Malaysia

Tierisches Abenteuer Borneo

Auf dieser Rundreise erlebst du

  • 6–10 Jahre: Orang-Utans und Sonnenbären
  • 11–13 Jahre: Hängebrückentour und Fluss-Safari
  • 14–16 Jahre: Großstadtdschungel Kuala Lumpur
  • Eltern: Abenteuer und zwei ganze Badetage
Family Malaysia Family

Teilnehmer: min. 6 – max. 16

15 Tage (Erw.)
ab € 2.699,-
15 Tage (Kind)
ab € 2.399,-
Reise buchen

Reise

Diese Reise ist ein fantastisches Abenteuer für Groß und Klein, denn Malaysia ist ein Naturparadies für die gesamte Familie: dramatische Dschungellandschaften, einmalige Flora und Fauna, herzliche Menschen und palmengesäumte Sandstrände.

Doch bevor wir Nasenaffen, Sonnenbären und Orang- Utans begegnen, erleben wir zu Beginn der Reise den Großstadtdschungel Kuala Lumpurs. Riesige Wolkenkratzer, wollen ebenso entdeckt werden, wie die einheimische Küche, die ihr nach Lust und Laune mit der Hand statt dem Besteck verköstigen könnt. Richtig mittendrin im Dschungelbuch sind wir dann aber in Sabah auf Borneo. Mit dem Boot fahren wir über schlängelnde Urwaldflüsse und beobachten Wildtiere, auf windenden Hochseilbrücken bestaunen wir das Blätterdach der Baumriesen, und am Fuße des höchsten Berges Malaysias spazieren wir durch saftig-grüne Pflanzenwelten.

Natürlich sind wir auch Neugierig auf die Menschen, die diese faszinierende Welt bewohnen. Deshalb machen wir Station in einem typischen Dorf: Hier lernt ihr nicht nur das Pfeilschießen mit dem Blasrohr sondern schließt vielleicht auch neue Freundschaften.

Das Abenteuer beginnt

Es geht endlich los – von Frankfurt fliegt ihr am Morgen über Muscat nach Kuala Lumpur.

Fahrstrecke: -Übernachtung: FlugzeugMahlzeiten: gemäß Bordservice

Multi-Kulti, Leckereien und traditionelle Tänze

Morgens landet ihr in Kuala Lumpur. Am Flughafen wartet schon unser WORLD INSIGHT-Reiseleiter auf euch und gemeinsam fahren wir direkt in die Innenstadt. Kuala Lumpur wird von den Einheimischen kurz „K.L.“ genannt. Hier trifft Natur auf Tradition und Moderne – davon bekommen wir schon einen ersten Eindruck auf der Fahrt in das Stadtzentrum. Vorbei geht es an immergrünem Dschungel, labyrinthartigen Palmölplantagen, futuristischen Moscheen und glitzernden Hochhäusern. Doch bevor wir in diese exotische Welt eintauchen, beziehen wir erstmal unser Hotelzimmer. Hier könnt ihr euch von der langen Anreise erholen. Wie wäre es mit einem Sprung in den Swimming-Pool oder einer ersten kleinen Erkundigungstour? Am frühen Abend werdet ihr von unserem Reiseleiter abgeholt, denn wir laden euch zu einem Welcome Dinner ein. Hier gibt es nicht nur leckere malaysische Küche, sondern auch eine bunte Tanzvorführung, die euch in die kulturelle Vielseitigkeit Malaysias einführt.

Fahrstrecke: 60 kmÜbernachtung: Verdant Hill ***(*) in Kuala LumpurMahlzeiten: gemäß Bordservice, A

Freche Äffchen und bunte Götter

Heute geht es auf gemeinsame Entdeckungstour. Nach dem Frühstück fahren wir zu den berühmten Batu Höhlen. Die Höhlen sind ein hinduistisches Heiligtum, die dem Gott Murugan geweiht sind. Dieser wacht vor dem Eingang der Höhlen in Form einer beeindruckenden 43 Meter hohen Statue. Jetzt werden wir ein bisschen aktiv, denn die Höhlen sind nur über 272 steile Treppenstufen erreichbar. Innerhalb der Höhlen gibt es bunte Wandmalereien und kleine Tempel. Außerdem leben hier zahlreiche Javaneraffen, die sich gerne von den Besuchern füttern lassen. Aber Vorsicht, die frechen Äffchen bedienen sich auch gerne mal selbst, deswegen am besten lose Gegenstände wie Sonnenbrillen oder Handys sicher im Rucksack verstauen. Bevor es zurück zum Hotel geht, kosten wir indische Küche – traditionell serviert auf Bananenblättern. Wer mag, kann auf das Besteck verzichten und benutzt, wie die Einheimischen, die rechte Hand zum Essen. Am Nachmittag habt ihr Zeit, KL auf eigene Faust zu erkundigen. TIPP: Die Petronas Twin Towers, die höchsten Zwillings-Türme der Welt, sind nicht weit vom Hotel entfernt!

