Sri Lanka

Die Perle des Indischen Ozeans

Auf dieser Rundreise erleben Sie:
  • herrliche Wanderungen im Knuckles-Gebirge, den Horton Plains und zum Bambarakanda-Wasserfall
  • die Königsstadt Polonnaruwa mit dem Fahrrad entdecken
  • Zugfahrt durch das Hochland
  • Jeep-Safari im Udawalawe-Nationalpark
  • 2 Tage Baden in Induruwa
  • Kandy, Höhlentempel von Dambulla und der Löwenfelsen „Sigiriya“
  ComfortPlus
Teilnehmer: min. 4 – max. 14
16 Tage
ab € 1.999,-

Kommen Sie mit auf diese abwechslungsreiche Sri Lanka-Rundreise und erleben Sie mit uns die kulturelle Vielfalt, die traumhaften Landschaften und die überaus gastfreundlichen Inselbewohner dieser Perle im Indischen Ozean!

Dabei wohnen wir in besonders ausgesuchten Unterkünften, die sich zwar selten durch Luxus, dafür aber durch eine traumhafte Lage und besonderes Flair auszeichnen. Auch bei den Transportmitteln lieben wir die Abwechslung: So lassen wir den Charterbus oft stehen und erkunden Polonnaruwa mit dem Rad, schippern im Katamaran über einen Fluss und genießen herrliche Ausblicke auf der wohl schönsten Zugstrecke des Landes. Und weil Sri Lanka so traumhafte Landschaften bietet, schnüren wir des Öfteren die Wanderschuhe und entdecken erfrischende Wasserfälle und schwindelerregende Klippen. Wir besuchen eine Familie auf einer Farm und lernen ihren Alltag kennen. Was wäre eine Sri Lanka-Rundreise ohne eine Begegnung mit den tierischen Dickhäutern des Landes? Während unserer Jeep-Safari im Udawalawe- Nationalpark haben wir beste Chancen auf Elefanten zu treffen und mit ein bisschen Glück entdecken wir sogar Leoparden! Erholung und Entspannung kommen auch nicht zu kurz.

Genießen Sie die traumhaften Strände am Indischen Ozean in Induruwa am Ende dieser abwechslungsreichen Reise.

Tag 1 – Flug nach Colombo

Über den Wolken

Nutzen Sie die inkludierte Rail&Fly-Fahrkarte, um mit der Bahn nach Frankfurt anzureisen. Von der Mainmetropole fliegen wir via Doha oder Abu Dhabi nach Colombo. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Flug.

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Flugzeug | Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Tag 2 – Nach Habarana

Ruhiger Start

Wir landen planmäßig noch vor Sonnenaufgang in Sri Lankas Hauptstadt Colombo. In der Ankunftshalle des Flughafens empfängt uns unser Reiseleiter mit einem WORLD INSIGHT- Willkommensschild und einem herzlichen „Ayubovan – Willkommen“. Wir kehren der Metropole den Rücken und fahren ins Landesinnere nach Habarana. Wir erreichen Habarana nach einer 4-stündigen Fahrt und haben in unserem schön gelegenen Hotel erst einmal genügend Zeit, um uns zu akklimatisieren und uns am Hotelpool oder in der großzügigen Gartenanlage von der Anreise zu erholen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung: Entspannen Sie sich nach der langen Reise doch am Pool oder machen Sie einen gemütlichen Spaziergang entlang des Kandalama-Sees, bevor wir im Hotel gemeinsam zu Abend essen. Wie könnte man seine Mitreisenden besser kennenlernen, als in einer geselligen Runde bei gutem Essen und einem kühlen Lion-Bier?

Fahrstrecke: 160 km | Übernachtung: Oak Ray Elephant Lake*** oder Saunters Paradise***(*) in Habarana | Mahlzeiten: A

