Kambodscha

Angkor and more

Auf dieser Rundreise erlebst du

  • 4 Nächte in Siem Reap / Angkor
  • abseits der Touristenpfade: Koh Ker und Banteay Chhmar
  • Ratanakiri – der exotische Nordosten!
  • Besuch des WORLD INSIGHTSchulprojektes und Übernachtung in der WORLD INSIGHT-Ökolodge in Prasat
Erlebnisreisen Kambodscha

Teilnehmer: min. 6 – max. 14

20 Tage
ab € 1.999,-
Reise buchen

Reise

Angkor ist in aller Munde – die sakralen Bauwerke der Khmer sind vielleicht die schönsten und eindrucksvollsten Tempelanlagen unserer Welt! Natürlich nehmen wir uns genügend Zeit, um die Gottkönige zum Leben zu erwecken.

Doch Kambodscha ist weit mehr: Ein Land voller Vielfalt, mit einer quirligen, modernen Hauptstadt und malerischen Dörfern. Zum Beispiel in Prasat! Im Boot erreichen wir das Dorf, wo palmdachbedeckte Hütten auf Stelzen gebaut sind, wo uns spielende, neugierige Kinder lauthals mit einem „Susaday“ begrüßen! Und mittendrin in dieser ländlichen Idylle steht unsere WORLD INSIGHT-Ökolodge, wo wir einfach mal jeglichen westlichen Komfort gegen den Charme tropischer Exotik eintauschen! Wir bleiben abseits der Touristenpfade und fühlen uns bei unseren Besichtigungen der Tempel Koh Ker und Banteay Chhmar wie Entdecker. Auch der „wilde Nordosten“ Kambodschas wird euch begeistern. Hier treffen wir auf sprudelnde Wasserfälle, sowie auf besondere Volksgruppen.

Zum Abschluss der Reise darfst du einfach faul sein: Wir haben ein schönes Hotel in Kep gefunden. Träume in den Tag hinein!

Das Abenteuer ruft

Gegen Mittag bzw. am späten Nachmittag startet unser Flugzeug: Via Taipeh bzw. Doha geht es nach Phnom Penh.

Fahrstrecke: -Übernachtung: FlugzeugMahlzeiten: gemäß Bordservice

Willkommen in Kambodscha!

Bei pünktlicher Landung kommen wir bei Flügen mit China Airlines am Vormittag in Phnom Penh an. Unser Reiseleiter freut sich am Flughafen mit einem WORLD INSIGHT-Schild auf uns! Durch das Verkehrsgewühl der quirligen Hauptstadt geht es direkt ins Hotel. Mache dich in den öffentlichen Bereichen des Hotels frisch. Am späten Nachmittag fahren wir dann zum Pier, um eine einstündige Bootsfahrt auf dem Tonle Sap-Fluss zum Sonnenuntergang zu unternehmen. Welch ein schöner Einstieg in ein wunderbares Reiseland! Zurück an Land möchten wir dich zum Welcome Dinner einladen, genieße traditionelle Khmer-Küche! Bei Flügen mit Qatar Airways landest du am Nachmittag in Phnom Penh, die Bootsfahrt zum Sonnenuntergang findet dann an Tag 3 statt.

Fahrstrecke: 20 kmÜbernachtung: Cardamom*** oder Goldiana*** in Phnom PenhMahlzeiten: gemäß Bordservice, A

Die Hauptstadt entdecken

Während der dunklen Zeiten des Pol Pot Regimes war Phnom Penh fast ausgestorben. Heute ist es wieder die lebendige Metropole des Landes. Wir schauen uns um: Erst im Königspalast mit der Silberpagode, dann besichtigen wir das Wat Phnom und schließlich schlendern wir über den legendären Russenmarkt, auf dem allerlei Waren vom Küchengerät bis hin zu in Stein gemeißelten Angkor-Skulpturen angeboten werden. Der Nachmittag gehört dir: Nationalmuseum mit Exponaten aus der Angkor-Zeit, einen Ausflug zu den Killing Fields oder in das ehemalige Foltergefängnis Toul Sleng.

