Indonesien:
Sumatra, Java und Bali

Inselreich voller Geheimnisse

Auf dieser Rundreise erlebst du

  • Orang-Utans und größter Kratersee der Erde auf Sumatra
  • gigantische Tempelanlagen auf Java
  • Kecak-Tanzaufführung auf Bali
Comfort+ Indonesien: Sumatra, Java und Bali

Teilnehmer: min. 6 – max. 14

19 Tage
ab € 2.499,-
Reise buchen
Comfort+ Indonesien ComfortPlus

Reise

Diese Indonesien-Rundreise kombiniert auf abwechslungsreiche Weise die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte der Inseln Sumatra, Java und Bali.

Sumatra besticht vor allem durch seine üppige Natur: Im Gunung Leuser-Nationalpark gehen wir auf Pirsch nach freilebenden Orang-Utans, bevor wir im Hochland vor einer einzigartigen Vulkankulisse den größten Kratersee der Welt erreichen, den Toba-See. Wir tauchen in die jahrhundertealte Kultur des Batak-Volkes ein, das an seinen Ufern und auf der Insel Samosir lebt. Auf Java entdecken wir mit den weltbekannten Tempelanlagen Borobudur und Prambanan die Zeugnisse der religiösen Vielfalt des Landes und erleben mit Yogyakarta das kulturelle Zentrum des Landes, in dem die Traditionen des alten Javas noch heute gelebt werden. Unseren weiteren Weg nach Ostjava begleiten faszinierende Vulkankegel, allen voran der spektakuläre Bromo-Vulkan. Dann Bali: Die Insel der Götter und Dämonen zieht uns mit ihren herrlichen Reisterrassen und hinduistischen Tempelanlagen in ihren Bann. In Ubud und Umgebung staunen wir über die kulturelle Vielfalt Balis. In der Bergwelt um Munduk genießen wir von unserer Eco-Lodge atemberaubende Ausblicke.

Zum Abschluss der Reise erholen wir uns in Sanur und erleben einen Feuertanz zum Sonnenuntergang.

Auf in die geheimnisvolle Welt Indonesiens

Am Vormittag fliegst du vom Flughafen Düsseldorf über Singapur nach Medan. 

Übernachtung: FlugzeugMahlzeiten: gemäß Bordservice

Selamat datang – Willkommen in Indonesien!

Planmäßig landest du am Morgen in Medan, wo du von deiner WORLD INSIGHT-Reiseleitung bereits erwartet wirst. Gemeinsam fahren wir etwa eine Stunde zu unserem modernen Stadthotel. Hier hast du erst einmal Zeit, in Ruhe anzukommen. Wie wäre es mit einem Sprung in das erfrischende Wasser des Hotelpools? Am Nachmittag erkunden wir die Hauptstadt der Provinz Sumatra. Wir besuchen die Große Moschee, deren Architektur arabische, indische und spanische Elemente vereint. Nicht weit entfernt liegt der ehemalige Sultanspalast Maimoon, in dem heute ein Museum ist. Unseren ersten Tag in Indonesien lassen wir bei einem gemeinsamen Abendessen mit sumatranischen Spezialitäten ausklingen. 

Fahrstrecke: 35 kmÜbernachtung: Aryaduta***(*) in MedanMahlzeiten: gemäß Bordservice, A

Erste Eindrücke von Sumatra

Nach einem gemütlichen Frühstück verlassen wir das quirlige Medan in Richtung Gunung Leuser-Nationalpark. Auf der drei- bis vierstündigen Fahrt passieren wir große Palmölplantagen, deren Früchte das wichtigste Exportprodukt der Insel darstellen. Am Nachmittag erreichen wir mit Bukit Lawang den Hauptort und Eingang zum Nationalpark. Wir checken in unser einfaches Hotel ein, das durch seine Lage direkt am Fluss inmitten zahlreicher tropischer Pflanzen besticht. Der Rest des Tages steht dir zur freien Verfügung: Nutze die Zeit, um einen schönen Spaziergang rund um das malerische Bukit Lawang zu unternehmen. Deine Reiseleitung zeigt dir gerne die besten Spazierwege. 

