Family
Sri Lanka Family Tropenparadies der Farben und Düfte
15 Tage (Erw.)
ab € 2.350,-
15 Tage (Jgdl.³)
ab € 2.199,-
15 Tage (Kind¹)
ab € 1.950,-
Reisetermin wählen
Sri Lanka Family Tropenparadies der Farben und Düfte
15 Tage € 2.550,- * (Erw.)
15 Tage € 2.450,- * (Jgdl.³)
15 Tage € 2.150,- * (Kind¹)

* terminspezifischer Preis


Teilnehmer: min. 6 – max. 14

Reise buchen Download Reisebeschreibung

Sri Lanka Family

Tropenparadies der Farben und Düfte

Highlights der Rundreise

  • 6–10 Jahre: sanfte Dickhäuter im Elephant Transit Home beobachten
  • 11–13 Jahre: Jeep-Safari im Udawalawe-Nationalpark
  • 14–16 Jahre: mit dem Fahrrad die Ruinenstadt Polonnaruwa entdecken
  • Eltern: Wanderungen durch die Knuckles und zum World’s End im Horton Plains-Nationalpark

„Ayubovan“ – so werden wir von den Bewohnern Sri Lankas, der Perle im Indischen Ozean, herzlich willkommen geheißen. Wir besichtigen mit unseren staunenden Kids die Königsstadt Polonnaruwa per Fahrrad und wandern zu den Ruinen der Felsenfestung Sigiriya, die hoch oben auf dem Löwenfels thront. Die Besichtigung des heiligen Zahntempels, in dem ein Zahn Buddhas verehrt wird, wird von traditionellen Kandy-Tänzen am Abend begleitet. An emporgehobene, geballte Fäuste erinnert der zentrale Gebirgszug Sri Lankas, weshalb er den englischen Namen Knuckles (Englisch für Fingerknöchel) trägt. Im Horton Plains-Nationalpark wagen wir einen Blick in den Abgrund am World’s End, wo das Hochland über 800 m steil in die Tiefe abfällt. Zum Abschluss der Reise lassen wir die Seele am Strand von Bentota baumeln. Die Sandstrände laden zu Spaziergängen oder zum kühlenden Bad im Indischen Ozean ein. Erholung pur!

Reiseverlauf – Tag für Tag

Das Abenteuer beginnt!

Damit ihr umweltfreundlich zum Flughafen anreisen könnt, haben wir die Rail&Fly-Fahrkarte bereits in den Reisepreis eingeschlossen. Euer Abenteuer Sri Lanka startet in Frankfurt: Ihr fliegt am Nachmittag nonstop nach Colombo.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Flugzeug Mahlzeiten: gemäß Bordservice

„Ayubovan“ in Sri Lanka

Wir landen in der Regel bereits am frühen Morgen in Sri Lankas Hauptstadt Colombo. Am Flughafen begrüßt uns unsere WORLD INSIGHT-Reiseleitung mit einem herzlichen „Ayubovan – Willkommen“. Eine kurze Fahrt bringt uns direkt vom Flughafen in unser Hotel am Strand im nahegelegenen Badeort Negombo. Je nach Ankunftszeit könnt ihr noch ein paar Stunden schlafen. Später habt ihr die Wahl – Pool oder Beach? Den Rest des Tages könnt ihr frei nach euren Wünschen gestalten und richtig ankommen. Zum Welcome Dinner seid ihr heute eingeladen – kostet ceylonesische Küche!

Fahrstrecke: 15 km Übernachtung: Camelot Beach*** oder Goldi Sands*** in Negombo Mahlzeiten: gemäß Bordservice, F, A

Entspannter Auftakt

Am Vormittag gehen wir auf Entdeckungstour in Negombo: Main Street, Kirche St. Mary’s, Zimtkanal, Lagune mit Fischerhafen und holländischer Festungseingang – erste Eindrücke eures Reisezieles! Anschließend fahren wir ins Landesinnere, unser heutiges Ziel ist nach einer ca. vierstündigen Fahrt Sigiriya. Haltet während der Fahrt die Augen auf, denn hier leben auch heute noch Elefanten in freier Wildbahn! Vielleicht habt ihr Glück und entdeckt einen. Angekommen in unserem schön gelegenen Hotel ist bis zum Abendessen Zeit im Hotelpool zu toben.

