Costa Rica

Wie Tarzan durch den Dschungel

Auf dieser Rundreise erlebst du

  • 6–10 Jahre: spannende Tierbeobachtungen in Regen- und Nebelwäldern
  • 11–13 Jahre: auf Augenhöhe mit der Tierwelt im Hängebrückenpark
  • 14–16 Jahre: Bootstouren durch die Urwald-Kanäle des Tortuguero-Nationalparks
  • Eltern: Badespaß am Pazifik im familienfreundlichen Urlaubsresort
Family Costa Rica

Teilnehmer: min. 6 – max. 16

15 Tage (Erw.)
ab € 2.150,-
15 Tage (Kind)
ab € 1.999,-
Reise buchen

Reise

Niedliche Dschungelbewohner, mächtige Vulkane und herrliche Strände: Costa Rica ist ein fantastisches Reiseziel für die ganze Familie.

Auf abenteuerlichen Pfaden entdecken wir den „Ewigen Wald der Kinder“ und hangeln uns auf Hängebrücken durch die Baumkronen am Arenal-See, wo uns bunte Vögel und Faultiere auf Augenhöhe begegnen. Im Manuel Antonio-Nationalpark sind die putzigen Kapuzineraffen zum Greifen nah, während wir in Sarapiquí auf einer Ameisentour die kleinsten Bewohner des Regenwaldes kennenlernen. Wir schippern über die eng verzweigten Kanäle des Tortuguero- Nationalparks mit dem Boot und übernachten zwei Nächte in einer Lodge mitten im Urwald! Abwechslung erwartet uns auf einer Kakaoplantage und bei dem Besuch des 150 Jahre alten, urigen Bauernhauses Casona Río Fortuna, wo wir abends in gemütlicher Runde bei einem Barbecue zusammen sitzen.

Natürlich gehören auch der imposante Arenal-Vulkan und der Irazú-Vulkan auf diese Reise wie entspannende Strandtage an der Pazifikküste in Punta Leona!

Auf ins Abenteuer

Unsere Reise beginnt, wenn nicht anders gebucht, am Frankfurter Flughafen. Von hier aus geht es am frühen Morgen mit Iberia via Madrid nach San José. Nach der langen Reise werden wir hier herzlich von unserem Reiseleiter empfangen, der uns auf der ca. zweistündigen Fahrt in das grüne Orosi-Tal mit allen wichtigen Informationen für die kommenden Tage versorgt. Wir kommen in der Regel erst nach Einbruch der Dunkelheit in der idyllischen Hotelanlage an. Im gemütlichen Hotelrestaurant können wir noch zu Abend essen, bevor wir in unsere Betten fallen.

Fahrstrecke: 50 kmÜbernachtung: Rancho Río Perlas*** im Orosi-TalMahlzeiten: gemäß Bordservice

Am Kraterrand des Vulkans

Heute heißt es früh aufstehen! Nach einem stärkenden Frühstück geht es direkt los zum berühmten Irazú-Vulkan. Von hier aus starten wir unsere erste Wanderung (1 Std., leicht) am Katerrand des noch aktiven Vulkans, der mit seinen 3.432 m der höchste Costa Ricas ist. Am Ende der Wanderung haben wir, wenn es das Wetter erlaubt, einen fantastischen Blick in den Krater, der mit einem giftgrünen See gefüllt ist. Kurz darauf geht es zurück ins Orosi-Tal. Den Nachmittag nutzen wir, um uns mit dem Dorfleben der „Ticos“ – wie die Einwohner Costa Ricas sich selbst nennen – vertraut zu machen. Zusammen mit unserer Reiseleitung spazieren wir durch das Dorf Orosi, vorbei an der Schule, der Kirche, der Pulperia und dem Fußballfeld bis hin zum Fluss. Vielleicht ergibt sich ja ein spontanes Spiel mit den hier kickenden Kids? Am frühen Abend erreichen wir wieder unser Hotel und wir haben Zeit die heißen Thermalquellen des Hotels in vollen Zügen zu genießen.