Fahrstrecke: 30 kmÜbernachtung: Verdant Hill ***(*) in Kuala LumpurMahlzeiten: F, M

Inselwelten, Regenwald und Dschungel-Resort

Lasst euch das Hotelfrühstück schmecken, bevor wir wieder zum Flughafen fahren. Wir verabschieden uns von unserem Reiseleiter und Kuala Lumpur. Auf unserem drei-stündigen Flug überqueren wir das Südchinesische Meer. Bei klarem Wetter können wir zahlreiche kleine paradiesische Inseln von oben bestaunen. Endlich sind wir da: im Bundesstaat Sabah, dem Herzen Borneos. Mit einer Fläche von fast 752.000 km2 zählt Borneo zu der drittgrößten Insel der Welt. Wisst ihr, welche beiden Inseln größer sind? Am Flughafen Sandakan erwartet euch eurer Reiseleiter für Borneo, der euch auf dem Rest des Abenteuers begleiten wird. Vom Flughafen geht es direkt zum Regenwald- Entdeckungscenter. Hautnah lernen wir alles über den Dschungel und seiner erstaunlichen Pflanzen- und Tierwelt kennen. Wenn du schwindelfrei bist, kannst du auf die Aussichtstürme klettern, um die zauberhafte Landschaft von oben zu bestaunen. Nach dieser kleinen Dschungel-Einführung geht es zu unserer Unterkunft – inmitten der Natur. Einen Sprung ins kühle Nass des Pools gefälligst?

Fahrstrecke: 20 kmÜbernachtung: Sepilok Jungle Resort *** in SepilokMahlzeiten: F

„Waldmenschen“ und „Sonnenbären“

Zunächst ein Frühstück in dieser herrlichen Umgebung und dann spazieren wir gemeinsam in etwa 15 Minuten zur Orang-Utan-Auffangstation. Bei der morgendlichen Fütterung um 10:00 Uhr haben wir die besten Chancen, diesen faszinierenden Menschenaffen zu begegnen. Im Malaysischen bedeutet Orang „Mensch“ und Utan steht für „Wald“ – Orang-Utans sind somit die Waldmenschen. Doch leider sind unsere tierischen Verwandten vom Aussterben bedroht. Deshalb wurde die Auffangstation 1964 gegründet, mit dem Ziel verwaiste Affenbabys großzuziehen und kranke Tiere wieder gesund zupflegen. Tierisch geht es weiter: Ganz in der Nähe gibt es noch eine zweite Auffangstation. Hier werden die Malaienbären – auch Sonnenbären genannt – gepflegt. Alle guten Dinge sind drei – wir wollen noch einen weiteren Einwohner Borneos besuchen. Wir machen uns auf dem Weg nach Labuk Bay, denn hier lebt jemand ganz besonderes – der Nasenaffe. Diese lustigen Gesellen kommen ausschließlich in Borneo vor und leben vorwiegend in Mangrovenwäldern an den Küstenregionen. Unser Mittagessen genießen wir in einem lokalen Restaurant und am späten Nachmittag sind wir zurück in unserer Dschungel-Unterkunft.

Fahrstrecke: 50 kmÜbernachtung: Sepilok Jungle Resort *** in SepilokMahlzeiten: F, M

Mitten hinein ins „grüne Herz“ von Sabah

Wir wollen heute tiefer in den Regenwald vordringen. Unsere Fahrt führt uns über einfache Straßen, die sich durch grüne Landschaften schlängeln. Unterwegs besuchen wir die Gomantong-Höhlen, die tausende von Fledermäusen beheimaten. Außerdem gilt die Höhle als Sabahs größter Schwalbennester-Lieferant. Die Nester gelten als Delikatessen und werden auf halsbrecherischer Weise von den Höhlenwänden gepflückt. Weiter geht es zu dem Bilit-Anlegesteg, wo wir in Boote steigen und den Kinabatangan-Fluss überqueren, um zu unserer Unterkunft zu kommen. Die Lodge liegt idyllisch am Ufer und ist Ausgangspunkt für unsere Dschungelexpeditionen in den nächsten Tagen. Am Nachmittag begeben wir uns mit kleinen Booten auf das Wasser. Entlang des Kinabatangan-Flusses halten wir Ausschau nach seltenen Wildtieren und genießen die atemberaubende Flusslandschaft. Ein eindrucksvoller Tag geht zur Neige und die Dschungelgeräusche begleiten uns in den Schlaf.

