedingt an geeignetes Schuhwerk. Entlang des Weges können wir nach Pfeilgiftfröschen, Leguanen und Totenkopfaffen Ausschau halten, auch die Brüllaffen sind nicht zu überhören. Nach ca. einer Stunde erreichen wir El Cielo, zwei Wasserbecken am Fuße eines kleinen Wasserfalls. Hier hast du Zeit dich zu erfrischen, zu baden und die Natur zu genießen bevor es am späten Nachmittag zurück zum Schiff geht.

Segelzeit: - Übernachtung: auf der Jacht vor CapurganáMahlzeiten: F, A

Wilde Schönheit der Küste

Wir beginnen den Tag mit einem Spaziergang durch den Urwald entlang des Wassers zum wilden Strand von Cabo Tiburón (3 Std., leicht). Da unser Weg uns immer entlang der Küste führt, ist die Vegetation heute nicht so üppig wie gestern, aber wir haben stets einen beeindruckenden Blick auf das Karibische Meer. Am Cabo Tiburón können wir bei einem Mittags-Snack die unangetastete Natur der Küste bewundern, bevor wir uns auf den Rückweg nach Capurganá machen. Dort werden wir von unserem Skipper mit dem Beiboot abgeholt und zurück zum Schiff gebracht. Genieße den restlichen Nachmittag an Bord des Schiffes. Morgen früh erwachen wir bereits an einem neuen Ort.

Segelzeit: 12 Std. Übernachtung: auf der JachtMahlzeiten: F, M, A

Karibisches Dorfleben

Im Morgengrauen erreichen wir unser nächstes Ziel: Isla Fuerte. Nach dem Frühstück an Bord gehen wir an Land und besuchen mit einem lokalen englischsprachigen Guide das kleine authentische Inseldorf. Das Mittagessen können wir heute im Inseldorf einnehmen. Gestärkt starten wir unsere nächste Wanderung zum Leuchtturm „El Faro“ (3 Std. leicht). Der Weg führt uns durch einen wilden Wald, der verschiedene Vogelarten beheimatet, die wir mit etwas Glück und der Hilfe unseres Reiseleiters sichten können. Wer gute Augen hat, entdeckt in den Baumwipfeln vielleicht sogar ein Faultier. Am Leuchtturm werden wir mit einem paradiesischen Ausblick auf die Insel und das karibische Meer belohnt. Auf dem Rückweg kannst du an einem kleinen Strand ein erfrischendes Bad in den Wellen nehmen. Lasse den Abend an Bord des Schiffes ausklingen, während wir unsere letzte Nachtfahrt zum Archipel San Bernardo starten.

Segelzeit: 10 Std. Übernachtung: auf der Jacht| Mahlzeiten: F, A

Die Vogelinsel

Am Morgen erreichen wir den Archipel von San Bernardo und dessen unbewohnte Insel Mangle, die hauptsächlich von Mangrovenwald bewachsen ist. Nach dem Frühstück unternehmen wir unseren letzten Schnorchelausflug am Riff von La Guarderia. Viele Fische haben hier ihre Laichplätze, was zu einer außergewöhnlichen Artenvielfalt geführt hat. Freu dich auf den Ausblick auf diese farbenprächtige Unterwasserwelt! Nach dem Mittagessen an Bord segeln wir weiter zum Naturreservat von Sanguaré. Wir ankern vor der Halbinsel von Punta Seca und lassen uns kurz vor Sonnenuntergang mit dem Beiboot zur kleinen Insel Los Pajaros bringen. Hier werden wir Zeuge eines besonderen Naturspektakels, wenn Hunderte von Seevögeln, darunter Pelikane, Reiher und Kormorane den Anflug auf ihre Nachtstelle auf der Insel absolvieren. Anschließend kehren wir zum Schiff zurück und genießen den letzten Abend an Bord.

Segelzeit: 3 Std. Übernachtung: auf der Jacht vor Punta SecaMahlzeiten: F, M, A

Abschied von der Crew

Heute Morgen starten wir unsere letzte Fahrt zum Küstendorf Rincón del Mar. Genieße den Vormittag zur freien Verfügung an Bord. Nach dem Mittagessen erreichen wir unser Ziel und dann heißt es Abschied nehmen von unserer Crew bevor wir mit Minibussen weiter nach Cartagena reisen. Am späten Nachmittag erreichen wir unser Hotel. Wir haben ausreichend Zeit schon einmal die Stadt zu erkunden und die Atmosphäre am Plaza Trinidad einzuatmen: Treffpunkt der „Cartageneros“ und große Bühne für die kolumbianische Lebenskunst.