Fahrstrecke: 200 km Übernachtung: Camellia*** oder Sigiriya*** in SigiriyaMahlzeiten: F, A

Königsstadt und Löwenfelsen

Heute wartet nach einer ca. einstündigen Busfahrt ein neues Verkehrsmittel auf uns: In der ehemaligen Königsstadt Polonnaruwa satteln wir um auf Fahrräder und erkunden (ca. 3 km, leicht) einige der archäologischen Schätze. Die Fahrradtour ist für Groß und Klein problemlos machbar und ein echter Spaß! Die bedeutenden Bauwerke aus der goldenen Epoche der buddhistischen Kultur (11.–13. Jahrhundert) sind gut erhalten, da Polonnaruwa lange Zeit von üppigem Dschungel überwuchert war und die Bauwerke dadurch geschützt waren. Mit dem Fahrrad legen wir die kurzen Strecken zwischen den Tempeln, Stupas, Statuen und Gräbern zurück und tauchen durch die Erzählungen unserer Reiseleitung in die ruhmreichen Zeiten ein. Besonders beeindruckend sind die vier aus Fels gehauenen Buddha-Statuen von Galvihara. Unser Bus bringt uns dann zur legendären Felsenfestung von Sigiriya, dem Löwenfels. Schon aus der Ferne hebt sich der 200 Meter hohe Monolith deutlich über den Dschungel und die Reisfelder. Der Aufstieg (ca. 1 Std., mittelschwer) führt uns über stolze 1.270, teils schwindelerregende Treppenstufen und ist damit recht schweißtreibend. Gut, dass es zwischendurch immer wieder Möglichkeiten zum Pausieren gibt. Lasst euch auf halber Strecke nach oben in einem überdachten Seitengang die berühmten Fresken der Wolkenmädchen nicht entgehen! Dann haben wir es endlich geschafft und erreichen die Palastfestung, die König Kassapa im 5. Jahrhundert errichten ließ. Wir schauen uns gemeinsam mit unserem Reiseleiter um und genießen die Aussicht. Bei gutem Wetter können wir bis zur Küste blicken! Zurück im Hotel bleibt Zeit in den Pool zu springen, bevor das Abendessen auf uns wartet.

Fahrstrecke: 120 km Übernachtung: Camellia*** oder Sigiriya*** in SigiriyaMahlzeiten: F, A

Höhlentempel und ein Zahn Buddhas

Nach dem Frühstück fahren wir in einer knappen Stunde zu den berühmten Höhlentempeln von Dambulla. Für die Buddhisten ist es einer der wichtigsten kulturellen Orte. Zu Beginn warten einige recht steile Treppenstufen, die uns auf den Felsen hinauf führen. Die beeindruckenden Höhlentempel mit ihren religiösen Szenen aus dem Leben Buddhas, die in leuchtenden Farben an den Wänden dargestellt sind, lassen die anfänglichen Mühen jedoch schnell vergessen. Unser Reiseleiter erklärt uns bei der ausgiebigen Besichtigung der schönsten Tempel und Buddha-Figuren deren Bedeutung. Am Nachmittag erreichen wir nach einer ca. zweieinhalbstündigen Fahrt Kandy, die zweitgrößte und zweifellos schönste Stadt des Landes. Sie gilt zudem als Zentrum des Buddhismus, denn hier wird ein echter Zahn Buddhas aufbewahrt! Wir besuchen den Marktplatz, spazieren zu Schreinen und Tempeln, schauen hier und da einem Künstler in seinem Laden über die Schulter und besuchen den berühmten Zahntempel: Den echten Zahn von Buddha Siddhartha Gautama bekommt aus Sicherheitsgründen niemand zu Gesicht, aber man darf die Schatulle aus nächster Nähe anschauen und wer will, legt Blumen vor dem heiligen Schrein nieder oder zündet eine Öllampe an – das bringt Glück! Aus Respekt vor dem Heiligtum ziehen wir unsere Schuhe aus, bedecken die Schultern und tragen lange Hosen. Leichte Unterhaltung dann am Abend: Wir schauen uns eine traditionelle Tanzaufführung an – lasst euch von bunten Kostümen, aufwendigen Masken und der Musik verzaubern!

