Laos und Kambodscha

Immer den Mekong entlang

Auf dieser Rundreise erlebst du

  • Fernab der üblichen Touristenpfade: Naturschönes Süd-Laos und kulturreiches Nord-Kambodscha
  • Erkundungen mit dem Fahrrad, Langboot, Tuk Tuk oder zu Fuß
  • viel Zeit inden UNESCO-Stätten Luang Prabang und Angkor
Erlebnisreisen Laos und Kambodscha

Teilnehmer: min. 6 – max. 12

24 Tage
ab € 2.699,-
Reise buchen
ErlebnisReisen Laos und Kambodscha

Reise

Entdecke Indochina in seiner ganzen Vielfalt: Traumhafte Landschaften, spannende Bergvölker, herrliche Tempel – und der Mekong ist unser ständiger Begleiter!

Wir starten in Laos: Mit dem Fahrrad radeln wir entspannt durch Luang Prabang und wandern durch traumhafte Karstlandschaft um Vang Vieng. Von der quirligen Hauptstadt Vientiane fliegen wir in den zauberhaften Süden von Laos. Die Gegend gilt immer noch als Geheimtipp und birgt mit dem Kloster Wat Phou und den 4.000 Inseln echte Schätze. Über Land und Wasser reisen wir nach Kambodscha. Im Tempelkomplex von Koh Ker dürfen wir uns wie Entdecker fühlen.

Anders in Angkor: Doch trotz der vielen Reisenden aus aller Welt sind die Tempel noch immer atemberaubend! Kambodscha pur dann wieder auf der weiteren Reise: Wir schippern zu schwimmenden Dörfern auf dem Tonle Sap-See und erkunden die aufblühende Hauptstadt Phnom Penh, bevor wir im entspannten Ort Kep einfach mal in den Tag hineinträumen!

Über den Wolken

 Von Frankfurt  fliegst du am Vormittag über Singapur oder Hanoi nach Luang Prabang!

Fahrstrecke: -Übernachtung: FlugzeugMahlzeiten: gemäß Bordservice

„Sabaidee“…

„Willkommen“ in Laos! Gegen Mittag landest du in der ehemaligen Königstadt des Nordens. Dein Reiseleiter empfängt dich am Flughafen. Nur kurz ist der Transfer zum Hotel, wo du erstmal Zeit hast, um dich frisch zu machen. Heute gehen wir es entspannt an: Wir schlendern durch den Ort, der gespickt ist mit Tempeln und charmanten französischen Kolonialbauten. Kein Wunder, dass die UNESCO die Stadt zum Weltkulturerbe erklärte. Am Abend rufen wir bei einer traditionellen Baci-Zeremonie die guten Geister, die uns Glück für unsere anstehende Reise bringen. Im Anschluss laden wir euch zum „Sindad“ ein, dem beliebten laotischen Barbecue.

Fahrstrecke: 10 kmÜbernachtung: Visoun Namsok*** in Luang PrabangMahlzeiten: gemäß Bordservice, A

Rauf aufs Rad!

Wir lassen den Bus stehen und radeln (10 km; leicht) heute durch Luang Prabang. Es gibt keine schönere Art, den 30.000 Einwohner zählenden Ort zu entdecken. Die meisten Straßen und Wege sind ruhig, immer wieder halten wir, um in ein Kloster zu blicken. Zum Beispiel ins Wat Mai, ins Wat Xienthong oder ins Wat Pa Phon Phau – hier sind wir Zeuge von aktivem Klosterleben. Nach dem Besuch des Nationalmuseums wird es etwas schweißtreibend: Über 328 Stufen geht es den heiligen Phousi- Berg hinauf. Unser Aufstieg wird mit herrlichen Blicken über Luang Prabang belohnt! Gönne dir am Abend ein erfrischendes Kaltgetränk in einem der vielen gemütlichen Restaurants am Ufer des Mekong!

Fahrstrecke: 20 kmÜbernachtung: Visoun Namsok*** in Luang PrabangMahlzeiten: F

Unsere erste Bootsfahrt auf dem Mekong

Es lohnt sich heute früh aufzustehen! Ab 06:00 Uhr sind Mönche und Novizen auf ihrem morgendlichen Almosengang unterwegs. Unser Reiseleiter erklärt dir, wie du der Zeremonie respektvoll beiwohnst. Nach dem anschließenden Frühstück spazieren wir erst über den Morgenmarkt, dann steigen wir in ein Boot, um den Mekong aufwärts zu fahren. Unser Ziel sind die Höhlen von Pak Ou, die etwa 5.000 Buddha-Statuen in allen Formen und Größen beherbergen. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant fahren wir über kurvenreiche Bergstraßen nach Nong Khiaw.

