Erlebnisreise
Südafrika mit eSwatini Die umfassende Reise
23 Tage
ab € 3.399,-
Reisetermin wählen
Südafrika mit eSwatini Die umfassende Reise
23 Tage ab € 3.399,-

Teilnehmer: min. 8 – max. 15

Reise buchen Download Reisebeschreibung
23 Tage ab € 3.399 ,-

Südafrika mit eSwatini

Die umfassende Reise

Highlights der Rundreise

  • die Tierwelt des Krüger- und Addo Elephant-Nationalparks entdecken
  • Bushwalk in eSwatini
  • Wanderungen in den Drakensbergen und im Tsitsikamma-Nationalpark
  • Relaxen am Traumstrand der Wild Coast
  • die Panoramaroute und Gartenroute genießen
  • Kapstadt und Kap der Guten Hoffnung

So abwechslungsreich wie Südafrika selbst ist unsere Art zu reisen: Im berühmten Krüger-Nationalpark spüren wir die sagenhafte Tierwelt auf und pirschen uns ganz nah an Löwe, Elefant und Co. heran. Im kleinen Königreich eSwatini (Swasiland) wird es abenteuerlich, denn hier gehen wir bei unserer Buschwanderung zu Fuß auf Pirsch. Wir streifen durch die Wildnis des Mbuluzi Game Reserves auf der Suche nach Wildtieren. Möglichst oft möchten wir raus in die Natur und trekken so entlang von Wasserfällen und Bächen durch die Drakensberge, wandern entlang des Ozeans im Tsitsikamma-Nationalpark und lassen uns am Kap der Guten Hoffnung den Wind um die Nase wehen! Immer wieder kommen wir unterwegs in Kontakt mit den verschiedenen Völkern, wenn wir über bunte Märkte bummeln oder in einem der netten Cafés das Flair der Multikulti-Stadt Kapstadt genießen. Neben vielen Entdeckungen bleibt auch Zeit für dich: Spaziere an den endlosen Stränden der Wild Coast oder lausche einfach nur dem Meeresrauschen!

Reiseverlauf – Tag für Tag

Auf nach Südafrika!

Reise bequem mit deiner inkludierten Rail&Fly-Fahrkarte innerhalb Deutschlands kostenfrei zu deinem Abflughafen. Via Doha (bei Terminen mit Turkish Airlines via Istanbul) fliegst du über Nacht nach Südafrika.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Flugzeug Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Sawubona! Herzlich willkommen!

Deine Reiseleitung erwartet dich und deine Gruppe schon am Flughafen! Nach der längeren Anreise werden wir den Tag erst einmal entspannt angehen. Je nach Flug und Ankunftszeit übernachtet ihr entweder in der Nähe des Flughafens, um lange und unnötige Transferzeiten zu vermeiden oder aber, wenn Ihr vormittags ankommt, außerhalb von Johannesburg in einem 1.500 ha großen Naturschutzgebiet in der Nähe des Cradle Moon Sees. Entspannt euch am Pool und gönnt euch ein kühles Bier oder einen leckeren Wein. Bei Unterbringung in der Cradle Moon Lodge, könnt Ihr am Nachmittag zum See spazieren und vielleicht schon das eine oder andere Flusspferd erspähen. Falls ihr etwas unternehmen möchtet, könnt ihr eine gemütliche Bootsfahrt machen oder im Schutzgebiet spazieren gehen. Den Abend lassen wir langsam im Hotel ausklingen und freuen uns auf den nächsten Tag, wenn wir dem Krüger-Nationalpark ein Stück näher kommen.

Fahrstrecke: 80 km Übernachtung: Airport Game Lodge***, The Safari Club**** in Johannesburg oder Cradle Moon Lakeside Game Lodge***(*) bei JohannesburgMahlzeiten: gemäß Bordservice

Dem Gold auf der Spur

Wir lassen Johannesburg und den Großstadtdschungel hinter uns und fahren auf einer gut ausgebauten Straße nach Hazyview in der Provinz Mpumalanga. Die lange Fahrt von ca. 6 Stunden unterbrechen wir in dem ehemaligen Goldgräberort Pilgrims Rest. Hier wurde 1873 Gold entdeckt, was dazu führte, dass viele Glücksritter an diesem verheißungsvollen Ort ihr Camp aufgeschlagen haben – in der Hoffnung das große Geschäft zu machen. Pilgrims Rest ist heute eine Art Freiluftmuseum und vermittelt einen guten Eindruck über die vergangenen glorreichen Zeiten. Man munkelt, dass es hier immer noch Gold gibt... Nach der langen Fahrt hast du dir einen Sprung in den Pool verdient, relaxe auf der Veranda der Lodge, spaziere durch den herrlichen Garten und verabschiede die afrikanische Sonne mit einem "Sundowner".

Fahrstrecke: 480 km Übernachtung: Gecko Lodge*** bei Hazyview oder Numbi & Garden Suites*** in HazyviewMahlzeiten: F

Südafrikas „Grand Canyon“

Genieße den frühen Morgen, wenn dich die Sonne sanft weckt! Unsere Entdeckerlust ist ohnehin schon wach! Die berühmte Panoramaroute steht heute auf dem Programm und das erste Panorama bietet sich uns am Aussichtspunkt God's Window. Von einer kleinen Plattform haben wir einen wahrlich göttlichen Blick über das Lowveld mit seinen Felsformationen, Wäldern und die weite Ebene des tiefer liegenden Buschlands. Doch wir wollen nicht nur schauen, sondern auch durch die herrliche Landschaft wandern (ca. 1 Std., leicht): Daher ist unser nächstes Ziel die Bourke's Luck Potholes – tiefe Auswaschungen und Felsformationen, die in Jahrmillionen entstanden sind. Anschließend besuchen wir das kleine, interessante Informationszentrum, wo wir einen Überblick über die ansässige Tierwelt und Geologie erhalten. Überwältigen wird uns der Blick in den atemberaubenden Blyde River Canyon und die Three Rondavels – sie gleichen mächtigen natürlichen Rundhütten. Am Nachmittag lockt uns die Tierwelt: Mit der Timbavati Safari Lodge erreichen wir die sogenannte Greater Kruger Region. Relaxe im tropisch angelegten Garten, kühle dich im Pool ab und genieße ein kühles Bier in der hübschen Naturholzbar! Kurios: Den Rasen der Timbavati Lodge „mähen“ hauseigene Warzenschweine – sieh selbst!

