Family
Jordanien Abenteuer Orient
11 Tage (Erw.)
ab € 2.399,-
11 Tage (Jgdl.³)
ab € 2.299,-
11 Tage (Kind¹)
ab € 2.099,-
Reisetermin wählen
Jordanien Abenteuer Orient
11 Tage ab € 2.399,- (Erw.)
11 Tage ab € 2.299,- (Jgdl.³)
11 Tage ab € 2.099,- (Kind¹)

Teilnehmer: min. 5 – max. 16

Reise buchen Download Reisebeschreibung
11 Tage ab € 2.399 ,- Erw. | ab € 2.099,- Kind¹

Jordanien

Abenteuer Orient

Highlights der Rundreise

  • 6–10 Jahre: Wüstenabenteuer mit Übernachtung im Beduinencamp im Wadi Rum
  • 11–13 Jahre: Ponyreiten und Bogenschießen in As Salt
  • 14–16 Jahre: auf dem salzhaltigen Wasser des Toten Meers treiben lassen
  • Eltern: die Felsenstadt Petra und viel Freizeit zum Entspannen

Erlebe mit deiner Familie und anderen Menschen mit Kids dein orientalisches Abenteuer! Wir streifen über bunte Bazare und wandeln in den imposanten Festungen von Kerak und Shobak auf den Spuren der Kreuzritter. Während du in der Lodge bei As Salt die Möglichkeit zu Aktivitäten wie Ponyreiten oder Bogenschießen hast, kannst du am Toten Meer ganz entspannt auf dem Wasser treiben und währenddessen dein Lieblingsbuch lesen. In Petra, der alten Hauptstadt der Nabatäer, entdecken wir in Indiana-Jones-Manier inmitten von mächtigen Felsschluchten das mystische Schatzhaus und alte Höhlenwohnungen. In Allradfahrzeugen dringen wir in die grandiose Wüste des Wadi Rum vor und betrachten am Abend das Sternenmeer mit dem Teleskop, bevor wir in unsere Zelte kriechen. Du siehst, Jordanien ist ein Land voller Abenteuer – und zum krönenden Abschluss der Reise kannst du mit deinen neugewonnenen Freunden aus deiner Gruppe am Roten Meer mit bunten Fischen um die Wette schwimmen!

Reiseverlauf – Tag für Tag

Dein Orientabenteuer beginnt

Endlich geht es los! Mit der inkludierten Rail&Fly-Fahrkarte erreichst du innerhalb Deutschlands bequem und umweltfreundlich deinen Abflughafen. Von dort fliegst du in Jordaniens Hauptstadt Amman. Je nach Flugzeit ist es Abend, wenn wir landen. Noch vor der Passkontrolle empfängt uns ein Mitarbeiter unserer örtlichen Partneragentur und ist bei den Visumformalitäten behilflich. Das Visum ist übrigens schon im Reisepreis inkludiert – somit betreten wir ganz mühelos jordanischen Boden. Nach der Gepäckausgabe treffen wir schließlich auf unseren Reiseleiter, der uns mit einem fröhlichen "Marhaba" begrüßt. Jetzt trennt uns nur noch eine halbe Fahrstunde von unserem Hotel im Stadtzentrum. Willkommen in Jordanien!

Fahrstrecke: 45 km Übernachtung: Mena Tyche**** in AmmanMahlzeiten: gemäß Bordservice

Auf Entdeckungstour in der Hauptstadt

Nach dem Frühstück gehen wir gemeinsam auf Entdeckungstour. Damit wir einen guten Überblick von der Stadt erhalten, fahren wir zum Hügel Jebel el Qala’a. Von dort haben wir eine wunderbare Aussicht auf das weiße Häusermeer von Amman. Wusstest du, dass der Hügel einer der ältesten besiedelten Orte der Welt ist? Deshalb findest du hier viele Ruinen, die bekannteste ist die einer Zitadelle. Außerdem gibt es hier ein Museum, in dem wir uns römische und griechische Waffen und Artefakte anschauen. Anschließend spazieren wir den Hügel hinab bis wir das römische Theater erreichen. Hier wurden früher Musikveranstaltungen und Theaterstücke aufgeführt. Weiter geht es in die quirlige Altstadt von Amman. Was ein Erlebnis, wenn wir durch den Basar streifen. Überall werden duftende Gewürze, prächtiger Schmuck und exotisches Obst angeboten. Den Nachmittag hast du Zeit, auf eigene Faust durch die engen Gässchen zu streifen und in den zahlreichen Lädchen nach Souvenirs zu stöbern. Am Abend treffen wir uns an einem ganz besonderen Ort wieder – dem ältesten Falafel-Restaurant der Stadt. Hmmm ... hier schmecken die frittierten Bällchen aus Kichererbsen besonders lecker!