Fahrstrecke: 130 kmÜbernachtung: Phaxang Resort**(*) in Nong KhiawMahlzeiten: F, M

Tropisches Bergparadies

Nong Khiaw liegt herrlich am Nam Ou-Fluss, deshalb schwingen wir uns heute ins Boot und begeben uns flussaufwärts. Am Ufer sehen wir badende Wasserbüffel, Einheimische, die ihrem Tagwerk nachgehen, spielende und lachende Kinder. In Ban Sopcham erleben wir den Prozess des Seidenwebens. Den zweiten Stopp legen wir im idyllisch gelegenen Muang Ngoi ein. Von hier wandern wir landeinwärts (2–3 Std., leicht) zu dem Dorf Ban Huei Heu. Unser Weg führt uns durch Täler und über Reisfelder, wir müssen sogar einige Bäche überqueren. Im Dorf angekommen, genießen wir ein lokales Mittagessen und verweilen ein bisschen. Vielleicht nehmen uns die netten Dorfbewohner auf ihren Traktoren mit zurück nach Muang Ngoi. Von dort schippern wir wieder nach Nong Khiaw.

Fahrstrecke: 15 kmÜbernachtung: Phaxang Resort**(*) in Nong KhiawMahlzeiten: F, M

Zurück in die einstige Königstadt

Mit dem Bus fahren wir heute zurück nach Luang Prabang. Unterwegs stoppen wir in einem kleinen Dorf. Hier leben die Menschen von der Schnapsbrennerei. Wir lernen den Herstellungsprozess des sogenannten „Lao Lao“ kennen und dürfen natürlich auch mal kosten. Am frühen Nachmittag erreichen wir dann Luang Prabang. Der Rest des Tages gehört dir: Flaniere durch die ruhigen Gassen und lasse dich vom Charme des Ortes verzaubern! Alternativ lädt der Kuang Si-Wasserfalls zum Baden ein – mit dem Tuk Tuk kommst du günstig hin.

Fahrstrecke: 130 kmÜbernachtung: Visoun Namsok*** in Luang PrabangMahlzeiten: F

Durch die Bergwelt

Von Luang Prabang fahren wir nach dem Frühstück Richtung Süden nach Vang Vieng. Die Fahrt unterbrechen wir mit Stopps an exponierten Aussichtspunkten, wo wir herrliche Blicke auf die Bergwelt von Laos werfen. Wir statten der Höhle Tham Chang einen Besuch ab, bevor wir am Nachmittag in Vang Vieng ankommen. Der Ort liegt malerisch inmitten von Karstbergen – der Nam Song-Fluss, der sich hier seinen Weg durch die Kalkfelsen bahnt, komplettiert das herrliche Bild. Am Nachmittag hast du Zeit für dich: Ruhe dich aus oder entdecke den Ort auf einem kleinen Spaziergang. Am Abend treffen wir uns wieder und fahren im Langboot auf dem Nam Song-Fluss dem Sonnenuntergang entgegen!

Fahrstrecke: 190 kmÜbernachtung: Elephant Crossing*** oder Vansana*** in Vang ViengMahlzeiten: F

Wer läuft, sieht mehr

Wir blicken beim Frühstück auf den Fluss und die herrliche Natur: Diese wollen wir heute zu Fuß erkunden (2 Std., leicht). Wir wandern entlang Dörfer, umgeben von mysteriösen Karstfelsen und üppigen Reisfeldern. Unterwegs besuchen wir eine Höhle mit wunderbaren Kalksteinformationen und langen dunklen Korridoren. Wir leihen uns Stirnlampen aus und tauchen in die Dunkelheit ein. Wieder am Licht endet unser Spaziergang bei einem weiteren Dorf. Mit dem Tuk Tuk geht es anschließend zurück nach Vang Vieng.