Fahrstrecke: 100 kmÜbernachtung: Rancho Río Perlas*** im Orosi-TalMahlzeiten: F

Per Boot durch die Mangroven

Die Karibik ruft! Daher treten wir heute unsere erste längere Busfahrt in Richtung Tortuguero-Nationalpark an. Mittags erreichen wir La Pavona, tauschen den Bus gegen ein Boot ein und schippern die verzweigten Flüsse und Kanäle der paradiesischen Dschungel- und Mangrovenlandschaft entlang zu unserer Dschungellodge. Wer genau hinschaut, kann an den immergrünen Ufern vielleicht sogar ein Krokodil entdecken! Am Nachmittag steht die nächste Bootstour auf dem Programm und unsere Reiseleitung hilft uns die vielen versteckten Tiere am Ufer aufzuspüren. Wenn ihr in den Sommerferien nach Costa Rica reist, habt ihr am Abend eine besondere Gelegenheit: Ihr könnt Zeuge werden, wie die mächtigen Meeresschildkröten im Dunkeln an Land kommen, um ihre Eier abzulegen (optional). Das Abendessen ist während unseres Aufenthaltes in Tortuguero bereits im Preis enthalten und wird in Dschungelambiente serviert.

Fahrstrecke: 250 kmÜbernachtung: La Baula Lodge*** oder Lapa Verde Ecolodge*** am Tortuguero-NationalparkMahlzeiten: F, A

Nacht- und tagaktive Tiere

Langschläfer aufgepasst: Heute beginnt unser Tag schon vor Sonnenaufgang! Bei einer ausgiebigen Bootstour in der Morgendämmerung durch den Tortuguero-Nationalpark gibt es nicht nur tropische Pflanzen, sondern auch exotische Tiere zu bestaunen! Wer ganz genau hinschaut, kann mit ein bisschen Glück noch nachtaktive Tiere vor ihrem Tagschlaf beobachten. Wer von euch entdeckt einen Waschbären bei der Futtersuche? Anschließend haben wir uns das Frühstück richtig verdient und können bei Toast, Kaffee und Saft unsere Erlebnisse Revue passieren lassen. Dann heißt es nachschlafen und mit den Kindern in den Pool springen, die Dschungelgeräusche begleiten uns auch beim Plantschen. Am Nachmittag machen wir uns auf, um das Fischerdorf Tortuguero zu erkunden. Hier besuchen wir die örtliche Schule und die Kinder haben die Gelegenheit mit den Schülern in Tortuguero in Kontakt zu treten. Wir dürfen uns sogar auf eine kleine Tanzaufführung freuen! Das Schulgebäude bedarf einiger Renovierungsarbeiten, die auf Korrosion des Salzes aus dem nahe liegenden Meer zurückzuführen sind. Mit eurem Reisepreis unterstützt ihr die hier anfallenden Instandhaltungsarbeiten.

Fahrstrecke: -Übernachtung: La Baula Lodge*** oder Lapa Verde Ecolodge*** am Tortuguero-NationalparkMahlzeiten: F, A

Kleine Tiere ganz groß!

Heute Morgen geht unsere Reise erst mit dem Boot, dann wieder mit unserem Bus weiter ins Landesinnere nach Sarapiquí. Wir erreichen nach ca. zwei Stunden Fahrzeit unsere Unterkunft für die nächsten zwei Tage, die idyllisch mitten im Grünen liegt. Am Nachmittag nehmen wir an einer Ameisentour teil und lernen alle wichtigen Fakten über die kleinen Krabbler. Wir beobachten die Insekten bei ihrer Arbeit und kriegen sogar einen Einblick in die unterirdische Hierarchie der Blattschneideameisen und wie diese von der Königin dirigiert wird. Für unser Abendessen steht uns heute ausschließlich das Hotelrestaurant zur Verfügung, da wir wieder mitten in der Natur wohnen.