Fahrstrecke: 20 kmÜbernachtung: Cardamom*** oder Salita*** in Phnom PenhMahlzeiten: F

Schwimmende Dörfer

Unsere Reise führt uns heute Richtung Norden nach Battambang. Wir unterbrechen die Fahrt nach zwei Stunden mit einem interessanten Stopp: In Kampong Chhnang schauen wir den Menschen in riesigen Stelzenhäusern beim Räuchern von Fischen zu (je nach Jahreszeit). Wir erkunden die schwimmenden Dörfer, die sich im Laufe der Jahrhunderte hier angesiedelt haben, anschließend mit dem Motorboot. Wie leben die Menschen hier, wie ist ihr Alltag, wo gehen die Kinder in die Schule? Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck vergehen die vier Stunden bis Battambang schneller als gedacht. Nach unserer Ankunft lädt der herrliche Pool unseres Hotels zur Erfrischung ein. 

Fahrstrecke: 300 kmÜbernachtung: Stung Sangke*** in Battambang |Mahlzeiten: F

Kambodschas schönstes koloniales Erbe

Den heutigen Vormittag widmen wir Battambang, der Stadt am Sangker! Nach dem Frühstück besichtigen wir den alten Stadtkern der zweitgrößten Stadt des Landes, in der die Franzosen wohl ihre schönste koloniale Architektur hinterließen. Auch dem Battambang-Museum und dem Wat Piphit statten wir einen Besuch ab. Wir fahren weiter zu einigen etwas außerhalb des Zentrums gelegenen Tempeln aus der Angkor-Periode, wie dem imposanten Wat Ek Phnom! Ab dem frühen Nachmittag gehört der Tag dir. Ruhe dich am Pool des Hotels aus, um der Mittagshitze zu entgehen. Etwas außerhalb von Battambang gibt es am Phnom Sampov eine Fledermaushöhle. Hier schwärmen bei Einbruch der Dunkelheit tausende von Fledermäusen aus. Mit dem Tuk Tuk kommst du kostengünstig dorthin, um dieses Schauspiel zu erleben. 

Fahrstrecke: 60 kmÜbernachtung: Stung Sangke*** in BattambangMahlzeiten: F

Abseits der Touristenpfade

Gleich nach dem frühen Frühstück nehmen wir den zentralen Markt unter die Lupe! Im Anschluss daran geht es für uns in insgesamt sechs Stunden über Banteay Chhmar an Reisfeldern vorbei nach Siem Reap: Hier befindet sich der Eingang in die sagenhafte Welt Angkors, wo Gottkönige lebten und atemberaubende Tempelanlagen im Dschungel hinterlassen haben! Doch auch Banteay Chhmar wird euch verblüffen – nur wenige Touristen verirren sich zu diesem verfallenen und von Lianen umschlungenen Tempel an der Grenze zu Thailand. Wir kommen am Abend in Siem Reap an. 

Fahrstrecke: 320 kmÜbernachtung: New Riverside*** oder MotherHome Boutique*** oder Kouprey*** in Siem ReapMahlzeiten: F

Angkor Wat zum Sunset

Heute darfst du ausschlafen oder am Vormittag unseren Hotel-Pool zum Relaxen nutzen. Erst nachdem die Mittagshitze abgeklungen ist, geht es weiter auf Entdeckungstour: Unser Weg führt uns direkt zum majestätischen Angkor Wat, zweifellos DIE Perle der Angkor-Epoche. Zum Sonnenuntergang besteigen wir den Tempelberg Bakheng: Genießt von hier traumhafte Ausblicke auf die Tempel Angkor Thom und Angkor Wat! 

Fahrstrecke: 20 kmÜbernachtung: New Riverside*** oder MotherHome Boutique*** oder Kouprey*** in Siem ReapMahlzeiten: F

Bayon und more

Stell dir den Wecker, denn heute gibt es viel zu entdecken! Nach dem Frühstück steigen wir in Dreiradtaxis und brausen in Richtung der Tempel: Beim Anblick des grandiosen Bayon-Tempels im Herzen der „großen Stadt“ Angkor Thom wird auch der Müdeste unter euch munter! Unsere Reiseleitung verrät uns interessante Hintergründe, bevor ihr ausreichend Zeit habt, dieses einmalige Bauwerk in Ruhe aus allen Lagen und Perspektiven zu fotografieren. Mit der Elefantenterrasse und dem Neak Pean-Tempel besuchen wir weitere bedeutende Bauwerke der Khmer. Das königliche Bad Sras Srang und vor allem der Tempel von Ta Prohm mit seinen spektakulären Würgefeigen, die nach und nach die Anlage zertrümmern, lassen deinen Forschergeist erblühen. Wir sind fast den ganzen Tag unterwegs, zwischendurch gibt es überall Gelegenheit, eine Kleinigkeit zu essen. Gegen frühen Abend sind wir wieder im Hotel, und bestimmt hast du dann Lust auf einen Sprung in den kühlen Pool! 