Fahrstrecke: 220 km Übernachtung: Timbavati Safari Lodge*** im Timbavati-Wildreservat (das Reservat liegt in der Greater Kruger Region)Mahlzeiten: F

Auf Pirsch nach den „Big Five“

Südafrika zu besuchen heißt auch möglichst die „Großen Fünf“ zu sehen: Löwe, Büffel, Elefant, Nashorn und Leopard – wo gäbe es einen besseren Platz auf der Welt als im Krüger-Nationalpark! Lass uns deshalb den ganzen Tag in unserem Gruppenfahrzeug auf Pirsch gehen: Wenn sich Giraffen in ihrer Eleganz auf uns zu bewegen oder Antilopen neugierig in unsere Richtung blicken, wenn wir Löwen unter Marula- oder Leberwurstbäumen dösen sehen, dann vergessen wir die Zeit. Am Abend lassen wir uns das Essen unter dem afrikanischen Sternenhimmel am Boma-Feuer schmecken. Das Tiererlebnis endet auch in der Lodge nicht, denn zu Besuch kommen hin und wieder Giraffen oder Zebras auf das Gelände!

Fahrstrecke: 50 km Übernachtung: Timbavati Safari Lodge*** im Timbavati-Wildreservat (das Reservat liegt in der Greater Kruger Region)Mahlzeiten: F, A

Stolzes kleines Königreich

Nach dem großen Tierreich wollen wir heute ein kleines Königreich entdecken: Unser Ziel ist eSwatini, das zweitkleinste Land auf dem Kontinent. Die Menschen hier sind stolz auf ihre Unabhängigkeit und das Land birgt viele Natur- und Kulturschätze. Nach unserer Fahrt entlang des Krüger-Nationalparks und der Grenze zu Mosambik erreichen wir unsere Unterkunft. Im Ndlovu Camp wird es am Abend besonders romantisch: kein Strom, dafür ist das gesamte Gelände mit dem warmen Licht der Petroleumlampen ausgeleuchtet und das Restaurant open air. Es liegt inmitten des Hlane-Nationalparks und es gibt Tiere, Tiere, Tiere! Der Nachmittag gehört dir: Mit einem guten Buch und einem Kaffee am Wasserloch faulenzen und den Tieren beim Trinken und Baden zuschauen oder an einer Pirschfahrt teilnehmen (optional) – du hast die Wahl!

Fahrstrecke: 330 km Übernachtung: Ndlovu Camp** im Hlane Royal-NationalparkMahlzeiten: F

Augen auf beim „Bush Walk“

Statt im Fahrzeug die Tierwelt zu entdecken, machen wir uns heute zu Fuß auf den Weg durch den Busch im Mbuluzi Game Reserve. Ganz aufmerksam streifen wir (ca. 2 Std., leicht) durchs Gebüsch und bei jedem Rascheln spitzen wir unsere Ohren! Bei der Fußpirsch schenken wir vor allem kleineren Tieren und der Pflanzenwelt besondere Beachtung. Am Nachmittag besuchen wir ein traditionelles Dorf des hier ansässigen Volkes und lernen viel Wissenswertes über ihre Kultur und Traditionen. Wer Lust hat, kann hier selbst Maiskörner für den traditionellen Pap mahlen, der hier meist mit Fleisch und Gemüse gegessen wird.

Fahrstrecke: 100 km Übernachtung: Ndlovu Camp** im Hlane Royal-NationalparkMahlzeiten: F

Buntes Markttreiben

Heute gehört der Reisepass wieder ins Handgepäck! Durch die sehr ländliche Region fahren wir zurück nach Südafrika. Aber nicht ohne vorher einen richtigen Swasi-Markt in Manzini zu besuchen! Stürzt euch neugierig ins bunte Treiben: Herrliches Obst und Gemüse in allen Formen und Farben, wie wäre es mit einem saftigen Apfel oder einer Banane für später? Stände mit Kleidung, aber auch mit vielen schönen Kunsthandwerksprodukten wie handgeflochtene Körbe und Schnitzereien, vielleicht findet ihr das eine oder andere Mitbringsel. Eine Auslage kommt uns etwas komisch vor, lauter getrocknete Kräuter und etwas, das wie Baumrinde aussieht, was ist das denn? Ihr habt den Stand der "Sangomas" entdeckt, der traditionellen Heiler, die hier ihr Mittelchen gegen alle Arten von Unpässlichkeiten anbieten. Auf der längsten Autobahn des Landes kommen wir anschließend zügig zu unserer Unterkunft in der Nähe des Hluhluwe-Imfolozi Parks. Unsere heutige Unterkunft bietet einen schönen Blick in das umliegende private Wildreservat, welches Heimat vieler Tiere ist. Mit etwas Glück kannst du einige der Antilopen bereits im Garten der Anlage beobachten.

Fahrstrecke: 330 km Übernachtung: Ezulwini Game Lodge*** oder Emdoneni Lodge*** am Hluhluwe-Imfolozi ParkMahlzeiten: F

Die Welt der Rhinos

Eine Fahrt von etwa 40 Minuten bringt uns morgens zum Hluhluwe-Imfolozi Park, dem ältesten offiziellen Nationalpark in Südafrika. Auf unserer Pirschfahrt machen wir uns auf die Suche nach dem bedrohten Breitmaulnashorn, das hier Zuflucht und Schutz findet. An Impalas und Zebras können wir uns sicherlich satt sehen, für die Sichtung von Löwen benötigen wir etwas Glück. Gänsehautmomente gibt es natürlich, sobald eines der Nashörner unseren Weg kreuzt! Nachmittags freuen wir uns auf einen Sprung in den Pool oder relaxen einfach nur im schönen Garten unserer Lodge! Wenn die Gruppe Lust hat, kann die Reiseleitung aber auch eine Bootsfahrt im iSimangaliso Wetland Park bei St. Lucia organisieren (optional).