Fahrstrecke: 150 km, Segelzeit: 4 Std. Übernachtung: Casa Mara*** in CartagenaMahlzeiten: F, M

Koloniale Perle

Nutze die kommenden Tage um die kolonialen Schätze Cartagenas zu Fuß kennen zu lernen! Mit unserem lokalen deutschsprachigen Reiseleiter laufen wir durch die Altstadt mit ihren zahlreichen prächtigen Plätzen und Gebäuden. Neben Kolonialhäusern, Klöstern und Kirchen, die das Stadtbild prägen, besuchen wir auch Teile der Festungsmauer und besichtigen das Castillo San Felipe de Barajas, das uns in die Zeit der Kolonialisierung zurückversetzt. Der Rest des Tages und auch der Folgetag stehen dir für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Casa Mara*** in CartagenaMahlzeiten: F

Koloniale Perle

Nutze die kommenden Tage um die kolonialen Schätze Cartagenas zu Fuß kennen zu lernen! Mit unserem lokalen deutschsprachigen Reiseleiter laufen wir durch die Altstadt mit ihren zahlreichen prächtigen Plätzen und Gebäuden. Neben Kolonialhäusern, Klöstern und Kirchen, die das Stadtbild prägen, besuchen wir auch Teile der Festungsmauer und besichtigen das Castillo San Felipe de Barajas, das uns in die Zeit der Kolonialisierung zurückversetzt. Der Rest des Tages und auch der Folgetag stehen dir für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Casa Mara*** in CartagenaMahlzeiten: F

Auf dem Heimweg

Der Vormittag in Cartagena steht dir zur freien Verfügung. Gegen Mittag werden wir im Hotel abgeholt und werden zum Flughafen gebracht. Dann geht es über Bogotá und Madrid zurück nach Deutschland.

Fahrstrecke: 10 km Übernachtung: Flugzeug Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Zurück zu Hause

Im Laufe des Tages landen wir in Frankfurt. Nutze deine inkludierte Rail&Fly-Fahrkarte um bequem und umweltfreundlich mit der Bahn nach Hause zu fahren.

Fahrstrecke: - Übernachtung: - Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Reiseleitung

Polo, 63, ist gebürtiger Franzose und hat vor 30 Jahren die raue Bretagne gegen die warme Karibik in Venezuela getauscht. Polo hat bereits mehr als 20 Mal den Atlantik überquert und spricht Englisch und Spanisch mit einem sympathischen französischen Akzent. Wenn er nicht gerade auf See ist, lebt er in Panama.

Reiseinfos

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus erforderlich. Für die Einreise in die USA (bei Flügen mit US-amerikanischen Fluggesellschaften) muss man via Internet eine elektronische Einreiseerlaubnis beantragen. Nähere Hinweise findest du in deinen Reiseinformationen.

Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung werden empfohlen. Malariaprophylaxe ist lediglich für manche Teile Panamas empfohlen.

Hinweis

Die Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren .

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Diese Reise führt teilweise in Gebiete ohne jegliche Infrastruktur. Der Segeltörn gleicht einer Expedition, bei der sich der Tagesablauf permanent ändert. Hier steht das authentische Erleben im Vordergrund und nicht der vorgegebene Ablauf eines Programms. Der Kurzreiseverlauf ist ergo als Beispiel zu verstehen und – vor allem bezogen auf die Beschreibung der Begegnungen mit Indígenas – eher theoretischer Natur. In Extremfällen können sich auch Fahrtroute, Reiseverlauf und Übernachtungsorte ändern. Unsere Kapitäne sind angewiesen, bei witterungsbedingten und anderen organisatorischen Hürden pragmatisch zu handeln.

Auf dieser Reise ist das Frühstück immer eingeschlossen. Hinzu kommen 6 Mittag- und 8 Abendessen, eines davon als Barbecue am Strand von Cambombia und ein weiteres als Picknick am Strand von Cabo Tiburón. Die Mahlzeiten findest du im Reiseverlauf mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

In Panama und Kolumbien arbeiten wir mit dem Team rund um Dominique und Daniel zusammen. Gemeinsam mit den erfahrenen Kapitänen und ihren Schiffen sorgen sie dafür, dass deine Segelträume wahr werden.

 

Einer unserer Micro Busse in Mittelamerika
Einer unserer Micro Busse in Mittelamerika
Einer unserer Coaster in Mittelamerika
Einer unserer Coaster in Mittelamerika

Unterkünfte

In Panama und Kolumbien übernachten wir in hübschen *** Hotels, alle Zimmer mit eigenem Bad oder Dusche/WC. Auf den privaten Segeljachten erwarten dich Doppel- oder Einzelkabinen, mit eigenem WC und Dusche. Bitte beachte, dass die Kabinen während der Segeltour manchmal relativ eng sein können, so wie es auf den Jachten üblich ist. Die Jachten werden mit 6–10 Personen belegt, da die Jachten unterschiedlich in Größe und Ausstattung sind.