Fahrstrecke: 80 km Übernachtung: Casamara*** oder Swiss*** in KandyMahlzeiten: F, A

Von der Stadt in die Natur

In Peradeniya, einem Vorort von Kandy, besuchen wir den Botanischen Garten. Früher durften hier nur Mitglieder der Königsfamilie flanieren, heutzutage ist er für jedermann zugänglich. Der weltberühmte Garten beherbergt auf 64 Hektar über 4.000 tropische Pflanzenarten, Highlights sind die Orchideensammlung und die Allee der Königspalmen. Wir schauen uns ausgiebig um, bevor Zeit für ein Mittagessen bleibt. Am Nachmittag fahren wir mit unserem Bus in einer guten Stunde in die Knuckles, einen über 1.800 Meter hohen Gebirgszug mit tropischen Wäldern und einer artenreichen Tierwelt. Unsere gemütliche Unterkunft, die von Wald und Feldern umgeben ist und mit spektakulären Ausblicken besticht, erreichen wir am frühen Abend. Sollten wir im Corbert's Rest untergebracht sein, sind wir in Mehrbettzimmern in einfachen Hütten untergebracht. Doch die uns umgebende herrliche Natur mit den spektakulären Aussichten gleicht den fehlenden Komfort mehr als aus.

Fahrstrecke: 60 km Übernachtung: Corbert’s Rest oder Dumbanagala Chalets*** in den KnucklesMahlzeiten: F, A

Wanderung durch die Bergidylle

Heute schnüren wir die Wanderschuhe: Die Knuckles eignen sich perfekt für eine ausgedehnte, aber auch für die Kids machbare Wanderung (ca. 3–4 Std., leicht bis mittelschwer) durch herrliche Naturlandschaften. Wir durchqueren Reisterrassen, leuchtend grüne Teeplantagen und dichte Wälder. Zwischendurch machen wir Rast an einem Wasserfall und es bleibt Zeit für ein erfrischendes Bad im natürlichen Felsen-Pool. Nach einem gemütlichen Picknick wandern wir zurück zu unserer Unterkunft. Der Nachmittag ist frei für eigene Erkundungen in der Umgebung unserer Unterkunft. Am Abend schwingen wir gemeinsam die Kochlöffel: In unserer Unterkunft erhalten wir einen Einblick in die singhalesische Küche und bereiten das Abendessen selbst zu. Ein riesiger Spaß für Groß und Klein!

Fahrstrecke: - Übernachtung: Corbert’s Rest oder Dumbanagala Chalets*** in den KnucklesMahlzeiten: F, M, A

Die Stadt des Lichts

Heute Vormittag können wir das Fensterkino aus dem Bus heraus beobachten, denn die an uns vorbeiziehende Landschaft begeistert. Nach knapp vierstündiger Fahrt erhalten wir auf einer Teeplantage mit angeschlossener Teefabrik einen Einblick in den Teeanbau und die fachgerechte Verarbeitung. Mit etwas Glück kommen wir auch mit einer Teepflückerin ins Gespräch. Natürlich bleibt auch Zeit, eine Tasse echten Ceylon-Tee zu probieren. Die letzte knappe Stunde bis Nuwara Eliya vergeht dann wie im Flug. „Nurelia“, wie die Singhalesen sagen, ist auch heute noch „very british“: Fachwerkhäuser, viktorianische Hotels, typisch englische Rasenflächen, gepflegte Golfplätze, rote Rhododendren und Zypressen. Und auch das Wetter präsentiert sich oftmals so – mit feinem Nieselregen, dichten Nebelschwaden und für die heißen Tropen überraschend angenehmer Kühle. Bei einer kurzen Stadterkundung besichtigen wir am späten Nachmittag das britisch anmutende Post Office und weitere Gebäude im viktorianischen Stil. Das Hotel The Blackpool liegt etwas außerhalb der Stadt, glänzt aber mit dem beheizten Außenpool, der stilvollen Ausstattung und einer einzigartigen Lage mit spektakulärer Aussicht.