Fahrstrecke: 70 km Übernachtung: Ezulwini Game Lodge*** oder Emdoneni Lodge*** am Hluhluwe-Imfolozi ParkMahlzeiten: F

Dramatische Landschaften und mystische Wasserschlangen

Wir brechen heute zeitig auf, denn eine der längsten Wegstrecken der Reise wartet auf uns – doch langweilig wird es uns auf dieser abwechslungsreichen Fahrt nicht! Unser Weg führt uns erst an Ananas- und Zuckerrohrfeldern vorbei, dann entlang der Küste des Indischen Ozeans. Kurz vor der sonnengeküssten Stadt Durban biegen wir Richtung Drakensberge ins Landesinnere ab. Von 30 Metern über dem Meeresspiegel geht es die nächsten zwei bis drei Stunden durch herrliche Landschaft bis auf 1.800 Meter. Unterwegs vertreten wir uns die Beine beim Howick-Wasserfall. Der Umgeni-Fluss stürzt hier 95 Meter in die Tiefe. Einer Legende nach befindet sich am Grund des kleinen Sees "Inkanyamba", eine riesige schlangenähnliche Kreatur, der nur "Sangomas" näherkommen dürfen. Am späten Nachmittag erreichen wir unsere Lodge und checken ein. Bei einem anschließenden kleinen Spaziergang (ca. 1 Std., leicht) machen wir uns ein erstes Mal mit der Berglandschaft vertraut. Hast du im Anschluss vielleicht Lust auf ein gutes Rumpsteak oder frischen Fisch? Der Blick von der Terrasse im „Old Hatchery“ in die Berge wäre eine herrliche Kulisse für dein Abendessen!

Fahrstrecke: 490 km Übernachtung: Gästehaus The Old Hatchery**(*) in den DrakensbergenMahlzeiten: F

Wandern vor herrlicher Bergkulisse

Wer die Drakensberge wirklich erleben will, für den heißt es „Trekkingschuhe raus“ und wandern. Und natürlich machen wir das! Frühstücken lassen wir dich ausgiebig, denn ein paar Kalorien brauchst du, wenn wir heute zu Fuß durch die herrliche Bergwelt trekken (ca. 6 Std., mittelschwer). Es gibt verschiedene Routen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, die unsere Reiseleitung mit uns besprechen wird. Auf jeden Fall warten auf uns tolle Naturerlebnisse: gewaltige Felswände, Wasserfälle und Wildbäche sind Markenzeichen der Drakensberge. Wir unterbrechen unsere Tour immer wieder für Stopps an markanten Aussichtspunkten und natürlich für unser wohlverdientes Picknick, das uns unser Hotel als Lunchbox mitgegeben hat. Denk an Schuhwerk mit gutem Profil, an ausreichend Wasser und an einen hohen Sonnenschutz – so wird diese Tour unvergesslich!

Fahrstrecke: 50 km Übernachtung: Gästehaus The Old Hatchery**(*) in den DrakensbergenMahlzeiten: F, M

Nelson Mandelas Heimat

Wir verlassen die Bergwelt und fahren zum wohl unberührtesten Küstenabschnitt ganz Südafrikas. Es geht vorbei an malerischen Rundhütten und Dörfern, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Hier haben wir die ehemalige Transkei erreicht, die Heimat von Südafrikas Nationalhelden Nelson Mandela, Walter Sisulu und Thabo Mbeki. Wenn es die Zeit zulässt, halten wir im Nelson Mandela Museum in Mthatha an, das die Geschichte dieses einzigartigen Mannes erzählt. Gegen späten Nachmittag riechen wir dann schon die salzhaltige subtropische Meeresluft der Wild Coast: Wir beziehen unsere Lodge, die traumhaft am Strand liegt und essen gemeinsam zu Abend – die Weite des Meeres im Blick!

Fahrstrecke: 470 km Übernachtung: Trennery's Hotel*** oder Seagulls Beach Hotel*** an der Wild CoastMahlzeiten: F, A

Freizeit an der Küste

Lebe in den Tag hinein, mache Spaziergänge am herrlichen Strand und durch die Dünen. Vom Bad im Meer raten wir ab, denn die ganze Küste entlang gibt es Haie! Wenn du dich erfrischen möchtest, dann am besten im Pool. Für Unternehmungslustige unter euch bieten die Unterkünfte zahlreiche optionale Aktivitäten und Ausflüge an.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Trennery's Hotel*** oder Seagulls Beach Hotel*** an der Wild CoastMahlzeiten: F, A

Huberta, das Hippo

Wir fahren landeinwärts in Richtung Addo Elephant-Nationalpark. Die längere Strecke unterbrechen wir in King Williams Town, um dem Amathole Museum, eines der ältesten Museen Südafrikas einen Besuch abzustatten. Das Museum beheimatet ein Naturkunde- und Kulturmuseum. Letzteres konzentriert sich auf die Kolonialgeschichte des Ost-Kaps und u. a. auf europäische und deutsche Einwanderer und wie sie das alte und neue Südafrika mitbeeinflusst haben. Ihr lernt mehr über die Kultur der Xhosa kennen sowie deren Bräuche und Rituale. Bekannt geworden ist das Museum jedoch durch Huberta, das Flusspferd, das einst von St. Lucia 1.600 km zum Ost-Kap spazierte und jetzt ewige Ruhe in diesem Museum gefunden hat. Wer von euch findet Huberta zuerst? Nach Ankunft im Hotel genießt die herrliche Umgebung, einen Sprung in den Pool und ein leckeres Abendessen im Hotel. Freut euch auf den nächsten Tag, es wird wieder "tierisch schön"!

Fahrstrecke: 390 km Übernachtung: Zuurberg Mountain Village**** oder Addo Wildlife**** am Addo Elephant-NationalparkMahlzeiten: F, A

Die "Großen 7"

Heute wollen wir wieder Tiere sehen: Dazu fahren wir in den Addo Elephant-Nationalpark. Unzählige Dickhäuter streifen hier durch den Busch und es ist keine Seltenheit, dass man auf riesige Herden von bis zu 60 Tieren trifft! Er ist aber nicht nur Heimat von Elefanten, sondern weltweit der einzige Park, in dem die „Großen 7“ gesehen werden können: Welche tierischen Vertreter das sind, verrät dir natürlich unsere Reiseleitung. Dann geht's runter an die Küste und entlang der berühmten grünen Gardenroute zum Tsitsikamma-Nationalpark und unserer Unterkunft direkt am Park. Von allen Unterkünften kannst du auf ausgeschilderten Wegen kleinere Wanderungen auf eigene Faust unternehmen.