Fahrstrecke: 95 kmÜbernachtung: Ara Ambigua**(*) in SarapiquíMahlzeiten: F

Ein Tag zum Genießen

Wir können heute etwas länger schlafen! Wir nutzen den Vormittag um alles Wissenswerte über den hier angebauten Kakao und die produzierte Schokolade zu erfahren. Wir wandern kurz durch die ehemalige Kakaoplantage, die sich in einem Teil des Tirimbina-Waldes befindet, und können anschließend den handwerklichen Prozess verfolgen, durch den die Kakaofrucht zu Schokolade wird. Selbstverständlich lassen wir uns eine Kostprobe nicht entgehen! Der Nachmittag steht euch frei zur Verfügung: Sarapiquí ist ein toller Urlaubsort für Familien und es bieten sich viele Gelegenheiten für optionale Ausflüge in der Region. Ansonsten lädt auch der hoteleigene Pool ein, um entspannte Stunden zu verbringen – ihr habt die Wahl!

Fahrstrecke: 15 kmÜbernachtung: Ara Ambigua**(*) in SarapiquíMahlzeiten: F

Frische Ananas

Heute Morgen führt uns unsere Weiterreise zum Arenal-Vulkan. Unterwegs machen wir einen kurzen Halt an einer Ananasplantage, wo wir viel über die tropische Frucht erfahren. Natürlich darf eine erfrischende und schmackhafte Kostprobe der süßen Frucht nicht fehlen! Wir erreichen am frühen Nachmittag unser Hotel mit fantastischem Blick auf den Vulkan. Plantscht zusammen in der weitläufigen Pool-Landschaft unseres Hotels oder entdeckt bei einem Spaziergang durch den Ort die Umgebung. Das Dorf bietet viele Möglichkeiten für ein günstiges landestypisches Abendessen.

Fahrstrecke: 110 kmÜbernachtung: Arenal Paraíso***(*) oder Hotel Montaña de Fuego***(*) am Arenal-VulkanMahlzeiten: F

Wacklige Brücken und Barbecue

Bereit für ein weiteres Highlight? Nach kurzer Busfahrt erreichen wir den berühmten Hängebrückenpark. Hier erleben wir in schwindelerregenden Höhen die einzigartige Natur und die einheimische Fauna hautnah. In den Baumkronen des Dschungels begegnen wir vielen Tieren auf Augenhöhe und haben fantastische Blicke über die üppigen Dächer aus saftig grünen Blättern. Nach unserer Wanderung (2 Std., leicht) fahren wir wieder das Hotel an, wo wir unsere Mittagspause verbringen. Gegen 15 Uhr geht es weiter zum 150 Jahre alten Bauernhaus Casona Río Fortuna. Hier werden landwirtschaftliche Erzeugnisse noch auf traditionelle Weise hergestellt und wir können live dabei sein, wenn die alte Zuckermühle – betrieben von zwei Ochsen – zum Einsatz kommt. Am Abend heißt es Ärmel hochkrempeln: Wir helfen den Ticas in der nur mit Holz befeuerten Küche und lernen, wie man eine landestypische Tortilla zubereitet. Beim Barbecue kommen wir auf unsere kulinarischen Kosten, während der Hausherr manchmal traditionelle Lieder auf seiner Gitarre zum Besten gibt.

Fahrstrecke: 60 kmÜbernachtung: Arenal Paraíso***(*) oder Montaña de Fuego***(*) am Arenal-VulkanMahlzeiten: F, A

Die Nebelwälder des Bergdorfs

Wir fahren ein Stück mit dem Bus, bevor wir auf dem Weg nach Monteverde mit dem Boot über den Arenal-See schippern. Vom größten See Costa Ricas haben wir noch einmal einen herrlichen Blick auf den Vulkan. Danach steigen wir wieder in unseren Bus um. Zwar führt die Fahrt ins Bergdorf über einige holprige Straßen, aber an vielen Stellen bietet sich ein wunderbarer Panoramablick. Am Nachmittag schnüren wir unsere Wanderschuhe und besuchen den sogenannten „Ewigen Wald der Kinder“, das größte private Reservat Zentralamerikas (3 Std., leicht). Hierbei handelt es sich um ein Projekt zum Schutz des Regenwaldes, das von schwedischen Kindern initiiert wurde. Nach Einbruch der Dunkelheit können wir erneut auf Entdeckungstour gehen: Wir kehren zurück in den „Ewigen Wald der Kinder“ und erwandern im Dunkeln neue Wege im Reservat (2 Std., leicht). Dabei bringt unser englischsprachiger lokaler Guide Taschenlampen mit und zeigt uns nachtaktive Grillen, Taranteln, schlafende Vögel oder sogar Schlangen.

