Indien der Süden

Zauberhafte Tage im exotischen Süden

Auf dieser Rundreise erlebst du

  • Südindiens schönste Tempel in Tanjore und Madurai
  • französisch anmutendes Pondicherry
  • Naturerlebnis im Periyar-Wildschutzgebiet
  • Fahrt in kleinen Booten auf den Backwaters in Kerala
  • Yoga- und Massagestunde im Badehotel in Chowara bei Kovalam
Comfort+ Indien: der Süden

Teilnehmer: min. 6 – max. 14

16 Tage
ab € 2.199,-
Reise buchen
Comfort+ Indien: der Süden ComfortPlus

Reise

Südindien bietet eine fantastische Kultur, herrliche Landschaften und liebenswerte Menschen.

Unsere Reise beginnt ganz entspannt: Nach unserer Ankunft verlassen wir Chennai und beziehen unser schönes Hotel im beschaulichen Mahabalipuram. Hier lassen sich Besichtigungen und Erholung an den Stränden des Indischen Ozeans herrlich miteinander verbinden. Das französisch anmutende Pondicherry begeistert uns auf unserer Weiterreise mit einem Hauch von „savoir vivre“. Anschließend lassen wir die Hinterlassenschaften der längst vergangenen Zeit der Chola-Dynastie in Orten wie Chidambaram, Kumbakonam und Tanjore auf uns wirken. Neben weiteren kulturellen Höhepunkten, wie z.B. Madurai oder Cochin, erleben wir auf dieser Rundreise durch den Süden Indiens natürlich auch die vielen unterschiedlichen und faszinierenden Landschaften dieser Region: So durchstreifen wir das Periyar-Wildschutzgebiet und erkunden die Backwaters von Kerala auf einer idyllischen Bootsfahrt.

Am Ende der Reise genießen wir die tropischen Strände von Chowara bei Kovalam. Die inkludierten Yoga- und Massagestunden garantieren wunderbare Entspannung.

Auf nach Indien!

Dein südindisches Abenteuer kann beginnen! Mit einem Zwischenstopp in Muscat fliegst du vom Flughafen München aus in die indische Metropole Chennai, dem ehemaligen Madras.

Fahrstrecke: -Übernachtung: FlugzeugMahlzeiten: gemäß Bordservice

Zum Auftakt herrliche Strände

 Du landest am Nachmittag in Chennai, wo dich dein WORLD INSIGHT-Reiseleiter herzlich begrüßt. Hab etwas Geduld bei den Einreiseformalitäten, denn indische Behörden kennen keinen Stress bei ihrer Arbeit. Vom Flughafen fahren wir direkt nach Mahabalipuram an der Koromandelküste. Hier lassen sich wunderbar Kultur und Strandleben miteinander verbinden. Nach ungefähr zwei Stunden Fahrt erreichen wir schließlich unsere Unterkunft direkt am Strand. Am Abend laden wir dich zum Welcome Dinner ein! 

Fahrstrecke: 60 kmÜbernachtung: Ideal Beach Resort**** oder Chariot Beach Resort**** in MahabalipuramMahlzeiten: gemäß Bordservice, A

Indiens hohe Kunst des Tempelbaus

Hat dich das Meeresrauschen im Schlaf begleitet? Nach dem Frühstück erreichen wir nach eineinhalb Stunden die heilige Stadt Kanchipuram, Zentrum zur Verehrung der Götter Shiva und Vishnu. Die Zahl der hiesigen Tempel ist riesig, doch wir konzentrieren uns auf die zwei schönsten: die herrlichen Anlagen von Ekambareswara und Kailashnath. Nach einer Pause am Mittag fahren wir zurück nach Mahabalipuram. Einen Hauch von „Angkor“ erleben wir dort im Shore-Tempel, der malerisch direkt am Golf von Bengalen liegt und Pate für die berühmten Hinterlassenschaften der Khmer in Kambodscha gestanden haben soll. Anschließend erkunden wir die sogenannten „Fünf Rathas“ und einige nahegelegene Höhlen mit beeindruckenden Wandreliefs: Unglaublich, was die Steinmetze hier erschaffen haben! Das Handwerk ist heute noch ein wichtiges in Indien, und wir wollen einigen Künstlern in einer Werkstatt über die Schulter schauen. Zurück im Hotel bleibt am Abend noch Zeit für einen romantischen Spaziergang zum Sonnenuntergang. 