Fahrstrecke: 80 kmÜbernachtung: Rindu Alam** oder Bukit Lawang Cottage** in Bukit LawangMahlzeiten: F

Begegnung mit den Orang-Utans

Der Wecker klingelt heute bereits um 06:00 Uhr: Nach einem frühen Frühstück gehen wir im Gunung Leuser-Nationalpark auf Pirsch, um dessen Bewohner näher kennenzulernen. Auf unserer Wanderung (3 Std., mittelschwer) durch den Dschungel werden wir mit ein bisschen Glück Orang-Utans begegnen. Der riesige Nationalpark bietet ein wichtiges Rückzugsgebiet für die Menschenaffen. Unser Guide weiß genau, wo wir die Primaten in den Bäumen erspähen können. Wir kehren zurück ins Hotel und fahren dann mit dem Bus weiter ins Hochland. Unterwegs machen wir immer wieder Fotostopps und halten an traditionellen Märkten, auf denen neben Obst und Gemüse auch vielerlei Kuriositäten verkauft werden. Wusstest du, dass Fledermäuse als Medizin gegen Lungenkrankheiten eingesetzt werden? Über eine kurvenreiche Strecke mit toller Aussicht auf die beiden aktiven Vulkane Sibayak und Sinanbung erreichen wir am späten Nachmittag unser heutiges Ziel, den kleinen Ort Berastagi auf 1.320 m Höhe. Nach dem Check-In im Hotel spazieren wir zum geschäftigen Markt, auf dem viele exotische Früchte verkauft werden. Probiere doch einmal eine Rambutan oder, wenn du dich traust, die exotisch riechende Durian. 

Fahrstrecke: 130 kmÜbernachtung: Sinabung*** in BerastagiMahlzeiten: F

Das Volk der Batak

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Batak, dem hier ansässigen Volk. Wir steigen früh in unseren Bus und fahren in Richtung Toba-See. Zunächst aber halten wir in Dokan, eines der wenigen Dörfer, in dem die Batak-Familien noch in traditionellen Häusern leben. Wir schauen uns im Dorf um und erfahren von unserem Reiseleiter Interessantes über die Lebensweise des Volkes. Anschließend machen wir einen Abstecher zu den Sipiso Piso-Wasserfällen und genießen von einer Aussichtsplattform den Blick auf den in die tiefe stürzenden Fluss und den vor uns liegenden Toba-See, einen der größten und tiefsten Kraterseen der Welt. Auf unserem weiteren Weg halten wir in Pematang Purba und können im alten Königspalast die prächtige Holzbaukunst der Batak bewundern. Nach zwei weiteren Fahrstunden erreichen wir das Örtchen Parapat am Toba-See. Von hier nehmen wir die Fähre, die uns direkt zu unserer Unterkunft in Tuk Tuk auf der Insel Samosir bringt. Die hübsche Bungalow-Anlage besteht größtenteils aus renovierten Batak-Häusern mit geschwungenen Dächern, und vom Pool bietet sich eine fantastische Aussicht auf den See. Am Abend genießen wir ein gemeinsames Abendessen und lernen die musikalische Seite der Batak kennen, wenn sie für uns ihre Lieder zum Besten geben und uns zum Mitsingen animieren! 

Fahrstrecke: 190 kmÜbernachtung: Tabo Cottages*** in Tuk TukMahlzeiten: F, A

Bootsausflug zu den Toba Batak

Heute Morgen unternehmen wir auf dem See einen Bootsausflug: Zunächst machen wir Station bei den gut erhaltenen Toba Batak-Häusern in Ambarita. Im Freilichtmuseum Simanindo erwartet uns dann ein weiterer Höhepunkt, wenn wir auf dem Hauptplatz an einer traditionellen Gesangs- und Tanzaufführung teilhaben. Unseren Ausflug runden wir mit dem Besuch des Dorfes Tomok ab – hier liegt das alte Grab des Königs Sidabutar. Schließlich schippern wir am Nachmittag wieder zurück zu unserer Unterkunft. Nun hast du Zeit für eigene Erkundungen oder einen Sprung ins kühle Nass des Toba-Sees. Am Abend hast du die Wahl – zahlreiche Restaurants locken mit frisch gefangenem Fisch und anderen leckeren Gerichten. 