Fahrstrecke: 220 km Übernachtung: Stormsriver Guest Lodge*** oder Tsitsikamma Village Inn*** am Tsitsikamma-NationalparkMahlzeiten: F

Natur pur

Unsere Wanderschuhe kommen heute wieder zum Einsatz. Traumhafte Ausblicke auf die zerklüftete Felsküste erwarten uns! Wusstest du, dass der Tsitsikamma Forest der größte zusammenhängende Urwald in Südafrika ist und ein Teil des geschützten Parks im Meeresbereich liegt? Am Vormittag wandern wir (ca. 2 Std., leicht) zu der bekannten Hängebrücke am Storms River Mouth – ein bekanntes Fotomotiv! Die Hartgesottenen unter euch können über die Hängebrücke auf die andere Seite der Mündung zu einem Aussichtspunkt gehen, aber Achtung, der Aufstieg ist steil (ca. 200 Meter), der Blick dafür gigantisch! Ein leichtes Mittagessen auf der Terrasse ist anschließend der richtige Platz, um nach Delfinen Ausschau zu halten – ein paar neugierige Klippschliefer lassen sich bestimmt blicken! Der Nachmittag gehört euch! Angeboten wird einiges, Canopy Touren über die Baumwipfel des Tsitsikamma, Kanutouren, Schnorcheln, Ziplines und vieles mehr. Eure Reiseleitung ist euch gerne bei der Buchung behilflich.

Fahrstrecke: 30 km Übernachtung: Stormsriver Guest Lodge*** oder Tsitsikamma Village Inn*** am Tsitsikamma-NationalparkMahlzeiten: F

Das Herz der Gardenroute

Heute fahren wir nach Oudtshoorn entlang des schönsten Teils der Gardenroute. Eine abwechslungsreiche Fahrt erwartet uns. Den ersten Halt legen wir gleich kurz nach unserer Abfahrt an der Aussichtsplattform der Bloukrans-Brücke ein. Traust du dich? Dann mach einen Bungee-Sprung aus 216 Meter Höhe! Weil den meisten von uns schon beim Anblick der Atem stockt, haben wir diesen Sprung natürlich nicht in den Reisepreis mit eingeschlossen. Kurze Zeit später erreichen wir Natures Valley, ein kleines grünes Paradies am weiten Ozean und Erholungsort für viele Südafrikaner. Hier entdecken wir Hunderte von Jahre alte Yellowwood-Bäume, die zum Teil bis zu 35 Meter hoch sind. Um die Mittagszeit erreichen wir die Waterfront des kleinen Städtchen Knysna, wo wir bestimmt für unsere Mittagspause ein schönes Restaurant finden, direkt an der Lagune gelegen mit einem traumhaften Blick über das Wasser und das Naturschutzgebiet auf der anderen Uferseite. Wir fahren vom „Land des vielen Wassers“ zum „Land, in dem der Honig fließt“, so lautet zumindest eine freie Übersetzung der Khoisan-Wörter „Tsitsikamma“ und „Outeniqua“. Über dieses Outeniqua-Bergmassiv erreichen wir gegen Nachmittag Oudtshoorn, die Hauptstadt der Halbwüste „Kleine Karoo“. Eure Unterkunft liegt auf Farmland mitten in Oudtshoorn und ihr könnt hier bereits, direkt von eurem Zimmer aus, einen Blick auf die putzigen Strauße werfen. Die Besitzer Billy und Vanessa freuen sich auf euch!

Fahrstrecke: 230 km Übernachtung: Cul de Sac Country House**** in OudtshoornMahlzeiten: F

Von Höhlen und Straußen

Wer möchte, kann heute ausschlafen. Die anderen können sich bei Sonnenaufgang auf Suche nach Erdmännchen begeben, die zu den "Schüchternen 5" gehören (optional). Diese possierlichen kleinen und flinken Tierchen zu beobachten, ist eine wahre Wonne! Nach einem guten Frühstück erkunden wir zu Fuß die faszinierende Unterwelt der bekannten Tropfsteinhöhlen Cango Caves auf gut beleuchteten Wegen (ca. 1 Std., leicht). Die Gewaltigkeit der Höhlen und die bizarren Felsformationen sind eindrucksvoll und sie zählen zu Recht zu den schönsten der Welt. Die Akustik ist fantastisch, wer traut sich ein Lied anzustimmen? Wir besuchen außerdem eine der vielen Straußenfarmen, für die die Region so bekannt ist. Halte doch mal den Futterbeutel hin, du wirst von langen Hälsen und pickenden Köpfen umringt sein, kein Strauß nimmt Rücksicht auf den edlen Futterspender! Am Abend findest du in Oudtshoorn Restaurants wie das „Nostalgie“ oder auch „Jemima's“, wo du Straußenfleisch essen kannst. Da es auch gute Weine gibt, kommen vegetarische Genießer auch ohne Fleisch auf ihre Kosten!

Fahrstrecke: 90 km Übernachtung: Cul de Sac Country House**** in OudtshoornMahlzeiten: F

Auf der Weinroute

Durch die herrliche Weite der Halbwüste Klein Karoo fahren wir heute in Richtung Kapstadt. Wir nehmen die Panoramastraße 62, eine malerische, abwechslungsreiche Strecke, die herrliche Aussichtspunkte bietet. Sie wird oft als die "Route 66 Südafrikas" bezeichnet. Zahlreiche Weingüter und Weinorte liegen am Ende dieser Route und so unterbrechen wir unsere Fahrt in Robertson für eine Mittagspause und selbstverständlich eine Weinprobe, immerhin ist Südafrika bekannt für seine guten Weine! Beschwingt setzen wir unsere Reise fort und erreichen am späten Nachmittag eine der schönsten Städte der Welt: Kapstadt!

