ComfortPlus
Litauen, Lettland und Estland Das Baltikum mit Genuss
15 Tage
ab € 1.999,-
Reisetermin wählen
Litauen, Lettland und Estland Das Baltikum mit Genuss
15 Tage ab € 1.999,-

Teilnehmer: min. 8 – max. 14

Reise buchen Download Reisebeschreibung
15 Tage ab € 1.999 ,-

Litauen, Lettland und Estland

Das Baltikum mit Genuss

Highlights der Rundreise

  • Übernachtungen in Herrenhäusern und einem Schloss
  • Kochkurs im traditionellen Karaiten-Restaurant
  • Zeit für eigene Entdeckungen in den Hauptstädten Vilnius, Riga und Tallinn
  • Leichte Wanderungen im Neris-Regionalpark, im Laheema-Nationalpark und auf der hohen Düne

Mit viel Zeit und ohne Hast schauen wir uns die Highlights wie die Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn an, wandern durch unberührte Natur im Laheema-Nationalpark, Neris-Regionalpark und in Nida auf der Hohen Düne. Das Highlight Litauens, die Wasserburg von Trakai, schauen wir uns vom Wasser aus genauer an und schippern im Katamaran die Burgmauer entlang. Bei einem Kochkurs in einem traditionellen Restaurant lernen wir wie man landestypische Spezialitäten zubereitet. Unsere Fahrten werden des Öfteren durch interessante Stopps unterbrochen, bei denen wir in Schlössern und auf Höfen zum Mittagessen oder bei einer leckeren Tasse Cappuccino spektakuläre Ausblicke genießen dürfen. Zwischendurch lassen wir am Strand auf der Kurischen Nehrung die Seele baumeln. Freue dich auf zwei entspannte Woche im Baltikum, bei der du alle Highlights, echte Geheimtipps und ehrwürdige Unterkünfte kennenlernst!

Reiseverlauf – Tag für Tag

Auf gen Osten

Um zum Abreise-Flughafen zu kommen, kannst du die inkludierte Rail&Fly-Fahrkarte nutzen. In zwei Flugstunden erreichen wir die litauische Hauptstadt, wo dich dein Reiseleiter bereits erwartet. Unser Bus bringt dich in kurzer Zeit anschließend in unser Hotel im Herzen der Altstadt. Bei einem Willkommens-Drink stellt euch euer Reiseleiter vor, was euch die nächsten zwei Wochen erwartet und empfiehlt Euch einen schönen ersten Abend!

Fahrstrecke: 20 km Übernachtung: Algirdas**** oder Vilnia**** in VilniusMahlzeiten: gemäß Bordservice

Kulinarische Entdeckungstour

Wir starten nach dem Frühstück mit der Stadtbesichtigung von Vilnius. Wir sehen das Tor der Morgenröte, die Pilies-Straße, den Rathausplatz sowie die Universität, eine der ältesten Lehranstalten Osteuropas. Außerdem besichtigen wir das Bernsteinmuseum und die St. Anna-Kirche, das gotische Juwel der Stadt. In der ältesten Markthalle der Stadt halten wir uns etwas länger auf und genießen eine Verkostung von litauischem Käse, Brot, Gurken, Honig und Beeren. Den Nachmittag könnt ihr nach eigenem Belieben gestalten. Wie wäre es mit dem „Museum der Illusionen“? Dein Reiseleiter verrät dir Details. Am Abend solltet ihr unbedingt das litauische Nationalgericht „cepelinai“ probieren; mit Hackfleisch oder Quark gefüllte Kartoffelklöße.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Algirdas**** oder Vilnia**** in VilniusMahlzeiten: F