Fahrstrecke: 15 km Übernachtung: Mena Tyche**** in AmmanMahlzeiten: F, A

Königliche Autos und antike Ruinen

Es wartet ein interessantes Museum auf uns – das königliche Automobilmuseum! Die Könige von Jordanien haben alle ihre Fahrzeuge gesammelt und daraus eine beeindruckende Ausstellung gemacht! Nachdem wir uns die prunkvollen Luxusschlitten angeschaut haben, verlassen wir Amman und fahren in den nahegelegenen Ort Jerash. Früher hieß die Stadt Gerasa und zählte zu den größten Städten des Nahen Ostens. Bei unserer Besichtigung wandeln wir auf den Spuren der Römer und Byzanthiner, die hier einst lebten. Wir besuchen alte Tempel und Kirchenruinen, spazieren über eine mit Säulen umrahmte Prunkstraße und verteilen uns im großen römischen Amphitheater, um die Akustik zu erproben. Am späteren Nachmittag fahren wir etwa eine Stunde zu unserem Tagesziel: eine Lodge, die mitten in den grünen Bergen liegt. Von der Anlage haben wir einen wunderbaren Blick auf die umliegenden Täler und Dörfer. Am Nachmittag hast du Zeit im Swimmingpool zu plantschen oder durch die Wälder in der Umgebung zu spazieren. Am Abend treffen wir uns zu einem landestypischen Abendessen in der Lodge wieder.

Fahrstrecke: 95 km Übernachtung: Mountain Breeze Lodge**** bei As-SaltMahlzeiten: F, A

Familienzeit und Altstadt-Labyrinth

Genieße einen entspannten Vormittag in herrlicher Umgebung. Unsere Lodge bietet zahlreiche Aktivitäten: Wie wäre es mit einem Sprung in den Pool, einer Partie Volleyball, Bogenschießen oder Ponyreiten? Dir wird sicher nicht langweilig! Anschließend machen wir uns auf, um die nahegelegene Stadt As-Salt zu erkunden. Sie war einst die Hauptstadt von Jordanien und wurde auf drei Hügeln gebaut. Bei einem Spaziergang entdecken wir die vielen schmalen Gässchen und Treppenwege, die sich durch die Stadt schlängeln. Wie ein riesiges Labyrinth! Im orientalischen Markt, auch Souk genannt, kannst du dich mit Obst für unsere anstehende einstündige Fahrt zum Toten Meer eindecken. Nachmittags erreichen wir unser Hotel im Küstenort Sweimeh. Wie wäre es mit einem Bad im Toten Meer? Dank seines hohen Salzgehalts kannst du dich ganz leicht auf seiner Wasseroberfläche treiben lassen.

Fahrstrecke: 65 km Übernachtung: Ramada Dead Sea Resort**** in SweimehMahlzeiten: F, A

Badefreuden und Kreuzritter

Nach dem Frühstück kannst du nochmal im Toten Meer baden oder im Hotelpool plantschen. Am späten Vormittag verlassen wir das Tote Meer und fahren auf der sogenannten Königsstraße Richtung Süden. Die Fernstraße war einst eine wichtige Handelsroute, die von Nordsyrien bis zum Roten Meer führte. Die beeindruckende Fahrt führt uns durch trockene Gebirgslandschaft mit herrlichen Panoramablicken. Unterwegs halten wir in der Stadt Kerak, über die eine beeindruckende Kreuzritterburg thront. Während wir die dunklen, unterirdischen Korridore und riesigen Hallen erkunden, erweckt unser Reiseleiter die spannende Geschichte der Festung zu neuem Leben. Etwas kleiner, aber nicht weniger beeindruckend ist die Ritterburg von Shobak, die wir uns im Anschluss anschauen. Abends erreichen wir das Städtchen Wadi Musa – das Tor zur antiken Felsenstadt Petra! Nachdem wir unserer Unterkunft bezogen haben, sind wir bei einer jordanischen Familie zum Essen eingeladen. Was ein leckerer Abschluss eines aufregenden Tages!