Fahrstrecke: 140 kmÜbernachtung: Ideal Beach Resort**** oder Chariot Beach Resort**** in MahabalipuramMahlzeiten: F

Französisches Flair trifft indische Betriebsamkeit

 Nein, wir sind nicht an der Côte d'Azur! Nach einem Stopp in Auroville, einer „Modellstadt“ mit etwa 2.000 Einwohnern, erreichen wir am frühen Nachmittag Pondicherry, das so anders aussieht als übliche indische Städte: Die Stadt erwartet uns mit französischem Flair und kolonialen Bauten aus der Zeit, als Pondicherry Hauptstadt des Gebietes Französisch-Indien war (1673-1954). Wir flanieren durch die Straßen der Stadt und über den farbenfrohen Grand Bazaar – es ist mancherorts hier eine groteske Paarung, wenn französische Eleganz auf indische Betriebsamkeit trifft! Zuvor besuchen wir den Sri Aurobindo Ashram: Kennst du Aurobindo, Mirra Alfassa und die Kunst des „integralen Yogas“? Hier erfährst du einiges darüber! Bei abendlicher Entspannung am Hotelpool kannst du all die neuen Begrifflichkeiten in Ruhe sacken lassen.

Fahrstrecke: 100 kmÜbernachtung: Hotel Annamalai International***(*) oder Hotel Atithi***(*) in PondicherryMahlzeiten: F

Die Welt der Chola-Könige

Unsere Reise geht weiter Richtung Süden. Einen ersten Stopp machen wir in Chidambaram. Hier besichtigen wir den Nataraja-Tempel: Der Hindu-Gott Shiva soll als „König des Tanzes“ hier seinen kosmischen Tanz vollführt haben. Wir nähern uns langsam dem heiligsten Inneren des Tempels: An der dritten Umfassungsmauer ziehen wir die Schuhe au und legen im Tempelinnersten dann die Kameras ab, doch zum Betreten des Nataraja-Schreins müssten wir schon Priester sein! Auch in Kumbakonam lernen wir die Geheimnisse des Hindu-Kosmos ein wenig kennen. Wieder ist es Shiva, dem der wichtigste Tempel der Stadt geweiht ist. Intensiv widmen wir uns der Anlage von Kumbeshwara, bevor es weiter nach Tanjore geht, das, wie die beiden Stationen zuvor, bedeutendes Zentrum der Chola-Kultur war. Nachmittags sind wir da und nach all der Kultur und den Gottheiten des Tages können wir uns nun in unserer Unterkunft mit herrlichem Garten und Pool entspannen. Auf kulinarische Entdeckungsreise gehen wir am Abend bei einer Kochdemonstration im Hotelrestaurant, deren köstliche Resultate wir anschließend natürlich auch verspeisen werden. 

Fahrstrecke: 190 kmÜbernachtung: Ideal River View Resort*** in TanjoreMahlzeiten: F, A

Tanjore gemeinsam – Tanjore für dich!

 Heute besichtigen wir in Tanjore zahlreiche Zeugnisse aus der Zeit der Chola-Könige. Ihr Einflussgebiet erstreckte sich während ihrer Hochphase vom 9. bis zum 13. Jh. n. Chr. jenseits des indischen Subkontinents über weite Teile Südostasiens. Sei gespannt auf die mystischen Geschichten, die sich um die Dynastien der tamilischen Chola ranken – dein Reiseleiter weiß davon Einiges zu berichten! Vormittags erkunden wir die weitläufige Anlage des Brihadishwara-Tempels und besuchen zudem die Saraswati Mahal-Bibliothek, in der wir eine Sammlung seltener Palmblattmanuskripte bewundern können. Nach dem Besuch des örtlichen Marktes gehört der Nachmittag dir. Frag einfach deine Reiseleitung, wenn du Tipps für weitere Unternehmungen brauchst! 