Fahrstrecke: 40 kmÜbernachtung: New Riverside*** oder MotherHome Boutique*** oder Kouprey*** in Siem ReapMahlzeiten: F

Baden unter Wasserfällen

Am Morgen machen wir uns auf den Weg, um zwei außergewöhnliche Ziele zu entdecken: Der Tempel von Banteay Srei ist zwar nur ein kleiner Tempel etwa 30 Kilometer außerhalb von Siem Reap, aber einer der schönsten von Angkor. Grandiose Basreliefs zieren seine Mauern mit wunderschönen Steinmetzarbeiten. Während den Weg nach Banteay Srei heute viele Besucher finden, kommen in den Phnom Kulen-Nationalpark jedoch kaum Touristen. Für uns ist das wunderbar: So können wir uns sowohl dort, wo einst die Khmer im kleinen Bergtempel die Steine für Angkor abgebaut haben, als auch beim Baden in einem herrlichen Wasserfall (nach der Regenzeit) unter die Einheimischen mischen. Dies ist Romantik pur, weit abseits der Touristenpfade!

Fahrstrecke: 150 kmÜbernachtung: New Riverside*** oder MotherHome Boutique*** oder Kouprey*** in Siem ReapMahlzeiten: F

Entdeckerfreuden pur!

Unser Abenteuer Kambodscha geht weiter: Wir verlassen Siem Reap und erreichen gegen Mittag den Tempelkomplex von Koh Ker aus dem 10. Jahrhundert. Der vom Dschungel überwucherte Prasat Pram, die Pyramide Prasat Thom und Prasat Lingam wecken unsere Entdeckerlust! Die von Lianen umschlungenen Säulen und verfallenen Korridore sind zum Großteil im Zustand der Zeit der Wiederentdeckung. Die Architektur der Tempelanlage und die verwunschen wirkende Szenerie machen diesen Ort zu einem der kulturellen Höhepunkte der Reise! Der Tag endet in Stung Treng, wo wir am frühen Abend eintreffen. Heute Nacht sind wir in einem sehr einfachen Hotel untergebracht. 

Fahrstrecke: 300 kmÜbernachtung: Golden River** in Stung TrengMahlzeiten: F

Bildhübsches Nordost-Kambodscha

Am Vormittag besuchen wir das lokale Frauen-Entwicklungszentrum in Stung Treng. Hier stellen kambodschanische Frauen in Handarbeit verschiedene Seidenprodukte her und können damit ihren Lebensunterhalt selbst bestreiten. Die Kinder werden nebenan in einem Kindergarten betreut. Wir nehmen an einer kleinen Führung teil und lernen den aufwändigen Herstellungsprozess kennen. Anschließend fahren wir weiter durch den Dschungel nach Banlung, der Provinzhauptstadt von Ratanakiri, wo wir am Mittag ankommen. Unterwegs halten wir an einer Gummibaum- und einer Pfefferplantage – nun wissen wir, wo der Pfeffer wächst! Am Nachmittag besuchen wir den Kratersee Yeak Laom, der in den Überresten eines Vulkans liegt, und sehen die vielen kleinen Wasserfälle, welche die Region prägen (während der Trockenzeit teilweise ohne Wasser). Kurz bevor wir am späten Nachmittag in unserem Hotel ankommen, besuchen wir einen lokalen Markt, wo ihr frische tropische Früchte erstehen könnt. 