Fahrstrecke: 120 kmÜbernachtung: Montaña Monteverde**(*) in MonteverdeMahlzeiten: F

Santa Elena-Schutzgebiet

Der Vormittag beginnt mit einer ausgiebigen Wanderung im Santa Elena-Schutzgebiet (4 Std., leicht bis mittelschwer), wo wir erneut einigen einheimischen Tieren begegnen, so dass es auch für die Kinder nicht langweilig wird. Der Nachmittag ist frei und vor allem die Kinder können auf ihre Kosten kommen: Die Abenteuerlustigen unter Euch brechen vielleicht zu einer Canopy-Tour durch die Baumkronen auf (optional) – habt ihr den Mut euch an einem Stahlseil durch den Dschungel zu schwingen? Wenn es lieber ruhiger zugehen soll, dann könnt ihr das örtliche Schmetterlingshaus oder den Kolibri-Garten besichtigen (jeweils optional).

Fahrstrecke: 20 kmÜbernachtung: Montaña Monteverde**(*) in MonteverdeMahlzeiten: F

Abkühlung am Pazifik

Nach dem Frühstück treten wir die Weiterfahrt Richtung Pazifik an. Nach einer ca. dreistündigen Fahrt erreichen wir unser heutiges Tagesziel an der Pazifikküste: Punta Leona! Noch bleibt keine Zeit das weitläufige Ferienresort zu erkunden, da wir nur kurz halten um uns frisch zu machen und die Koffer abzustellen. Heute wartet nämlich noch ein weiteres Highlight auf uns! So schlüpfen wir in unsere bequemen Wanderschuhe und fahren weiter zum berühmten Manuel Antonio-Nationalpark. Bei unserer Wanderung (ca. 2 Std., leicht) durch den Park kommen wir seinen tierischen Bewohnern ganz nah. Neben Affen und Faultieren begegnen wir auch Leguanen, die genüsslich in der Sonne liegen. Wir erreichen unser Strandhotel wieder am Abend und verabschieden uns von unserer Reiseleitung, denn die kommenden Tage steht Badespaß und Erholung auf dem Programm!

Fahrstrecke: 300 kmÜbernachtung: Punta Leona*** in Punta LeonaMahlzeiten: F

Baden an Traumstränden

Nach den spannenden Ereignissen der letzten Tage haben wir uns ein wenig Erholung redlich verdient. Schlaft aus, hüpft in den Pool oder freut euch auf einen ausgiebigen Strandtag. Das familienfreundliche Ferienresort bietet tausend und eine Möglichkeit um die Tage zu gestalten: Ob ein Besuch bei der Schmetterlingsfarm, eine Runde Minigolf oder Tiere auf dem Gelände beobachten – hier ist fast alles möglich (jeweils optional)! Da das Resort sehr weitläufig ist, fahren von verschiedenen Stationen Shuttlebusse z.B. zum Strand und wieder zurück, so dass ihr selbstbestimmt den Tag gestalten könnt. Genießt die entspannten Tage in diesem Urlaubseldorado, bevor wir die Heimreise antreten.

Fahrstrecke: -Übernachtung: Punta Leona*** in Punta LeonaMahlzeiten: F

Baden an Traumstränden

Nach den spannenden Ereignissen der letzten Tage haben wir uns ein wenig Erholung redlich verdient. Schlaft aus, hüpft in den Pool oder freut euch auf einen ausgiebigen Strandtag. Das familienfreundliche Ferienresort bietet tausend und eine Möglichkeit um die Tage zu gestalten: Ob ein Besuch bei der Schmetterlingsfarm, eine Runde Minigolf oder Tiere auf dem Gelände beobachten – hier ist fast alles möglich (jeweils optional)! Da das Resort sehr weitläufig ist, fahren von verschiedenen Stationen Shuttlebusse z.B. zum Strand und wieder zurück, so dass ihr selbstbestimmt den Tag gestalten könnt. Genießt die entspannten Tage in diesem Urlaubseldorado, bevor wir die Heimreise antreten. 