Fahrstrecke: 140 km Übernachtung: The Blackpool**** oder Heaven Seven*** in Nuwara EliyaMahlzeiten: F, A

Das Ende der Welt

Heute starten wir bereits vor Sonnenaufgang in den Tag. Ausgestattet mit Frühstückspaketen machen wir uns auf den Weg in den Horton Plains-Nationalpark – auf der anderthalbstündigen Fahrt könnt ihr nochmal die Augen schließen. Der Nationalpark liegt auf einem Hochplateau auf über 2.000 m. Wir durchwandern (insgesamt ca. 4 Std., mittelschwer) mystische Nebelwälder und feuchtes Grasland. Unterwegs stoßen wir auf das sogenannte World’s End: Ein Steilabhang von über 800 m, der bei klarer Sicht einen Ausblick bis zum Meer ermöglicht. An den unweit gelegenen 20 m hohen Bakers-Wasserfällen legen wir im Anschluss eine Picknick-Pause ein, bevor wir die restlichen Strecke bis zum Startpunkt unserer Wanderung zurücklegen und von dort mit dem Bus zurück nach Nuwara Eliya fahren. Vielleicht habt ihr Glück und heute findet ein Rennen auf der Pferderennbahn statt!

Fahrstrecke: 60 km Übernachtung: The Blackpool**** oder Heaven Seven*** in Nuwara EliyaMahlzeiten: F, A

Geheimnisvolle Steinskulpturen

Wir verabschieden uns von der eindrucksvollen Bergwelt und fahren in den Süden zum Udawalawe-Nationalpark, der besonders für seine große Elefantenpopulation bekannt ist. Auf der gut vierstündigen Fahrt erfreuen wir uns am an uns vorbeiziehenden Landschaftskino und besichtigen bei Buduruwagala die sich mitten im Dschungel befindenden und in Stein gemeißelten Buddha-Statuen. Am frühen Nachmittag erreichen wir schließlich unsere schön gelegene Unterkunft direkt am Rande des Udawalawe-Nationalparks. Unser Hotel verfügt über eine wunderschöne Gartenanlage und einen Pool. Relaxt und erholt euch von der Fahrt!

Fahrstrecke: 140 km Übernachtung: Centauria Wild***(*) oder Grand Udawalawe***(*) in Udawalawe Mahlzeiten: F, A

Elefantenbabys und Tiersafari

Den heutigen Tag widmen wir ganz den grauen Dickhäutern. Nach dem frühen Frühstück besuchen wir das nahegelegene Elephant Transit Home. Hier werden verwaiste Jungtiere aufgezogen und auf ein Leben in freier Wildbahn vorbereitet. Wir sind zur Fütterung hier: Einfach nur putzig, wenn sich die wilden Ungestüme an der Futterstelle drängeln. Über Mittag sind wir zurück im Hotel und es steht süßes Nichtstun auf dem Programm, bevor wir am frühen Nachmittag mit Jeeps abgeholt werden. Es geht in den Udawalawe-Nationalpark. Auf unserer ca. dreistündigen Safari begleitet uns zusätzlich zu unserem Reiseleiter ein Parkranger, der selbst im tiefsten Dickicht noch tierische Bewohner für uns ausfindig macht. Neben Elefanten gilt es Hirsche, Büffel und Vögel zu spotten. Mit viel Glück zeigt sich sogar einer der wenigen Leoparden. Gegen Abend sind wir zurück im Hotel und lassen uns vom reichhaltigen Angebot des Restaurants verwöhnen.

Fahrstrecke: 40 km Übernachtung: Centauria Wild***(*) oder Grand Udawalawe***(*) in Udawalawe Mahlzeiten: F, A

Ab ans Meer!

Entlang der malerischen Südküste fahren wir in ca. zwei Stunden nach Galle. Die 1663 von den Niederländern errichtete Festung verbirgt eine nostalgische Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe Sri Lankas gehört. Sie ist die größte noch erhaltene koloniale Festungsanlage in Südasien und besticht durch eine Mischung aus europäischer und asiatischer Architektur. Nach einer Stadtbesichtigung und Zeit für ein Mittagessen bringt uns eine kurze Fahrt zu einer Brutstation für Schildkröten. Es gibt nur sieben verschiedene Arten von Meeresschildkröten, fünf davon kommen jedes Jahr nach Sri Lanka zum Eierlegen. Um sie vor Vögeln zu schützen, sammeln die Einheimischen die Eier am Strand und bringen sie in die Brutstation. Vielleicht haben wir Glück und es schlüpfen gerade Schildkröten aus. Eine ca. einstündige Fahrt bringt uns nach Bentota an der Westküste. Unser Hotel liegt direkt am Meer und lädt zum Relaxen ein. Stürzt euch in die Fluten, vielleicht habt ihr Glück und neben euch taucht eine Meeresschildkröte auf. Bentota ist vor allem bei Wassersportlern sehr beliebt, es gibt ein vielfältiges Angebot an Freizeitaktivitäten. Nach nur ca. 15 Minuten zu Fuß oder nur wenigen Minuten mit dem Tuk Tuk erreichst du den Kern des quirligen Ortes, wo es unzählige Restaurants gibt.