Besuch der Inselburg

Heute fahren wir zum wohl meistfotografierten Sehenswürdigkeit von Litauen; der Wasserburg von Trakai. Die berühmte rote Inselburg liegt inmitten eines Sees und ist nur über eine lange Holzbrücke erreichbar. Wir schauen uns die Burg genauer an und sind anschließend zu Gast in einem traditionellen Karaiten-Restaurant. Hier lernen wir nicht nur die Sitten dieser jüdischen Volksgruppe, sondern dürfen uns auch von deren Nationalgericht „Kibinai“ (Gebäck mit Fleisch und Zwiebeln gefüllt) probieren! Bei einem kleinen Kochkurs dürft ihr eure eigenen Gebäckstücke kneten und anschließend natürlich auch verspeisen. Nach einer kleinen Mittagspause zieht es uns zur Burg zurück, wo wir (je nach Gruppengröße) mit einer kleinen Yacht oder auf einem Katamaran einen Ausflug über den Galve-See machen. Nach einer Stunde auf dem See treten wir die Rückreise nach Vilnius an. Im Sommer gibt es oft Konzerte oder andere Veranstaltungen am Hauptplatz oder in einem Park, vielleicht habt ihr Glück und seid mit dabei.

Fahrstrecke: 55 km Übernachtung: Algirdas**** oder Vilnia**** in VilniusMahlzeiten: F, M

UNESCO-Weltkulturerbe und Streetart

Unser erster Stopp ist heute nach etwa einer Stunde Fahrtzeit der Neris-Regionalpark, wo wir uns bei einer kleinen Wanderung (2 Std., leicht) die Beine vertreten. Sie führt uns zu den fünf Burghügeln, zweifellos dem Highlight unserer Wanderung, denn von hier hat man einen unvergesslichen Ausblick auf das Pajuta-Tal, den Neris-Fluss und seine Flussinseln und umliegenden Ufer. Nach einem ausgiebigen Fotostopp legen wir die letzte Etappe zurück und erreichen Kernave, die erste bekannte Hauptstadt des heidnischen Litauens. 2004 kürte die UNESCO die Stadt mit ihrer eindrucksvollen Landschaft und wertvollen archäologischen Ausgrabungen zur Entstehungsgeschichte Litauens, zum Weltkulturerbe. Von hier aus bringt uns unser Reisebus am Nachmittag nach Kaunas, was wir uns auf einem gemeinsamen Stadtbummel gemeinsam anschauen. 2019 bekam die zweitgrößte Stadt des Landes einen Preis für seine Streetart, vielleicht entdeckt ihr auch das ein oder andere Kunstwerk. Dein Reiseleiter kann dir am Abend Tipps geben, wo ihr die beste Rote Beete Suppe oder andere litauischen Köstlichkeiten findet.

Fahrstrecke: 125 km Übernachtung: Europa Royal**** oder Santakos**** in KaunasMahlzeiten: F

Königliches Schlafgemach

Nach dem Frühstück machen uns auf den Weg nach Pilis. Wir fahren entlang der Memel durch beeindruckende Landschaften, vorbei an mittelalterlichen Burgen und Herrenhäusern. In einem der Herrenhäuser halten wir an für einen schönen Kaffeestopp. Am Nachmittag erreichen wir unsere Unterkunft im kleinen Dorf Pilis, die wirklich etwas Besonderes ist: Wir übernachten heute im majestätischen Schloss Panemune. Die Zimmer sind alle nach historischen Persönlichkeiten benannt, die einst das Schloss bewohnten. Welche Persönlichkeit einst euer Zimmer bewohnt hat und deren Geschichte, findet ihr in euren Zimmern und ihr könnt euch beim gemeinsamen Abendessen im Schlossturm darüber austauschen.

Fahrstrecke: 150 km Übernachtung: Schloss Panemune****(*) in PilisMahlzeiten: F, A

Das Meer ruft

Heute geht es gen Westen zum Kurischen Haff. Dort besichtigen wir den Leuchtturm von 1863, auch wenn er mittlerweile nicht mehr in Betrieb ist. Von hier hat man einen atemberaubenden Ausblick auf das Kurische Haff und die glänzenden Sanddünen der Kurischen Nehrung. Anschließend besuchen wir die örtliche Vogelwarte, bevor wir unsere Fahrt fortsetzen und zur Mittagszeit in Klapeida ankommen. Dort schauen wir uns bei einer kurzen Führung die Stadt an und setzen schließlich mit der Fähre auf die Landzunge über, um nach Nida zu fahren. Wir erreichen unser Hotel in Nida nach einer Fahrstunde am Nachmittag. Schlendere über die Promenade und lass den Tag in einem der Restaurants bei fangfrischem Fisch ausklingen.