Tag 3 – Hiriwadunna – Sigiriya – Habarana

Das „8. Weltwunder“ entdecken

Wir fahren schon früh am Morgen zum Dorf Hiriwadunna und beginnen mit einer Wanderung (ca. 3 Std., leicht) durch das künstliche Reservoir. Wir bestaunen die pittoreske Landschaft und bekommen einen Einblick in den Alltag der hier lebenden Bevölkerung. Achten Sie aber auch auf die tierischen Bewohner, in diesem Areal gibt es unzählige Vogelarten und auch Krokodile lassen sich immer mal wieder am See blicken. Per Katamaran überqueren wir einen Fluss und erreichen eine kleine Farm, dessen Besitzer uns freundlich empfängt und uns einen Einblick in das traditionelle Leben der Singhalesen auf dem Land gewährt. Anschließend setzen wir unsere Wanderung fort und hoffen dabei auf die hier heimischen Tiere zu treffen. Mit etwas Glück können wir Affen, Rehe und sogar Elefanten in ihrem natürlichen Lebensumfeld bestaunen. Doch wer glaubt, das Highlight des Tages schon hinter sich zu haben, irrt sich! Heute Mittag wartet ein Weltkulturerbe der UNESCO auf uns: der Löwenfelsen von Sigiriya, auch Wolkenpalast genannt. Stolze 1.860 Treppenstufen führen uns auf den 200 Meter hohen Monolith (ca. 3 Std., mittelschwer), der im 5. Jh. erbaut und viele Jahre als Felsenfestung diente. Auf dem Weg zum Gipfel gibt es ausreichend Aussichtsplattformen, um innezuhalten und die Fresken der „Wolkenmädchen“ aus nächster Nähe zu betrachten. Auf dem Gipfel angekommen, werden wir mit einem der schönsten Ausblicke, den Sri Lanka zu bieten hat, belohnt. Bei gutem Wetter können wir sogar bis zur Küste sehen! Nach den ausführlichen Erkundungen rund um das „8. Weltwunder“ haben Sie sich anschließend den Sprung in den Pool unseres Hotels wirklich verdient!

Fahrstrecke: 20 km | Übernachtung: Oak Ray Elephant Lake*** oder Saunters Paradise***(*) in Habarana| Mahlzeiten: F, A

Tag 4 – Ritigala – Polonnaruwa – Habarana

Die vergessene Stadt im Dschungel

Nach dem Frühstück fahren wir zum Ritigala- Waldkloster. Ritigala ist ein faszinierendes Naturreservat, das unzählige seltene Arten aus Flora und Fauna beherbergt. Mittendrin befindet sich die buddhistische Klosteranlange, die schon seit dem 11. Jh. nicht mehr in Betrieb ist, sie dient heute nur noch als Ausflugziel für Entdecker-Freunde. Bei einer Wanderung (ca. 1 Std., leicht) erkunden wir die Klosterruine und tauchen in die mythische Vergangenheit ein. Anschließend bringt uns unser Bus in zwei Fahrstunden zu unserem nächsten Ziel. Erneut steht ein UNESCOWeltkulturerbe auf dem Programm: die alte Königsstadt Polonnaruwa. Wir verzichten auf eine herkömmliche Stadtrundfahrt mit dem Bus und erkunden die Stadt stattdessen mit dem Fahrrad. Polonnaruwa war lange Zeit durch üppigen Dschungel überwuchert und dadurch geschützt. Aufgrund ihrer isolierten Lage wirkt diese Ruinenstadt heutzutage wie eine vergessene Stadt im Dschungel und zieht die Besucher mit ihrer einzigartigen Atmosphäre in den Bann. Der Höhepunkt der Besichtigung ist zweifellos Galvihara, der alte Felsenschrein aus dem 12. Jahrhundert. Nach 3 Stunden Besichtigungen in Polonnaruwa fahren wir zurück zu unserem Hotel, was wir am frühen Abend erreichen.

Fahrstrecke: 160 km | Übernachtung: Oak Ray Elephant Lake*** oder Saunters Paradise***(*) in Dambulla | Mahlzeiten: F, A

Tag 5 – Dambulla – Knuckles

Höhlentempel von Dambulla

Wir verlassen das sogenannte „kulturelle Dreieck“ nach dem Frühstück und machen uns auf den Weg zu den Gebirgszügen der Knuckles. Bei einem Zwischenstopp besuchen wir das dritte Weltkulturerbe unserer Reise: die Höhlentempel von Dambulla. Insgesamt 153 Buddha- Statuen und religiöse Szenen aus dem Leben Buddhas, die in leuchtenden Farben auf den Wänden dargestellt sind, können wir auf diesem Areal in rund 80 Höhlen bewundern. Alle Höhlen zu besichtigen, ist an einem Tag nicht möglich. Wir beweisen daher „Mut zur Lücke“ nehmen uns zwei Stunden Zeit, in denen wir uns fünf der schönsten Tempel und ihre faszinierenden Buddhafiguren intensiver anschauen. Am späten Nachmittag erreichen wir unsere Unterkunft, eingebettet in die sattgrünen Bergketten der Knuckles – genießen Sie die spektakuläre Aussicht und die Ruhe dieser Traumlandschaft.

