Laos und Kambodscha

Immer den Mekong entlang

Auf dieser Rundreise erleben Sie:
  • 3 Nächte in Luang Prabang und 4 Nächte in Siem Reap/Angkor
  • Vang Vieng mit dem Fahrrad
  • donnernde Mekong-Fälle
  • Wat Phou und die 4.000 Inseln in Südlaos
  • malerisches Nong Khiaw am Nam Ou-Fluss
  • mit dem Boot zu den schwimmenden Dörfern auf dem Tonle Sap-See
  • verwunschene Tempel von Koh Ker
  • Baden am schönen Otres Beach am Golf von Thailand
  • Flüge mit Thai Airways
  ErlebnisReise
Teilnehmer: min. 6 – max. 16
24 Tage
ab € 2.699,-

Der Mekong ist immer wieder unser Begleiter auf einer Reise durch traumhafte Landschaften, zu spannenden Bergvölkern, zu Tempeln, die versteckt im Dschungel liegen, und zu manch anderen Orten, die abseits gängiger Touristenpfade liegen.

Wir starten unsere Entdeckungen in Laos: Erst streifen wir durch die Hauptstadt Vientiane, dann erkunden wir die traumhaft schöne Karstlandschaft um Vang Vieng mit dem Fahrrad. Auch Luang Prabang genießen wir entschleunigt mit dem Drahtesel: Nur 30.000 Einwohner zählt der Ort, der Verkehr ist ruhig und die Wege sind malerisch – lassen Sie uns im „Shangri La Südostasiens“, wie Luang Prabang dank seiner Schönheit auch gerne genannt wird, richtig ankommen! Inmitten atemberaubender Natur sind wir in Nong Khiaw: Mit dem Boot schippern wir auf dem Nam Ou-Fluss und schnüren die Trekkingschuhe, um den dort lebenden Bergvölkern auf AUgenhöhe zu begegnen. Ein Flug bringt uns anschließend in den Süden von Laos. Mit dem Kloster von Wat Phou kommen wir ein erstes Mal in Kontakt mit den Gottkönigen Angkors. Zeit zum Träumen ist auf den herrlichen Mekong-Inseln, bevor wir mit Halt an den atemberaubenden Mekong-Fällen kambodschanischen Boden betreten. Im Tempelkomplex von Koh Ker dürfen wir uns dann wie Entdecker fühlen – nur wenige Touristen verirren sich hierher. Anders in Angkor: Die Faszination der wohl schönsten sakralen Bauwerke unserer Erde müssen wir mit mittlerweile 3 Millionen Reisenden pro Jahr teilen.

Kambodscha pur dann wieder auf der weiteren Reise: Wir schippern zu schwimmenden Dörfern auf dem Tonle Sap, entdecken die Hauptstadt Phnom Penh und den kolonial geprägten Ort Kampot und träumen dann am Golf von Thailand in den Tag hinein – unweit von Sihanoukville haben wir dafür für Sie ein herrliches Plätzchen gefunden!

Tag 1 – Flug nach Vientiane

Über den Wolken

Von einem Bahnhof Ihrer Wahl reisen Sie umweltfreundlich mit der im Preis enthaltenen Rail&Fly-Fahrkarte nach Frankfurt. Hier wartet schon Ihr Flugzeug: Via Bangkok fliegen Sie am Nachmittag nach Vientiane!

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Flugzeug | Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Tag 2 – Vientiane

„Sabaidee“…

„Willkommen“ in Laos! Gegen Mittag landen Sie in Vientiane, der Hauptstadt von Laos. Ihr Reiseleiter empfängt Sie am Flughafen. Nur kurz ist der Transfer zum Hotel. Hier lassen wir Ihnen Zeit, um sich frisch zu machen. Wir lassen es auch anschließend entspannt angehen: Ein Spaziergang führt uns zum Ufer des Mekongs, an dessen Promenade wir entlang flanieren. Anschließend laden wir Sie zum Welcome-Dinner ein: Genießen Sie laotische Spezialitäten!

Fahrstrecke: 10 km | Übernachtung: City Inn***(*) oder Sabaidee@Lao***(*) in Vientiane | Mahlzeiten: gemäß Bordservice, A

Tag 3 – Vientiane

Die Hauptstadt gestern und heute

Lehnen Sie sich heute Morgen bequem zurück: Unsere kleine Citytour machen wir mit dem Bus! Zuerst besuchen wir mit dem That Luang- Stupa das Wahrzeichen von Laos. Das Wat Si Saket ist zweifellos eine der bedeutendsten historischen Bauten der Stadt – es ist eines der wenigen Klöster, die den Angriff Siams zu Beginn des 19. Jahrhunderts überstanden hat. Wir widmen uns dem Kloster, in dem heute noch ein Abt lebt, intensiv und schauen uns dann den Triumphbogen Patouxai, das Wat Hor Pha Keo, den Präsidentenpalast (von außen) sowie weitere kleinere, aber durchaus interessante buddhistische Tempel an. Ein Ausflug zum COPE-Center erzählt anschließend eine jüngere, traurige Geschichte des Landes: Die Auswirkungen amerikanischer Bomben während des Indochina-Krieges. Der weitere Tag gehört Ihnen - flanieren oder radeln Sie an der Uferpromenade den Mekong entlang!

Fahrstrecke: 20 km | Übernachtung: City Inn***(*) oder Sabaidee@Lao***(*) in Vientiane | Mahlzeiten: F

Tag 4 – Nach Vang Vieng

Erbe der Khmer & Nam Song-Fluss

Von der Mekong-Ebene fahren wir nach dem Frühstück durch eine zunehmend kurvenreiche Bergwelt in Richtung Norden nach Vang Vieng. Die 5-stündige Fahrt unterbrechen wir mit einem Stopp in den historischen Stätten von Vang Xang, wo wir auf erste Zeugnisse des einst mächtigen Angkor-Reiches treffen. Am frühen Nachmittag kommen wir im Ort Vang Vieng an, der malerisch inmitten herrlicher Karstberge liegt – der Nam Song-Fluss, der sich hier seinen Weg durch die Kalkfelsen bahnt, komplettiert das herrliche Bild. Die nächsten Stunden gehören Ihnen: Ruhen Sie sich aus oder entdecken Sie die herrliche Natur auf einem kleinen Spaziergang. Am Abend genießen wir eine gelassene Longtailbootsfahrt auf dem Nam Song-Fluss: Wir fahren vorbei an grandioser Landschaft dem Sonnenuntergang entgegen!