Übernachtung: Tabo Cottages*** in Tuk TukMahlzeiten: F

Sumatras eindrucksvolle Landschaft

Nach dem Frühstück geht es mit der Fähre über den Toba-See zurück nach Parapat. Hier wartet unser Bus auf uns und wir fahren zurück nach Medan. Aufgrund der Straßenverhältnisse brauchen wir gut fünf Stunden für die Strecke: Wir lassen die dicht bewaldete Landschaft Nordsumatras an uns vorbeiziehen und halten unterwegs, um das eindrucksvolle Panorama mit der Kamera festzuhalten. Zwischendurch bietet sich die Gelegenheit für ein Mittagessen an einem der vielen Snack-Shops auf dem Weg. Wir erreichen unsere Unterkunft in Medan am Nachmittag. Danach hast du Zeit, um auf eigene Faust die Stadt zu erkunden. 

Fahrstrecke: 180 kmÜbernachtung: Ayarduta*** in MedanMahlzeiten: F

Von Sumatra nach Java

Heute Vormittag werden wir abgeholt und zum Flughafen gebracht. In knapp drei bis vier Stunden fliegen wir via Jakarta nach Yogyakarta auf Java, der bevölkerungsreichsten Insel Indonesiens. Mit dem Bus fahren wir zu unserem Hotel, das sich in der Nähe des Tempelgeländes Borobudur befindet – der ideale Ausgangsort, um morgen das größte buddhistische Bauwerk der Welt im mystischen Licht des Sonnenaufgangs zu erleben. Unsere charmante Unterkunft liegt herrlich im Grünen umgeben von Reisfeldern und Palmenhainen – eine wahre Oase der Ruhe und Entspannung.

Fahrstrecke: 60 kmÜbernachtung: Plataran Heritage**** in BorobudurMahlzeiten: F

Sonnenaufgang am Borobudur

Bereits um 04:00 Uhr morgens klingelt unser Wecker, denn wir wollen uns die einzigartige Morgenstimmung nicht entgehen lassen. Mit dem Sonnenaufgang eröffnet sich uns der Tempel Borobudur, ein UNSECO-Weltkulturerbe, im Glanz der Morgenröte in voller Pracht! Mit den schönsten Fotos im Gepäck kehren wir gegen 08:00 Uhr zurück zum Hotel, wo ein Frühstücksbüffet auf uns wartet. Anschließend fahren wir zu den nahegelegenen, kleinen buddhistischen Tempeln Pawon und Mendut, dann geht es weiter nach Yogyakarta. Wir erreichen unser Hotel gegen Mittag und starten nach einer Mittagspause einen gemeinsamen Spaziergang über die Hauptstraße der Stadt, die geschäftige Malioboro Street. Hier tummeln sich Einheimische und Touristen, Studenten und Straßenhändler. Wer will, kann im Anschluss per Pferdekutsche zum bunten Markt Pasar Beringharjo fahren oder sich einfach in ein Café setzen und bei einem kühlen Getränk das Treiben weiter beobachten. 

Fahrstrecke: 50 kmÜbernachtung: Gallery Prawirotaman***(*) in YogyakartaMahlzeiten: F

Mit der Fahrradrikscha durch Yogya

Heute gilt es, eine der schönsten und kulturreichsten Städte Javas zu entdecken: Wir nehmen uns den ganzen Vormittag Zeit und erkunden Yogya nicht nur zu Fuß, sondern auch ganz traditionell auf dem Becak, der typischen indonesischen Fahrradrikscha. Wir besichtigen den Sultanspalast, den Wasserpalast und eine Batik-Werkstatt. Am Nachmittag statten wir der etwas außerhalb gelegenen, größten hinduistischen Tempelanlage Indonesiens, Prambanan, einen Besuch ab. Schon von weitem fallen uns die drei riesigen Türme des Lara Jonggrang-Tempels, die dem Hindu-Gott Shiva geweiht sind, ins Auge. Wir entdecken zahlreiche Reliefs, die die Sagen und Geschichten der hinduistischen Götter und Helden darstellen. Am frühen Abend kehren wir zurück in die Stadt. Entspanne am hoteleigenen Pool oder erkunde das Nachtleben Yogyas. 