Fahrstrecke: -Übernachtung: Punta Leona*** in Punta LeonaMahlzeiten: F

Das Abenteuer geht zu Ende

Heute heißt es Abschied nehmen von Costa Rica! Je nach Abflugzeit können wir noch entspannt frühstücken, bevor wir abgeholt werden und ca. zwei Stunden zum Flughafen nach San José fahren. Von hier aus geht es am Nachmittag mit Iberia via Madrid zurück ins heimische Deutschland.

Fahrstrecke: 80 kmÜbernachtung: FlugzeugMahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Willkommen zurück

Wir landen am Frankfurter Flughafen planmäßig am Abend.

Fahrstrecke: - |Übernachtung: -Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Ihr Hotel vor Ort

Punta Leona ist ein beliebter Badeort an der costa-ricanischen Pazifikküste. Der berühmte Manuel-Antonio-Nationalpark liegt ca. eineinhalb Stunden Fahrzeit entfernt, der Carara-Nationalpark ca. 25 km. Der feinsandige Strand in fußläufiger Entfernung ist der perfekte Ort für Groß und Klein, um zu entspannen und die angebotenen Wassersportmöglichkeiten zu nutzen.

Die Hotelanlage Punta Leona*** liegt wunderschön direkt am Pazifik und ist von dichtem Regenwald umgeben. Die reservierten Selvamar-Zimmer liegen nur ca. 800 m vom Strand Playa Mantas entfernt. Das Meer ist hier relativ ruhig und zum Baden auch für Kinder bestens geeignet. Das Hauptrestaurant Carabelas und der Pool befinden sich ganz in der Nähe unserer Zimmer. Darüber hinaus verfügt das Resort unter anderem über einen Basketballplatz, ein Fußballfeld, einen Kinderpool und einen Spielplatz.

Preise pro Person

    Saison A Saison B
pro Nacht im DZ, DB oder VB € 60,– € 55,–
  im EZ € 105,– € 90,–
  im Kind 1,* € 30,– € 30,–
  Jugendlicher 2,* € 30,– € 30,–

Saisonzeit A: 01.01.–30.04.2018
Saisonzeit B: 01.05.–30.11.2018

Preise ab 01.12.2018 stehen sobald bekannt auf unserer Website zur Verfügung.

Im Preis enthalten

Übernachtungen im „Selvamar“-Zimmer mit Frühstück.

Nicht im Preis enthalten

Transfer zum Flughafen San José. Der Taxipreis für diese Strecke beträgt. ca. US$ 100,– pro Fahrzeug.

Weitere Informationen
Reisebeschreibung

Reiseleitung

„Hallo, mein Name ist Serafino, ich bin 56 Jahre alt und komme gebürtig aus Südtirol. Vor vielen Jahren habe ich mir meinen Traum erfüllt und lebe heute im malerischen Cahuita an der Karibikküste. Mein zweiter Traum, Reiseleiter in meiner geliebten Wahlheimat zu werden, ist vor vier Jahren wahr geworden. Fragt mich einfach während der Tour nach meinem Leben – da gibt es noch einiges zu berichten!“

Serafino Biacchi ist einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Costa Rica.

Reiseinfos

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus erforderlich. Bitte beachten Sie ggf. die Einreisebestimmungen der USA bzw. Kanadas. Nähere Hinweise finden Sie in Ihren Reiseinformationen.

Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung werden empfohlen. Eine Malariaprophylaxe wird nicht empfohlen.

Hinweis

Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren.

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Sollten einzelne Wanderwege aufgrund von klimatischen Bedingungen (Regen, Schlammlawinen etc.) völlig oder nur mit größerem Risiko passierbar sein, behalten wir uns kurzfristige Änderungen der Wanderungen vor.