Fahrstrecke: 190 km | Übernachtung: Thavonsouk*** oder Elephant Crossing*** in Vang Vieng | Mahlzeiten: F

Tag 5 – Vang Vieng

Rauf aufs Rad!

Vergessen Sie alle Hektik, hier in Laos kommt man an! Nach dem Frühstück unternehmen wir eine lockere Fahrradtour (16 km; leicht) in die herrliche Umgebung von Vang Vieng. Wir radeln entlang herrlich grüner Reislandschaften, durch nette Dörfer mit neugierigen Menschen bis zur so genannten Blauen Lagune – Mutige wagen den Sprung von einem Baum ins Wasser, andere genießen das kühle Nass einfach bei einem Bad. Wenn die Gruppe Lust hat, können wir hier auch picknicken, lokale Händler bieten einheimische Speisen an. Nach unserer Rückkehr ins Hotel gehört der Nachmittag Ihnen: Kajak-Tour, Wanderung, Relaxen am Pool – Sie haben die Wahl!

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Thavonsouk*** oder Elephant Crossing*** in Vang Vieng | Mahlzeiten: F

Tag 6 – Nach Luang Prabang

Bergwelt, Völker, Märkte

Die Fahrt nach Luang Prabang ist lang, aber führt durch eine zauberhafte Bergwelt! Die 5 Fahrstunden unterbrechen wir mit einem Besuch der Höhle Tham Chang, mit Stopps an exponierten Aussichtspunkten, wo wir herrliche Blicke auf die Bergwelt von Laos werfen, und mit einem Besuch eines Dorfes der Hmong – Begegnungen auf Augenhöhe! Im Laufe des späten Nachmittages erreichen wir die Stadt Luang Prabang. Sie wirkt wie ein riesiger Garten, gespickt mit Klöstern und charmanten französischen Kolonialbauten – kein Wunder, dass die UNESCO sie zum Weltkulturerbe erklärte. Nach Bezug unseres Hotels führt unser erster Gang zum Nachtmarkt: Kunst und Kitsch liegen hier dicht beieinander, stöbern Sie! Zum Abendessen empfehlen wir Ihnen eines der netten Restaurants am Mekong- oder Nam Ou-Fluss, die in Luang Prabang aufeinandertreffen. Versuchen Sie eine „Laab Gai“, einen Hühnchensalat, in Laos gibt es den Besten!

Fahrstrecke: 240 km | Übernachtung: Visoun Namsok*** oder Saynamkhan River View*** in Luang Prabang | Mahlzeiten: F, M

Tag 7 – Luang Prabang

... mal anders

Wir lassen den Bus stehen und radeln (10 km; leicht) heute entspannt durch Luang Prabang. Es gibt keine schönere Art, den 30.000 Einwohner zählenden Ort zu entdecken. Die meisten Straßen und Wege sind ruhig, immer wieder halten wir, um in ein Kloster zu blicken: Zum Beispiel ins Wat Mai, ins Wat Xienthong oder ins Wat Pa Phon Phau – hier sind wir Zeuge von aktivem Klosterleben. Nach dem Besuch des Nationalmuseums in der ehemaligen königlichen Residenz wird es etwas schweißtreibend: Über 328 Stufen geht es den heiligen Phousi-Berg hinauf. Unser Aufstieg wird mit herrlichen Blicken über Luang Prabang belohnt! Den Abend beginnen wir mit einer traditionellen Baci-Zeremonie – ein Schamane wird unsere Reise segnen und wir bekommen laotische Snacks gereicht. Beim anschließenden Pétanque, dem laotischen Boule, kommen wir bestimmt mit den Einheimischen in Kontakt, die dieses Spiel lieben!

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Visoun Namsok*** oder Saynamkhan River View*** in Luang Prabang | Mahlzeiten: F

Tag 8 – Pak Ou und Nong Khiaw

Tausende Buddhafiguren

Es lohnt sich heute früh aufzustehen! Ab 06:00 Uhr sind Mönche und Novizen auf ihrem morgendlichen Almosengang unterwegs. Sie ziehen durch die Straßen Luang Prabangs, wo gläubige Buddhisten Speisen und kleinere Geldbeträge in ihre Schalen werfen, um Verdienst für ihr Karma zu sammeln: Seien Sie live mit dabei! Nach dem anschließenden Frühstück schlendern wir erst über den Morgenmarkt (Thaheu May), dann steigen wir in ein Boot, um den Mekong aufwärts zu fahren. Unser Ziel sind nach knappen 2 Stunden die Höhlen von Pak Ou, die etwa 5.000 Buddha- Statuen in allen Formen und Größen beherbergen. Nehmen Sie Ihr Mittagessen, wenn Sie wollen, doch gleich mit Blick auf die heiligen Höhlen ein (optional)! Am Nachmittag geht es dann in gut 2 Stunden mit dem Bus weiter nach Nong Khiaw, einem kleinen, malerisch gelegenen Ort inmitten grandioser Berglandschaft. Auf dem Weg dorthin legen wir einige Stopps in unterschiedlichen Dörfern ein, um verschiedene ethnische Gruppen wie die Tai Dam oder die Tai Lue kennenzulernen – letztere sind für ihre Webkunst bekannt!