Fahrstrecke: 50 km | Übernachtung: Oruthota Chalets*** oder Dumbangala Chalets in den Knuckles | Mahlzeiten: F, A

Tag 6 – Knuckles

Wanderung durch die Berge

Die Knuckles eignen sich perfekt für eine ausgedehnte Wanderung (ca. 3–4 Std, leicht bis mittelschwer) durch herrliche Naturlandschaften. Wir durchqueren Reisterrassen, leuchtend grüne Teeplantagen und dichte Wälder. Wir machen Rast an einem Wasserfall und wer möchte, kann sich im frischen Wasser abkühlen. Nach einem gemütlichen Picknick wandern wir zurück zu unserer Unterkunft. Der Rest des Tages ist frei für eigene Erkundungen in der herrlichen Umgebung rund um unsere Lodge.

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Oruthota Chalets*** oder Dumbangala Chalets in den Knuckles | Mahlzeiten: F, M, A

Tag 7 – Kandy

Kandy und der Zahntempel

Wir verlassen das Knuckles-Gebirge und fahren in die zweitgrößte und zweifellos schönste Stadt Sri Lankas: Kandy. Der idyllische Milch-See, die koloniale Altstadt, der zauberhafte Zahntempel und die malerischen Bergketten im Hintergrund faszinieren jeden Besucher. Bei einer Stadtbesichtigung sehen wir den Marktplatz, bummeln gemütlich über die bunten Basare und schauen hier und da einem Kunsthandwerker über die Schulter. Das eigentliche Highlight ist jedoch unser Besuch im berühmten Zahntempel: Hier wird eine echte Zahnreliquie Buddhas aufbewahrt! Den echten Zahn bekommt aus Sicherheitsgründen niemand zu Gesicht, aber wir dürfen die Schatulle aus nächster Nähe anschauen und wer will, legt Blumen vor dem heiligen Aufbewahrungsort nieder oder zündet eine Öllampe an – das bringt Glück! Da der Tempel heilig ist, darf man diesen nur mit langen Hosen und bedeckten Schultern betreten und die Schuhe werden am Eingang abgegeben. Etwas leichtere Unterhaltung folgt dann am Abend: Wir schauen uns eine traditionelle Tanzaufführung an und lassen uns von den bunten Kostümen, den aufwändigen Masken und der Musik verzaubern.

Fahrstrecke: 100 km | Übernachtung: Swiss Residence*** oder Topaz***(*) in Kandy | Mahlzeiten: F, A

Tag 8 – Kandy – Peradeniya – Nuwara Eliya

Teeplantagen und „die Stadt des Lichts“

Den Vormittag widmen wir uns abermals Kandy und seiner Vergangenheit. Wussten Sie, dass Kandy 225 Jahre lang die Hauptstadt Sri Lankas war? Wir besuchen einige Schreine und Tempel und bestaunen seltene Gemälde, Fresken und Steinmetzarbeiten. Außerdem besuchen wir den königlichen Botanischen Garten von Peradeniya, der ursprünglich als einer der Lustgärten des Königs diente und heute über mehr als 4.000 Arten tropischer Pflanzen verfügt. Mit seiner Vielfalt an exotischen Pflanzen gilt er als einer der interessantesten Gärten der Welt. Mittags wird es dann Zeit, Kandy den Rücken zu kehren und wir fahren auf Sri Lankas schönster Eisenbahnstrecke durch schöne Berglandschaften nach Nuwara Eliya, dem höchst gelegenen Bergkurort der Insel. Auf dem Weg erhalten wir fantastische Ausblicke auf Teefelder, die in allen Grüntönen schimmern und wunderschöne Naturlandschaften soweit das Auge reicht. Am späten Nachmittag erreichen wir unsere Unterkunft in Nuwara Eliya und unternehmen am Abend noch einen gemütlichen Spaziergang durch die koloniale Kleinstadt.