Fahrstrecke: 10 kmÜbernachtung: Ideal River View Resort*** in TanjoreMahlzeiten: F

Pilgerziel Srirangam

Heute geht es weiter nach Trichy, das offiziell Tiruchirappalli heißt. Vom mächtigen Rock Fort, das auf einem 83 m hohen Felsen erbaut wurde und über 420 Stufen erreichbar ist, genießen wir herrliche Ausblicke über Trichys Altstadt, den Kaveri-Fluss bis zu den Gopurams, den Tortürmen der Tempelanlage von Srirangam. Letztere wollen wir uns natürlich auch aus der Nähe anschauen. So fahren wir in die nur wenige Kilometer entfernte Tempelstadt, um dort den Sri-Ranganathaswamy-Tempel zu erkunden. Dieser gilt als größtes Vishnu-Heiligtum des Bundesstaates Tamil Nadu und ist ein wichtiges Ziel zahlreicher Pilger. Am späten Nachmittag erreichen wir schließlich die Großstadt Madurai, die auf eine über zweitausendjährige Geschichte zurückblicken kann. Wir stürzen uns zunächst in das Getümmel eines lokalen Marktes und kommen mit einem „Chaiwala“, einem Teeverkäufer, ins Gespräch, der uns verrät, wie man den berühmten „Chai“, den indischen Gewürztee, herstellt. Auch an diesem Abend laden wir dich zum Essen ein: Lass dich überraschen, wie vielfältig die südindische vegetarische Küche ist und genieße den Ausblick vom Dachterrassenrestaurant! Mit dem Tuk-Tuk geht es im Anschluss durch die Stadt zum Sri Meenakshi-Tempel. Die abendliche Lichterzeremonie dort wirst du sicherlich in bleibender Erinnerung behalten (an bestimmten hinduistischen Festtagen entfällt die Zeremonie).  

Fahrstrecke: 200 kmÜbernachtung: Poppy's Hotel*** oder GRT Residency*** in MaduraiMahlzeiten: F, A

Tempelzauber in Madurai

Bevor wir heute raus ins Grüne fahren, widmen wir uns noch einmal der heimlichen Hauptstadt Südindiens, wie Madurai auch gerne genannt wird. Madurai ist Indien pur: Lebhaftes Gewirr in den verwinkelten Gassen, verschleierte Frauen in bunten Gewändern, ein reges Treiben auf den Märkten und Stimmengewirr aus allen Himmelsrichtungen. Zahlreiche anmutige Tempelbauten prägen das Aussehen dieser Stadt, doch wir beschränken uns bei unserer Besichtigung auf den wohl schönsten und farbenfrohesten Tempel, den Sri Meenakshi-Tempel. Gegen Mittag ziehen wir weiter: Wir reisen durch kleine Dörfer, vorbei an Reis- und Zuckerrohrfeldern, auf Serpentinenstraßen, die uns herrliche Ausblicke bieten, bis wir schließlich Thekkady, Ausgangspunkt für unsere Ausflüge ins Periyar-Wildschutzgebiet, erreichen. Morgen geht es von hier hinaus in die herrliche Natur.

Fahrstrecke: 170 kmÜbernachtung: Abad Green Forest Resort*** in Thekkady/PeriyarMahlzeiten: F

Wandersafari auf indische Art

Gleich früh am Morgen gegen 06:00 Uhr verlassen wir unsere Unterkunft, um zu einer Pirschwanderung durch das Periyar-Wildschutzgebiet aufzubrechen. Gemeinsam mit einem ortskundigen Ranger streifen wir auf dieser etwa zweieinhalbstündigen, leichten Wanderung durch die Wildnis und halten Ausschau nach ihren scheuen Bewohnern. Am Nachmittag fahren wir in Jeeps zu einer nahegelegenen Farm und können je nach Jahreszeit die Feldarbeiter bei der Granatapfel-, Papaya-, Kokosnuss- oder Maulbeerernte beobachten. Wir schauen uns weiter auf dem indischen Bauernhof um und erfahren die besonderen Herausforderungen eines indischen Farmers. Im Anschluss besuchen wir eine Gewürzplantage und sind zum Abendessen, das wir im Hotelrestaurant einnehmen, wieder zurück in unserer Unterkunft. 