Fahrstrecke: 170 kmÜbernachtung: Ratanak Boutique Hotel**(*) in BanlungMahlzeiten: F

Spannende Bergvölker

Heute fahren wir in ca. einer Stunde in das Dorf Andoung Meas, wo wir ein Boot besteigen und nochmal genauso lang zu der ethnischen Minderheit Jarai fahren. Neben den markanten, auf Stelzen gebauten Häusern verfügen die Jarai über einen sehr interessanten Friedhof, der mit einem beeindruckenden Holz-Totem verziert ist. Zur Mittagszeit lassen wir uns ein kleines Picknick am Flussufer schmecken, bevor wir weiter nach Veun Sai, einem Dorf der Toumpoun, fahren und dort an deren Alltag teilnehmen. Authentischere Eindrücke erlangst du nirgends! Schließlich fahren wir mit der Fähre den Fluss entlang zu einer ethnisch besonders interessanten Ansiedlung – laotisch- und chinesischstämmige Minderheiten haben sich hier niedergelassen. Am Abend sind wir zurück in Banlung. 

Fahrstrecke: 90 kmÜbernachtung: Ratanak Boutique Hotel**(*) in BanlungMahlzeiten: F, M

Seltene Flussdelfine

Wir verlassen den wilden Nordosten Kambodschas und nähern uns dem mächtigen Mekong. Die „Mutter des Wassers“, wie der Fluss auch genannt wird, ist noch heute wichtige Lebensgrundlage der Kambodschaner. Insgesamt fünf Stunden sind wir bis zu unserem Tagesziel Kratie unterwegs. Zwischendurch halten wir immer wieder einmal an, um uns die Beine zu vertreten. Nachdem wir einen Großteil der Strecke geschafft haben, unternehmen wir gemeinsam eine Bootsfahrt. In Kampi leben noch einige der sehr seltenen Irrawaddy-Delfine, und mit sehr viel Glück können wir vielleicht einen erspähen. Die letzte Stunde bis Kratie vergeht dann wie im Flug. Nach Ankunft am späten Nachmittag statten wir einem kleinen Kloster einen Besuch ab. Hier schauen wir einem lokalen Künstler, der Puppen für ein Puppentheater herstellt, über die Schulter. Zum Abschluss spazieren wir gemeinsam am Flussufer entlang, bevor du deinen freien Abend genießen kannst. 

Fahrstrecke: 280 kmÜbernachtung: Mekong Dolphine** in KratieMahlzeiten: F

Den Mekong entlang

Heute Vormittag fahren wir in ca. zweieinhalb Stunden entlang des Mekongs, vorbei an Obst- und Gemüseplantagen. Gegen Mittag erreichen wir Kampong Cham und besichtigen das beeindruckende Wat Nokor. Auch hier sind nur wenige Touristen unterwegs, und wir haben ausreichend Zeit, die zum Teil sehr gut erhaltenen Reliefs zu bewundern. Nach weiteren zweieinhalb Stunden wechseln wir am späten Mittag in Peam Ro den Bus gegen ein Motorboot und fahren in einer knappen Stunde den Tonle Toch-Fluss entlang bis zu unserer Ökolodge in Prasat. Hier gibt es keine Schlüsselverteilung, denn unsere behaglichen Bungalows auf Stelzen verfügen über keine Wände – dafür über Moskitonetze, gute Matratzen und einen ganz besonderen Charme! Der einzige „Komfort“ hier sind die Gemeinschaftstoiletten und -duschen. Genieße die Ruhe dieser Idylle! Nach unserem Spaziergang durch das Dorf wartet unser Koch Mao schon mit dem Barbecue auf uns: Vergiss allen Stress und genieße den Abend unter Sternen, bevor wir uns in unsere behaglichen Hütten zurückziehen. (Unsere Ökolodge hat leider nur eine begrenzte Anzahl an Hütten. Sollten diese belegt sein, behalten wir uns vor, in einem einfachen Gästehaus im nahegelegenen Ort Neak Loeang zu übernachten. Die Programminhalte bleiben davon unberührt.) 