Fahrstrecke: 120 km | Übernachtung: Glenfall Reach***(*) oder Heaven Seven**** in Nuwara Eliya | Mahlzeiten: F, A

Tag 9 – Haputale

Das Ende der Welt

Heute machen wir uns auf den Weg zum Horton Plains-Nationalpark. Auf unserer Wanderung (4 Std., leicht) durch den Nationalpark kommen wir vorbei an unzähligen endemischen Pflanzenarten und passieren zwei verschiedene Vegetationsformen: das feuchte Grasland und den Bergregenwald. Highlight unserer Wanderung ist das „World’s End“, ein Steilabhang über 870 Meter, der bei klarer Sicht einen Ausblick bis zum Meer im Süden ermöglicht. An den unweit gelegenen Bakers-Wasserfällen legen wir eine Picknick- Pause ein und können uns im kühlen Nass erfrischen. Zurück am Ausgangspunkt unserer Wanderung steht unser Reisebus bereit und bringt uns nach Haputale. Wenn die Zeit ausreicht, besichtigen wir auf dem Weg eine Teeplantage mit angeschlossener Teefabrik. Dort gewinnen wir einen Einblick in den Teeanbau, die fachgerechte Zubereitung und kommen vielleicht auch mit einer Teepflückerin ins Gespräch. Natürlich dürfen wir es uns nicht entgehen lassen, eine Tasse echten Ceylon-Tee zu probieren. Nach der Ankunft in unserem Hotel, steht uns der restliche Tag zur freien Verfügung.

Fahrstrecke: 60 km | Übernachtung: Melheim Resort**** oder Olympus Plaza*** in Haputale | Mahlzeiten: F, M, A

Tag 10 – Haputale

Mitten in der Natur

Haputale ist ein Bergerholungsort umgeben von üppiger Vegetation, Pinienwäldern, Wasserfällen und Bächen. Unsere heutige ca. 8 km lange Wanderung (4 Std., leicht) führt uns durch die herrliche Berglandschaft, vorbei an Teeplantagen und abgelegenen Dörfern. Eines der Highlights auf dieser Strecke ist der Bambarakanda-Wasserfall, Sri Lankas höchster Wasserfall mit fast 250 Meter Höhe. Die frische Luft macht hungrig und so erwartet uns noch eine Einladung zum Picknick bei einer einheimischen Familie nahe dem Wasserfall. Neben den Geheimtipps der singhalesischen Küche erfahren wir auch noch allerhand über die Geschichte Sri Lankas, das Leben der Einheimischen, die liebsten Traditionen und können uns über unsere verschiedenen Kulturen austauschen. Dann bringt uns der Bus zu unserem Hotel zurück. Der Nachmittag gehört bis zum Abendessen Ihnen – vielleicht zieht es Sie ja nochmal in den kleinen Ort oder Sie legen einfach die Füße hoch und genießen die Ruhe.

Fahrstrecke: 20 km | Übernachtung: Melheim Resort**** oder Olympus Plaza*** in Haputale | Mahlzeiten: F, M, A

Tag 11 – Nach Udawalawe

In den Süden

Heute haben wir eine etwas längere Fahrt vor uns: wir fahren in den Süden zum Udawalawe- Nationalpark, der besonders bekannt für seine große Elefantenpopulation ist. Die 3-stündige Fahrt unterbrechen wir bei Buduruwagala und besichtigen die sich mitten im Dschungel befindenden und in Stein gemeißelten Buddha-Statuen. Am frühen Nachmittag erreichen wir schließlich unsere schön gelegene Unterkunft direkt am Rande des Udawalawe-Nationalparks. Unser Hotel verfügt über eine wunderschöne Gartenanlage und einen Hotelpool. Relaxen Sie und erholen Sie sich von der Fahrt!

Fahrstrecke: 140 km | Übernachtung: Grand Udawalawe***(*) oder Centauria Lake Resort**** am Udawalawe-Nationalpark | Mahlzeiten: F, A

Tag 12 – Udawalawe-Nationalpark

Das Leben der Elefanten

Den heutigen Tag widmen wir ganz den grauen Riesen. Nach dem Frühstück dürfen wir im nahegelegenen Elephant Transit Home bei der Fütterung der Jungtiere zusehen. In der Einrichtung werden verwaiste Jungtiere aufgezogen und auf ein Leben in freier Wildbahn vorbereitet. Anschließend kehren wir zurück ins Hotel und können den Rest des Vormittags in herrlicher Umgebung zur freien Verfügung nutzen. Am Nachmittag werden wir mit Jeeps in der Unterkunft abgeholt – es geht in den Udawalawe-Nationalpark! Auf unserer 3-stündigen Safari fährt neben unserem Reiseleiter auch ein Parkranger mit, der selbst im tiefsten Dickicht noch tierische Parkbewohner für uns ausfindig macht. Der Park ist besonders für seine hohe Elefanten-Population bekannt, aber es gilt auch Hirsche, Büffel, Bären, Vögel und sogar Leoparden zu entdecken! Gegen Abend sind wir zurück in unserem Hotel und lassen uns von dem reichhaltigen Speisenangebot des Restaurants verwöhnen.