Fahrstrecke: 110 kmÜbernachtung: Bilit Rainforest Lodge *** in SukauMahlzeiten: F, M, A

Wild-Life pur: Seen, Flüsse und der Dschungel bei Nacht

Heute machen wir uns früh auf und wandern (2 Std., leicht) zum Oxbow-See. Besonders morgens hat man die besten Chancen, farbenfroh- gefiederten Vögel zu beobachten. Für ein spätes Frühstück sind wir zurück in unserer Lodge. Bis zum Mittagessen habt ihr ein paar ruhige Stunden, um die gelassene Atmosphäre der Lodge zu genießen. Am Nachmittag gehen wir wieder auf Pirsch. Mit unseren Booten befahren wir schmale Nebenkanäle des Flusses und erkunden den Urwald direkt vom Wasser aus. Haltet wachsam Ausschau nach Nashornvögeln, Wasserschlangen, Nasenaffen und Salzwasserkrokodilen! Mit etwas Glück entdecken wir in der Ferne die kleinen malaysischen Zwergelefanten. Nach dem Abendessen wartet das nächste Abenteuer auf uns: Gut ausgestattet mit Taschenlampen starten wir zu Fuß unsere aufregende Nachtpirsch, um die Lebenswelt des Dschungels auch bei Dunkelheit zu erforschen – was ein unvergesslicher Tag!

Fahrstrecke: -Übernachtung: Bilit Rainforest Lodge *** in SukauMahlzeiten: F, M, A

Vom Regenwald zum höchsten Berg Malaysias

Ein letztes Frühstück in unserer Dschungel-Unterkunft und dann geht es mit dem Bus Richtung Norden. Unser Ziel ist Kundasang, das im Hochland von Sabah am Fuße des Kinabalu-Berges liegt. Zwischendurch legen wir Pausen ein, um die Fahrt etwas aufzulockern. Am späten Nachmittag kommen wir in Kundasang an. Hier ist es deutlich kühler – sehr angenehm nach den tropischen Temperaturen der letzten Tage. Der Rest des Tages gehört euch.

Fahrstrecke: 270 kmÜbernachtung: Kinabalu Pine*** in KundasangMahlzeiten: F, M, A

Hängebrücken und heiße Quellen

Nach dem Frühstück machen wir uns auf zum Kinabalu Berg im gleichnamigen Nationalpark. Doch zunächst legen wir einen Zwischenstopp auf einem Früchtemarkt ein: Die unterschiedlichsten Obstsorten und exotischen Düfte machen Appetit – koste doch einmal von den frischen Mangos oder den ungewöhnlichen Durians (saisonabhängig)! Nach Ankunft im Besucherzentrum des Nationalparks erhalten wir eine kurze Einführung in die Region, dann gehen wir auf Entdeckungstour: Bei einer kleinen Wanderung (1–2 Std., leicht) lernen wir fleischfressende Kannenpflanzen, Orchideen und Farne kennen. Weiter geht es nach Poring. Hier erleben wir den Dschungel aus einer anderen Perspektive: Wir unternehmen eine „Hängebrücken-Tour“ und entdecken Flora und Fauna in den verzweigten Baumwipfeln. Nach dem Mittagessen, besuchen wir eine Schmetterlingsfarm und zum Abschluss habt ihr die Möglichkeit, in heißen Quellen zu baden. Dem schwefelhaltigen Wasser werden heilende Kräfte zugesagt – packt die Badehosen aus und springt ins wohltuend heiße Wasser! Am späten Nachmittag erreichen wir wieder unsere Unterkunft.