Fahrstrecke: 250 km Übernachtung: Edom Hotel Petra*** in Wadi Musa/ PetraMahlzeiten: F, A

Das achte Weltwunder …

… so wird Petra, das einstige Zentrum des Nabatäer-Volkes, bezeichnet – und das zu Recht! Ein Shuttlebus bringt uns zum Besucherzentrum, wo wir unsere Erkundung starten. Über einen Schotterweg gelangen wir zu der einzigartigen Felsenschlucht Siq. Während wir durch den Canyon laufen, entdecken wir beim näheren Hinsehen die Formen von Elefanten, Fischen und Kamelen. Unvergesslich ist der erste Blick, wenn sich am Ende der Schlucht das in den Sandstein eingemeißelte Schatzhaus vor uns auftut. Es geht weiter zur antiken Hauptstraße Cardo Maximus, zum römischen Theater und zu den monumentalen Königsgräbern. Beim Palast der Pharaonentochter können wir in einer der kleineren Buden eine Mittagspause einlegen. Wer gut zu Fuß ist, erklimmt anschließend zusammen mit unserem Reiseleiter die etwa 800 Stufen (1 Std., mittelschwer) zum Kloster El Deir. Das imposante Bauwerk bietet einen grandiosen Anblick. Gegen Abend sind wir zurück in unserer Unterkunft und freuen uns nach all den Entdeckungen auf das reichhaltige Hotel-Buffet.

Fahrstrecke: 10 km Übernachtung: Edom Hotel Petra*** in Wadi Musa/ PetraMahlzeiten: F, A

Eine Landschaft wie auf dem Mars

Bevor wir uns heute endgültig von Petra verabschieden, machen wir einen Abstecher nach Little Petra, das zur Zeit der Nabatäer ein wichtiger Handelsplatz war. Nach der Besichtigung fahren wir ungefähr zwei Stunden bis zur berühmten Wüste Wadi Rum. Hier erwartet uns ein ganz besonderes Erlebnis: Wir übernachten in einem Beduinen-Camp! Nachdem wir unsere komfortablen Zelte bezogen haben, starten wir eine Wüsten-Safari. Wir steigen in Allradfahrzeuge und lassen uns hinten auf der Ladefläche bei rasanter Fahrt den Wind durch die Haare wehen. Wem das zu abenteuerlich ist, kann auch vorne im Führerhaus mitfahren. Wir erkunden bei einer dreistündigen Rundfahrt das Wadi Rum und der Anblick der Berge und Dünen lässt uns glauben auf dem Mars gelandet zu sein. Am frühen Abend sind wir zurück im Camp und freuen uns auf unser Abendessen. Die Beduinen graben ihre Gerichte in den Wüstensand ein und lassen sie dort über mehrere Stunden garen. Sehr köstlich! Zum Abschluss des Tages besuchen wir die Rum Sky-Station: Hier beobachten wir durch ein professionelles Teleskop den Sternenhimmel. Die Sterne scheinen zum Greifen nah zu sein!

Fahrstrecke: 130 km Übernachtung: Space Village Camp*** im Wadi RumMahlzeiten: F, A

Wüste und Meer

Wir starten den Tag ganz entspannt mit einem Beduinenfrühstück. Wer Lust hat, kann anschließend mit unserem Reiseleiter eine Wanderung (2 Std., leicht) durch die braunroten, zerklüfteten Gebirgszüge machen. Alternativ kannst du auch einen Kamelritt unternehmen (optional). Mittags geht unsere Reise weiter nach Aqaba am Roten Meer. Nachdem wir im Hotel eingecheckt haben, entdecken wir gemeinsam die Hafenstadt bei einem Spaziergang. Auf dem Fischmarkt können wir den Fang des Tages bestaunen und beim Besuch des Gewürzmarkts im betörenden Duft bunter Gewürzmischungen schwelgen. Unseren Tag lassen wir im Ocean Restaurant ausklingen. Gemeinsam probieren wir das Gericht Saiadia, eine Spezialität mit vielen Vorspeisen und frischem Fisch. Die Einheimischen lieben es!