Fahrstrecke: 175 km Übernachtung: Nidos*** in NidaMahlzeiten: F

Meer sehen

Wir nutzen den Vormittag, um uns die Stadt Nida genauer anzusehen. Wir erfahren mehr über die Kultur Litauens und statten der ehemaligen Sommerresidenz von Thomas Mann einen Besuch ab. Am Nachmittag erwartet uns eine leichte Wanderung (1,5 Std.) auf der Hohen Düne, eine der größten Dünen Europas! Der Nachmittag ist frei – Wasserratten werden sich sicherlich in die Fluten stürzen.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Nidos*** in NidaMahlzeiten: F

Ehrwürdiges Herrenhaus

Per Bus und Fähre erreichen wir wieder das Festland und fahren zunächst ins Dorf Berzorai. In dem kleinen Ort befindet sich einer der ältesten Friedhöfe Litauens, auf dem viele berühmte Personen beigesetzt wurden. Im ganzen Dorf lassen sich Kapellen, Kreuze und Skulpturen von Heiligen finden, die wir uns bei einem kurzen Rundgang anschauen. Anschließend kehren wir zum Mittagessen in einem Gehöft ein. Dort dürfen wir die Spezialitäten aus der Region probieren. Lasst euch überraschen! Gut gestärkt brechen wir zur letzten Etappe nach Pakruojis auf. Wir übernachten heute im Herrenhaus der deutsch-baltischen Familie von Ropp, die hier bis zum russischen Einmarsch 1940 heimisch war. Bei einer Führung erfahren wir mehr über die Geschichte des Anwesens und seiner Bewohner. Im Wirtshaus auf dem Gelände erwartet uns ein landestypisches Abendessen.

Fahrstrecke: 270 km Übernachtung: Herrenhaus in Pakruojis**** in PakruojisMahlzeiten: F, M, A

Wallfahrtsort, Barockschloss und Jugendstilperle

Gespannt steigen wir in den Bus, denn heute wartet eine Sehenswürdigkeit der besonderen Art auf uns: der „Berg der Kreuze“. Der nur ca. zehn Meter hohe Hügel ist mit Kreuzen aller Art übersät und lässt sich über Holzstufen besteigen. Lasst euch von eurem Reiseleiter die Legenden erzählen, die mit der Entstehung des Wallfahrtortes verbunden sind. Der nächste Stopp ist das Schloss Rundale - das schönste und am besten erhaltene Barockschloss Lettlands. Wir schlendern durch die großzügige Parkanlage und lassen die prunkvollen Säle bei einer Besichtigung auf uns wirken. Unser Reisebus bringt uns schließlich nach Riga, wo wir am Nachmittag ankommen. Erkundet die Hauptstadt doch schon einmal in Eigenregie – ihr könnt die Altstadt zu Fuß von eurem Hotel erreichen.

Fahrstrecke: 195 km Übernachtung: Opera**** oder Radi un Draugi***(*) in Riga Mahlzeiten: F

Stadtbesichtigung und Freizeit

Bei unserer ausführlichen Stadtführung lassen wir uns von den Jugendstilstraßen der Neustadt verzaubern und staunen über die prächtige Altstadt. Dort besichtigen wir auch die Petrikirche, das Schwarzhäupterhaus, den Dom, die „Drei Brüder“, den Pulverturm sowie die Kleinen und Großen Gildehäuser. Anschließend schauen wir uns die Stadt noch vom Wasser aus an bei einer einstündigen Fahrt mit einem Kanalschiff. Auch vom Wasser aus macht die Silhouette der Stadt eine gute Figur. Zurück an Land habt ihr frei in der aufregenden Stadt, die Markthallen sollte Ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen, Badefreunde werden es sich gerade bei gutem Wetter nicht nehmen lassen, mit der Vorort-Bahn nach Jurmala an den breiten Sandstrand zu fahren.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Opera**** oder Radi un Draugi***(*) in Riga Mahlzeiten: F