Fahrstrecke: 40 km | Übernachtung: Grand Udawalawe***(*) oder Centauria Lake Resort**** am Udawalawe-Nationalpark | Mahlzeiten: F, A

Tag 13 – Galle – Induruwa

Der Strand ruft

Wir machen uns auf den Weg nach Induruwa und kommen dem Strand immer näher. Zunächst fahren wir entlang der malerischen Südküste nach Galle. Die 1663 von den Niederländern errichtete Festung in Galle verbirgt eine nostalgische Altstadt, die zum Weltkulturerbe Sri Lankas gehört. Sie ist die größte, noch erhaltene koloniale Festungsanlage in Südasien und zeigt eine Mischung aus europäischer und asiatischer Architektur. Nach einer Stadtbesichtigung ist nun endlich der Strand unser Ziel: Eine kurze Fahrt bringt uns nach Induruwa zu unserem Hotel, das direkt am Strand liegt und hervorragend zum Relaxen einlädt! Am Abend verabschieden wir uns von unserer Reiseleitung bei einem gemeinsamen Essen in unserem Hotel.

Fahrstrecke: 200 km | Übernachtung: Temple Tree Resort**** in Induruwa | Mahlzeiten: F, A

Tag 14 – Induruwa

Freizeit am Strand

Der heutige Tag steht Ihnen ganz zur freien Verfügung. Lassen Sie die Seele am Strand baumeln und stürzen Sie sich in die Fluten – vielleicht haben Sie Glück und neben Ihnen taucht eine Meeresschildkröte auf! Optional können Sie heute auch einen Ausflug machen: Wie wäre es zum Beispiel mit einer Hochsee- Expedition? In den Monaten November bis April ist die Südwestküste von Sri Lanka eines der weltbesten Standorte für die Walbeobachtung. Oder entdecken Sie die Mangrovenwelt von Maadhu! Fragen Sie einfach an der Rezeption des Hotels nach.

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Temple Tree Resort**** in Induruwa | Mahlzeiten: F, A

Tag 15 – Colombo

Im Großstadtdschungel

Ziehen Sie noch einmal Ihre Bahnen im Indischen Ozean oder machen Sie noch einmal einen Strandspaziergang, bevor wir am Vormittag nach Colombo fahren: In dem Großstadtgetümmel unternehmen wir eine ca. 2-stündige Stadtrundfahrt, eventuell auch mit englischsprachigem Guide. Im Anschluss haben Sie Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, letzte Souvenirs zu besorgen oder noch einmal ein leckeres Curry zu essen. Unser Flugzeug hebt planmäßig gegen 21 Uhr ab. Guten Flug!

Fahrstrecke: 90 km | Übernachtung: Flugzeug | Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Tag 16 – Wieder in Deutschland

Zurück in der Heimat

Wir landen planmäßig am frühen Morgen in der Mainmetropole. Nutzen Sie die inkludierte Rail&Fly-Fahrkarte, um vom Frankfurter Flughafen bequem zu Ihrem Heimatort zu reisen.

Fahrstrecke: - | Übernachtung: - | Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Induruwa, Sri Lanka

Das Temple Tree Resort & Spa ist ein gemütliches Boutique-Hotel direkt am Strand von Induruwa, ca. 90 km südlich von Colombo. Der nächstgrößere Ort Bentota ist nur 10 Minuten entfernt und am besten per Tuk Tuk erreichbar.

Ihr Hotel vor Ort

Das Resort verfügt über einen großen Swimmingpool, eine große Gartenanlage und ein Spa, in dem Sie auch Ayurveda-Anwendungen oder Massagen optional nutzen können. Im angeschlossenen Restaurant finden Sie ein vielfältiges „á-la-carte-Angebot“. Die „Superior“- Zimmer verfügen über Klimaanlage, Balkon, Minibar, Safe, TV und kostenfreies WLAN.