Fahrstrecke: 80 kmÜbernachtung: Kinabalu Pine*** in KundasangMahlzeiten: F, M, A

Landleben, Dorfgeschichten und neue Freunde

Heute haben wir ein ganz besonderes Erlebnis für euch: auf einer zwei stündigen Fahrt geht es ins Kiulu-Tal. Hier übernachten wir in einem Dorf. Auf dem Weg legen wir aber noch einen kurzen Stopp an der Tamparuli Hängebrücke ein. Beim naheliegenden Markt könnt ihr euch mit Obst und Getränken eindecken. Endlich sind wir da: Im Dorf am malerischen Kiulu-Fluss lernen wir die Einheimischen und ihr Leben kennen. Holt tief Luft und übt euch im Pfeilschießen mit dem Blasrohr. Wir lernen wie Kautschuk-Bäume angezapft werden um Gummi zu gewinnen und staunen wie arbeitsintensiv der Prozess des Reisanbaus ist. Nach einem hausgemachten Mittagessen spazieren wir durch die zauberhafte Landschaft vorbei an Reisfeldern und Hängebrücken. Mit etwas Glück kommt ihr in den Genuss der Honig-Ananas, die es nur im Kiulu Tal gibt. Am Abend gibt es ein gemeinsames Abendessen mit eurem Gastgeber. Danach lauschen wir gespannt den Stammesgeschichten. Die Übernachtung ist heute sehr einfach – wir schlafen alle unter einem Dach, vielleicht sogar in einer Hängematte.

Fahrstrecke: 90 kmÜbernachtung: Farmstay im Kiulu-TalMahlzeiten: F, M, A

Sonne, Strand und Meer

Nach dem Frühstück habt ihr Zeit, euch das Tal nochmal in Ruhe anzuschauen. Anschließend verabschieden wir uns von unseren neuen Freunden. Jetzt ist es an der Zeit, dass Erlebte bei einigen entspannten Tagen am Strand Revue passieren zu lassen.

Fahrstrecke: 60 kmÜbernachtung: Nexus Karambunai*** bei Kota KinabaluMahlzeiten: F

Badetage

Entspannung pur – die Tage gehören euch! Sandburgen bauen am Strand, in der Sonne am Pool liegen, ein gutes Buch lesen – ihr habt die Wahl!

Fahrstrecke: -Übernachtung: Nexus Karambunai*** bei Kota KinabaluMahlzeiten: F

Badetage

 Entspannung pur – die Tage gehören euch! Sandburgen bauen am Strand, in der Sonne am Pool liegen, ein gutes Buch lesen – ihr habt die Wahl! 

Fahrstrecke: -Übernachtung: Nexus Karambunai*** bei Kota KinabaluMahlzeiten: F

Das Abenteuer geht zu Ende

Am Vormittag kannst du es dir am Meer oder Pool noch einmal gut gehen lassen. Erst zur Mittagszeit heißt es Abschied nehmen von den Sandstränden Sabahs. Von Kota Kinabalu aus fliegt ihr zurück in die Hauptstadt Kuala Lumpur und von dort am Abend weiter Richtung Deutschland.

Fahrstrecke: 40 kmÜbernachtung: FlugzeugMahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Willkommen Zuhause

Am frühen Morgen landet ihr in Frankfurt.

Fahrstrecke: -Übernachtung: -Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Reiseleitung

„Mein Name ist Ngee Koh, aber du kannst mich einfach Tom nennen. Ich bin schon seit über 25 Jahren Reiseleiter. In meiner Jugend habe ich auch mal in deinem Land gewohnt. Kennst du Oldenburg? Dort war ich für drei Jahre um Deutsch zu lernen. Jetzt freue ich mich, dir mein Land zu zeigen. Bis bald auf Borneo.“

Ngee Koh ist einer unserer WORLD INSIGHTReiseleiter in Malaysia.

Reiseinfos

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus erforderlich.

Keine Impfung vorgeschrieben. Polio-, Tetanus-, Pertussis- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus-, Tollwut- und Hepatitisimpfung, Malariaprophylaxe empfohlen.

Hinweis

Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren.

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Für die Übernachtung im Kiulu-Tal ist die Bereitschaft zum Komfortverzicht von Nöten. Des Weiteren stehen hier keine Einzelzimmer zur Verfügung.