Fahrstrecke: 50 kmÜbernachtung: Abad Green Forest Resort*** in Thekkady/PeriyarMahlzeiten: F, A

Mit kleinen Booten durch die Kanäle

Wir verlassen das Naturschutzgebiet von Periyar gegen 08:00 Uhr und reisen weiter nach Alleppey. Auf dem Weg dorthin gewinnen wir beim Besuch einer Teefabrik Einblicke in die Veredelung dieses Gewächses, welches die Grundlage des indischen Nationalgetränks bildet (Fabrikbesuch abhängig von den häufig wechselnden Öffnungszeiten der Teefabrik). Am Nachmittag wechseln wir das Fortbewegungsmittel und gehen an Bord kleiner Boote, mit denen wir bequem auch die schmalen Kanäle der Kerala Backwaters entdecken können. Maximal sechs Personen finden Platz in solch einem Boot, so dass wir bei größeren Gruppen mehrere Boote nutzen werden. Das weitverzweigte Wasserstraßensystem im Süden Indiens erstreckt sich über insgesamt 1.900 km². Wir schippern zwei Stunden lang durch die ruhigen Kanäle: Genieße einfach die Ausblicke auf die vorbeiziehende Tropenwelt – herrlich romantisch! Ebenso romantisch ist auch unsere Unterkunft, die zwar an Land liegt, aber in direkter Nähe zum Ufer. Ein Sprung in den Pool, eine Ayurveda-Massage im Spa oder einfach den Blick über das Wasser schweifen lassen – du hast die Wahl! 

Fahrstrecke: 170 kmÜbernachtung: Citrus Retreats Alleppey***(*) oder Ramada Alleppey**** in AlleppeyMahlzeiten: F, A

Cochin und traditionelle Tanzvorstellung

Wir verlassen Alleppey erst gegen 09:30 Uhr. Das Wasser bleibt uns treu, denn wir fahren zur Hafenstadt Cochin am Arabischen Meer. Die Fahrt dauert nur knapp zwei Stunden, so dass wir die quirlige Stadt, die sich über mehrere Landzungen und Inseln erstreckt, am frühen Mittag erreichen. Nach einer Mittagspause starten wir unsere Besichtigungstour und beginnen mit dem bekannten Stadtteil Fort Cochin. Hier befindet sich die älteste europäische Kirche Indiens, die St. Francis Church. Wie vielfältig die Einflüsse der verschiedenen Kulturen und Religionen sind, erfahren wir auch bei unserem Spaziergang zu den Fischern mit ihren chinesischen Netzen am Hafen, die nach uralter Tradition hier auf Fang gehen. Im Anschluss fahren wir mit dem Bus weiter auf die Halbinsel Mattancherry und besichtigen sowohl den Holländischen Palast als auch die Jüdische Synagoge. Am Abend schauen wir uns gemeinsam eine Aufführung des berühmten Kathakali-Tanzes an. Hier werden uralte Geschichten in bunten Kostümen und mit farbenfrohen Masken sehr expressiv zum Leben erweckt. Anschließend genießen wir beim gemeinsamen Essen südindische Leckereien. 

Fahrstrecke: 70 kmÜbernachtung: Abad Atrium***(*) in CochinMahlzeiten: F, A

Der Strand ruft!

Der Strand von Chowara bei Kovalam ruft! Wir erreichen ihn am Nachmittag nach etwa fünf bis sechs Stunden Fahrt in Richtung Süden. Unser Hotel liegt unweit des Strandes inmitten eines schön angelegten Parks und wurde teilweise aus einem alten Palast erbaut. Natürlich hat es auch einen Pool, erhol dich hier nach der langen Fahrt!