Fahrstrecke: 190 kmÜbernachtung: WORLD INSIGHT-Ökolodge in PrasatMahlzeiten: F, A

Mitten im Dorf

In Prasat wachen nur hartgesottene Langschläfer nicht früh auf, alle anderen genießen einen traumhaften Sonnenaufgang! Nach dem Frühstück bereiten wir gemeinsam mit unserem Koch einige Gaben für die Mönche im nahegelegenen Kloster zu. Dann spazieren wir durch das Dorf in Richtung Kloster und begegnen meist schon hier Mönchen bei ihrem morgendlichen Almosengang. Im Kloster angekommen, versammeln wir uns mit den Mönchen und überreichen die mitgebrachten Speisen. Auch dem Singen der Mantren dürfen wir beiwohnen – ein bewegendes Erlebnis. Danach statten wir unserer WORLD INSIGHT-Englischschule (entfällt während der Schulferien und sonntags) einen Besuch ab. In der Schule wird schon unterrichtet, und wir werfen einen Blick ins Klassenzimmer. Gerne unterbricht der Lehrer für uns den Unterricht und wir können mithilfe unseres Reiseleiters Fragen stellen. Zur Mittagszeit geht unsere Reise weiter in den Süden Kambodschas nach Kep, wo wir am späten Nachmittag ankommen. Gerade rechtzeitig, um den königlichen Badeort zu Fuß zu erkunden und den Sonnenuntergang am Strand zu genießen. Von unserem Hotel aus sind es bis zum Meer nur wenige Meter. 

Fahrstrecke: 220 kmÜbernachtung: The Beach House*** oder Le Flamboyant Resort*** in KepMahlzeiten: F

Am Golf von Thailand

Der Tag steht dir komplett zur freien Verfügung! Lege dich mit einem guten Buch an den Pool, genieße frische Fruchtsäfte oder unternimm einen Tagesausflug mit der Fähre nach Koh Tonsay! 

Fahrstrecke: -Übernachtung: The Beach House*** oder Le Flamboyant Resort*** in KepMahlzeiten: F

Strand und die Hauptstadt

Frühstücke in aller Ruhe und spring noch einmal ins kühle Nass, bevor uns unser Transferguide am Mittag in ca. dreieinhalb Stunden mit dem Bus nach Phnom Penh bringt. Der Abend in der Hauptstadt gehört dir!

Fahrstrecke: 180 kmÜbernachtung: Cardamom*** oder Salita*** in Phnom PenhMahlzeiten: F

Abschied von Südostasien

Ein Transferguide bringt dich bei Flügen mit China Airlines am frühen Morgen zum Flughafen von Phnom Penh. Hier startet am späten Vormittag dein Rückflug via Taipeh. Bei Flügen mit Qatar Airways ist der Vormittag frei, dein Flug startet am frühen Abend via Doha. 

Fahrstrecke: 10 kmÜbernachtung: FlugzeugMahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Zuhause!

Du landest planmäßig am frühen Morgen in Frankfurt.

Fahrstrecke: -Übernachtung: -Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Entspanne in deinem Hotel, gehe an den überschaubaren Strand zum Schwimmen, erkunde den nahegelegenen Nationalpark auf kleinen Wanderungen oder fahre zur nahegelegenen Insel Koh Tonsay.

Dein Hotel vor Ort

Als Badehotels nutzen wir je nach Verfügbarkeit das The Beach House oder das Le Flamboyant Resort. Das Hotel The Beach House liegt nur einen Steinwurf vom Strand entfernt und verfügt über schöne Zimmer und einen Pool. Im Restaurant und in der Bar kannst du Khmer- und westliche Küche erstehen, die Bar verwöhnt mit leckeren Cocktails. Das Le Flamboyant Resort liegt inmitten einem schönen Garten, die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und für Erfrischung sorgen die zwei Außenpools. Der Strand ist fußläufig in ca. einem Kilometer oder mit dem Fahrrad (vor Ort zu mieten) erreichbar. Auch hier stehen dir ein Restaurant und eine Bar zur Verfügung.

Anmerkung: Wir sind bemüht den Badeaufenthalt bei deiner individuellen Verlängerung ohne einen Hotelwechsel zu gestalten. In Einzelfällen kann dies jedoch vorkommen. Der Transfer zum anderen Hotel ist dann nicht im Preis enthalten, kann aber vor Ort mit Hilfe der Rezeption bestritten werden.