Fahrstrecke: 180 km Übernachtung: Joe's Resort*** in BentotaMahlzeiten: F

Freizeit am Strand

Der heutige Tag gehört dir: Schlaft aus, relaxt am Strand oder am Pool oder geht schnorcheln oder tauchen. Oder ihr erkundet die Umgebung auf einem der Wanderwege oder sucht Entschleunigung beim Yoga! Ein Ort, der besonders für Familien keine Wünsche offen lässt!

Fahrstrecke: - Übernachtung: Joe's Resort*** in BentotaMahlzeiten: F

Abschied von der Insel

Der ganze Tag steht noch im Zeichen der Erholung oder ihr könnt noch letzte Souvenirs für die Daheimgebliebenen besorgen? In der Regel am späten Abend werdet ihr in ca. anderthalb Stunden zum Flughafen Colombo gebracht. Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck heben wir planmäßig kurz nach Mitternacht in Richtung Deutschland ab.

Fahrstrecke: 120 km Übernachtung: Flugzeug Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Home, Sweet Home

Willkommen in der Heimat! Ihr landet am frühen Morgen in Frankfurt. Mit der Bahn kommt ihr innerhalb Deutschlands kostenfrei und umweltfreundlich nach Hause.

Fahrstrecke: - Übernachtung: - Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Bentota liegt im Westen Sri Lankas und ist einer der beliebtesten Badeorte des Landes. Der Ort bietet eine Vielzahl an Restaurants, Beach-Bars und kleinen Souvenir-Shops. Die vorgelagerten Riffe laden zum Schnorcheln und Tauchen ein, mit ein bisschen Glück taucht neben dir eine Meeresschildkröte auf. Es gibt ein vielfältiges Angebot für Wassersportler und Ausflüge in die Region.

Dein Hotel vor Ort
Das Joe's Resort*** liegt direkt am Strand, an dem man gut schwimmen kann. Es verfügt über ein Restaurant, Bar und kostenloses WiFi. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage und TV ausgestattet, haben einen Balkon bzw. Terrasse und Meerblick. Den Stadtkern von Bentota mit seinen Restaurants und Pubs erreichst du nach einem kurzen Spaziergang (ca 15 Min) oder einer kurzen Tuk Tuk-Fahrt.

Preise pro Person
55 € pro Nacht im DZ
80 € pro Nacht im EZ
35 € pro Nacht Kind1

¹ Kinder bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres
Preise ab 01.01.2025 stehen, sobald bekannt, hier zur Verfügung.

Im Preis enthalten
Übernachtung inklusive Frühstück

Nicht im Preis enthalten
Transfer von Bentota zum Flughafen Colombo
Verpflichtendes Weihnachts- (24.12.) und Neujahrsdinner (31.12.) zu je ca. 35 USD (zahlbar vor Ort)

Reiseleitung

„Hallo, ich heiße Gamini. Ich bin 60 alt und lebe mit meiner Frau und meinen drei Töchtern in Colombo. Ich bin ein echter Familienmensch und freue mich darauf, euch meine Heimat zu zeigen. Wenn ich nicht auf Reisen bin, dann liebe ich es mich mit einem guten Buch zurückzuziehen oder mich meinem Gemüsegarten zu widmen.

Gamini Bandara ist einer unserer WORLD INSIGHT-ReiseleiterInnen in Sri Lanka.

Reiseinfos

Für die Einreise nach Sri Lanka benötigst du einen Reisepass, der bei Einreise mindestens
noch sechs Monate gültig ist und mindestens eine freie Seite hat. Außerdem benötigst du ein
Visum. Wir empfehlen das Visum vorab online zu beantragen. Kinder müssen einen eigenen Reisepass besitzen.

Eine gültige Gelbfieberimpfung ist für alle Einreisenden aus einem Gelbfiebergebiet vorgeschrieben. Impfung gegen Hepatitis, Typhus, Masern und Tollwut empfohlen.

Hinweis

Die Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren .

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend, dies gilt auch für die Wanderungen. Wenn ihr euch eine Wanderung nicht zutraut, kann diese in Absprache mit eurer Reiseleitung ausgelassen werden. Bei allen Wanderungen wird unser WORLD INSIGHT-Reiseleiter von einem örtlichen Reiseleiter unterstützt.