Fahrstrecke: 80 kmÜbernachtung: Gallery Prawirotaman***(*) in YogyakartaMahlzeiten: F

Auf Schienen nach Ostjava

Die längste Entfernung während unserer Reise legen wir auf Schienen zurück: Auf der achtstündigen Zugfahrt von Yogyakarta nach Malang ziehen faszinierende Vulkanlandschaften an uns vorüber. Nicht zuletzt dank dieser fruchtbaren vulkanischen Böden ist das Gebiet eine landwirtschaftlich intensiv genutzte Region. Daher erblicken wir immer wieder Tabak- und Zuckerrohrplantagen sowie zahlreiche Reisfelder. Sicherlich wird deine Anwesenheit als Reisender im Zug nicht unbemerkt bleiben, und vielleicht kommst du mit interessierten Einheimischen ins Gespräch. Angekommen in Malang, werden wir zu unserem Hotel gefahren. In der Nähe gibt es eine gute Auswahl an Restaurants und Bars. 

Fahrstrecke: 335 kmÜbernachtung: Harris***(*) oder Santika Premiere***(*) in MalangMahlzeiten: F

Der sehr frühe Vogel ...

Es ist 01:00 Uhr morgens, wenn der Wecker klingelt. Mit Taschenlampen, Jacken und Frühstücksboxen im Gepäck fahren wir in Richtung des Dorfes Tumpang, das wir nach zwei Stunden Fahrt erreichen. Hier steigen wir auf Jeeps um, die uns über die Sandwüste zum Kraterrand des Vulkans Bromo bringen. Das letzte Stück erklimmen wir über Stufen zu Fuß (30 Min.; leicht bis mittelschwer). Pünktlich zum Sonnenaufgang genießen wir einen herrlichen Blick vom Kraterrand! Im Anschluss steigen wir wieder in unsere Jeeps und fahren eine Stunde nach Pananjakan. Von der Aussichtsplattform erwartet uns ein atemberaubend schönes Panoramabild auf die verschiedenen Vulkankegel. Mit Jeeps und Bus geht es wieder zurück nach Malang, das wir am frühen Nachmittag erreichen. Der Rest des Tages steht dir zur freien Verfügung: Ruh dich etwas aus oder relaxe am Pool unseres Hotels unter der Sonne Javas. 

Fahrstrecke: 190 kmÜbernachtung: Harris***(*) oder Santika Premiere***(*) in MalangMahlzeiten: F

Die Insel der Götter

Nach dem Frühstück fahren wir in etwa drei bis vier Stunden in die zweitgrößte Stadt Indonesiens, nach Surabaya. Auf dem Weg zum dortigen Flughafen bekommen wir einen Eindruck von der großen Stadt, ehe wir uns von Java verabschieden. Nur eine Flugstunde trennt uns von der Trauminsel Bali: Nachdem wir auf der „Insel der Götter“ gelandet sind, fahren wir in knapp ein bis zwei Stunden je nach Verkehr in den charmanten Künstlerort Ubud. Zusammen mit unserem Reiseleiter machen wir einen Orientierungsspaziergang: Entlang der Hauptstraßen finden sich unzählige Galerien, in denen die Künstler ihre Werke ausstellen und zum Verkauf anbieten. Auch die Auswahl an Restaurants lässt keine Wünsche offen – dein Reiseleiter gibt dir gerne Tipps! 