Fahrstrecke: 10 kmÜbernachtung: Elephant Crossing*** oder Vansana*** in Vang ViengMahlzeiten: F

Der Weg ist das Ziel

Von Vang Vieng fahren wir in die Hauptstadt Vientiane. Unterwegs besuchen wir die historischen Stätten von Vang Xang, wo wir auf erste Zeugnisse des einst mächtigen Angkor-Reiches treffen. Unser Mittagessen genießen wir an der Nam Ngum-Talsperre – atemberaubende Aussicht inklusive. Am späten Nachmittag erreichen wir die Hauptstadt von Laos.

Fahrstrecke: 180 kmÜbernachtung: City Inn***(*) oder Sabaidee@Lao***(*) in VientianeMahlzeiten: F

Die Hauptstadt gestern und heute

Lehne dich heute bequem zurück: Unsere Citytour machen wir mit dem Bus! Zuerst besuchen wir den That Luang-Stupa, das Wahrzeichen von Laos. Anschließend widmen wir uns dem Wat Si Saket, eines der wenigen Klöster, das den Angriff Siams zu Beginn des 19. Jahrhunderts überstanden hat. Unsere Rundfahrt führt uns auch zu dem Triumphbogen Patouxai, dem Wat Hor Pha Keo und dem Präsidentenpalast (von außen). Ein Besuch des COPE-Center erzählt anschließend eine jüngere, traurige Geschichte des Landes: Die Auswirkungen amerikanischer Bomben während des Indochina-Krieges. Am Abend treffen wir uns wieder, um auf dem Nachtmarkt den Chefs der Garküchen in den Wok zu schauen.

Fahrstrecke: 20 kmÜbernachtung: City Inn***(*) oder Sabaidee@Lao***(*) in VientianeMahlzeiten: F

Reise in den zauberhaften Süden

Wir haben heute einen langen Tag vor uns: Mit dem Flugzeug fliegen wir in den weniger touristischen Süden von Laos. Nach Landung in Pakse steigen wir in den Reisebus um und erreichen nach etwa einer Fahrstunde den Tempelkomplex Wat Phou. Wir erkunden zu Fuß die wohl bedeutendste historische Anlage von Laos, in der sich viele architektonische Elemente Angkor Wats wiederfinden. Anders als nach Angkor, verirren sich jedoch nur wenige Touristen hierher, was den besonderen Charme des UNESCO-Weltkulturerbes ausmacht. Unsere Reise geht am späten Nachmittag weiter: Wir haben noch knapp vier Stunden Fahrt vor uns bis wir am Abend die Mekong-Insel Don Khong erreichen.

Fahrstrecke: 220 kmÜbernachtung: Pon Arena*** oder Senesothxeune***(*) in Don KhongMahlzeiten: F

Auf den 4.000 Inseln

Die Gegend, in der wir uns befinden, wird Si Phan Don genannt, was „4.000 Inseln“ bedeutet. Während der Regenzeit ist der Mekong hier 12–14 Kilometer breit – während der Trockenzeit wird der Wasserstand jedoch immer geringer, was ein Archipel aus etwa 4.000 Sandbänken und steinigen Inseln entstehen lässt. Wir wollen diese wunderbare Gegend erkunden: Frühmorgens fahren wir mit kleinen Booten auf dem Mekong zur Insel Don Det. Hier starten wir unsere Wanderung (2 Std., leicht) und laufen entlang des Ufers, überqueren eine alte Eisenbahnbrücke und gelangen auf die Nachbarinsel Don Khone. Vorbei an kleinen Tempeln und durch Bambuswäldern erreichen wir die Tad Somphamit- Wasserfälle. Bevor es mit dem Boot zurück nach Don Khong geht, laden wir dich auf ein spätes Mittagessen ein.

Fahrstrecke: 80 kmÜbernachtung: Pon Arena*** oder Senesothxeune***(*) in Don KhongMahlzeiten: F, M

Wir fahren nach Kambodscha

Der Tag beginnt mit einer Busfahrt zu den Khone Phapheng-Wasserfällen, welche zu den Größten Südostasien zählen! Uns bleibt genügend Zeit zum Fotografieren, bevor wir nach dem Grenzübertritt mit einem ortstypischen Holzboot in drei bis vier Stunden weiter zu der kambodschanischen Stadt Stung Treng schippern. Zwischendurch machen wir ein Picknick auf einer idyllischen Mekong-Insel – wahrscheinlich werden weit und breit keine anderen Touristen in Sicht sein! Gegen frühen Abend kommen wir in Stung Treng an. Die Kleinstadt ist unaufgeregt, bietet euch jedoch einen Einblick in ein echtes kambodschanisches Städtchen.