Die „Lettische Schweiz“

Wir verabschieden uns von Lettlands Metropole und fahren weiter nach Sigulda im Gauja-Nationalpark. Wir besichtigen die malerische Kleinstadt während einer kurzen Stadtrundfahrt. Berühmt ist die Stadt nicht nur wegen der Skilifte, sondern auch wegen seiner Burgruinen und Schlösser. Von der zur Stadt gehörenden Burg genießen wir eine grandiose Aussicht über den Nationalpark. Unser Bus chauffiert uns im Anschluss zum Museumsreservat Turaida, in dem wir uns die gleichnamige Bischofsburg und das kleine Geschichtsmuseum genauer ansehen und wieder die grandiose Aussicht über den Nationalpark genießen. Spätestens jetzt werdet ihr verstehen, warum sich die Region als „Lettische Schweiz“ einen Namen gemacht hat. Nicht weit von 15 Änderungen vorbehalten COMFORT+ Litauen, Lettland und Estland Turaida entfernt liegt das Birini-Schloss, auf dessen Terrasse wir eine Kaffeepause einlegen und die Aussicht auf den Park von der Terrasse genießen. Am frühen Abend erreichen wir Valmiera. Wir schauen uns eine örtliche Brauerei an und essen auch dort zu Abend- deftig, aber lecker!

Fahrstrecke: 150 km Übernachtung: Wolmar**** in Valmiera Mahlzeiten: F, A

Historische Hansestadt

Unser heutiges Ziel ist die Hansestadt Tartu, die wir am Vormittag erreichen. Bei unserem Altstadtrundgang bewundern wir historische Universitätsbauten, interessante Kunsthandwerkstätten und nutzen die Gelegenheit, um in einer der Werkstätten den Künstlern über die Schultern zu schauen. Anschließend besichtigen wir das Nationalmuseum von Estland. Am frühen Abend erreichen wir den berühmten Antoniushof, der viele Ateliers beherbergt. Im Hof finden oft Veranstaltungen, Märkte oder Aufführungen statt: mit etwas Glück auch an diesem Abend. In nur fünf Minuten zu Fuß seid ihr von dort an Eurem Hotel.

Fahrstrecke: 135 km Übernachtung: London**** in TartuMahlzeiten: F

Es grünt so grün

Heute fahren wir in den Norden Estlands. Auf dem Weg unterbrechen wir unsere Fahrt in Mustvee am Peipus-See. Dort besuchen wir das Museum der Altgläubigen und bekommen Tee und Kuchen serviert, bevor wir unsere Fahrt fortsetzen und den Laheema-Nationalpark erreichen. In dem 725 km² großen Areal fühlen sich Bären, Wildschweine, Wölfe und Elche zu Hause. Wir unternehmen eine Wanderung (2 Std., leicht) durch den sattgrünen Nationalpark und bekommen mit ein bisschen Glück vielleicht auch ein Tier vor die Kameralinse. Unser Tagesziel, Tallinn, erreichen wir am frühen Abend. Für das Abendessen hat dein Reiseleiter wertvolle Tipps für dich!

Fahrstrecke: 250 km Übernachtung: Kreutzwald**** oder Centennia**** in Tallinn Mahlzeiten: F

Die „Perle Estlands“

– so wird Tallinn liebevoll bezeichnet. Während dem ca. dreistündigen Rundgang besichtigen wir zunächst den Domberg und das Schloss Toompea, dann geht es weiter mit dem Tallinner Dom, der Alexander- Newsky-Kathedrale, der Unterstadt mit der Nikolaikirche sowie dem Alten Rathaus. Der Nachmittag gehört dir! Auch hier könnt ihr bei gutem Wetter noch den nahen Strand und die Ostsee genießen.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Kreutzwald**** oder Centennia**** in Tallinn Mahlzeiten: F

Zurück nach Hause

Wir treten unsere Heimreise an und machen uns auf dem Weg zum Flughafen Tallinn. In Deutschland angekommen kannst du innerhalb Deutschlands die kostenfreie Rail&Fly-Fahrkarte nutzen, um in deinen Heimatort zu fahren.