Fahrstrecke: 140 kmÜbernachtung: Amar Museum**** in UbudMahlzeiten: F

Idyllische Eco-Lodge

Nachdem wir gefrühstückt haben, fahren wir nach Munduk ins Inselinnere. Auf unserer vierstündigen Fahrt kommen wir an vielen pittoresken Dörfern vorbei und erfahren von unserem Reiseleiter viel über das Alltagsleben der Balinesen, das stark von Spiritualität geprägt ist. Unterwegs halten wir am Bergsee Danau Bratan, an dessen Ufern der malerische Pura Ulun Danu Bratan-Tempel liegt, der der Wassergöttin Dewi Danu gewidmet ist. Ganz in der Nähe des Tempels befindet sich der märchenhafte Botanische Garten, den wir natürlich auch besichtigen. Am Nachmittag erreichen wir Munduk, ein idyllisches, auf 700 m Höhe gelegenes Dorf, das umgeben ist von Nelken- und Kaffeeplantagen. Den Rest des Tages kannst du in der Unterkunft entspannen und dabei die herrliche Umgebung genießen. 

Fahrstrecke: 70 kmÜbernachtung: Puri Lumbung*** in MundukMahlzeiten: F

Idyllische Eco-Lodge

Nachdem wir gefrühstückt haben, fahren wir nach Munduk ins Inselinnere. Auf unserer vierstündigen Fahrt kommen wir an vielen pittoresken Dörfern vorbei und erfahren von unserem Reiseleiter viel über das Alltagsleben der Balinesen, das stark von Spiritualität geprägt ist. Unterwegs halten wir am Bergsee Danau Bratan, an dessen Ufern der malerische Pura Ulun Danu Bratan-Tempel liegt, der der Wassergöttin Dewi Danu gewidmet ist. Ganz in der Nähe des Tempels befindet sich der märchenhafte Botanische Garten, den wir natürlich auch besichtigen. Am Nachmittag erreichen wir Munduk, ein idyllisches, auf 700 m Höhe gelegenes Dorf, das umgeben ist von Nelken- und Kaffeeplantagen. Den Rest des Tages kannst du in der Unterkunft entspannen und dabei die herrliche Umgebung genießen. 

Fahrstrecke: 70 kmÜbernachtung: Puri Lumbung*** in MundukMahlzeiten: F

Tempelzauber

Am Morgen machen wir uns auf in den Süden Balis. Zahlreiche Reisfelder, hübsche Dörfer und kleine Schreine säumen unseren Weg. Am Vormittag erreichen wir den Ort Mengwi. Hier liegt eingebettet in einer Gartenanlage der pittoreske Tempel Taman Ayun, der eine hohe Bedeutung für die Balinesen hat. Am Abend erwartet uns dann unsere schöne Hotelanlage: Die Poollandschaft lädt direkt zu einer Erfrischung ein! 

Fahrstrecke: 90 kmÜbernachtung: Puri Santrian**** in SanurMahlzeiten: F

Ein Feuertanz zum Sonnenuntergang

Den Vormittag kannst du dir heute ganz nach Belieben gestalten: Schlaf aus und erhol dich im schönen Garten des Hotels oder mach einen Spaziergang entlang des feinsandigen Strandes. Am Nachmittag unternehmen wir einen Ausflug zur südwestlichsten Spitze Balis nach Uluwatu: Hier besichtigen wir den Pura Luhur Ukuwatu, einen der sechs heiligsten Tempel Balis. Auf der Halbinsel Bukit ganz im Süden der Insel liegt er spektakulär auf einer 70 Meter hohen Felsklippe über dem Meer. An dieser atemberaubenden Kulisse lassen wir uns von einer mitreißenden Kecak-Tanzaufführung verzaubern! Die Aufführung einer Geschichte aus dem hinduistischen Ramayana-Epos erreicht mit einem Feuertanz ihren Höhepunkt und bildet einen perfekten Abschluss unserer Rundreise. Bei einem Farewell Dinner am Strand lassen wir uns gegrillten Fisch und Meeresfrüchte schmecken.

Fahrstrecke: 50 kmÜbernachtung: Puri Santrian**** in SanurMahlzeiten: F, A

Auf Wiedersehen, Bali!

Je nach Flugzeit kannst du noch einmal die wärmende Sonne Balis tanken oder auch im Meer baden. Ein Flughafentransfer bringt uns nach Denpasar, von wo wir unseren Heimflug via Singapur antreten und zurück in die Heimat fliegen. 