Fahrstrecke: 100 km | Übernachtung: Nong Khiaw Riverside*** oder Pha Xang Resort**(*) in Nong Khiaw | Mahlzeiten: F

Tag 9 – Nong Khiaw

Tropischer Dschungel, idyllische Dörfer

Welch eine Kulisse, vor der Sie heute aufwachen werden: Oft steigt am Morgen der Frühnebel zwischen den Karstfelsen auf und verleiht dem Ort eine magische Atmosphäre. Nach dem Frühstück auf der Veranda unserer Unterkunft unternehmen wir eine Wanderung entlang des Nam Ou-Flusses (2 Std., leicht bis mittelschwer). Um die Dörfer Muang Ngoi und Sob Jaem zu erreichen, legen wir die letzte Strecke per Boot zurück. Da in dieser Region viele Dörfer noch heute ohne Straßenzugang sind und kein fließendes Wasser haben, spielt sich das Leben am Fluss ab. Mit jedem Meter dringen wir tiefer ins tropische Laos ein: Badende Wasserbüffel, Einheimische, die ihrem Tagwerk nachgehen, spielende und lachende Kinder, welch ein Idyll! Gegen frühen Nachmittag kehren wir nach Nong Khiaw zurück. Der Rest des Tages gehört Ihnen: Genießen Sie Ihre freie Zeit in unserer herrlichen Unterkunft, schlendern Sie durch den Ort oder wandern Sie in guten 1,5 Stunden auf den Ban Sop Houn und genießen den herrlichen Ausblick auf die Umgebung. Die Anstrengung lohnt sich.

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Nong Khiaw Riverside*** oder Pha Xang Resort**(*) in Nong Khiaw | Mahlzeiten: F

Tag 10 – Nong Khiaw – Luang Prabang

Ein freier Nachmittag

Mit dem Bus fahren wir heute Vormittag in guten 3 Stunden zurück nach Luang Prabang. Einen kurzen Zwischenstopp machen wir in einem kleinen Dorf einige Kilometer vor Luang Prabang. Die Menschen leben hier von der Schnapsbrennerei. Der „Lao-Lao“ ist eine regionale Spezialität – wir lernen seinen Herstellungsprozess kennen! Am frühen Nachmittag erreichen wir dann Luang Prabang, der Rest des Tages gehört Ihnen. Flanieren Sie durch die ruhigen Gassen und lassen Sie sich vom Charme Luang Prabangs verzaubern! Alternativ lädt das kühle Wasser des Kuang Si- Wasserfalls zum Baden ein – mit dem Tuk Tuk kommen Sie günstig hin.

Fahrstrecke: 130 km | Übernachtung: Visoun Namsok*** oder Saynamkhan River View*** in Luang Prabang | Mahlzeiten: F

Tag 11 – Flug nach Pakse – 4.000 Inseln

Das Weltkulturerbe Wat Phou

Wir haben heute einen langen Tag vor uns. Wir brechen zeitig auf, denn unser Flugzeug nach Pakse startet bereits um kurz vor 11:00 Uhr. Mit etwas Glück legen wir die Strecke mit Turbopropeller-Maschinen zurück, die ein tolles Reisegefühl vermitteln und einen hervorragenden Blick auf die Umgebung zulassen. Angekommen im Zentrum von Südlaos erreichen wir nach ca. 1 Stunde Fahrt am frühen Nachmittag den Tempelkomplex Wat Phou. Wir treffen zum ersten Mal auf das Erbe der Khmer und widmen uns intensiv zu Fuß (2 Std., leicht) der wohl bedeutendsten historischen Anlage von Laos, in der sich viele architektonische Elemente Angkor Wats wiederfinden. Anders als nach Angkor, verirren sich nicht viele Touristen hierher, was den besonderen Charme des UNESCO-Weltkulturerbes ausmacht. Unsere Reise geht am späten Nachmittag weiter: Wir haben noch knapp 4 Stunden Fahrt vor uns bis wir am Abend die Insel Don Khong im Mekong erreichen.

Fahrstrecke: 220 km | Übernachtung: Pon Arena*** oder Senesothxeune***(*) oder Muang Khong** in Don Khong | Mahlzeiten: F

Tag 12 – 4.000 Inseln

Wasserfall & Mekong-Inseln

Schon um 08:00 Uhr morgens fahren wir mit kleinen Booten auf dem hier wahrhaft mächtig anmutenden Mekong zur Insel Don Det. Die Gegend wird Si Phan Don genannt, was „4.000 Inseln“ bedeutet. Während der Regenzeit ist der Mekong hier etwa 14 Kilometer breit – während der Trockenzeit wird der Wasserstand immer geringer, was ein Archipel aus etwa 4.000 Sandbänken und steinigen Inseln entstehen lässt. Während unserer 2-stündigen Bootsfahrt lohnt der Blick an Land: Kinder plantschen am Ufer, Frauen waschen in Hand arbeit ihre Kleidung, eine beeindruckende Szenerie zieht an uns vorbei! In Don Det nehmen wir uns Fahrräder oder lassen uns mit einem umgebauten Taxi zu den bekannten Tad Somphamit-Wasserfällen fahren. Die Wasserfälle werden auch „Li Phi“ genannt, was so viel bedeutet wie „Seelenfalle“. Nette Menschen haben aber nichts zu befürchten! Das französische Erbe ist hier an vielen Ecken zu spüren: Eine alte Eisenbahnbrücke, koloniale Gebäude und eine Schmalspur-Lokomotive entführen uns in eine besondere Geschichte. Die Mittagspause entlang eines Mekong- Ausläufers bildet den Ruhepunkt des Tages. Im Anschluss geht es mit einem Tuk Tuk oder dem Fahrrad und einem kleinen Boot nach Ban Hang Khone, wo wir mit viel Glück die vom Aussterben bedrohten Flussdelphine zu Gesicht bekommen! Erst am Abend treffen wir wieder in unserem Hotel in Don Khong ein.