Preise pro Person

Saison A Saison B
pro Nacht im DZ € 75,– € 50,–
pro Nacht im EZ € 120,– € 120,–

Saisonzeit A: 01.01.-30.03.2018; 01.11.-31.12.2018
Saisonzeit B: 01.04.-30.10.2018

Im Preis enthalten:

Übernachtung im „Superior“ -Zimmer, Frühstück

Nicht im Preis enthalten:

Privater Transfer zum Flughafen Colombo (ca. $ 60,-). An Weihnachten (24.12. / € 100,-) und Silvester (31.12. / € 100,-) wird jeweils ein Zuschlag für ein Festessen obligatorisch berechnet.

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus und Visum erforderlich. Das Visum ist auch bei Einreise erhältlich, wir empfehlen jedoch, das Visum von Deutschland aus zu beantragen.

Keine Impfungen vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Dies gilt auch für die Wanderungen. Wer sich unsicher fühlt, kann auf die Wanderungen verzichten. Die Straßenverhältnisse in Sri Lanka sind nicht mit westlichem Standard vergleichbar. Die Fahrzeiten sind wesentlich länger, als wir es gewohnt sind.

Ihre Unterkünfte

Bei unseren Hotels in Sri Lanka handelt es sich um ausgesuchte *** – **** Häuser mit eigenem Bad bzw. Dusche/WC auf dem Zimmer, teilweise mit Klimaanlage, und oft auch mit Swimmingpool. Unser Badehotel liegt unmittelbar am Strand, zusätzlich steht ein großer Pool zur Verfügung, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind nur ca. 10 Gehminuten entfernt.

Ihre Unterkünfte vor Ort

Hotel Saunters Paradise***(*) in Habarana
Hotel Saunters Paradise***(*) in Habarana
Hotel Saunters Paradise***(*) in Habarana
Oak Ray Elephant Lake*** in Habarana
Oak Ray Elephant Lake*** in Habarana
Dumbanagala Chalets*** in den Knuckles
Dumbanagala Chalets*** in den Knuckles
Oruthota Chalets*** in den Knuckles
Hotel Suisse*** in Kandy
Hotel Suisse*** in Kandy
Hotel Topaz***(*) in Kandy
Hotel Topaz***(*) in Kandy
Glenfall Reach Hotel***(*) in Nuwara Eliya
Glenfall Reach Hotel***(*) in Nuwara Eliya
Glenfall Reach Hotel***(*) in Nuwara Eliya
Melheim Resort*** in Haputale
Melheim Resort*** in Haputale
Melheim Resort*** in Haputale
Hotel Grand Udawalawe*** am Udawalawe-Nationalpark
Hotel Grand Udawalawe*** am Udawalawe-Nationalpark
Hotel Grand Udawalawe*** am Udawalawe-Nationalpark
Temple Tree Resort**** in Induruwa
Temple Tree Resort**** in Induruwa
Temple Tree Resort**** in Induruwa

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück und Abendessen. Drei Mittagessen in Form eines Picknicks sind ebenfalls im Reisepreis enthalten. Die Mahlzeiten werden in der Regel im Hotel eingenommen (meistens in Buffetform). Die Mahlzeiten finden Sie im Reiseverlauf mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Kalinga, 31, stammt ursprünglich aus der Teeregion rund um Badulla, wohnt inzwischen aber in Colombo. Kalinga ist sehr sprachbegabt und spricht fließend Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch. Wenn er nicht gerade eine Gruppe durch sein Land führt, beschäftigt er sich mit Archäologie und der vielseitigen Flora & Fauna Sri Lankas. Freuen Sie sich auf einen stets gut gelaunten Freund an Ihrer Seite!

Vor Ort freut sich unser Team darauf, Ihnen Sri Lankas Vielfalt zu zeigen.