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Halbpension. Ein Picknick während der Wanderung in den Knuckles ist ebenfalls im Reisepreis enthalten. Während des Badeaufenthalts in Bentota ist lediglich Frühstück in den Reisepreis eingeschlossen. Die Mahlzeiten werden in der Regel im Hotel und meistens in Buffetform eingenommen. Die Mahlzeiten findet ihr in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

In Sri Lanka bist du bei unseren Country Managern Dilan und Channa in den besten Händen. Sie leiten seit vielen Jahren erfolgreich ihre kleine Agentur und verfügen über die entsprechende Professionalität und Sorgfalt, aber auch die Leidenschaft und Freude, um deine Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Gerade bei unvorhergesehenen Ereignissen, die durchaus vorkommen können, profitiert ihr von der Erfahrung und der Improvisationskunst unserer Partner. Sie sind es gewohnt, schnell und flexibel zu handeln und bemühen sich stets um einen reibungslosen Reiseablauf.

Für unsere Touren in Sri Lanka nutzen wir überwiegend landestypische Charterbusse, die je nach Gruppengröße in ihrer Größe variieren können. Euer Gepäck wird je nach Platz entweder im hinteren Teil des Fahrzeugs oder im separaten Gepäckbus verstaut. Dem Erlebnis zuliebe wechseln wir zwischendurch immer wieder mal das Transportmittel und steigen um auf den Zug, Jeeps oder Fahrräder.

Als Reiseveranstalter liegen uns die endgültigen Flugzeiten noch nicht final vor. Für dich als Orientierung teilen wir dir gerne den vorläufigen Flugplan der jeweiligen Fluggesellschaft mit. Dieser sieht derzeit wie folgt aus:

Sri Lankan Airlines
Frankfurt - Colombo 15.15 Uhr (Ankunft 05.30 Uhr am Folgetag)
Colombo - Frankfurt 00.05 Uhr (Ankunft 07.10 Uhr)

Sri Lankan Airlines: Mit Rückflug zwischen Ende April und Mitte Dezember
Frankfurt - Colombo 15.15 Uhr (Ankunft 05.30 Uhr am Folgetag)
Colombo - Frankfurt 03.35 Uhr (Ankunft 13.30 Uhr) mit technischem Stopp in Paris

Unterkünfte

Bei unseren Hotels in Sri Lanka handelt es sich um ***-**** Häuser mit Bad oder Dusche/ WC auf dem Zimmer, mit Klimaanlage (außer in den Knuckles) und oft auch mit Swimmingpool. Einzig in den Knuckles geht es bei Unterbringung im Corbert's Rest etwas einfacher zu. Wir übernachten in einfachen, aber herrlich gelegenen Hütten in geräumigen Mehrbettzimmern.