Fahrstrecke: 70 km Übernachtung: City Tower**** in AqabaMahlzeiten: F, A

Familientag am Roten Meer

Der Tag gehört dir! Du kannst zum Stadtstrand spazieren und dort wie die Einheimischen den Tag verbringen. Die Kinder spielen im und am Wasser, während die Erwachsenen am Strand entspannen. Bikinis und Badeanzüge sieht man hier nicht, dafür ist der Kontakt zu den jordanischen Familien schon fast garantiert. Schwimmen, Sonnenbaden und Schnorcheln kann man besser am Privatstrand Tala Bay. Der Hotelshuttle dorthin steht uns kostenlos zur Verfügung. Zum Abendessen treffen sich alle wieder im Hotel.

Fahrstrecke: - Übernachtung: City Tower**** in AqabaMahlzeiten: F, A

Moses und Mosaike

Vollgetankt mit neuer Energie nehmen wir Abschied vom Roten Meer und fahren zurück Richtung Amman. Unterwegs legen wir einen Stopp im Ort Madaba ein und besuchen die griechisch-orthodoxe Kirche St. Georg. Neben dem kunstvoll bemalten Altar bewundern wir das 1500 Jahre alte, große Bodenmosaik, das eine Landkarte Palästinas darstellt. In den kleinen umliegenden Restaurants hast du Gelegenheit zu einem Snack, bevor wir zum Berg Nebo fahren. Hier soll Moses zum ersten Mal das gelobte Land erblickt haben. Auch wir können bei klarem Wetter bis zum Toten Meer und nach Israel schauen. Nachmittags erreichen wir schließlich Amman und checken in unser bekanntes Hotel ein. Wer Lust hat, kann sich noch zu einem Stadtbummel auf eigene Faust aufmachen.

Fahrstrecke: 350 km Übernachtung: Mena Tyche**** in AmmanMahlzeiten: F, A

Abschied von Jordanien

Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von Jordanien. Mit dem Bus geht es zum Flughafen und von dort heben wir ab Richtung Deutschland. Am Nachmittag landen wir in Frankfurt und du kannst deinen Heimatort innerhalb Deutschlands mit der im Reisepreis eingeschlossenen Rail&Fly-Fahrkarte umweltfreundlich erreichen.

Fahrstrecke: 45 km Übernachtung: - Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Reiseleitung

Hallo, mein Name ist Wael und ich bin 46 alt. Lasst uns gemeinsam auf eine abenteuerliche Reise durch meine Heimat gehen. Da ich aus einer großen Bauernfamilie stamme, liegen mit Kids und Jugendliche natürlich ganz besonders am Herzen – ich freue mich auf dich und deine Familie!

Wael Shaheen ist einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Jordanien.

Reiseinfos

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit nach Ausreise und Visum erforderlich. Das Visum ist im Reisepreis inkludiert und du erhältst es bei Einreise.

Eine Gelbfieberimpfung ist bei Einreise aus Infektionsgebieten vorgeschrieben. Polio-, Tetanus-, Diphtherie-Auffrischung und Hepatitis empfohlen.

Bitte beachte auch die Einreisebestimmungen und besonderen Maßnahmen hinsichtlich Corona auf www.world-insight.de/informationen-coronavirus

Besser geimpft unterwegs

Im Sinne aller sieht unser Sicherheits- und Hygienekonzept vor, dass alle Reisenden eine vollständige Corona-Impfung als Voraussetzung zum Reisen mit WORLD INSIGHT benötigen. Mehr dazu findest du auf unserer Infoseite zum Corona-Virus.

Hinweis

Die Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren .

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend.