Fahrstrecke: - Übernachtung: - Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Reiseleitung

Zita, 59, arbeitet seit mehr als 30 Jahren als Reiseleiterin. Gebürtig kommt sie aus Kaunas, wo sie gemeinsam mit ihrem Mann und zwei Kindern wohnt. Sie hat Geschichte und Tourismus an der Universität Vilnius studiert und freut sich darauf, euch ihre Heimat näherzubringen. Wenn sie nicht auf Reisen ist, liest sie gerne, wandert oder strickt.

Reiseinfos

Personalausweis oder Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus erforderlich. Kein Visum notwendig. Keine Impfungen vorgeschrieben. Impfung gegen Hepatitis empfohlen.

Hinweis

Die Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren .

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend.

Frühstück ist an jedem Tag der Reise inkludiert. Zwei Mittag- und drei Abendessen sind ebenfalls im Reisepreis enthalten. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Ramune leitet als Country Managerin unser Team für die Erlebnisreise Baltikum. Lukas, Jelena und Kristina stehen ihr bei der täglichen Arbeit tatkräftig zur Seite. Alle Mitarbeiter sorgen mit Kompetenz, Engagement und viel Leidenschaft dafür, dass unsere Erlebnisreise nicht nur perfekt organisiert, sondern auch zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Unser Minivan im Baltikum
Unser Minivan im Baltikum
Unser Sprinter für kleinere Gruppen im Baltikum
Unser Sprinter für kleinere Gruppen im Baltikum
Unser Reisebus für mittlere und größere Gruppen im Baltikum
Unser Reisebus für mittlere und größere Gruppen im Baltikum

Als Reiseveranstalter liegen uns die endgültigen Flugzeiten noch nicht final vor. Für dich als Orientierung teilen wir dir gerne den vorläufigen Flugplan der jeweiligen Fluggesellschaft mit. Dieser sieht derzeit wie folgt aus:

Berlin Tegel 15.40 Uhr - Vilnius 18.10 Uhr

Tallinn 13.30 Uhr - Berlin Tegel 14.20 Uhr

Flugzeiten ab/bis München:

München 09.30 Uhr - Riga 12.40 Uhr

Riga 15.30 Uhr - Vilnius 16.20 Uhr

Tallinn 13.30 Uhr - Riga 14.20 Uhr

Riga 17.40 Uhr - München 18.50 Uhr

Unterkünfte

Bei unseren Hotels im Baltikum handelt es sich um ausgesuchte ***–****(*) Häuser mit eigenem Bad bzw. Dusche/WC auf dem Zimmer, teilweise mit Klimaanlage.

Schloss Panemunė **** in Pilis
Schloss Panemunė **** in Pilis
Schloss Panemunė **** in Pilis
Schloss Panemunė **** in Pilis
Schloss Panemunė **** in Pilis
Schloss Panemunė **** in Pilis
Schloss Panemunė **** in Pilis
Schloss Panemunė **** in Pilis
Wolmar **** in Valmiera
Wolmar **** in Valmiera
Wolmar **** in Valmiera
Wolmar **** in Valmiera
Wolmar **** in Valmiera
Wolmar **** in Valmiera
Kreutzwald Hotel **** in Tallinn
Kreutzwald Hotel **** in Tallinn
Kreutzwald Hotel **** in Tallinn
Kreutzwald Hotel **** in Tallinn
Kreutzwald Hotel **** in Tallinn
Kreutzwald Hotel **** in Tallinn
Centennial Hotel **** in Tallinn
Centennial Hotel **** in Tallinn
Centennial Hotel **** in Tallinn
Centennial Hotel **** in Tallinn
Centennial Hotel **** in Tallinn
Centennial Hotel **** in Tallinn
Algirdas **** in Vilnius
Algirdas **** in Vilnius
Algirdas **** in Vilnius
Algirdas **** in Vilnius
London **** in Tartu
London **** in Tartu
London **** in Tartu
London **** in Tartu
Opera **** in Riga
Opera **** in Riga
Santakos **** in Kaunas
Santakos **** in Kaunas
Santakos **** in Kaunas
Santakos **** in Kaunas