Preise pro Person

pro Nacht im DZ € 40,–
pro Nacht im EZ € 65,–

Preise ab 01.01.2020 stehen sobald bekannt auf unserer Website zur Verfügung

Im Preis enthalten

Übernachtungen wie gebucht im Superior-Zimmer/The Beach House oder Standard-Zimmer (keine Einzelbetten möglich)/Le Flamboyant Resort mit Frühstück.

Nicht im Preis enthalten

Transfer von Kep zum Hotel in Phnom Penh (ca. 35 USD pro Person bei zwei Personen, ca. 70 USD bei einer Person) und vom Hotel in Phnom Penh zum Flughafen (ca. 15 USD pro Person bei zwei Personen, ca. 30 USD bei einer Person). Die letzte Nacht in Phnom Penh wird ohne weitere Kosten ans Ende deiner Badetage gelegt.

Reiseleitung

Bun Sang, 38, wurde mit 18 Jahren am Tempel von Angkor von zwei Touristen aus Luxemburg gefragt, was sein Traum sei. Seine Antwort war „Deutsch lernen“, aber er habe kein Geld für ein Studium. Fortan finanzierte das nette Paar dem jungen, intelligenten Mann sein Studium und heute gehört Bumsam zu den besten deutschsprachigen Reiseleitern in seiner Heimat. Erlebe Kambodscha in seiner ganzen Vielfalt an der Seite eines echten Freundes!

Bun Sang Hak ist einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Kambodscha.

Reiseinfos

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus und Visum erforderlich. Visum bei Einreise erhältlich. 

Keine Impfungen vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung, Malariaprophylaxe empfohlen.

Hinweis

Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren.

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend.

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. In Prasat ist das Barbecue am Abend im Preis enthalten, vereinzelt weitere Mahlzeiten. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Phath leitet als Country Manager unser Team in Kambodscha mit unvergleichlicher Leidenschaft und Freude. Asiatische Gastfreundschaft wird bei allen unseren Mitarbeitern großgeschrieben und weil Phath sogar Deutsch spricht und in Deutschland gewohnt hat, versteht er auch bestens unsere Mentalität. Unser Team in Kambodscha ist groß genug für eine professionelle Abwicklung, aber auch klein genug, damit jede Tour zu etwas Besonderem wird und sich alle Beteiligten von den Hotels bis zu den Busfahrern persönlich kennen. Motivierte und herzliche Mitarbeiter, die Ihre Reise unvergesslich machen!

Für unsere Touren in Südostasien nutzen wir überwiegend landestypische, gecharterte Busse und Minibusse, die je nach Gruppengröße in ihrer Größe variieren können. Ihr Gepäck wird je nach Platz entweder im hinteren Teil des Fahrzeugs oder auch schon einmal unten im Gepäckraum verstaut. Bei kleinen Gruppen und somit auch kleineren Fahrzeugen wird das Gepäck teilweise auch auf dem Dach transportiert.

Unterkünfte

Bei dieser Reise übernachten wir in **-*** Hotels, alle mit Bad, Dusche/WC auf dem Zimmer, meist mit Klimaanlage, teilweise mit Swimmingpool. In Prasat sind einfache Bungalows am Fluss unsere Bleibe. Moskitonetze sowie dünne Decken sind vorhanden, wir empfehlen die Mitnahme eines Schlafsackes oder Inlets. Die sanitären Anlagen werden geteilt.

Termine und Preise

  • Linienflug (Economy) mit China Airlines oder Qatar Airways oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Phnom Penh und zurück
  • Rundreise mit Charterbus und Boot wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 16 Übernachtungen, davon 13 in *** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 2 in ** Hotels im Doppelzimmer mit Bad und Dusche/WC, 1 in Hütten in Prasat (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 16 x F, 1 x M, 2 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung (außer während des Badeaufenthaltes in Kep an Tag 16; an Tag 17–18 nur englisch- oder deutschsprachige Transferguides)
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (nur online einlösbar)
Reisebeginn Reiseende Besonderheiten Preis p.P.
Mi., 07.11.18 Do., 22.11.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Reise entgegen der Ausschreibung einen Tag länger, letzter Tag in Phnom Penh zur freien Verfügung
  • Zusatzübernachtung: € 20,-
€ 1.919,-
Mi., 14.11.18 Do., 29.11.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Reise entgegen der Ausschreibung einen Tag länger, letzter Tag in Phnom Penh zur freien Verfügung
  • 15-tägiger Reiseverlauf laut Katalogausschreibung 2018
  • Zusatzübernachtung: € 20,-
€ 1.819,- Jetzt buchen
So., 23.12.18 So., 06.01.19
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Reiseverlauf laut Katalogausschreibung 2018
€ 2.050,-