Fahrstrecke: 250 kmÜbernachtung: Travancore Heritage Resort***(*) in Chowara bei KovalamMahlzeiten: F

Chowaras Strände

Lass an den Sandstränden Chowaras bei Kovalam die Seele baumeln! Damit du richtig in Balance kommst, haben wir für diesen Morgen eine Yogastunde inkludiert. Wir wäre es noch mit einer einstündigen Massage? Wir laden dich ein! Vereinbare einfach einen Termin an der Rezeption! Wem drei Tage hier nicht reichen, der kann den Aufenthalt auch verlängern – frag bei deiner Reisebuchung in Deutschland einfach nach! 

Fahrstrecke: -Übernachtung: Travancore Heritage Resort***(*) in Chowara bei KovalamMahlzeiten: F

Chowaras Strände

Badeaufenthalt

Übernachtung: Travancore Heritage Resort***(*) in Chowara bei KovalamMahlzeiten: F

Chowaras Strände bzw. Rückreise bei Ferienterminen

Zu den Ferienterminen endet unsere Reise schon am heutigen Tag und du wirst am frühen Morgen von einem englischsprachigen Transferguide abgeholt und zum nahegelegenen Flughafen von Trivandrum gebracht. Über Muscat fliegst du zurück nach Deutschland, wo du bereits am Abend des Tages 15 ankommst.  

Übernachtung: Travancore Heritage Resort***(*) in Chowara bei KovalamMahlzeiten: F

Bye Bye India!

Wenn unser Flug planmäßig geht, wirst du am frühen Morgen von einem englischsprachigen Transferguide abgeholt und zum nahegelegenen Flughafen von Trivandrum gebracht. Über Muscat fliegst du zurück nach Deutschland, wo du am Abend ankommst.

Fahrstrecke: 20 kmÜbernachtung: -Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Chowara/ Kovalam, Indien

Das Travancore Heritage Resort ***(*) liegt bei Chowara/ Kovalam, ca. 25 km von Trivandrum und nur ca. 200 m vom schönen Sandstrand entfernt (Zugang über Treppen oder Aufzug). Das teilweise aus einem alten Palast bestehende Resort verfügt über zwei Swimmingpools, eine große Gartenanlage und ein Spa, in dem du Ayurveda-Anwendungen oder Massagen kostenpflichtig buchen kannst. In den zwei angeschlossenen Restaurants hast du die Qual der Wahl. Die Zimmer verfügen über Klimaanlage, Minibar, Safe und Fernsehen.

Preise pro Person

  Saison A Saison B Saison C Saison D
pro Nacht im DZ € 75,– € 65,– € 40,– € 70,–
pro Nacht im EZ € 135,– € 110,– € 70,– € 120,–

Saisonzeit A: 05.01.-15.01.2019
Saisonzeit B: 16.01.-31.03.2019
Saisonzeit C: 01.04.-30.09.2019
Saisonzeit D: 01.10.-19.12.2019

Preise ab 20.12.2019 auf Anfrage.

Im Preis enthalten

Übernachtungen im „Beach Grove“ Zimmer mit Frühstück

Nicht im Preis enthalten

Privater Transfer zum Flughafen Trivandrum (ca. € 40,– pro Strecke und Fahrzeug) 

Weitere Informationen
Reisebeschreibung

Reiseleitung

Ravindra, 22, kann trotz seiner jungen Jahre schon auf eine vierjährige Erfahrung als Reiseleiter zurückblicken. Für ihn war immer klar, dass er Reiseleiter werden möchte, so dass er diesen Wunsch zielstrebig verfolgt hat. In seiner Freizeit wandert der humorvolle Reiseleiter gerne und interessiert sich besonders für Tierfotografie. Entspannung gewinnt Ravindra beim Yoga. Am indischen Süden mag er vor allem das gute Essen und die abwechslungsreiche Natur.

Ravindra Singh Shekhawat ist einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Indien

Reiseinfos

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus und Visum für Indien erforderlich. Das Visum für Indien muss vorab online beantragt werden.