Fahrstrecke: 20 kmÜbernachtung: Puri Santrian**** in SanurMahlzeiten: F, A

Wieder daheim

Du landest planmäßig am Morgen in Düsseldorf. 

Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Badeverlängerung in Sanur

Als Badehotel nutzen wir nach Verfügbarkeit das Puri Santrian Hotel in Sanur. Das Hotel vermischt gekonnt balinesische Stilelemente mit modernen Komfort. Außerdem verfügt es über einen privaten Strandabschnitt, zwei Swimmingpools und einem Spa-Bereich, wo du Massagen kostenpflichtig buchen kannst. In den drei angeschlossenen Restaurants kannst du einheimische sowie internationale Küche mit Blick über das Meer genießen. Die Zimmer verfügen über Klimaanlage, Minibar, Safe und Fernsehen.

Preise pro Person

  Saison A Saison B
pro Nacht im DZ € 65,– € 70,–
pro Nacht im EZ € 125,– € 135,–

Saisonzeit A: 15.07.2019 & 01.10.-30.11.2019
Saisonzeit B: 16.01.-31.03.2019

Preise ab 01.01.2020 auf Anfrage stehen, sobald bekannt, auf unserer Website zur Verfügung.

Im Preis enthalten

Übernachtungen wie gebucht im Superior-Zimmer mit Frühstück.

Nicht im Preis enthalten

Transfer vom Hotel zum Flughafen (ca. 8 € pro Person bei zwei Personen, ca. 16 € bei einer Person).

Reiseleitung

Hilde, 53, ist in Köln aufgewachsen und lebt heute in Medan. Wenn sie nicht gerade mit einer Reisegruppe unterwegs ist, arbeitet die Mutter von drei Kindern als Deutschlehrerin. Die fröhliche Indonesierin freut sich schon, euch ihr faszinierendes Inselreich zu zeigen.

Hilde Hutapea ist einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Indonesien.

Reiseinfos

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Einreise erforderlich.

Keine Impfungen vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung, Malariaprophylaxe empfohlen.

Hinweis

Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren.

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend.

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. Des Weiteren sind 1 Mittagessen und 3 Abendessen im Preis inkludiert. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Periana und ihr Team kümmern sich von Bali um unsere Reisen im Inselreich Indonesien. Mit viel Know-How und Engagement sorgen sie für einen reibungslosen Ablauf und das gewisse Extra, das unsere Reisen ausmacht.

Für unsere Touren in Südostasien nutzen wir überwiegend landestypische, gecharterte Busse und Minibusse, die je nach Gruppengröße in ihrer Größe variieren können. Ihr Gepäck wird je nach Platz entweder im hinteren Teil des Fahrzeugs oder auch schon einmal unten im Gepäckraum verstaut. Bei kleinen Gruppen und somit auch kleineren Fahrzeugen wird das Gepäck teilweise auch auf dem Dach transportiert. Manchmal steigen wir zwischendurch in einen Zug oder auf ein Schiff um.

Unterkünfte

Bei dieser Indonesien Comfort+-Reise übernachten wir in charmanten ***(*)–**** Hotels, alle mit Bad oder Dusche/WC, meist mit Klimaanlage, oft mit Swimmingpool. In Bukit Lawang übernachten wir in einem ** Hotel, da es hier keine anderen Alternativen gibt. Das Hotel besticht aber durch seine Lage direkt am Fluss. Sollte unsere Eco-Lodge in Munduk einmal nicht verfügbar sein, weichen wir auf eine gleichwertige Unterkunft in der Region Belimbing aus, deren Umgebung sehr ähnlich der in Munduk ist.