Fahrstrecke: 80 km | Übernachtung: Pon Arena*** oder Senesothxeune***(*) oder Muang Khong** in Don Khong | Mahlzeiten: F

Tag 13 – Mekong-Fälle und Stung Treng (Kambodscha)

Mit dem Boot auf dem Mekong

Der Tag beginnt mit einer Busfahrt zu den Khone Phapheng-Wasserfällen: Hier stürzen einige Millionen Liter Wasser in der Sekunde hinunter, was diese Fälle zu den Größten in Südostasien macht! Uns bleibt genügend Zeit zum Fotografieren, bevor wir nach dem Grenzübertritt mit einem Holzboot in ca. 3 bis 4 Stunden weiter in die kambodschanische Stadt Stung Treng schippern. Zwischendurch halten wir am idyllischen Ufer, weit und breit keine anderen Touristen! Gegen frühen Abend kommen wir in der Kleinstadt Stung Treng an und lassen den Tag bei einem gemütlichen Spaziergang entlang des Flussufers sowie zum lokalen Markt ausklingen. Restauranttipps für Ihr Abendessen erhalten Sie von Ihrem Reiseleiter.

Fahrstrecke: 60 km | Übernachtung: Golden River** in Stung Treng | Mahlzeiten: F

Tag 14 – Koh Ker und Siem Reap

Entdeckerfreuden pur!

„Arun Susaday“ – „Guten Morgen“ in Kambodscha! Wir frühstücken heute im einfachen Riverside Café, bevor wir uns zum Tempelkomplex von Koh Ker aufmachen. Es geht über Land, entlang typischer kambodschanischer Dörfer bis wir nach etwa 3 Stunden Fahrt ein Juwel der Khmer Könige Jayavaraman IV und Harshavaraman II. entdecken. Während Angkor Wat mittlerweile jährlich fast 3 Millionen Besucher bevölkert, ist Koh Ker noch ein echter Geheimtipp! Wir erleben die Anlage daher wie echte Entdecker: Den Prasat Thom zum Beispiel, die höchste Tempelpyramide Angkors überhaupt! Oder die fünf Türme des Prasat Prams – die Wurzeln des Baumriesen sprengen nach und nach ihre Gemäuer und sorgen für ein Flair wie aus einem Film von Indiana Jones. Der Prasat Lingam ist das letzte Highlight Koh Kers, auch ihm widmen wir uns ausführlich. Es geht weiter Richtung Siem Reap, wo der Tag am frühen Abend endet. Morgen werden wir die fantastischen Tempel von Angkor entdecken!

Fahrstrecke: 310 km | Übernachtung: New Riverside*** oder MotherHome Boutique*** in Siem Reap | Mahlzeiten: F

Tag 15 – Siem Reap/Angkor

Die Welt der Gottkönige

Nach dem Frühstück gehen wir in Tuk Tuks auf Entdeckungstour – die Reihenfolge der Besichtigungen haben wir so gelegt, dass wir nicht den großen Touristenmassen begegnen. So führt unser erster Weg zum Bayon-Tempel im Herzen der „großen Stadt“, wie Angkor Thom übersetzt heißt. Eine faszinierende Anlage: 216 Mal blickt das Gesicht des Bodhisattva Lokeshvara in alle vier Himmelsrichtungen! Das königliche Bad Sras Srang und vor allem der Tempel von Ta Prohm mit seinen spektakulären Würgefeigen, die nach und nach die Anlage zertrümmern, lassen Ihren Forschergeist weiter erblühen. Der Nachmittag gehört dem majestätischen Angkor Wat, zweifellos die Perle der Angkor Epoche. Zum Sonnenuntergang besteigen wir den Tempelberg Bakheng: Genießen Sie traumhafte Ausblicke auf die Weite der Tonle Sap-Ebene!

Fahrstrecke: 40 km | Übernachtung: New Riverside*** oder MotherHome Boutique*** in Siem Reap | Mahlzeiten: F

Tag 16 – Siem Reap/Angkor

Die Wurzeln des mächtigen Reiches

Wie hat alles angefangen? Vor den Tempeln der so genannten Roluos-Gruppe tauchen wir ein in die Anfänge des wohl großartigsten Reiches des mittelalterlichen Südostasiens. Anschließend sehen wir die Elefantenterrasse, Neak Pean und weitere bedeutende Bauwerke Angkors. Ein kultureller Schatz ist der Tempel von Banteay Srei, zu dem wir am Nachmittag einen Ausflug unternehmen: Den Tempel der Schönheit zieren unfassbar schöne Basreliefs! Auf unserem Rückweg zum Hotel machen wir noch einen Abstecher zu den Ruinen von Preah Khan. Haben Sie anschließend erstmal genug von Kultur? Wie wäre es mit einem Abstecher auf die legendäre Pub-Street? Doch Achtung – Ruhe sucht man hier vergeblich!

Fahrstrecke: 90 km | Übernachtung: New Riverside*** oder MotherHome Boutique*** in Siem Reap | Mahlzeiten: F

Tag 17 – Siem Reap/Angkor

Angkor für Sie

Heute haben Sie den ganzen Tag zur freien Verfügung: Träumen Sie in den Tag, gönnen Sie sich eine Massage oder erkunden Sie ein weiteres Mal die Tempel von Angkor. Mit Ihrem 3-Tages-Pass kommen Sie ohne weitere Kosten nochmal in die Anlagen.

Fahrstrecke: - | Übernachtung: New Riverside*** oder MotherHome Boutique*** in Siem Reap | Mahlzeiten: F

Tag 18 – Tonle Sap und Phnom Penh

Schwimmende Dörfer

Nach entdeckungsreichen Tagen nehmen wir Abschied von Angkor und fahren am Morgen zum Tonle Sap-See: Dort steigen wir in ein Boot und schippern zu Stelzhütten und Gärten, die im Verbund schwimmende Dörfer bilden. Nachdem wir das Leben auf dem See entdeckt haben, fahren wir mit dem Bus weiter über die historische Brücke von Kompong Kdei nach Skun: Dieser Ort ist bekannt für seine frittierten Taranteln! Wer mag, probiert, wer Spinnen nicht ausstehen kann, bleibt im Bus. Der Tag endet in Phnom Penh: Vielleicht haben Sie Lust auf einen Abstecher ins Romdeng Restaurant – hier finden Sie kambodschanische Spezialitäten zubereitet von Köchen, die einst Straßenkinder waren – ein tolles soziales Projekt!