Camelot Beach Hotel *** in Negombo
Camelot Beach Hotel *** in Negombo
Camelot Beach Hotel *** in Negombo
Camelot Beach Hotel *** in Negombo
Camelot Beach Hotel *** in Negombo
Camelot Beach Hotel *** in Negombo
Hotel Goldi Sands*** in Negombo
Hotel Goldi Sands*** in Negombo
Hotel Goldi Sands*** in Negombo
Hotel Goldi Sands*** in Negombo
Hotel Goldi Sands*** in Negombo
Hotel Goldi Sands*** in Negombo
Hotel Camellia*** in Sigiriya
Hotel Camellia*** in Sigiriya
Hotel Camellia*** in Sigiriya
Hotel Camellia*** in Sigiriya
Hotel Camellia*** in Sigiriya
Hotel Camellia*** in Sigiriya
Hotel Sigiriya *** in Sigiriya
Hotel Sigiriya *** in Sigiriya
Hotel Sigiriya *** in Sigiriya
Hotel Sigiriya *** in Sigiriya
Hotel Sigiriya *** in Sigiriya
Hotel Sigiriya *** in Sigiriya
Hotel Sigiriya *** in Sigiriya
Hotel Sigiriya *** in Sigiriya
Hotel Casamara *** in Kandy
Hotel Casamara *** in Kandy
Hotel Casamara *** in Kandy
Hotel Casamara *** in Kandy
Hotel Casamara *** in Kandy
Hotel Casamara *** in Kandy
Hotel Casamara *** in Kandy
Hotel Casamara *** in Kandy
Hotel Suisse *** in Kandy
Hotel Suisse *** in Kandy
Hotel Suisse *** in Kandy
Hotel Suisse *** in Kandy
Hotel Suisse *** in Kandy
Hotel Suisse *** in Kandy
Hotel Suisse *** in Kandy
Hotel Suisse *** in Kandy
Corbert´s Rest in den Knuckles
Corbert´s Rest in den Knuckles
Corbert´s Rest in den Knuckles
Corbert´s Rest in den Knuckles
Dumbanagala Chalets*** im Knuckles Gebirge
Dumbanagala Chalets*** im Knuckles Gebirge
Dumbanagala Chalets*** im Knuckles Gebirge
Dumbanagala Chalets*** im Knuckles Gebirge
Hotel The Blackpool**** in Nuwara Eliya
Hotel The Blackpool**** in Nuwara Eliya
Hotel The Blackpool**** in Nuwara Eliya
Hotel The Blackpool**** in Nuwara Eliya
Hotel The Blackpool**** in Nuwara Eliya
Hotel The Blackpool**** in Nuwara Eliya
Hotel Heaven Seven *** in Nuwara Eliya
Hotel Heaven Seven *** in Nuwara Eliya
Hotel Heaven Seven *** in Nuwara Eliya
Hotel Heaven Seven *** in Nuwara Eliya
Hotel Heaven Seven *** in Nuwara Eliya
Hotel Heaven Seven *** in Nuwara Eliya
Hotel Centauria Wild***(*) in Udawalawe
Hotel Centauria Wild***(*) in Udawalawe
Hotel Centauria Wild***(*) in Udawalawe
Hotel Centauria Wild***(*) in Udawalawe
Hotel Grand Udawalawe ***(*) in Udawalawe
Hotel Grand Udawalawe ***(*) in Udawalawe
Hotel Grand Udawalawe ***(*) in Udawalawe
Hotel Grand Udawalawe ***(*) in Udawalawe
Hotel Grand Udawalawe ***(*) in Udawalawe
Hotel Grand Udawalawe ***(*) in Udawalawe
Joe's Resort*** in Bentota
Joe's Resort*** in Bentota
Joe's Resort*** in Bentota
Joe's Resort*** in Bentota
Joe's Resort*** in Bentota
Joe's Resort*** in Bentota

Inkludierte Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Sri Lankan Airlines oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Colombo und zurück
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise in der ersten Klasse zum/vom Abflughafen ab/zu jedem deutschen Bahnhof (Bedingungen siehe https://www.world-insight.de/rail-fly)
  • Rundreise mit Charterbus wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 12 Übernachtungen in ***-**** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung 13 x F, 1 x M, 10 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung (außer während des Badeaufenthaltes an Tag 13, an Tag 14 nur englisch- oder deutschsprachiger Transferguide)
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Person (je Vollzahler, nur online einlösbar)
  • Passengers friend Flugentschädigungsservice (weitere Informationen siehe https://www.world-insight.de/service/fluginformationen/#c25330)

Das sagen unsere Reisenden

Termine und Preise

*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Sri Lankan Airlines * ohne Zuschlag

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 470 ,-
Doppelzimmer Kind¹ € -400 ,-
Doppelzimmer Jugendlicher³ € -100 ,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

¹ Kinder von 6 - 11 Jahren
² Nicht alle Hotels verfügen über Vierbettzimmer, daher werden dann zwei nebeneinanderliegende Doppelzimmer reserviert.
DZ = Doppelzimmer, DB = Dreibettzimmer, VB = Vierbettzimmer
³ Jugendliche von 12 - 16 Jahren


Badeverlängerung

01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung im Joe's Resort / Bentota im DZ € 55 ,-
01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung im Joe's Resort / Bentota im EZ € 80 ,-
01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung im Joe's Resort / Bentota Kind € 35 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Sri Lankan Airlines * ohne Zuschlag

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 470 ,-
Doppelzimmer Kind¹ € -400 ,-
Doppelzimmer Jugendlicher³ € -100 ,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

¹ Kinder von 6 - 11 Jahren
² Nicht alle Hotels verfügen über Vierbettzimmer, daher werden dann zwei nebeneinanderliegende Doppelzimmer reserviert.
DZ = Doppelzimmer, DB = Dreibettzimmer, VB = Vierbettzimmer
³ Jugendliche von 12 - 16 Jahren