Einer unserer Minibusse in Sri Lanka
Einer unserer Minibusse in Sri Lanka

Termine

Anreise Abreise Besonderheiten Preis p.P.
Sa., 06.01.18 So., 21.01.18
  • Fluggesellschaft: Qatar Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.099,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 20.01.18 So., 04.02.18
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.099,- Keine Plätze mehr verfügbar
Sa., 03.02.18 So., 18.02.18
  • Fluggesellschaft: Qatar Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.150,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 10.02.18 So., 25.02.18
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.150,- Nur noch wenige Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 17.02.18 So., 04.03.18
  • Fluggesellschaft: Qatar Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.099,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 24.02.18 So., 11.03.18
  • Fluggesellschaft: Qatar Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.099,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 03.03.18 So., 18.03.18
  • Fluggesellschaft: Qatar Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.099,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 10.03.18 So., 25.03.18
  • Fluggesellschaft: Qatar Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.099,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 24.03.18 So., 08.04.18
  • Fluggesellschaft: Qatar Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.099,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 14.04.18 So., 29.04.18
  • Fluggesellschaft: Qatar Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.150,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 19.05.18 So., 03.06.18
  • Fluggesellschaft: Qatar Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.099,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 16.06.18 So., 01.07.18
  • Fluggesellschaft: Qatar Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 1.999,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 30.06.18 So., 15.07.18
  • Fluggesellschaft: Qatar Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 1.999,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 14.07.18 So., 29.07.18
  • Fluggesellschaft: Qatar Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.150,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 04.08.18 So., 19.08.18
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.150,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 18.08.18 So., 02.09.18
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.199,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 29.09.18 So., 14.10.18
  • Fluggesellschaft: Qatar Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.199,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 13.10.18 So., 28.10.18
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.099,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 20.10.18 So., 04.11.18
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.099,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 03.11.18 So., 18.11.18
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.199,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 10.11.18 So., 25.11.18
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.150,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 17.11.18 So., 02.12.18
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.150,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 01.12.18 So., 16.12.18
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.150,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Sa., 22.12.18 So., 06.01.19
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.550,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Do., 10.01.19 Fr., 25.01.19
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Donnerstag auf Freitag
€ 2.099,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Do., 24.01.19 Fr., 08.02.19
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Donnerstag auf Freitag
€ 2.099,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
Do., 31.01.19 Fr., 15.02.19
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Donnerstag auf Freitag
€ 2.099,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen

Abflugorte

Frankfurt/Main € 0,-
Düsseldorf (Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 100,-
München (Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 100,-
Berlin (Fluggesellschaft: Qatar Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
München (Fluggesellschaft: Qatar Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Zürich (Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 530,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir Ihnen bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen. » Info

Badeverlängerung

eine Nacht Badeverlängerung in Induruwa im DZ Saisonzeit A (01.01. - 31.03.2018; 01.11. - 31.12.2018)
von 01.01.2018 bis 31.03.2018
€ 75,-
eine Nacht Badeverlängerung in Induruwa im EZ Saisonzeit A (01.01. - 31.03.2018; 01.11. - 31.12.2018)
von 01.01.2018 bis 31.03.2018
€ 120,-
eine Nacht Badeverlängerung in Induruwa im DZ Saisonzeit B (01.04. - 30.10.2018)
von 01.04.2018 bis 30.10.2018
€ 50,-
eine Nacht Badeverlängerung in Induruwa im EZ Saisonzeit B (01.04. - 30.10.2018)
von 01.04.2018 bis 30.10.2018
€ 120,-
eine Nacht Badeverlängerung in Induruwa im DZ Saisonzeit A (01.01. - 31.03.2018; 01.11. - 31.12.2018)
von 01.11.2018 bis 31.12.2018
€ 75,-
eine Nacht Badeverlängerung in Induruwa im EZ Saisonzeit A (01.01. - 31.03.2018; 01.11. - 31.12.2018)
von 01.11.2018 bis 31.12.2018
€ 120,-
  • Linienflug (Economy) mit Qatar Airways oder Etihad Airways oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Colombo und zurück (andere Abflugorte lt. Ausschreibung; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/vom Abflughafen ab/zu jedem deutschen Bahnhof
  • Rundreise mit Charterbus, Linienbus und Jeep wie im Reiseverlauf beschrieben; Transfers
  • 13 Übernachtungen in *** – **** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC (sollten einzelne der im Reiseverlauf genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Weihnachts- und Silvesterdinner (zum Termin 22.12.2018–06.01.2019)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf: 13 x F, 1 x M, 1 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen oder Picknick, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung (außer während des Badeaufenthaltes an Tag 14; an Tag 15 nur deutsch- oder englischsprachiger Transferguide)
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer Ihrer Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung

Nach Ihrer Anmeldung:

Ihre Buchungsbestätigung

  • Buchungsbestätigung mit

    • Rechnung
    • Reisepreis-Sicherungsschein

  • ggf. Beleg über Ihre Reiseversicherung
  • ggf. Visaanträge
  • Reiseinformationen zum Gastland

3-4 Wochen vor Abreise:

Ihr Reiseführer

  • Gutscheincode für Reiseführer von MairDumont (nur online einlösbar)

1-2 Wochen vor Abreise:

Ihre Reiseunterlagen

  • Last-Minute-Brief mit letzten Hinweisen vor Reisebeginn
  • Reiseplan mit

    • E-Ticket für den Flug
    • Rail&Fly-Fahrkarte

  • Teilnehmerliste
  • Hotelliste
  • Kofferanhänger
  • Reisedokumententasche
  • ggf. TravelBook

Ca. 1 Monat nach Reiseende:

  • ggf. Spendenzertifikat direkt von atmosfair

Versicherungsbedingungen

Reiseerfahrungen, Abenteuer-Erlebnisse und Reisetipps unserer Sri Lanka Kunden:

Samstag, 12. November 2016

Unterwegs im strahlend leuchtenden Land

Manfred Maier erlebte gleich am ersten Tag Sri Lanka mit allen Sinnen. Spätestens als er sich auf Safari in einer Fernsehdokumentation wähnte, schloss er die Insel im Indischen Ozean endgültig in...

Freitag, 20. März 2015

Sri Lanka: der Norden, Osten und Süden

Durch Dörfer, Nationalparks und Teeplantagen sind Horst und Peggy Asmus gewandert, haben Elefanten und Leoparden bestaunt und auch den wunderschönen Königsstädte einen Besuch abgestattet.

Donnerstag, 12. März 2015

Sri Lanka, "die Perle des Indischen Ozeans"

Ob der Zahntempel in Kandy, das Elefantenwaisenhaus im Udawalawe-Nationalpark, Anuradhapura oder ein sri-lankischer Kochkurs, Larissa Schulz hat die Vielfalt Sri Lankas genossen.

WORLD INSIGHT ReiseMagazin

Udawalawe Nationalpark

Elefanten aus nächster Nähe

Der Udawalawe Nationalpark im Süden Sri Lankas ist vor allem für seine Elefantenherden berühmt, denn den Dickhäutern kann man dort ganz nah kommen. Aber nicht nur Elefanten sind in dem riesigen Reservat zuhause.

» weiterlesen

Zum Nachkochen

Sri Lanka kulinarisch erleben

Sri Lanka ist nicht nur für seine atemberaubende Natur und seine religiösen Monumente bekannt, sondern lässt sich auch kulinarisch genießen. Lisa Praefke hat einem authentisch sri-lankischen Kochkurs teilgenommen.

» weiterlesen

Reisebericht Sri Lanka

Unterwegs im strahlend leuchtenden Land

Manfred Maier erlebte Sri Lanka am ersten Tag mit allen Sinnen – dank schwüler Hitze, scharfem Essen und einem Besuch auf dem Fischmarkt. Auf der weiteren Reise warteten Tempel und spannende Tierbegegnungen.

» weiterlesen

Auf Rundreise in Sri Lanka

Wie aus einem Reiseleiter ein Freund wurde

Das Ehepaar Eicher entdeckte Sri Lanka an der Seite des Reiseleiters Kalinga de Silva. Sie lernten einen witzigen, offenen Menschen kennen, der sie schließlich in Deutschland besuchte – die Geschichte einer Freundschaft.

» weiterlesen

Sri Lanka
ErlebnisReise
Sri Lanka
Die umfassende Reise
22 Tage ab € 2.150,-
Details & Buchen
Sri Lanka
ComfortPlus
Sri Lanka
Die Perle des Indischen Ozeans
16 Tage ab € 1.999,-
Details & Buchen
Sri Lanka
aktivPlus
Sri Lanka
Strahlend leuchtendes Land
19 Tage ab € 1.850,-
Details & Buchen
Sri Lanka
Family
Sri Lanka
Tropenparadies der Farben und Düfte
16 Tage ab € 1.899,-
Details & Buchen
Sri Lanka Höhepunkte
ErlebnisReise
Sri Lanka Höhepunkte
Die Höhepunkte einer Trauminsel
16 Tage ab € 1.850,-
Details & Buchen
Sri Lanka Wellness
ErlebnisReise
Sri Lanka Wellness
16 Tage ab € 2.499,-
Details & Buchen

    Reisekarte

    Reiseverlauf: eine abwechslungsreiche Sri Lanka-Rundreise

    Sie haben Fragen zu unseren Reisen oder möchten buchen?

    Wir sind persönlich für Sie da und beraten Sie gerne!

    Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

    02236 3836-100

    info(at)world-insight.de

    Montag – Freitag 9.00 – 18.00 Uhr