Inkludierte Leistungen

  • Inklusive: Linienflug (Economy) mit Iberia oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Panama Stadt und zurück ab Cartagena (andere Abflugorte lt. Ausschreibung; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rundreise mit gechartertem Segelboot, Charterbussen und Vans wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 14 Übernachtungen davon 5 in *** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 8 auf dem Segelboot (sollten einzelne in der Reisebeschreibung genannte Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung (14 x F, 7x M, 8x A) (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung in Panama Stadt und Cartagena, englischsprachiger Kapitän und englischsprachige lokale Reiseleiter auf den Inseln
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (nur online einlösbar)

 

Termine und Preise

*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Berlin Iberia * € 50,-
Düsseldorf Iberia * € 50,-
München Iberia * € 50,-
Wien Iberia *
Verbindung geht nicht täglich und ist an manchen Flugtagen nicht verfügbar; wenn verfügbar, dann ist mindestens auf dem Hinflug eine Übernachtung in Madrid notwendig, die nicht im Preis inbegriffen ist.
€ 150,-
Frankfurt/Main Iberia * ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelkabine € 1.250,-
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Berlin Iberia * € 50,-
Düsseldorf Iberia * € 50,-
München Iberia * € 50,-
Wien Iberia *
Verbindung geht nicht täglich und ist an manchen Flugtagen nicht verfügbar; wenn verfügbar, dann ist mindestens auf dem Hinflug eine Übernachtung in Madrid notwendig, die nicht im Preis inbegriffen ist.
€ 150,-
Frankfurt/Main Iberia * ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelkabine € 1.250,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) - nur gültig bei Abflugort Frankfurt inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Berlin Iberia * € 50,-
Düsseldorf Iberia * € 50,-
München Iberia * € 50,-
Wien Iberia *
Verbindung geht nicht täglich und ist an manchen Flugtagen nicht verfügbar; wenn verfügbar, dann ist mindestens auf dem Hinflug eine Übernachtung in Madrid notwendig, die nicht im Preis inbegriffen ist.
€ 150,-
Frankfurt/Main Iberia * ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelkabine € 1.250,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) - nur gültig bei Abflugort Frankfurt inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Berlin Iberia * € 50,-
Düsseldorf Iberia * € 50,-
München Iberia * € 50,-
Wien Iberia *
Verbindung geht nicht täglich und ist an manchen Flugtagen nicht verfügbar; wenn verfügbar, dann ist mindestens auf dem Hinflug eine Übernachtung in Madrid notwendig, die nicht im Preis inbegriffen ist.
€ 150,-
Frankfurt/Main Iberia * ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelkabine € 1.250,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) - nur gültig bei Abflugort Frankfurt inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Berlin Iberia * € 50,-
Düsseldorf Iberia * € 50,-
München Iberia * € 50,-
Wien Iberia *
Verbindung geht nicht täglich und ist an manchen Flugtagen nicht verfügbar; wenn verfügbar, dann ist mindestens auf dem Hinflug eine Übernachtung in Madrid notwendig, die nicht im Preis inbegriffen ist.
€ 150,-
Frankfurt/Main Iberia * ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelkabine € 1.250,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) - nur gültig bei Abflugort Frankfurt inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Berlin Iberia * € 50,-
Düsseldorf Iberia * € 50,-
München Iberia * € 50,-
Wien Iberia *
Verbindung geht nicht täglich und ist an manchen Flugtagen nicht verfügbar; wenn verfügbar, dann ist mindestens auf dem Hinflug eine Übernachtung in Madrid notwendig, die nicht im Preis inbegriffen ist.
€ 150,-
Frankfurt/Main Iberia * ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelkabine € 1.250,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) - nur gültig bei Abflugort Frankfurt inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Berlin Iberia * € 50,-
Düsseldorf Iberia * € 50,-
München Iberia * € 50,-
Wien Iberia *
Verbindung geht nicht täglich und ist an manchen Flugtagen nicht verfügbar; wenn verfügbar, dann ist mindestens auf dem Hinflug eine Übernachtung in Madrid notwendig, die nicht im Preis inbegriffen ist.
€ 150,-
Frankfurt/Main Iberia * ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer / Einzelkabine € 1.250,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) - nur gültig bei Abflugort Frankfurt inklusive

So reisen wir in Panama und Kolumbien

Wo Magie und Wirklichkeit verschmelzen

INSIGHT Kolumbien
Wo Magie und Wirklichkeit verschmelzen

WORLD INSIGHT-Geschäftsführer Otfried Schöttle entdeckte ein Kolumbien zwischen Magie und Wirklichkeit: Bei Begegnungen mit Indígenas, in einer vor Lebenslust brodelnden Hauptstadt und beim Trekking zur Ciudad Perdida.

weiterlesen

Geheimtipp Kolumbien

Reisebericht
Geheimtipp Kolumbien

Für Maria Kaußler war die Rundreise durch Kolumbien eine neue Erfahrung: kaum Tourismus und dafür viel Sehenswertes wie eine gigantische Salzkathedrale, die bizarre Tatacoa-Wüste und die schillernde Metropole Bogota.

weiterlesen

Über das Leben in Südamerika

Stephan Stober
Über das Leben in Südamerika

Nachdem unser Country Manager Stephan seine Kindheit und Jugend in Deutschland verbracht hat, ist er in das Land seiner Träume ausgewandert. Seitdem hat er sich zu einem richtigen Kolumbien-Insider entwickelt.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02203-9255700

Mo.-Fr. 9-18 Uhr

Panama und Kolumbien
15 Tageab € 3.499,-