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. Während unseres Aufenthaltes am Tortuguero-Nationalpark ist das Abendessen inkludiert. Am Arenal-Vulkan genießen wir ein traditionelles Abendessen. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Bei allen Fragen, Anregungen etc. steht euch das Team zur Verfügung und ist gerne behilflich.

Unterkünfte

Bei unseren Häusern in Costa Rica handelt es sich um charmante, kleine **(*)–***(*) Hotels, alle mit Bad oder Dusche/WC auf dem Zimmer. Da wir uns in Costa Rica entweder in luftigen höheren Lagen oder an den Stränden des Pazifiks befinden, wo in den Abendstunden immer eine frische Brise herrscht, sind Klimaanlagen nicht notwendig. Fast alle Unterkünfte verfügen über einen Swimmingpool.

Termine und Preise

  • Linienflug (Economy) mit Iberia oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach San José und zurück (andere Abflugorte lt. Ausschreibung; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rundreise mit Charterbus und Boot wie im Reiseverlauf beschrieben; Transfers
  • 13 Übernachtungen in **(*)–***(*) Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung (13 x F, 3 x A) (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung bis Tag 11, deutschsprachiger Transferguide von Punta Leona zum Flughafen San José an Tag 14
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer eurer Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (je Vollzahler, nur online einlösbar)
Reisebeginn ReiseendeBesonderheitenErw.Kind²
DZ / DB / VB
Jugendl.³
DB / VB
So., 23.12.18 So., 06.01.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Reiseverlauf lt. Katalog 2018
€ 2.450,- € 2.250,-
€ 2.199,-
€ 2.199,-
€ 2.399,-
€ 2.399,-
Jetzt buchen
 ² bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres ³ bis zur Vollendung des 17. Lebensjahres
DZ = Doppelzimmer, DB = Dreibettzimmer, MB = Mehrbettzimmer (Drei- oder Vierbettzimmer)
DB und MB können Doppelzimmer mit Zustellbett(en) sein.



Abflugorte

Frankfurt/Main (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 0,-
Düsseldorf (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 50,-
München (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 50,-
Berlin (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 50,-
Hamburg (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) (Verbindung geht nicht täglich und ist an manchen Flugtagen nicht verfügbar; wenn verfügbar, dann ist mindestens auf dem Hinflug eine Übernachtung in Madrid notwendig, die nicht im Preis inbegriffen ist.) € 80,-
Wien (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) (Verbindung geht nicht täglich und ist an manchen Flugtagen nicht verfügbar; wenn verfügbar, dann ist mindestens auf dem Hinflug eine Übernachtung in Madrid notwendig, die nicht im Preis inbegriffen ist.) € 150,-

Zuschläge

Einzelzimmer
€ 310,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Badeverlängerung

Badeverlängerung Hotel Punta Leona - Saison A: 1 Nacht im DZ, DB oder VB (Erwachsener)
von 01.01.2018 bis 30.04.2018
€ 60,-
Badeverlängerung Hotel Punta Leona - Saison A: 1 Nacht im EZ (Erwachsener)
von 01.01.2018 bis 30.04.2018
€ 105,-
Badeverlängerung Hotel Punta Leona - Saison A, B: 1 Nacht im DB oder VB Kind (mit 2 Erwachsenen)
von 01.01.2018 bis 30.11.2018
€ 30,-
Badeverlängerung Hotel Punta Leona - Saison A, B: 1 Nacht im DB oder VB Jugendlicher (mit 2 Erwachsenen)
von 01.01.2018 bis 30.11.2018
€ 30,-
Badeverlängerung Hotel Punta Leona - Saison B: 1 Nacht im DZ, DB oder VB (Erwachsener)
von 01.05.2018 bis 30.11.2018
€ 55,-
Badeverlängerung Hotel Punta Leona - Saison A: 1 Nacht im EZ (Erwachsener)
von 01.05.2018 bis 30.11.2018
€ 90,-
Reisebeginn ReiseendeBesonderheitenErw.Kind²
DZ / DB/VB
So., 14.04.19 So., 28.04.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.650,- € 2.450,-
€ 2.399,-
Jetzt buchen
So., 09.06.19 So., 23.06.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.199,- € 2.099,-
€ 1.999,-
Jetzt buchen
So., 30.06.19 So., 14.07.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.299,- € 2.150,-
€ 2.099,-
Jetzt buchen
So., 14.07.19 So., 28.07.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.450,- € 2.299,-
€ 2.250,-
Jetzt buchen
So., 28.07.19 So., 11.08.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.450,- € 2.299,-
€ 2.250,-
Jetzt buchen
So., 04.08.19 So., 18.08.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.450,- € 2.299,-
€ 2.250,-
Jetzt buchen
So., 06.10.19 So., 20.10.19
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.150,- € 1.999,-
€ 1.950,-
Jetzt buchen
So., 22.12.19 So., 05.01.20
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.450,- € 2.299,-
€ 2.250,-
Jetzt buchen
So., 05.04.20 So., 19.04.20
  • Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.399,- € 2.250,-
€ 2.199,-
Jetzt buchen
 ² bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres
DZ = Doppelzimmer, DB = Dreibettzimmer, MB = Mehrbettzimmer (Drei- oder Vierbettzimmer)
DB und MB können Doppelzimmer mit Zustellbett(en) sein.