Termine und Preise

  • Linienflug (Economy) mit Singapore Airlines oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Düsseldorf nach Medan und zurück von Denpasar
  • Rundreise mit Inlandsflügen, Charterbus, Zugfahrt und Boot wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 16 Übernachtungen, in **–**** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 16 x F, 1 x M, 3 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (nur online einlösbar)
Reisebeginn Reiseende Besonderheiten Preis p.P.
Fr., 15.02.19 Di., 05.03.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.599,- Jetzt buchen
Fr., 29.03.19 Di., 16.04.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.599,- Jetzt buchen
Fr., 19.04.19 Di., 07.05.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.599,- Jetzt buchen
Fr., 26.04.19 Di., 14.05.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.499,- Jetzt buchen
Fr., 05.07.19 Di., 23.07.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Einzelzimmerzuschlag: 599,00 €
€ 2.899,- Jetzt buchen
Fr., 02.08.19 Di., 20.08.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Einzelzimmerzuschlag: 599,00 €
€ 2.899,- Jetzt buchen
Fr., 09.08.19 Di., 27.08.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Einzelzimmerzuschlag: 599,00 €
€ 2.899,- Jetzt buchen
Fr., 30.08.19 Di., 17.09.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.650,- Jetzt buchen
Fr., 13.09.19 Di., 01.10.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.650,- Jetzt buchen
Fr., 18.10.19 Di., 05.11.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.599,- Jetzt buchen
Fr., 01.11.19 Di., 19.11.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.599,- Jetzt buchen
Fr., 08.11.19 Di., 26.11.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.599,- Jetzt buchen
Fr., 14.02.20 Di., 03.03.20
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.499,- Jetzt buchen
Fr., 27.03.20 Di., 14.04.20
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.599,- Jetzt buchen

Abflugorte

Düsseldorf € 0,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer zu allen Terminen außer 05.07.2019, 02.08.2019 & 09.08.2019
alle Termine außer Ferientermine: 05.07.2019, 02.08.2019 & 09.08.2019
€ 499,-
Einzelzimmer zu den Terminen 05.07.2019, 02.08.2019 & 09.08.2019
nur zu den Ferienterminen: 05.07.2019, 02.08.2019 & 09.08.2019
€ 599,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Badeverlängerung

eine Nacht Badeverlängerung in Sanur / Puri Santrian im DZ
von 15.02.2019 bis 15.07.2019
€ 65,-
eine Nacht Badeverlängerung in Sanur / Puri Santrian im EZ
von 15.02.2019 bis 15.07.2019
€ 125,-
eine Nacht Badeverlängerung in Sanur / Puri Santrian im DZ
von 16.07.2019 bis 30.09.2019
€ 70,-
eine Nacht Badeverlängerung in Sanur / Puri Santrian im EZ
von 16.07.2019 bis 30.09.2019
€ 135,-
eine Nacht Badeverlängerung in Sanur / Puri Santrian im DZ
von 01.10.2019 bis 30.11.2019
€ 65,-
eine Nacht Badeverlängerung in Sanur / Puri Santrian im EZ
von 01.10.2019 bis 30.11.2019
€ 125,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (ab jedem deutschen Bahnhof) (Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 50,-

So reisen wir in Indonesien

Aus der Konditorei in den Dschungel

Interview mit Naturfotograf Dieter Schonlau
Aus der Konditorei in den Dschungel

Für den Naturfotografen Dieter Schonlau sind die Regenwälder und Dschungelgebiete dieser Welt Landschaften von unvergleichlicher Schönheit, großartigem Abenteuer und einzigartiger Sehnsucht. Wir fragen ihn, warum.

weiterlesen

Dschungelabenteuer einmal anders

Unsere neue Vortragsreihe "Dschungelabenteuer"
Dschungelabenteuer einmal anders

Mit WORLD INSIGHT Family zu den Regenwäldern dieser Erde: Wir möchten ein Zeichen für Nachhaltigkeit setzen und euch einladen, die großartigen Regenwälder unserer Erde virtuell und auf Schusters Rappen zu erleben.

weiterlesen

Aktiv durch Indonesiens vielfältige Inselwelt

Reisebericht Indonesien
Aktiv durch Indonesiens vielfältige Inselwelt

Atemberaubende Landschaften und fantastische Wanderungen, dazu interessante Einblicke in das kulturelle Leben der Einheimischen. Christian Jacobi nimmt uns mit auf seine 26-tägige Indonesien aktivPlus-Reise.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02236 3836-100

Mo.-Fr. 9-18 Uhr