Fahrstrecke: 60 kmÜbernachtung: Golden River** in Stung TrengMahlzeiten: F, M

Entdeckerfreuden pur!

„Arun Susaday“ – „Guten Morgen“ in Kambodscha! Wir frühstücken im einfachen Riverside Café, bevor wir uns zum Tempelkomplex von Koh Ker aufmachen. Während Angkor Wat mittlerweile jährlich fast drei Millionen Besucher bevölkert, ist Koh Ker noch ein echter Geheimtipp! Wir erleben die Anlage daher wie echte Entdecker: von der Tempelpyramide Prasat Thom zu den fünf Türmen des Prasat Prams. Anschließend geht es weiter nach Siem Reap, wo der Tag am frühen Abend endet. Morgen werden wir die fantastischen Tempel von Angkor entdecken!

Fahrstrecke: 310 kmÜbernachtung: New Riverside*** oder MotherHome Boutique*** oder Kouprey*** in Siem ReapMahlzeiten: F

Die Welt der Gottkönige in Angkor

Nach dem Frühstück gehen wir in Tuk Tuks auf Entdeckungstour – und versuchen die großen Touristenmassen so weit wie möglich zu umgehen. Auf unserer Tour erkunden wir Angkor Wat, das königliche Bad Sras Srang und den Tempel von Ta Prohm mit seinen spektakulären Würgefeigen. Der Bayon-Tempel im Herzen der „großen Stadt“, wie Angkor Thom übersetzt heißt, ist eine faszinierende Anlage. 216 Mal blickt das Gesicht des Bodhisattva Lokeshvara in alle vier Himmelsrichtungen! Zum Sonnenuntergang besteigen wir den Tempelberg Bakheng: Genieße traumhafte Ausblicke auf die Weite der Tonle Sap-Ebene!

Fahrstrecke: 40 kmÜbernachtung: New Riverside*** oder MotherHome Boutique*** oder Kouprey*** in Siem ReapMahlzeiten: F

Die Wurzeln des mächtigen Reiches

Wie hat alles angefangen? An den Tempeln der Roluos-Gruppe tauchen wir ein in die Anfänge des wohl großartigsten Reiches des mittelalterlichen Südostasiens. Anschließend besuchen wir die Elefantenterrasse, Neak Pean und weitere bedeutende Bauwerke Angkors. Ein kultureller Schatz ist der Tempel von Banteay Srei, zu dem wir am Nachmittag einen Ausflug unternehmen. Den Tempel der Schönheit zieren filigrane Basreliefs! Auf unserem Rückweg zum Hotel machen wir noch einen Abstecher zu den Ruinen von Preah Khan. Hast du anschließend erstmal genug von Kultur? Wie wäre es mit einem Abstecher auf die legendäre Pub-Street? Doch Achtung – Ruhe sucht man hier vergeblich!

Fahrstrecke: 90 kmÜbernachtung: New Riverside*** oder MotherHome Boutique*** oder Kouprey*** in Siem ReapMahlzeiten: F

Angkor für dich

Heute hast du den ganzen Tag zur freien Verfügung: Träume in den Tag, gönne dir eine Massage oder erkunde ein weiteres Mal die Tempel von Angkor. Mit deinem Drei-Tages-Pass kommst du ohne weitere Kosten nochmal in die Anlagen.

Fahrstrecke: -Übernachtung: New Riverside*** oder MotherHome Boutique*** oder Kouprey*** in Siem ReapMahlzeiten: F

Schwimmende Dörfer

Nach entdeckungsreichen Tagen nehmen wir Abschied von Angkor und fahren am Morgen zum Tonle Sap-See. Dort steigen wir in ein Boot und schippern zu einem schwimmenden Dorf. Nachdem wir das Leben auf dem See erkundet haben, fahren wir mit dem Bus weiter über die historische Brücke von Kompong Kdei nach Skun. Dieser Ort ist bekannt für seine frittierten Taranteln! Wer mag, probiert, wer Spinnen nicht ausstehen kann, bleibt lieber im Bus. Der Tag endet in Phnom Penh: Vielleicht hast du Lust auf einen Abstecher ins Romdeng Restaurant. Hier findest du kambodschanische Spezialitäten zubereitet von Köchen, die einst Straßenkinder waren – ein tolles soziales Projekt!