Abflugorte

Frankfurt/Main (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 0,-
Düsseldorf (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 50,-
München (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 50,-
Berlin (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 50,-
Hamburg (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) (Verbindung geht nicht täglich und ist an manchen Flugtagen nicht verfügbar; wenn verfügbar, dann ist mindestens auf dem Hinflug eine Übernachtung in Madrid notwendig, die nicht im Preis inbegriffen ist.) € 80,-
Wien (Fluggesellschaft: Iberia oder gleichwertige Fluggesellschaft) (Verbindung geht nicht täglich und ist an manchen Flugtagen nicht verfügbar; wenn verfügbar, dann ist mindestens auf dem Hinflug eine Übernachtung in Madrid notwendig, die nicht im Preis inbegriffen ist.) € 150,-

Zuschläge

Einzelzimmer
€ 299,-

Badeverlängerung

Badeverlängerung Hotel Punta Leona - Saison A: 1 Nacht im DZ, DB oder VB (Erwachsener)
von 01.01.2019 bis 30.04.2019
€ 60,-
Badeverlängerung Hotel Punta Leona - Saison A: 1 Nacht im EZ (Erwachsener)
von 01.01.2019 bis 30.04.2019
€ 105,-
Badeverlängerung Hotel Punta Leona - Saison A, B: 1 Nacht im DB oder VB Kind (mit 2 Erwachsenen)
von 01.01.2019 bis 30.11.2019
€ 30,-
Badeverlängerung Hotel Punta Leona - Saison B: 1 Nacht im DZ, DB oder VB (Erwachsener)
von 01.05.2019 bis 30.11.2019
€ 55,-
Badeverlängerung Hotel Punta Leona - Saison B: 1 Nacht im EZ (Erwachsener)
von 01.05.2019 bis 30.11.2019
€ 90,-

So reisen wir in Costa Rica

Aus der Konditorei in den Dschungel

Interview mit Naturfotograf Dieter Schonlau
Aus der Konditorei in den Dschungel

Für den Naturfotografen Dieter Schonlau sind die Regenwälder und Dschungelgebiete dieser Welt Landschaften von unvergleichlicher Schönheit, großartigem Abenteuer und einzigartiger Sehnsucht. Wir fragen ihn, warum.

weiterlesen

Costa Ricas große Naturschauspiele

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort
Costa Ricas große Naturschauspiele

Als Naturparadies hat sich Costa Rica längst einen Namen gemacht. Die Naturschauspiele von Mai bis Oktober sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Erfahren Sie, wann Sie zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sind.

weiterlesen

Pura vida Costa Rica

Reisebericht
Pura vida Costa Rica

Nicole Kathrin Lange erlebte die atemberaubende Natur Costa Ricas hautnah. Ob imposante Krokodile, prächtige Vögel oder flinke Äffchen – vor allem die vielfältige bunte Tierwelt der Insel bleibt für sie unvergesslich.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02236 3836-100

Mo.-Fr. 9-18 Uhr