Fahrstrecke: 340 km | Übernachtung: Cardamom*** oder Goldiana*** in Phnom Penh | Mahlzeiten: F

Tag 19 – Phnom Penh

Die Hauptstadt entdecken

Während der dunklen Zeiten des Pol Pot Regimes war Phnom Penh fast ausgestorben. Heute ist es wieder die lebendige Metropole des Landes. Wir schauen uns um: Erst im Königspalast mit der Silberpagode, dann besichtigen wir das Wat Phnom und schließlich schlendern wir über den legendären Russenmarkt, auf dem allerlei Waren vom Küchengerät bis hin zu in Stein gemeißelten Angkor-Skulpturen angeboten werden. Der Nachmittag steht im Schatten eines traurigen Kapitels des Landes. Wir statten dem S21 Tuol Sleng Genozide Museum einen Besuch ab. Die ehemalige Schule diente den Roten Khmer als Gefängnis und dokumentiert heute die Gräueltaten vergangener Tage. Leben pur dann auf der neuen Uferpromenade am Tonle Sap-Fluss: Wir mischen uns unter die verliebten jungen Pärchen, die hier entlangflanieren – das neue, schöne Gesicht Kambodschas! Zum Sonnenuntergang laden wir Sie auf ein Kaltgetränk am Fluss ein.

Fahrstrecke: 10 km | Übernachtung: Cardamom*** oder Goldiana*** in Phnom Penh | Mahlzeiten: F

Tag 20 – Nach Sihanoukville

Wo der Pfeffer wächst

Etwas später als sonst starten wir heute in den Tag. Es geht in ca. 3 Stunden durch Reisund Lotusfelder über Kampong Trach nach Kampot, wo wir einen kurzen Spaziergang am gleichnamigen Fluss einlegen, um uns von der Fahrt die Beine zu vertreten. Unser Ziel ist das Badehotel Legacy Resort nahe Sihanoukville, wo wir am späten Nachmittag eintreffen! Der ideale Ort, um eine unvergessliche Reise ausklingen zu lassen! Entspannen Sie am Abend am wunderschönen Otres Beach.

Fahrstrecke: 250 km | Übernachtung: Legacy Resort***(*) bei Sihanoukville | Mahlzeiten: F

Tag 21 – 22 – Sihanoukville

Sonne, Strand und Meer...

Genießen Sie unbeschwerte Tage am herrlichen Golf von Thailand! Vielleicht haben Sie auch Lust auf einen Ausflug zur Insel Koh Rong Samloem?

Fahrstrecke: - | Übernachtung: Legacy Resort***(*) bei Sihanoukville | Mahlzeiten: F

Tag 23 – Rückflug nach Deutschland

Ein letzter Morgen am Strand

Frühstücken Sie in aller Ruhe, springen Sie noch einmal ins kühle Nass, bevor uns ein Transferguide mit dem Bus in ca. 5 Stunden zum Flughafen nach Phnom Penh bringt. Am Abend startet Ihr Flugzeug via Bangkok nach Deutschland.

Fahrstrecke: 220 km | Übernachtung: Flugzeug | Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Tag 24 – Landung in Deutschland

Home, sweet Home!

Sie landen am frühen Morgen in Frankfurt. Mit Ihrer Rail&Fly-Fahrkarte erreichen Sie umweltfreundlich Ihren Heimatort.

Fahrstrecke: - | Übernachtung: - | Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Sihanoukville, Kambodscha

Sihanoukville liegt am Golf von Siam und zählt zu den beliebtesten Badeorten Kambodschas.

Ihr Hotel vor Ort

Als Badehotel nutzen wir das Legacy Resort***(*) – das Haus liegt etwa 250 m vom „Otres Beach“ und etwa 15 Kilometer vom Zentrum von Sihanoukville entfernt. Es verfügt über schöne Zimmer und einen großzügigen Pool, auch Fahrräder können gemietet werden. Genießen Sie die Ruhe in Ihrem Hotel, erleben Sie den Trubel des benachbarten Stadtstrandes oder machen Sie einen Abstecher zu einer der vorgelagerten Inseln im Golf von Siam!

Preise pro Person

Saison A Saison B
pro Nacht im DZ € 40,– € 35,–
im EZ € 70,– € 60,–

Saisonzeit A: 01.01.-06.01.2018; 14.02.-19.02.; 12.04.-18.04.; 13.05.-17.05; 08.10.-11.10.; 21.11.-25.11.; 19.12.-31.12.2018 
Saisonzeit B: 07.01.-13.02.2018; 20.02.-11.04.2018; 19.04.-12.05.2018; 18.05.-07.10.2018; 12.10.-20.11.2018; 26.11.-18.12.2018

 

Preise ab 01.01.2019 auf Anfrage.

Im Preis enthalten:

Übernachtungen wie gebucht in einem Zimmer der Kategorie „Superior“ inklusive Frühstück

Nicht im Preis enthalten:

Transferkosten von Sihanoukville zum Flughafen in Phnom Penh (1 Person: 100 USD p.P.; 2 Personen: 60 USD p.P.)

Laos

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Einreise und Visum erforderlich. Visum bei Einreise erhältlich. (Einreisebestimmungen gelten für deutsche und österreichische Staatsbürger).

Einreisebestimmungen für schweizerische Staatsbürger:  
Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit. Kein Visum erforderlich (Aufenthalt ist auf 15 Tage begrenzt).

Keine Impfung vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung, Malariaprophylaxe empfohlen.

 

Kambodscha

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Einreise und Visum erforderlich. Visum bei Einreise erhältlich. Keine Impfung vorgeschrieben. (Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger). 

Keine Impfung vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung, Malariaprophylaxe empfohlen.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Bei zu geringem Wasserstand bei der Bootsfahrt an Tag 13 behalten wir uns vor, diese Strecke ggf. mit dem Bus zurückzulegen.