Keine Impfungen vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung, Malariaprophylaxe empfohlen.

Hinweis

Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren.

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Aufgrund  schlechter Straßenverhältnisse und häufiger Staus muss teilweise mit längeren Fahrzeiten gerechnet werden.

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück, zusätzlich sind sechs Abendessen inkludiert. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Sharma und „seine Jungs“ sorgen dafür, dass vor Ort alles reibungslos verläuft.

Unterkünfte

Bei unseren Häusern auf dieser Südindien-Reise handelt es sich um gepflegte ***–**** Hotels, alle mit Bad oder Dusche/WC, meist mit Klimaanlage, oft mit Swimmingpool. Die Badehotels in Mahabalipuram liegen in Strandnähe. In Chowara bei Kovalam nutzen wir das teilweise aus einem alten Palast bestehende Travancore Heritage Resort. Das Hotel befindet sich fußläufig zum Sandstrand, verfügt über zwei Swimmingpools und eine gepflegte Gartenanlage. Ayurveda-Anwendungen können vor Ort kostenpflichtig gebucht werden.

Das sagen unsere Reisenden

Melanie und Karl aus Sinzig

„Eine perfekte Mischung aus Einblicken in Kultur, Religion und Natur Südindiens. All dies fachkundig vermittelt von unserem Reiseleiter Deependra. Und dann natürlich das Essen: ein Genuss!“

Termine und Preise

  • Linienflug (Economy) mit Oman Air oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab München nach Chennai und zurück von Trivandrum (andere Abflugorte lt. Ausschreibung; nach Verfügbarkeit buchbar
  • Rundreise mit Charterbus, Jeep und Boot wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 14 bzw. 13 (Ferientermine) Übernachtungen in ***–**** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Weihnachts- und Silvesterdinner (zum Termin 20.12.2019 – 03.01.2020)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 13 x F, 6 x A, Ferientermine: 12 x F, 6 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung (außer während des Badeaufenthaltes in Chowara; für die Transfers an Tag 12 und 16 (Tag 12 und Tag 15 bei Ferienterminen) nur englischsprachige Transferguides)
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (nur online einlösbar)
Reisebeginn Reiseende Besonderheiten Preis p.P.
Sa., 27.10.18 Fr., 09.11.18
  • Fluggesellschaft: Air India oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.299,-
Di., 06.11.18 Mo., 19.11.18
  • Fluggesellschaft: Air India oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.299,-
Sa., 22.12.18 Fr., 04.01.19
  • Fluggesellschaft: Air India oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Dieser Termin ist nur noch ohne Flug buchbar. Abzug: 588,- € p.P.
  • Reiseverlauf lt. Katalog 2018; der Abflugort ist Frankfurt
€ 2.499,- Jetzt buchen

Abflugorte

Frankfurt/Main € 0,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer
€ 480,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Badeverlängerung

eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im DZ
von 16.01.2018 bis 31.03.2018
€ 65,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im EZ
von 16.01.2018 bis 31.03.2018
€ 120,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im DZ
von 01.04.2018 bis 30.09.2018
€ 45,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im EZ
von 01.04.2018 bis 30.09.2018
€ 80,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im DZ
von 01.10.2018 bis 19.12.2018
€ 75,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im EZ
von 01.10.2018 bis 19.12.2018
€ 135,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im DZ
von 20.12.2018 bis 23.12.2018
€ 80,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im EZ
von 20.12.2018 bis 23.12.2018
€ 135,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im DZ (inkl. Weihnachtsdinner)
von 24.12.2018 bis 25.12.2018
€ 125,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im EZ (inkl. Weihnachtsdinner)
von 24.12.2018 bis 25.12.2018
€ 180,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im DZ
von 25.12.2018 bis 31.12.2018
€ 80,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im EZ
von 25.12.2018 bis 31.12.2018
€ 135,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im DZ (inkl. Silvesterdinner)
von 31.12.2018 bis 01.01.2019
€ 190,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im EZ (inkl. Silvesterdinner)
von 31.12.2018 bis 01.01.2019
€ 245,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im DZ
von 01.01.2019 bis 15.01.2019
€ 75,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im EZ
von 01.01.2019 bis 15.01.2019
€ 135,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im DZ
von 16.01.2019 bis 31.03.2019
€ 65,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im EZ
von 16.01.2019 bis 31.03.2019
€ 110,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (ab jedem deutschen Bahnhof) - gilt für Abreisen ab 01.01.2019 € 50,-
Reisebeginn Reiseende Besonderheiten Preis p.P.
Di., 12.02.19 Mi., 27.02.19
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.299,- Jetzt buchen
Fr., 12.04.19 Fr., 26.04.19
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Reisedauer 15 Tage
€ 2.299,- Jetzt buchen
Di., 23.04.19 Mi., 08.05.19
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.199,- Jetzt buchen
Di., 24.09.19 Mi., 09.10.19
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.199,- Jetzt buchen
Fr., 04.10.19 Fr., 18.10.19
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Reisedauer 15 Tage
€ 2.299,- Jetzt buchen
Fr., 11.10.19 Fr., 25.10.19
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Reisedauer 15 Tage
€ 2.299,- Jetzt buchen
Fr., 25.10.19 Fr., 08.11.19
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Reisedauer 15 Tage
€ 2.299,- Jetzt buchen
Di., 05.11.19 Mi., 20.11.19
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.399,- Jetzt buchen
Fr., 20.12.19 Fr., 03.01.20
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Reisedauer 15 Tage
€ 2.799,- Jetzt buchen
Di., 11.02.20 Mi., 26.02.20
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.299,- Jetzt buchen
Fr., 03.04.20 Fr., 17.04.20
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Reisedauer 15 Tage
€ 2.499,- Jetzt buchen

Abflugorte

München (Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 0,-
Frankfurt/Main (Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 120,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer Reisedauer 16 Tage
€ 540,-
Einzelzimmer Reisedauer 15 Tage
€ 480,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Badeverlängerung

eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im DZ
von 01.01.2019 bis 15.01.2019
€ 75,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im EZ
von 01.01.2019 bis 15.01.2019
€ 135,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im DZ
von 16.01.2019 bis 31.03.2019
€ 65,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im EZ
von 16.01.2019 bis 31.03.2019
€ 110,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im DZ
von 01.04.2019 bis 30.09.2019
€ 40,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im EZ
von 01.04.2019 bis 30.09.2019
€ 70,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im DZ
von 01.10.2019 bis 20.12.2019
€ 70,-
eine Nacht Badeverlängerung in Chowara bei Kovalam/Travancore Heritage Resort im EZ
von 01.10.2019 bis 20.12.2019
€ 120,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (ab jedem deutschen Bahnhof) € 50,-

So reisen wir in Indien

Mit dem „Toy Train“ durch die Nilgiriberge

Südindien mal anders
Mit dem „Toy Train“ durch die Nilgiriberge

Wer an Südindien denkt, träumt von Tropensonne und faszinierenden Tempeln. Unser Country Manager Sharma schwärmt jedoch auch für eine außergewöhnliche Zugfahrt – vorbei an Teeplantagen und bis in die Nilgiriberge.

weiterlesen

In sechs Tagen um die Welt

Reiseleiter-Schulung
In sechs Tagen um die Welt

Vier Schulungen in sechs Tagen: WORLD INSIGHT-General Manager Andreas Färber besuchte unsere Reiseleiter in Georgien, Nepal, Indien und Sri Lanka. Dabei traf er auf wandelnde Lexika und eine selbstbewusste Mutter.

weiterlesen

Oh, wie schön ist Rajasthan!

Indien
Oh, wie schön ist Rajasthan!

Der indische Bundesstaat Rajasthan versprüht seinen ganz eigenen Charme zwischen Wüste und Bollywood. Wir geben Tipps für eine Reise zu märchenhaften Palästen, bunten Städten und lebendigen Gewürzmärkten.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02236 3836-100

Mo.-Fr. 9-18 Uhr