Badeverlängerung

01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung im Joe's Resort / Bentota im DZ € 55 ,-
01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung im Joe's Resort / Bentota im EZ € 80 ,-
01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung im Joe's Resort / Bentota Kind € 35 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Sri Lankan Airlines * ohne Zuschlag

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 470 ,-
Doppelzimmer Kind¹ € -400 ,-
Doppelzimmer Jugendlicher³ € -100 ,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

¹ Kinder von 6 - 11 Jahren
² Nicht alle Hotels verfügen über Vierbettzimmer, daher werden dann zwei nebeneinanderliegende Doppelzimmer reserviert.
DZ = Doppelzimmer, DB = Dreibettzimmer, VB = Vierbettzimmer
³ Jugendliche von 12 - 16 Jahren


Badeverlängerung

01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung im Joe's Resort / Bentota im DZ € 55 ,-
01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung im Joe's Resort / Bentota im EZ € 80 ,-
01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung im Joe's Resort / Bentota Kind € 35 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Sri Lankan Airlines * ohne Zuschlag

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 470 ,-
Doppelzimmer Kind¹ € -400 ,-
Doppelzimmer Jugendlicher³ € -151 ,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

¹ Kinder von 6 - 11 Jahren
² Nicht alle Hotels verfügen über Vierbettzimmer, daher werden dann zwei nebeneinanderliegende Doppelzimmer reserviert.
DZ = Doppelzimmer, DB = Dreibettzimmer, VB = Vierbettzimmer
³ Jugendliche von 12 - 16 Jahren


Badeverlängerung

01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung im Joe's Resort / Bentota im DZ € 55 ,-
01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung im Joe's Resort / Bentota im EZ € 80 ,-
01.01.24 - 31.12.24 eine Nacht Badeverlängerung im Joe's Resort / Bentota Kind € 35 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Sri Lankan Airlines * ohne Zuschlag

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 470 ,-
Doppelzimmer Kind¹ € -400 ,-
Doppelzimmer Jugendlicher³ € -100 ,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

¹ Kinder von 6 - 11 Jahren
² Nicht alle Hotels verfügen über Vierbettzimmer, daher werden dann zwei nebeneinanderliegende Doppelzimmer reserviert.
DZ = Doppelzimmer, DB = Dreibettzimmer, VB = Vierbettzimmer
³ Jugendliche von 12 - 16 Jahren


Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Sri Lankan Airlines * ohne Zuschlag

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 470 ,-
Doppelzimmer Kind¹ € -400 ,-
Doppelzimmer Jugendlicher³ € -100 ,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

¹ Kinder von 6 - 11 Jahren
² Nicht alle Hotels verfügen über Vierbettzimmer, daher werden dann zwei nebeneinanderliegende Doppelzimmer reserviert.
DZ = Doppelzimmer, DB = Dreibettzimmer, VB = Vierbettzimmer
³ Jugendliche von 12 - 16 Jahren


Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Sollte dein Reisewunsch weiter in der Zukunft liegen, schaue gerne zu einem späteren Zeitpunkt wieder rein. Wir stellen sukzessive immer wieder neue Termine online.

So reisen wir in Sri Lanka

Warum mit WORLD INSIGHT nach Sri Lanka?

Mit WORLD INSIGHT nach Sri Lanka
Warum mit WORLD INSIGHT nach Sri Lanka?

Wir haben in einem neuen Video vier Gründe für euch, warum ihr mit WORLD INSIGHT nach Sri Lanka reisen solltet!

weiterlesen

Die Perle Südasiens

Auf Dienstreise in Sri Lanka
Die Perle Südasiens

Geschäftsführer Otfried Schöttle war auf Dienstreise in Sri Lanka und erlebte dort die kulturellen Schätze, die atemberaubende Natur und die gastfreundlichen Menschen der Insel.

weiterlesen

Abenteuer in Sri Lanka

Reisebericht Sri Lanka
Abenteuer in Sri Lanka

WORLD INSIGHT Reisende Ilse und ihr Mann genossen auf ihrer Sri Lanka Erlebnisreise ein buntes Programm und tierische Begegnungen.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02203-9255700

Montag – Freitag 10–18 Uhr

Sri Lanka Family
15 Tageab € 2.550,-