Fahrstrecke: 450 km Übernachtung: Nelson Mandela Boulevard*** in KapstadtMahlzeiten: F

Citytour

Warum Kapstadt eine der schönsten Städte der Welt ist, wirst du heute sehen! Unsere Reiseleitung zeigt uns sowohl zu Fuß als auch mit dem Bus die schönsten Plätze: das quirlige Greenmarket Square, Long Street mit den alten viktorianischen Gebäuden, Restaurants und Bars, die City Hall, bekannt von Nelson's Mandels Rede nach seiner Freilassung, das Castle of Good Hope, die blühenden Gärten von Company's Garden und das bunte Bo-Kaap-Viertel! Natürlich auch den Tafelberg – manchmal versteckt er sich leider hinter einer Wand aus Nebel, dann macht die Auffahrt mit der Gondel wenig Sinn. Aus diesem Grund haben wir die Fahrt nicht in den Preis inkludiert. Du bezahlst vor Ort, wenn die Sicht gut ist! Der Nachmittag gehört dir– unser Tipp: Kauf dir ein Ticket für den roten „Hop on – Hop off“-Doppeldeckerbus, eine tolle Möglichkeit, Kapstadt auf eigene Faust zu entdecken! Natürlich gibt dir unsere Reiseleitung auch gerne weitere Tipps.

Fahrstrecke: 20 km Übernachtung: Nelson Mandela Boulevard*** in KapstadtMahlzeiten: F

Gewaltige Felsklippen und tosende Wellen

Nach dem Frühstück starten wir Richtung Cape Point. Wir schlängeln uns entlang der atemberaubenden Küstenstraße Chapmans Peak Drive (nicht immer geöffnet, in diesem Fall wird eine alternative Route gewählt) Richtung Noordhoek. Am Cape Point mit seinem Leuchtturm und am Kap der Guten Hoffnung genießen wir bei einem kleinen Spaziergang (ca. 1 Std., leicht) die großartige Landschaft, die zerklüfteten Klippen, die einsamen Strände und das raue Meer! Mit etwas Glück begegnen uns seltene Bergzebras, ganz sicher aber springen uns freche Paviane über den Weg (aufpassen!). Auf unserem Weg zurück nach Kapstadt machen wir noch Halt am Boulders Beach: Hier tummeln sich hunderte von Pinguinen, die sich von den Holzstegen und Aussichtsdecks gut beobachten lassen. Hast du heute Abend noch Lust auszugehen? An der Waterfront gibt es neben einer Vielzahl an Restaurants auch Clubs, Biergärten, ein Riesenrad und jede Menge Live Musik.

Fahrstrecke: 180 km Übernachtung: Nelson Mandela Boulevard*** in KapstadtMahlzeiten: F

Abschied von Südafrika

Je nach Flugzeit hast du heute noch etwas Freizeit in Kapstadt, bevor wir dich in etwa einer halben Stunde zum Flughafen bringen. Via Doha (bei Terminen mit Turkish Airlines via Istanbul) fliegst du zurück nach Deutschland.

Fahrstrecke: 20 km Übernachtung: Flugzeug Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Zurück in der Heimat

Du landest im Laufe des Tages in Frankfurt. Mit der Bahn gelangst du kostenfrei und umweltfreundlich zurück in deinen Heimatort.

Fahrstrecke: - Übernachtung: - Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Reiseleitung

Wolfgang, 61, ist in Namibia geboren, lebt aber seit 1979 in Kapstadt. Hier war er zunächst viele Jahre im IT-Bereich tätig bevor er sich 2013 für seinen Traumjob „Reiseleiter“ entschieden hat. Wolfgang ist absoluter Sportfan! Ob Golf, Fußball, Rugby oder Cricket, alle Spiele werden live verfolgt!

Wolfgang Herbig ist einer unserer WORLD INSIGHT-ReiseleiterInnen in Südafrika und eSwatini (Swasiland).

Reiseinfos

Südafrika

Reisepass mit mindestens 30-tägiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus erforderlich. Der Reisepass muss auch bei Ausreise noch über mindestens zwei freie Seiten verfügen.

Eine gültige Gelbfieberimpfung ist für alle Einreisenden aus einem Gelbfiebergebiet (oder mehr als 12-stündigem Transit) offiziell vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, Typhus- und Hepatitisimpfung sowie Malariaprophylaxe empfohlen.

eSwatini (Swasiland)

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Einreise erforderlich.

Eine gültige Gelbfieberimpfung ist für alle Einreisenden aus einem Gelbfiebergebiet (oder mehr als 12-stündigem Transit) offiziell vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, Typhus- und Hepatitisimpfung sowie Malariaprophylaxe empfohlen.

Hinweis bei Einreise von Minderjährigen:

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, die mit mindestens einem sorgeberechtigten Elternteil reisen, ist die Mitnahme eines gültigen Reisepasses ausreichend (ein verlängerter Kinderreisepass wird nicht akzeptiert). Darüber hinaus wird empfohlen, eine internationale Geburtsurkunde sowie eine Einverständniserklärung des anderen Elternteils mitzuführen, sofern nicht beide sorgeberechtigten Elternteile mitreisen. Reist ein Minderjähriger ohne ein sorgeberechtigtes Elternteil, benötigt er neben seiner internationalen Geburtsurkunde (oder der beglaubigten englischen Übersetzung), die Einverständniserklärung beider Elternteile, die Kontaktdaten und Passkopien beider Elternteile bzw. des gesetzlichen Vertreters (bei Alleinsorge den Gerichtsbeschluss über das alleinige Sorgerecht oder die Sterbeurkunde) sowie ein Bestätigungsschreiben, die Kontaktdaten und Passkopie derjenigen Person, zu welcher der Minderjährige reist.

Besser geimpft unterwegs

Im Sinne aller sieht unser Sicherheits- und Hygienekonzept vor, dass alle Reisenden eine vollständige Corona-Impfung oder Genesenen-Status als Voraussetzung zum Reisen mit WORLD INSIGHT benötigen. Ausgenommen davon sind Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahren bei unseren Family-Reisen sowie Menschen, die nachweislich entweder schon von COVID-19 genesen sind oder aus medizinischen Gründen keine Impfung erhalten können. Mehr dazu findest du auf unserer Infoseite zum Corona-Virus.