Abflugorte

Frankfurt/Main € 0,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer
gilt nicht für die Übernachtung in Prasat
€ 250,-

Reisebeginn Reiseende Besonderheiten Preis p.P.
Di., 08.01.19 So., 27.01.19
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Reisedauer 20 Tage, ein weiterer Tag in Kep zur freien Verfügung
€ 2.299,- Jetzt buchen
Di., 29.01.19 So., 17.02.19
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Reisedauer 20 Tage, ein weiterer Tag in Kep zur freien Verfügung
€ 2.299,- Jetzt buchen
Di., 05.02.19 Sa., 23.02.19
  • Fluggesellschaft: Qatar Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.299,- Jetzt buchen
Di., 05.03.19 So., 24.03.19
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Reisedauer 20 Tage, ein weiterer Tag in Kep zur freien Verfügung
€ 2.199,- Jetzt buchen
So., 14.04.19 Fr., 03.05.19
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Reisedauer 20 Tage, ein weiterer Tag in Kep zur freien Verfügung
€ 1.999,- Jetzt buchen
Di., 06.08.19 Sa., 24.08.19
  • Fluggesellschaft: Qatar Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 1.999,- Jetzt buchen
So., 13.10.19 Do., 31.10.19
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.199,- Jetzt buchen
Di., 05.11.19 Sa., 23.11.19
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.250,- Jetzt buchen
Di., 12.11.19 Sa., 30.11.19
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.250,- Jetzt buchen
So., 22.12.19 Do., 09.01.20
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.399,- Jetzt buchen
Mi., 08.01.20 So., 26.01.20
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.299,- Jetzt buchen
Mi., 29.01.20 So., 16.02.20
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.299,- Jetzt buchen
Mi., 05.02.20 So., 23.02.20
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.299,- Jetzt buchen
Mi., 04.03.20 So., 22.03.20
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.199,- Jetzt buchen
So., 05.04.20 Do., 23.04.20
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 1.999,- Jetzt buchen

Abflugorte

Frankfurt/Main € 0,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer
gilt nicht für die Übernachtung in Prasat
€ 299,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, übernehmen wir bei dieser Reise die Hälfte des EZ-Zuschlags für Sie!

Badeverlängerung

eine Nacht Badeverlängerung in Kep/The Beach House oder Le Flamboyant Resort im DZ
von 01.01.2019 bis 31.12.2019
€ 40,-
eine Nacht Badeverlängerung in Kep/The Beach House oder Le Flamboyant Resort im EZ
von 01.01.2019 bis 31.12.2019
€ 65,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (ab jedem deutschen Bahnhof) € 50,-

So reisen wir in Kapverden

Auf Elefantenpfaden durch den Dschungel

Reisebericht Thailand & Kambodscha
Auf Elefantenpfaden durch den Dschungel

Nicole Langes zweite Reise mit WORLD INSIGHT führte sie nach Thailand und Kambodscha. Dass ihr beide Länder ans Herz wuchsen, spürt man in ihrem Bericht über liebenswerte Menschen, farbenfrohe Tempel und wilde Elefanten.

weiterlesen

Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Kambodscha, Laos und Vietnam
Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Indochina war schon seit jeher ein beliebtes Ziel europäischer Naturforscher: In Kambodscha, Laos und Vietnam wecken auch heute noch mystische Tempelanlagen und faszinierende Karstlandschaften die Abenteuerlust.

weiterlesen

Von mystischen Tempeln und einem Bad mit Elefanten

Reisebericht Kambodscha
Von mystischen Tempeln und einem Bad mit Elefanten

Kulinarische Köstlichkeiten, geheimnisvolle Tempelanlagen, faszinierende Begegnungen und atemberaubende Landschaften – Mandy Ludewig erlebte auf ihrer Kambodscha-Reise ein spannendes Highlight nach dem anderen.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02236 3836-100

Mo.-Fr. 9-18 Uhr