Auf dieser Reise ist Frühstück und Abendessen immer im Preis inkludiert. Besondere kulinarische Höhepunkte sind das älteste Falafel-Restaurant von Amman, jordanische Hausmannskost bei einer einheimischen Familie, ein Beduinen-Abendessen in der Wüste und ein beliebtes Fischrestaurant am Roten Meer. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, A=Abendessen gekennzeichnet.

Das Team um Ismail und Ahmad sorgt täglich mit viel Enthusiasmus, Know How und Liebe zu ihrem Land dafür, dass unsere Reisen rundherum reibungslos laufen. Sie schulen die Reiseleiter unter anderem darin, immer ein offenes Auge für das Besondere am Wegesrand zu haben und hier und da auch mal unplanmäßig anzuhalten, wenn es etwas Interessantes zu entdecken gibt, wie z.B. einen Markt in einem Beduinendorf. Ismail unser Countrymanager ist selbst Beduine und in Petra aufgewachsen. Er kennt dort jeden Weg und jeden Stein und findet immer wieder neue Ideen, die die Jordanienreisen noch abwechslungsreicher machen.

Für unsere Reisen in Jordanien verwenden wir hauptsächlich gecharterte Transportmittel, die den landestypischen Gegebenheiten angepasst sind. So nutzen wir je nach Gruppengröße entweder Busse und Minibusse, sind aber auch zwischendurch in Jeeps für unsere Abenteuer in der Wüste unterwegs. Euer Gepäck wird im Kofferraum oder auf der Rücksitzbank der Fahrzeuge verstaut.

Als Reiseveranstalter liegen uns die endgültigen Flugzeiten noch nicht final vor. Für dich als Orientierung teilen wir dir gerne den vorläufigen Flugplan der jeweiligen Fluggesellschaft mit. Dieser sieht derzeit wie folgt aus:

Royal Jordanian
Frankfurt - Amman 15:50 - 21:05
Amman – Frankfurt 10:40 – 14:25

Unterkünfte

Bei unserer Reise durch Jordanien übernachten wir in ausgewählten ***–**** Hotels und in einem sehr komfortablen Tented Camp im Wadi Rum. Alle Hotels sind mit Bad oder Dusche/WC und Klimaanlage ausgestattet. Die Zelte im Camp sind kleine, stabile Zeltbungalows, die ebenso über Dusche/WC verfügen.

Mena Tyche **** in Amman
Mena Tyche **** in Amman
Mena Tyche **** in Amman
Mena Tyche **** in Amman
Mena Tyche **** in Amman
Mena Tyche **** in Amman
Mena Tyche **** in Amman
Mena Tyche **** in Amman
Mountanin Breeze Lodge**** bei As-Salt
Mountanin Breeze Lodge**** bei As-Salt
Mountanin Breeze Lodge**** bei As-Salt
Mountanin Breeze Lodge**** bei As-Salt
Mountanin Breeze Lodge**** bei As-Salt
Mountanin Breeze Lodge**** bei As-Salt
Mountanin Breeze Lodge**** bei As-Salt
Mountanin Breeze Lodge**** bei As-Salt
Ramada Dead Sea Resort **** in Sweimeh am Toten Meer
Ramada Dead Sea Resort **** in Sweimeh am Toten Meer
Ramada Dead Sea Resort **** in Sweimeh am Toten Meer
Ramada Dead Sea Resort **** in Sweimeh am Toten Meer
Ramada Dead Sea Resort **** in Sweimeh am Toten Meer
Ramada Dead Sea Resort **** in Sweimeh am Toten Meer
Ramada Dead Sea Resort **** in Sweimeh am Toten Meer
Ramada Dead Sea Resort **** in Sweimeh am Toten Meer
Petra Corner  *** in Wadi Musa/Petra
Petra Corner *** in Wadi Musa/Petra
Petra Corner  *** in Wadi Musa/Petra
Petra Corner *** in Wadi Musa/Petra
Petra Corner  *** in Wadi Musa/Petra
Petra Corner *** in Wadi Musa/Petra
Petra Corner  *** in Wadi Musa/Petra
Petra Corner *** in Wadi Musa/Petra
Edom Hotel Petra *** in Wadi Musa/ Petra
Edom Hotel Petra *** in Wadi Musa/ Petra
Edom Hotel Petra *** in Wadi Musa/ Petra
Edom Hotel Petra *** in Wadi Musa/ Petra
Space Village Camp *** in Wadi Rum
Space Village Camp *** in Wadi Rum
Space Village Camp *** in Wadi Rum
Space Village Camp *** in Wadi Rum
Space Village Camp *** in Wadi Rum
Space Village Camp *** in Wadi Rum
Space Village Camp *** in Wadi Rum
Space Village Camp *** in Wadi Rum
Oryx **** in Aqaba
Oryx **** in Aqaba
Oryx **** in Aqaba
Oryx **** in Aqaba
Oryx **** in Aqaba
Oryx **** in Aqaba
Oryx **** in Aqaba
Oryx **** in Aqaba