Ihre Unterkünfte

Bei dieser Laos und Kambodscha-Rundreise greifen wir auf *** Hotels zurück, alle mit Bad oder Dusche/ WC, meist mit Klimaanlage. Lediglich in Stung Treng geht es etwas einfacher zu. In Don Khong greifen wir bevorzugt auf die Hotels Pon Arena oder Senesothxeune zurück, das Hotel Muang Khong wird nur genutzt, wenn es die Verfügbarkeit nicht anders zulässt. Das Badehotel Legacy Resort bei Sihanoukville verfügt über einen Pool und liegt in etwa 5-minütiger Gehweite zum Strand und ist 15 km vom Stadtzentrum entfernt.

Ihre Unterkünfte vor Ort

Hotel City Inn***(*) in Vientiane
Hotel City Inn***(*) in Vientiane
Hotel Sabaidee@Lao***(*) in Vientiane
Hotel Thavonsouk*** in Vang Vieng
Hotel Thavonsouk*** in Vang Vieng
Hotel Thavonsouk*** in Vang Vieng
Hotel Elephant Crossing*** in Vang Vieng
Hotel Elephant Crossing*** in Vang Vieng
Hotel Visoun Namsok*** in Luang Prabang
Hotel Visoun Namsok*** in Luang Prabang
Hotel Saynamkhan River View*** in Luang Prabang
Hotel Saynamkhan River View*** in Luang Prabang
Hotel Nong Khiaw Riverside*** in Nong Khiaw
Hotel Nong Khiaw Riverside*** in Nong Khiaw
Hotel Pha Xang**(*) in Nong Khiaw
Hotel Pha Xang**(*) in Nong Khiaw
Hotel Pha Xang**(*) in Nong Khiaw
Hotel Pon Arena*** in Don Khong
Hotel Pon Arena*** in Don Khong
Hotel Senesothxeune***(*) in Don Khong
Hotel Senesothxeune***(*) in Don Khong
Hotel Muang Khong ** in Don Khong
Hotel Muang Khong ** in Don Khong
Hotel Golden River** in Stung Treng
Hotel New Riverside*** in Siem Reap
Hotel New Riverside*** in Siem Reap
Hotel New Riverside*** in Siem Reap
Hotel MotherHome Boutique*** in Siem Reap
Hotel MotherHome Boutique*** in Siem Reap
Hotel MotherHome Boutique*** in Siem Reap
Hotel Cardamom*** in Phnom Penh
Hotel Goldiana*** in Phnom Penh
Hotel Goldiana*** in Phnom Penh
Legacy Resort***(*) bei Sihanoukville
Legacy Resort***(*) bei Sihanoukville
Legacy Resort***(*) bei Sihanoukville
Legacy Resort***(*) bei Sihanoukville
   

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. Neben einem Welcome Dinner ist noch ein Mittagessen inkludiert. Die Mahlzeiten finden Sie im Reiseverlauf mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Vongmath Thavonsack, 55, ist von Haus aus Apotheker, arbeitet jetzt aber schon seit 15 Jahren als Reiseleiter. Wenn er nicht mit deutschen Gruppen auf Tour ist, hilft er seiner Familie auf den Reisfeldern, wobei er immer betont, dass er seinen „Lao- BMW“ (Bauer-mit-Wasserbüffel) über alles liebt. Sie sehen, Vongmath kennt sich nicht nur in Laos bestens aus, sondern versteht auch jede Menge Spaß. In Kambodscha steht Ihnen ein deutschsprachiger Kollege von Vongmath zur Seite.

Unser Team in Laos
Unser Team in Laos
Unser Team in Kambodscha
Unser Team in Kambodscha

Markus und Phath leiten als Country Manager unsere Teams in Laos und Kambodscha mit unvergleichlicher Leidenschaft und Freude. Asiatische Gastfreundschaft wird bei allen unseren Mitarbeitern großgeschrieben und weil zum Beispiel Phath sogar Deutsch spricht und in Deutschland gewohnt hat, versteht er auch bestens unsere Mentalität. Unsere Teams in Südostasien sind groß genug für eine professionelle Abwicklung, aber auch klein genug, damit jede Tour zu etwas Besonderem wird und sich alle Beteiligten von den Hotels bis zu den Busfahrern persönlich kennen. Motivierte und herzliche Mitarbeiter, die Ihre Reise unvergesslich machen! 

Einer unserer Reisebusse in Kambodscha.
Einer unserer Reisebusse in Kambodscha.

Für unsere Touren in Südostasien nutzen wir überwiegend landestypische, gecharterte Busse und Minibusse, die je nach Gruppengröße in ihrer Größe variieren können. Ihr Gepäck wird je nach Platz entweder im hinteren Teil des Fahrzeugs oder auch schon einmal unten im Gepäckraum verstaut. Bei kleinen Gruppen und somit auch kleineren Fahrzeugen wird das Gepäck teilweise auch auf dem Dach transportiert. Manchmal steigen wir zwischendurch auf ein Schiff um.

 

 

Termine

Anreise Abreise Besonderheiten Preis p.P.
So., 07.01.18 Di., 30.01.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 21.01.18 Di., 13.02.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Nur noch wenige Plätze frei Jetzt buchen
So., 28.01.18 Di., 20.02.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 04.02.18 Di., 27.02.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 11.02.18 Di., 06.03.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 25.02.18 Di., 20.03.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 04.03.18 Di., 27.03.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 11.03.18 Di., 03.04.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 01.04.18 Di., 24.04.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.799,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 29.04.18 Di., 22.05.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 03.06.18 Di., 26.06.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 08.07.18 Di., 31.07.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 05.08.18 Di., 28.08.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 30.09.18 Di., 23.10.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.699,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 28.10.18 Di., 20.11.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 04.11.18 Di., 27.11.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 11.11.18 Di., 04.12.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 18.11.18 Di., 11.12.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 16.12.18 Di., 08.01.19
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 06.01.19 Di., 29.01.19
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 20.01.19 Di., 12.02.19
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 03.02.19 Di., 26.02.19
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 24.02.19 Di., 19.03.19
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen
So., 31.03.19 Di., 23.04.19
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.699,- Noch genügend Plätze frei Jetzt buchen