Hinweis

Die Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren .

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Der Reiseleiter ist bei dieser Tour auch gleichzeitig Fahrer. Bitte habe Verständnis dafür, dass der Reiseleiter daher während der Fahrt in diesem Fall keine Informationen geben kann. Es werden immer wieder Stopps eingeplant, sodass Fragen gestellt und Informationen weitergegeben werden können.

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. Viele der Unterkünfte haben ein eigenes Restaurant, eine Bar oder Cafeteria. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen/Picknick, A=Abendessen gekennzeichnet.

Mit Thomas und seinem Team mit Sitz in Kapstadt haben wir absolute Profis für Reisen nach Südafrika gefunden. Aufgrund unserer langjährigen Zusammenarbeit profitieren wir von ihrem hohen Engagement und ihrer Kompetenz als Spezialist für Gruppenreisen mit höchster Zufriedenheit. Außergewöhnliche Routen abseits der touristischen Pfade ohne die wahren Höhepunkte des Landes auszulassen, sind Teil des Konzepts. Die sorgfältig ausgewählten Reiseleiter machen zudem jede Reise zu einem einzigartigen Erlebnis. Auch in Bezug auf Nachhaltigkeit legt unser Partner großen Wert auf Umwelt- und Naturschutz und unterstützt daher aktiv lokale Projekte, die der örtlichen Gemeinschaft zugutekommen - denn die Natur Afrikas, seine Menschen und Tierwelt sind die wichtigsten Bestandteile unserer Reisen.

Unser Team rund um Thomas in Südafrika
Unser Team rund um Thomas in Südafrika

Für diese Reise durch Südafrika nutzen wir je nach Gruppengröße Kleinbusse wie den Mercedes Sprinter oder den IVECO-Kleinbus mit insgesamt 15 Sitzplätzen. Der obere Teil der Fenster lässt sich während der Fahrt und auch bei den Pirschfahrten öffnen. Das Gepäck wird im Fahrzeug selbst oder im mitgeführten Anhänger verstaut, Tagesrucksäcke finden im Innenraum Platz.

Einer unserer Mercedes Sprinter in Südafrika
Einer unserer Mercedes Sprinter in Südafrika
Einer unserer IVECO-Kleinbusse in Südafrika
Einer unserer IVECO-Kleinbusse in Südafrika
Einer der Innenräume unserer IVECO-Kleinbusse in Südafrika
Einer der Innenräume unserer IVECO-Kleinbusse in Südafrika

Als Reiseveranstalter liegen uns die endgültigen Flugzeiten noch nicht final vor. Für dich als Orientierung teilen wir dir gerne den vorläufigen Flugplan der jeweiligen Fluggesellschaft mit. Dieser sieht derzeit wie folgt aus:

Qatar Airways:
Hinflug
Frankfurt – Doha 17:35 Uhr – 00:40 Uhr (+1)
Doha – Johannesburg 01:55 Uhr – 09:50 Uhr

Rückflug
Kapstadt – Doha 18:40 Uhr – 05:55 Uhr (+1)
Doha – Frankfurt 07:55 Uhr – 13:30 Uhr

(+1) = Ankunft am folgenden Tag

Turkish Airlines:
Hinflug
Frankfurt – Istanbul 18:05 Uhr – 23:10 Uhr
Istanbul – Johannesburg 02:15 Uhr – 11:10 Uhr (+1)

Rückflug
Kapstadt – Istanbul 18:35 Uhr – 06:00 Uhr (+1)
Istanbul – Frankfurt 09:15 Uhr – 10:40 Uhr

(+1) = Ankunft am Folgetag

Flüge ab/bis Berlin, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Leipzig/Halle, Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, München, Nürnberg, Stuttgart, Wien und Zürich sind Direktflüge nach Istanbul, nach Verfügbarkeit buchbar und erfolgen in der Regel zu ähnlichen Zeiten wie die Flüge ab/bis Frankfurt.

Unterkünfte

Bei dieser Reise übernachten wir in gepflegten und gut gelegenen **–**** Hotels, Lodges und Rest Camps. Alle Zimmer verfügen über ein Bad bzw. Dusche/WC. In eSwatini (Swasiland) übernachten wir in landestypischen, einfachen Rondavels im Nationalpark. Bitte beachte, dass im gesamten Camp kein Strom zur Verfügung steht, warmes Wasser ist jedoch vorhanden. Um sich nach einem erlebnisreichen Tag zu erfrischen, steht in manchen Unterkünften auch ein Swimmingpool zur Verfügung.