Inkludierte Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Royal Jordanian oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Amman und zurück
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/vom Abflughafen ab/zu jedem deutschen Bahnhof (Bedingungen siehe https://www.world-insight.de/rail-fly)
  • Rundreise mit Charterbus und Allradfahrzeugen wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 10 Übernachtungen, davon 9 in ***–**** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 1 in einem Tented Camp im Wadi Rum (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 10 x F, 9 x A (F=Frühstück, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung
  • Einreisevisum für Jordanien für europäische Staatsangehörige
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (je Erw., nur online einlösbar)
  • Carry Home Top Cover inkl. Corona-Leistungen der Allianz Travel (siehe https://www.world-insight.de/versicherungen/) (diese Leistung gilt für alle Abreisen bis Ende 2022)

Termine und Preise

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

¹ Kinder von 6 - 11 Jahren
² Nicht alle Hotels verfügen über Vierbettzimmer, daher werden dann zwei nebeneinanderliegende Doppelzimmer reserviert.
DZ = Doppelzimmer, DB = Dreibettzimmer, VB = Vierbettzimmer
³ Jugendliche von 12 - 16 Jahren

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 450 ,-
Doppelzimmer Kind¹ € -300 ,-
Dreibettzimmer Kind¹ (Dreibettzimmer können Doppelzimmer mit Zustellbett sein) € -300 ,-
Doppelzimmer Jugendlicher³ € -100 ,-
Dreibettzimmer Jugendlicher³ (Dreibettzimmer können Doppelzimmer mit Zustellbett sein) € -100 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

¹ Kinder von 6 - 11 Jahren
² Nicht alle Hotels verfügen über Vierbettzimmer, daher werden dann zwei nebeneinanderliegende Doppelzimmer reserviert.
DZ = Doppelzimmer, DB = Dreibettzimmer, VB = Vierbettzimmer
³ Jugendliche von 12 - 16 Jahren

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 450 ,-
Doppelzimmer Kind¹ € -300 ,-
Dreibettzimmer Kind¹ (Dreibettzimmer können Doppelzimmer mit Zustellbett sein) € -300 ,-
Doppelzimmer Jugendlicher³ € -100 ,-
Dreibettzimmer Jugendlicher³ (Dreibettzimmer können Doppelzimmer mit Zustellbett sein) € -100 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

So reisen wir in Jordanien

Wüste, Weite, Wunderwelten

Unterwegs im Orient
Wüste, Weite, Wunderwelten

Unser Geschäftsführer Otfried war mit unserem Videograph Marco wieder auf Tour – dieses Mal ging es nach Jordanien, ein echtes Märchen aus 1001 Nacht!

weiterlesen

Jordanische Kunafa

Rezept
Jordanische Kunafa

Ein süßer Einblick in die Küche Jordaniens.

weiterlesen

Der Zauber des Orients

Reiseträume aus 1001 Nacht
Der Zauber des Orients

Ab Spätsommer mit WORLD INSIGHT die drei Perlen des Orients wiederentdecken: Jordanien, Marokko, Oman. Finde Ruhe in der Weite der Wüsten, begegne jahrtausende alten Schätzen und erlebe das Leben in orientalischen Souks.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02203-9255700

Montag–Freitag 10–18 Uhr

Jordanien
11 Tageab € 2.399,-