Abflugorte

Frankfurt/Main € 0,-
Berlin (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Dresden (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Hamburg (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
München (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 499,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir Ihnen bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen. » Info

Badeverlängerung

eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im DZ
von 01.01.2018 bis 06.01.2018
€ 40,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im EZ
von 01.01.2018 bis 06.01.2018
€ 70,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im DZ
von 07.01.2018 bis 13.02.2018
€ 35,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im EZ
von 07.01.2018 bis 13.02.2018
€ 60,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im DZ
von 14.02.2018 bis 19.02.2018
€ 40,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im EZ
von 14.02.2018 bis 19.02.2018
€ 70,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im DZ
von 20.02.2018 bis 11.04.2018
€ 35,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im EZ
von 20.02.2018 bis 11.04.2018
€ 60,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im DZ
von 12.04.2018 bis 18.04.2018
€ 40,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im EZ
von 12.04.2018 bis 18.04.2018
€ 70,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im DZ
von 19.04.2018 bis 12.05.2018
€ 35,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im EZ
von 19.04.2018 bis 12.05.2018
€ 60,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im DZ
von 13.05.2018 bis 17.05.2018
€ 40,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im EZ
von 13.05.2018 bis 17.05.2018
€ 70,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im DZ
von 18.05.2018 bis 07.10.2018
€ 35,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im EZ
von 18.05.2018 bis 07.10.2018
€ 60,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im DZ
von 08.10.2018 bis 11.10.2018
€ 40,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im EZ
von 08.10.2018 bis 11.10.2018
€ 70,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im DZ
von 12.10.2018 bis 20.11.2018
€ 35,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im EZ
von 12.10.2018 bis 20.11.2018
€ 60,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im DZ
von 21.11.2018 bis 25.11.2018
€ 40,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im EZ
von 21.11.2018 bis 25.11.2018
€ 70,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im DZ
von 26.11.2018 bis 18.12.2018
€ 35,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im EZ
von 26.11.2018 bis 18.12.2018
€ 60,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im DZ
von 19.12.2018 bis 31.12.2018
€ 40,-
eine Nacht Badeverlängerung bei Sihanoukville/Legacy Resort im EZ
von 19.12.2018 bis 31.12.2018
€ 70,-
  • Linienflug (Economy) mit Thai Airways oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Vientiane und zurück von Phnom Penh (andere Abflugorte lt. Ausschreibung, nach VErfügbarkeit buchbar)
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise zum/vom Abflughafen ab/zu jedem deutschen Bahnhof
  • Rundreise mit Inlandsflug, Charterbus und Boot wie im Reiseverlauf beschrieben; Transfers
  • 21 Übernachtungen in ** – *** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC (sollten einzelne der im Reiseverlauf genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf: 21 x F, 1 x M, 1 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung (außer während des Badeaufenthaltes an Tag 21 und Tag 22; an Tag 23 örtlicher deutsch- oder englischsprachiger Transferguide)
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer Ihrer Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (nur online einlösbar)

Nach Ihrer Anmeldung:

Ihre Buchungsbestätigung

  • Buchungsbestätigung mit

    • Rechnung
    • Reisepreis-Sicherungsschein

  • ggf. Beleg über Ihre Reiseversicherung
  • ggf. Visaanträge
  • Reiseinformationen zum Gastland

3-4 Wochen vor Abreise:

Ihr Reiseführer

  • Gutscheincode für Reiseführer von MairDumont (nur online einlösbar)

1-2 Wochen vor Abreise:

Ihre Reiseunterlagen

  • Last-Minute-Brief mit letzten Hinweisen vor Reisebeginn
  • Reiseplan mit

    • E-Ticket für den Flug
    • Rail&Fly-Fahrkarte

  • Teilnehmerliste
  • Hotelliste
  • Kofferanhänger
  • Reisedokumententasche
  • ggf. TravelBook

Ca. 1 Monat nach Reiseende:

  • ggf. Spendenzertifikat direkt von atmosfair

Versicherungsbedingungen

Reiseerfahrungen, Abenteuer-Erlebnisse und Reisetipps unserer Laos Kunden:

Dienstag, 27. Januar 2015

Laos – Kambodscha – Thailand...durch das ursprüngliche Indochina

Mit Propellermaschine, Tuk Tuk, Bus und Boot erkundete Christian Glabasnia das Herz Südostasiens. Dabei entdeckte er atemberaubende Tempel, traf auf laotische Kinder und sah Elefanten beim Baden zu.

Mittwoch, 01. Februar 2012

Laos und Kambodscha

Im Februar bei minus 15 Grad Außentemperatur aus Deutschland „fliehen” zu können, ist schon ein Privileg – vor allem, wenn die Reiseziele Laos und Kambodscha sind. Wohl wissend, dass 20 Tage für zwei...

Sonntag, 01. März 2009

Laos, Kambodscha und Thailand

Meine vierte Reise mit WORLD INSIGHT führte mich nach Laos, Kambodscha und Thailand. Nach der Ankunft in Bangkok haben wir uns im Hotel kurz eingerichtet und schon ging es los mit einer Bootsfahrt...

Reiseerfahrungen, Abenteuer-Erlebnisse und Reisetipps unserer Kambodscha Kunden:

Dienstag, 27. Januar 2015

Laos – Kambodscha – Thailand...durch das ursprüngliche Indochina

Mit Propellermaschine, Tuk Tuk, Bus und Boot erkundete Christian Glabasnia das Herz Südostasiens. Dabei entdeckte er atemberaubende Tempel, traf auf laotische Kinder und sah Elefanten beim Baden zu.

Mittwoch, 01. Februar 2012

Laos und Kambodscha

Im Februar bei minus 15 Grad Außentemperatur aus Deutschland „fliehen” zu können, ist schon ein Privileg – vor allem, wenn die Reiseziele Laos und Kambodscha sind. Wohl wissend, dass 20 Tage für zwei...