Cradle Moon Lakeside Game Lodge ***(*) bei Johannesburg
Cradle Moon Lakeside Game Lodge ***(*) bei Johannesburg
Cradle Moon Lakeside Game Lodge ***(*) bei Johannesburg
Cradle Moon Lakeside Game Lodge ***(*) bei Johannesburg
Cradle Moon Lakeside Game Lodge ***(*) bei Johannesburg
Cradle Moon Lakeside Game Lodge ***(*) bei Johannesburg
Cradle Moon Lakeside Game Lodge ***(*) bei Johannesburg
Cradle Moon Lakeside Game Lodge ***(*) bei Johannesburg
Airport Game Lodge *** bei Johannesburg
Airport Game Lodge *** bei Johannesburg
Airport Game Lodge *** bei Johannesburg
Airport Game Lodge *** bei Johannesburg
Airport Game Lodge *** bei Johannesburg
Airport Game Lodge *** bei Johannesburg
Airport Game Lodge *** bei Johannesburg
Airport Game Lodge *** bei Johannesburg
Safari Club **** in Johannesburg
Safari Club **** in Johannesburg
Safari Club **** in Johannesburg
Safari Club **** in Johannesburg
Safari Club **** in Johannesburg
Safari Club **** in Johannesburg
Gecko Lodge *** bei Hazyview
Gecko Lodge *** bei Hazyview
Gecko Lodge *** bei Hazyview
Gecko Lodge *** bei Hazyview
Gecko Lodge *** bei Hazyview
Gecko Lodge *** bei Hazyview
Numbi & Garden Suites *** in Hazyview
Numbi & Garden Suites *** in Hazyview
Numbi & Garden Suites *** in Hazyview
Numbi & Garden Suites *** in Hazyview
Numbi & Garden Suites *** in Hazyview
Numbi & Garden Suites *** in Hazyview
Timbavati Safari Lodge *** im Timbavati-Wildreservat
Timbavati Safari Lodge *** im Timbavati-Wildreservat
Timbavati Safari Lodge *** im Timbavati-Wildreservat
Timbavati Safari Lodge *** im Timbavati-Wildreservat
Timbavati Safari Lodge *** im Timbavati-Wildreservat
Timbavati Safari Lodge *** im Timbavati-Wildreservat
Ndlovu Camp ** im Hlane Royal-Nationalpark
Ndlovu Camp ** im Hlane Royal-Nationalpark
Ndlovu Camp ** im Hlane Royal-Nationalpark
Ndlovu Camp ** im Hlane Royal-Nationalpark
Ndlovu Camp ** im Hlane Royal-Nationalpark
Ndlovu Camp ** im Hlane Royal-Nationalpark
Ezulwini Game Lodge *** am Hluhluwe-Imfolozi Park
Ezulwini Game Lodge *** am Hluhluwe-Imfolozi Park
Ezulwini Game Lodge *** am Hluhluwe-Imfolozi Park
Ezulwini Game Lodge *** am Hluhluwe-Imfolozi Park
Ezulwini Game Lodge *** am Hluhluwe-Imfolozi Park
Ezulwini Game Lodge *** am Hluhluwe-Imfolozi Park
Emdoneni Lodge *** in Hluhluwe
Emdoneni Lodge *** in Hluhluwe
Emdoneni Lodge *** in Hluhluwe
Emdoneni Lodge *** in Hluhluwe
Emdoneni Lodge *** in Hluhluwe
Emdoneni Lodge *** in Hluhluwe
Gästehaus The Old Hatchery **(*) in den Drakensbergen
Gästehaus The Old Hatchery **(*) in den Drakensbergen
Gästehaus The Old Hatchery **(*) in den Drakensbergen
Gästehaus The Old Hatchery **(*) in den Drakensbergen
Gästehaus The Old Hatchery **(*) in in den Drakensbergen
Gästehaus The Old Hatchery **(*) in in den Drakensbergen
Trennerys Hotel *** in Qoloha / Wild Coast
Trennerys Hotel *** in Qoloha / Wild Coast
Trennerys Hotel *** in Qoloha / Wild Coast
Trennerys Hotel *** in Qoloha / Wild Coast
Trennerys Hotel *** in Qoloha / Wild Coast
Trennerys Hotel *** in Qoloha / Wild Coast
Seagulls Beach Hotel *** in Seagulls
Seagulls Beach Hotel *** in Seagulls
Seagulls Beach Hotel *** in Seagulls
Seagulls Beach Hotel *** in Seagulls
Seagulls Beach Hotel *** in Seagulls
Seagulls Beach Hotel *** in Seagulls
Zuurberg Mountain Village **** am Addo Elephant-Nationalpark
Zuurberg Mountain Village **** am Addo Elephant-Nationalpark
Zuurberg Mountain Village **** am Addo Elephant-Nationalpark
Zuurberg Mountain Village **** am Addo Elephant-Nationalpark
Zuurberg Mountain Village **** am Addo Elephant-Nationalpark
Zuurberg Mountain Village **** am Addo Elephant-Nationalpark
Addo Wildlife **** in Addo
Addo Wildlife **** in Addo
Addo Wildlife **** in Addo
Addo Wildlife **** in Addo
Addo Wildlife **** in Addo
Addo Wildlife **** in Addo
Stormsriver Guest Lodge *** in Storms River
Stormsriver Guest Lodge *** in Storms River
Stormsriver Guest Lodge *** in Storms River
Stormsriver Guest Lodge *** in Storms River
Stormsriver Guest Lodge *** in Storms River
Stormsriver Guest Lodge *** in Storms River
Stormsriver Guest Lodge *** in Storms River
Stormsriver Guest Lodge *** in Storms River
Tsitsikamma Village Inn *** am Tsitsikamma-Nationalpark
Tsitsikamma Village Inn *** am Tsitsikamma-Nationalpark
Tsitsikamma Village Inn *** am Tsitsikamma-Nationalpark
Tsitsikamma Village Inn *** am Tsitsikamma-Nationalpark
Tsitsikamma Village Inn *** am Tsitsikamma-Nationalpark
Tsitsikamma Village Inn *** am Tsitsikamma-Nationalpark
Cul de Sac Country House ***(*) in Oudtshoorn
Cul de Sac Country House ***(*) in Oudtshoorn
Cul de Sac Country House ***(*) in Oudtshoorn
Cul de Sac Country House ***(*) in Oudtshoorn
Cul de Sac Country House ***(*) in Oudtshoorn
Cul de Sac Country House ***(*) in Oudtshoorn
Nelson Mandela Boulevard *** in Kapstadt
Nelson Mandela Boulevard *** in Kapstadt
Nelson Mandela Boulevard *** in Kapstadt
Nelson Mandela Boulevard *** in Kapstadt
Nelson Mandela Boulevard *** in Kapstadt
Nelson Mandela Boulevard *** in Kapstadt
Nelson Mandela Boulevard *** in Kapstadt
Nelson Mandela Boulevard *** in Kapstadt

Inkludierte Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Qatar Airways oder Turkish Airlines oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Johannesburg und zurück von Kapstadt
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/vom Abflughafen ab/zu jedem deutschen Bahnhof (Bedingungen siehe https://www.world-insight.de/rail-fly)
  • Rundreise und Pirschfahrten im Kleinbus wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 20 Übernachtungen in **–**** Hotels, Lodges und Rest Camps im Doppelzimmer mit Bad bzw. Dusche/ WC (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 20 x F, 1 x M, 4 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen/Picknick, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung (Reiseleitung ist gleichzeitig Fahrer)
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (nur online einlösbar)
  • Carry Home Top Cover inkl. Corona-Leistungen der Allianz Travel (siehe https://www.world-insight.de/versicherungen/) (diese Leistung gilt für alle Abreisen bis Ende 2022)