Inkludierte Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Air Baltic oder gleichwertiger Fluggesellschaft von Berlin nach Vilnius und zurück von Tallinn (andere Abflugorte lt. Ausschreibung; nach Verfügbarkeit
    buchbar)
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/vom Abflughafen ab/zu jedem deutschen Bahnhof
  • Rundreise mit Charterbus, Fähre und Schiff
    wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 14 Übernachtungen in ***–****(*) Hotels im Doppelzimmer mit Bad bzw. Dusche/WC (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung
    genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 14 x F, 2 x M, 3 x A (F=Frühstück,
    M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reisefuhrer
    deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (nur online einlösbar)

Termine und Preise

*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Berlin Air Baltic * ohne Zuschlag
Frankfurt/Main Air Baltic * € 80 ,-
Hamburg Air Baltic * € 80 ,-
München Air Baltic * € 80 ,-
Stuttgart Air Baltic * € 80 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Berlin Air Baltic * ohne Zuschlag
Frankfurt/Main Air Baltic * € 80 ,-
Hamburg Air Baltic * € 80 ,-
München Air Baltic * € 80 ,-
Stuttgart Air Baltic * € 80 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Berlin Air Baltic * ohne Zuschlag
Frankfurt/Main Air Baltic * € 80 ,-
Hamburg Air Baltic * € 80 ,-
München Air Baltic * € 80 ,-
Stuttgart Air Baltic * € 80 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Berlin Air Baltic * ohne Zuschlag
Frankfurt/Main Air Baltic * € 80 ,-
Hamburg Air Baltic * € 80 ,-
München Air Baltic * € 80 ,-
Stuttgart Air Baltic * € 80 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Berlin Air Baltic * ohne Zuschlag
Frankfurt/Main Air Baltic * € 80 ,-
Hamburg Air Baltic * € 80 ,-
München Air Baltic * € 80 ,-
Stuttgart Air Baltic * € 80 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Berlin Air Baltic * ohne Zuschlag
Frankfurt/Main Air Baltic * € 80 ,-
Hamburg Air Baltic * € 80 ,-
München Air Baltic * € 80 ,-
Stuttgart Air Baltic * € 80 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Berlin Air Baltic * ohne Zuschlag
Frankfurt/Main Air Baltic * € 80 ,-
Hamburg Air Baltic * € 80 ,-
München Air Baltic * € 80 ,-
Stuttgart Air Baltic * € 80 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Berlin Air Baltic * ohne Zuschlag
Frankfurt/Main Air Baltic * € 80 ,-
Hamburg Air Baltic * € 80 ,-
München Air Baltic * € 80 ,-
Stuttgart Air Baltic * € 80 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Berlin Air Baltic * ohne Zuschlag
Frankfurt/Main Air Baltic * € 80 ,-
Hamburg Air Baltic * € 80 ,-
München Air Baltic * € 80 ,-
Stuttgart Air Baltic * € 80 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Berlin Air Baltic * ohne Zuschlag
Frankfurt/Main Air Baltic * € 80 ,-
Hamburg Air Baltic * € 80 ,-
München Air Baltic * € 80 ,-
Stuttgart Air Baltic * € 80 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 420 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

So reisen wir im Litauen, Lettland und Estland

Faszination Europa

Abenteuer vor der Haustür
Faszination Europa

Wer Abenteuer sucht, braucht nicht unbedingt immer eine Fernreise: In Europa überraschen die oft unterschätzten Reiseziele Albanien, Georgien, Armenien und das Baltikum mit landschaftlichen und kulturellen Schätzen!

weiterlesen

Eine wunderbare Wandlung

Das Baltikum
Eine wunderbare Wandlung

Aufgewachsen in den einfachsten Verhältnissen der Sowjetunion, übernimmt Aija Rutka heute die Leitung unserer Baltikumreisen. Wie sich die Ländertrias seit Aijas Kindheit entwickelt hat und was sie so besonders macht.

weiterlesen

Das Baltikum – Teil 3: Litauen

Ländertrias
Das Baltikum – Teil 3: Litauen

Litauen beherbergt Wunderplatten, Uhren, die gänzlich auf Minutenzeiger verzichten und dazu sind die Litauer noch verrückt nach ihrem Nationalsport Basketball. Was man über das südlichste Land im Baltikum wissen sollte.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02203-9255700

Mo.–Sa. 10–18 Uhr

Litauen, Lettland und Estland
15 Tageab € 1.999,-