Mittwoch, 01. Februar 2012

Vietnam und Kambodscha

Wir möchten Land und Menschen begegnen, wir sind an Kultur interessiert, begeistern uns aber auch für Wüsten und schneebedeckte Berge.

Sonntag, 01. März 2009

Laos, Kambodscha und Thailand

Meine vierte Reise mit WORLD INSIGHT führte mich nach Laos, Kambodscha und Thailand. Nach der Ankunft in Bangkok haben wir uns im Hotel kurz eingerichtet und schon ging es los mit einer Bootsfahrt...

WORLD INSIGHT ReiseMagazin

Kambodscha

Eine Englischschule für 800 Kinder in Prasat

Die berühmten Ruinen von Angkor und das quirlige Leben in Phnom Penh sind jedem Südostasien-Reisenden ein Begriff. Wie aber das Leben auf dem Land in Kambodscha aussieht, wissen die wenigsten.

» weiterlesen

Khmer-Kochkurs

Cambodia Cooking Class

Bei einem Kochkurs in Kambodscha werden Reisende in die Geheimnisse der Khmer-Küche eingeweiht – und die wartet mit einigen Besonderheiten auf! Ein Bericht über die Cambodia Cooking Class in Phnom Penh.

» weiterlesen

Im Land der Khmer

Insight Kambodscha

Auch wenn heute noch die Spuren einer bewegten Vergangenheit zu spüren sind, haben sich die Menschen im Land der Khmer ihre Herzlichkeit bewahrt. Otfried Schöttle über authentische Begegnungen in Kambodscha.

» weiterlesen

Menschen live - Allez la „Mannschaft“

Unsere Jungs aus aller Welt drücken uns die Daumen

Die Country Manager von WORLD INSIGHT kommen aus aller Welt und doch schlägt ihr Herz für das deutsche Team! Warum Path, Tedy und Roddy ihre Mannschaft lieben und wie sie die EM verfolgen, lesen Sie hier!

» weiterlesen

Kambodscha
ComfortPlus
Kambodscha
Die ganze Vielfalt des Königreiches
15 Tage ab € 1.999,-
Details & Buchen
Kambodscha
ErlebnisReise
Kambodscha
Angkor and more
15 Tage ab € 1.699,-
Details & Buchen
Kambodscha
FotoReise
Kambodscha
Das Land der Khmer im Fokus
13 Tage ab € 2.399,-
Details & Buchen
Kambodscha umfassend
ErlebnisReise
Kambodscha umfassend
Die ganze Vielfalt des Königreichs
25 Tage ab € 2.499,-
Details & Buchen
Laos
ErlebnisReise
Laos
Das „Shangri La“ Asiens
21 Tage ab € 2.399,-
Details & Buchen
Laos - Kambodscha - Thailand
ErlebnisReise
Laos - Kambodscha - Thailand
Durch das ursprüngliche Indochina
25 Tage ab € 2.599,-
Details & Buchen
Laos und Kambodscha
ComfortPlus
Laos und Kambodscha
Im Herzen Indochinas
20 Tage ab € 2.899,-
Details & Buchen
Laos und Kambodscha
ErlebnisReise
Laos und Kambodscha
Immer den Mekong entlang
24 Tage ab € 2.699,-
Details & Buchen
Laos und Kambodscha
aktivPlus
Laos und Kambodscha
Durch das grüne Herz Asiens
24 Tage ab € 2.899,-
Details & Buchen
Laos und Kambodscha
Joy of Travel
Laos und Kambodscha
20 Tage ab € 3.599,-
Details & Buchen
Laos und Kambodscha
ErlebnisReise
Laos und Kambodscha
Die Höhepunkte Indochinas
15 Tage ab € 2.199,-
Details & Buchen
Laos-Kambodscha-Vietnam
ErlebnisReise
Laos-Kambodscha-Vietnam
Die große Indochina-Reise
26 Tage ab € 2.999,-
Details & Buchen
Myanmar - Laos - Kambodscha
ErlebnisReise
Myanmar - Laos - Kambodscha
Höhepunkte Südostasiens
26 Tage ab € 3.399,-
Details & Buchen
Thailand und Kambodscha
ComfortPlus
Thailand und Kambodscha
Entdeckerfreuden im Herzen Südostasiens
19 Tage ab € 2.699,-
Details & Buchen
Thailand und Kambodscha
Family
Thailand und Kambodscha
Tiere, Tempel, tolle Strände
16 Tage ab € 2.299,-
Details & Buchen
Thailand und Kambodscha
ErlebnisReise
Thailand und Kambodscha
Dschungel, Tempel, Badefreuden
20 Tage ab € 2.199,-
Details & Buchen
Vietnam
aktivPlus
Vietnam
Begegnungen auf Augenhöhe
20 Tage ab € 2.250,-
Details & Buchen
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
ComfortPlus
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
Wunderbare Natur- und Kulturvielfalt
25 Tage ab € 3.339,-
Details & Buchen
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
aktivPlus
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
Begegnungen auf Augenhöhe
25 Tage ab € 2.650,-
Details & Buchen
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
ErlebnisReise
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha
Die bunte Reise mit vielen Begegnungen
23 Tage ab € 2.399,-
Details & Buchen
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha überland
ErlebnisReise
Vietnam mit Verlängerung Kambodscha überland
Auf Entdeckungstour in Indochina
25 Tage ab € 2.350,-
Details & Buchen
Vietnam und Kambodscha
Family
Vietnam und Kambodscha
Das große Indochina-Abenteuer
22 Tage ab -
Details & Buchen
Vietnam und Kambodscha
Joy of Travel
Vietnam und Kambodscha
24 Tage ab € 3.999,-
Details & Buchen

    Reisekarte

    Indochina-Rundreise: Laos - Kambodscha umfassend erleben - Reiseverlauf

    Sie haben Fragen zu unseren Reisen oder möchten buchen?

    Wir sind persönlich für Sie da und beraten Sie gerne!

    Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

    02236 3836-100

    info(at)world-insight.de

    Montag – Freitag 9.00 – 18.00 Uhr