Das sagen unsere Reisenden

Termine und Preise

*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Qatar Airways * ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gültig für Abreisen ab 01.01.2022 € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Qatar Airways * ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gültig für Abreisen ab 01.01.2022 € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Qatar Airways * ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gültig für Abreisen ab 01.01.2022 € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Qatar Airways * ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gültig für Abreisen ab 01.01.2022 € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Qatar Airways * ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gültig für Abreisen ab 01.01.2022 € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Qatar Airways * ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gültig für Abreisen ab 01.01.2022 € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Qatar Airways * ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gültig für Abreisen ab 01.01.2022 € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Qatar Airways * ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gültig für Abreisen ab 01.01.2022 € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Lufthansa * ohne Zuschlag
Berlin Lufthansa * € 150 ,-
Dresden Lufthansa * € 150 ,-
Hamburg Lufthansa * € 150 ,-
München Lufthansa * € 150 ,-
Wien Lufthansa * € 250 ,-
Zürich Lufthansa * € 250 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gültig für Abreisen ab 01.01.2022 € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Lufthansa * ohne Zuschlag
Berlin Lufthansa * € 150 ,-
Dresden Lufthansa * € 150 ,-
Hamburg Lufthansa * € 150 ,-
München Lufthansa * € 150 ,-
Wien Lufthansa * € 250 ,-
Zürich Lufthansa * € 250 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gültig für Abreisen ab 01.01.2022 € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Lufthansa * ohne Zuschlag
Berlin Lufthansa * € 150 ,-
Dresden Lufthansa * € 150 ,-
Hamburg Lufthansa * € 150 ,-
München Lufthansa * € 150 ,-
Wien Lufthansa * € 250 ,-
Zürich Lufthansa * € 250 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gültig für Abreisen ab 01.01.2022 € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Turkish Airlines * ohne Zuschlag
Berlin Turkish Airlines * € 120 ,-
Bremen Turkish Airlines * € 120 ,-
Düsseldorf Turkish Airlines * € 120 ,-
Leipzig/Halle Turkish Airlines * € 120 ,-
Hamburg Turkish Airlines * € 120 ,-
Hannover Turkish Airlines * € 120 ,-
Köln/Bonn Turkish Airlines * € 120 ,-
München Turkish Airlines * € 120 ,-
Nürnberg Turkish Airlines * € 120 ,-
Stuttgart Turkish Airlines * € 120 ,-
Wien Turkish Airlines * € 180 ,-
Zürich Turkish Airlines * € 180 ,-
Dresden Turkish Airlines * € 120 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gültig für Abreisen ab 01.01.2022 € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Lufthansa * ohne Zuschlag
Berlin Lufthansa * € 150 ,-
Dresden Lufthansa * € 150 ,-
Hamburg Lufthansa * € 150 ,-
München Lufthansa * € 150 ,-
Wien Lufthansa * € 250 ,-
Zürich Lufthansa * € 250 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gültig für Abreisen ab 01.01.2022 € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Lufthansa * ohne Zuschlag
Berlin Lufthansa * € 150 ,-
Dresden Lufthansa * € 150 ,-
Hamburg Lufthansa * € 150 ,-
München Lufthansa * € 150 ,-
Wien Lufthansa * € 250 ,-
Zürich Lufthansa * € 250 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gültig für Abreisen ab 01.01.2022 € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Lufthansa * ohne Zuschlag
Berlin Lufthansa * € 150 ,-
Dresden Lufthansa * € 150 ,-
Hamburg Lufthansa * € 150 ,-
München Lufthansa * € 150 ,-
Wien Lufthansa * € 250 ,-
Zürich Lufthansa * € 250 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gültig für Abreisen ab 01.01.2022 € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Lufthansa * ohne Zuschlag
Berlin Lufthansa * € 150 ,-
Dresden Lufthansa * € 150 ,-
Hamburg Lufthansa * € 150 ,-
München Lufthansa * € 150 ,-
Wien Lufthansa * € 250 ,-
Zürich Lufthansa * € 250 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gültig für Abreisen ab 01.01.2022 € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Turkish Airlines * ohne Zuschlag
Berlin Turkish Airlines * € 120 ,-
Bremen Turkish Airlines * € 120 ,-
Düsseldorf Turkish Airlines * € 120 ,-
Leipzig/Halle Turkish Airlines * € 120 ,-
Hamburg Turkish Airlines * € 120 ,-
Hannover Turkish Airlines * € 120 ,-
Köln/Bonn Turkish Airlines * € 120 ,-
München Turkish Airlines * € 120 ,-
Nürnberg Turkish Airlines * € 120 ,-
Stuttgart Turkish Airlines * € 120 ,-
Wien Turkish Airlines * € 180 ,-
Zürich Turkish Airlines * € 180 ,-
Dresden Turkish Airlines * € 120 ,-

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gültig für Abreisen ab 01.01.2022 € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

So reisen wir in Südafrika und Swasiland

Die Garden Route

Südafrikas Traumstraßen
Die Garden Route

Südafrika bezaubert Reisende mit seinen vielfältigen Landschaften, die man auf unterschiedlichen Routen bewundern kann. Dieses Mal stelle ich euch eine von Südafrikas Traumstraßen vor: die Garden Route.

weiterlesen

Ein Wort zu COVID-19

Südafrika ist bestens vorbereitet
Ein Wort zu COVID-19

Dank eines starken Inlandstourismus konnten viele touristische Leistungsträger überleben und ihr Hygieneprotokoll sukzessiv verbessern, sodass sie für den internationalen Tourismus exzellent vorbereitet sind.

weiterlesen

Kapstadt

Das schönste Ende der Welt
Kapstadt

Kapstadt wurde in diversen Reiseforen und -magazinen oft zu einer der schönsten Städte der Welt gekürt und das zu Recht! Viele Touristen sind Wiederholungstäter. Und manche bleiben auch auf Dauer.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02203-9255700

Montag–Freitag 10–18 Uhr

Südafrika mit eSwatini
23 Tageab € 3.399,-