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert auf täglichem Frühstück. Außerdem sind 8 Mittagessen oder Picknicks und 7 Abendessen inkludiert. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Phath, Markus, Min Din, Trung, Frank und Tira leiten als Country Manager unsere Teams in Kambodscha, Laos, Myanmar, Vietnam und Thailand mit unvergleichlicher Leidenschaft und Freude. Asiatische Gastfreundschaft wird bei allen unseren Mitarbeitern großgeschrieben und weil zum Beispiel Phath sogar Deutsch spricht und in Deutschland gewohnt hat, versteht er auch bestens unsere Mentalität. Unsere Teams in Südostasien sind groß genug für eine professionelle Abwicklung, aber auch klein genug, damit jede Tour zu etwas Besonderem wird und sich alle Beteiligten von den Hotels bis zu den Busfahrern persönlich kennen. Motivierte und herzliche Mitarbeiter, die Ihre Reise unvergesslich machen! Auch in Malaysia und Indonesien sorgen Sandro und Yongki mit ihren jeweiligen Teams mit viel Herz und Engagement für einen möglichst reibungs­losen Ablauf. Und wenn es doch mal zwischendurch zu unvorhersehbaren Ereignissen kommt, dann entpuppen sich die beiden und ihre Mitarbeiter als echte Improvisationskünstler.

Unterkünfte

Bei dieser Family-Reise greifen wir überwiegend auf *** Hotels zurück, alle mit Bad oder Dusche/WC, meist mit Klimaanlage. Fast alle Hotels verfügen über einen Pool. Während unseres Aufenthalts im Kiulu-Tal übernachten wir in einfachen Mehrbett-Unterkünften (ggf. im Zelt oder der Hängematte) mit Gemeinschaftsbad. Es stehen leider keine Einzelzimmer zur Verfügung.

Termine und Preise

  • Linienflug (Economy) mit Oman Airlines oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Kuala Lumpur und zurück
  • Rundreise mit Inlandsflügen, Charterbus wie im Reiseverlauf beschrieben; Transfers
  • 12 Übernachtungen in *** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC (sollten einzelne der im Reiseverlauf genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf: 12 x F, 8 x M, 7 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen) |
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung (außer an Tag 12 und 13; an Tag 14 nur englischsprachiger Transferguide)
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (je Vollzahler, nur online einlösbar)
Reisebeginn ReiseendeBesonderheitenErw.Kind²
DZ / DB
Sa., 13.04.19 Sa., 27.04.19
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.699,- € 2.399,-
€ 2.399,-
Jetzt buchen
Mo., 08.07.19 Mo., 22.07.19
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.799,- € 2.499,-
€ 2.499,-
Jetzt buchen
Fr., 02.08.19 Fr., 16.08.19
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.799,- € 2.499,-
€ 2.499,-
Jetzt buchen
Sa., 05.10.19 Sa., 19.10.19
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.699,- € 2.399,-
€ 2.399,-
Jetzt buchen
 ² bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres
DZ = Doppelzimmer, DB = Dreibettzimmer, MB = Mehrbettzimmer (Drei- oder Vierbettzimmer)
DB und MB können Doppelzimmer mit Zustellbett(en) sein.



Abflugorte

Frankfurt/Main (Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 0,-

Zuschläge

Einzelzimmer
gilt nicht für die Übernachtung im Kiulu-Tal
€ 499,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Reiseoptionen

Rail&Fly (ab jedem deutschen Bahnhof) (Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 50,-

So reisen wir in Malaysia

Aus der Konditorei in den Dschungel

Interview mit Naturfotograf Dieter Schonlau
Aus der Konditorei in den Dschungel

Für den Naturfotografen Dieter Schonlau sind die Regenwälder und Dschungelgebiete dieser Welt Landschaften von unvergleichlicher Schönheit, großartigem Abenteuer und einzigartiger Sehnsucht. Wir fragen ihn, warum.

weiterlesen

Dschungelabenteuer einmal anders

Unsere neue Vortragsreihe "Dschungelabenteuer"
Dschungelabenteuer einmal anders

Mit WORLD INSIGHT Family zu den Regenwäldern dieser Erde: Wir möchten ein Zeichen für Nachhaltigkeit setzen und euch einladen, die großartigen Regenwälder unserer Erde virtuell und auf Schusters Rappen zu erleben.

weiterlesen

Die wilde Tierwelt von Kinabatangan

Mein Lieblingsort in Malaysia
Die wilde Tierwelt von Kinabatangan

WORLD INSIGHT-Country Manager Sandro Nania zog 2009 nach Malaysia. Seinen Lieblingsort entdeckte er erst drei Jahre später: In der unberührten Wildnis am Kinabatangan-Fluss begegnete er Nasenaffen und Zwergelefanten.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02236 3836-100

Mo.-Fr. 9-18 Uhr