Fahrstrecke: 340 kmÜbernachtung: Cardamom*** oder Salita*** in Phnom PenhMahlzeiten: F

Die Hauptstadt entdecken

Während der dunklen Zeiten des Pol Pot Regimes war Phnom Penh fast ausgestorben. Heute ist es wieder die lebendige Metropole des Landes. Wir schauen uns um: Erst im Königspalast mit der Silberpagode, dann besichtigen wir das Wat Phnom und schließlich schlendern wir über den legendären Russenmarkt, auf dem vom Küchengerät bis hin zur Angkor-Skulptur alles angeboten wird. Der Nachmittag steht im Schatten eines traurigen Kapitels des Landes. Wir statten dem S21 Tuol Sleng Genozide Museum einen Besuch ab. Die ehemalige Schule diente den Roten Khmer als Gefängnis und dokumentiert heute die Gräueltaten vergangener Tage. Leben pur dann auf der neuen Uferpromenade am Tonle Sap-Fluss. Wir mischen uns unter die verliebten jungen Pärchen, die hier entlangflanieren – das neue, schöne Gesicht Kambodschas!

Fahrstrecke: 10 kmÜbernachtung: Cardamom*** oder Salita*** in Phnom PenhMahlzeiten: F

Wo der Pfeffer wächst

Etwas später als sonst starten wir heute in den Tag. Es geht durch Reis- und Lotusfelder nach Kampot. Die Gegend ist berühmt für ihren schmackhaften Pfeffer. Wir vertreten uns die Beine bei einem kurzen Spaziergang durch den Ort. Anschließend ist unser Ziel das ruhige Küstenörtchen Kep, wo wir am späten Nachmittag eintreffen!

Fahrstrecke: 190 kmÜbernachtung: The Beach House*** oder Le Flamboyant Resort*** in KepMahlzeiten: F

Auf der „Kaninchen-Insel“

Fünf Kilometer südwestlich von Kep liegt die kleine Insel Koh Tonsay, auch Kaninchen-Insel genannt. Mit der Fähre fahren wir etwa 30 Minuten über den Golf von Thailand, um auf dem ursprünglichen und entspannten Eiland das süße Nichtstun zu genießen. Bade im seichten Meer oder lasse die Seele in einer Hängematte baumeln. Am Nachmittag fahren wir wieder zurück aufs Festland.

Fahrstrecke: 10 kmÜbernachtung: The Beach House*** oder Le Flamboyant Resort*** in Kep |Mahlzeiten: F

Tag der Entspannung

Der heutige Tag gehört dir! Entspanne am Hotelpool oder spaziere den kleinen Strandabschnitt entlang. Wer Lust hat, sollte sich den berühmten Krabbenmarkt von Kep nicht entgehen lassen.

Fahrstrecke: -Übernachtung: The Beach House*** oder Le Flamboyant Resort*** in KepMahlzeiten: F

Ein letzter Morgen in Indochina

Frühstücke in aller Ruhe, bevor dich ein Transferguide mit dem Bus in etwa fünf Stunden zum Flughafen nach Phnom Penh bringt. Am Abend startet dein Flug via Singapur oder Saigon nach Deutschland.

Fahrstrecke: 160 kmÜbernachtung: FlugzeugMahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Home, sweet Home!

Du landest am frühen Morgen in Frankfurt. 

Fahrstrecke: -Übernachtung: -Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Entspanne in deinem Hotel, gehe an den überschaubaren Strand zum Schwimmen, erkunde den nahegelegenen Nationalpark auf kleinen Wanderungen oder fahre zur nahegelegenen Insel Koh Tonsay.

Dein Hotel vor Ort

Als Badehotels nutzen wir je nach Verfügbarkeit das The Beach House oder das Le Flamboyant Resort. Das Hotel The Beach House liegt nur einen Steinwurf vom Strand entfernt und verfügt über schöne Zimmer und einen Pool. Im Restaurant und in der Bar kannst du Khmer- und westliche Küche erstehen, die Bar verwöhnt mit leckeren Cocktails. Das Le Flamboyant Resort liegt inmitten einem schönen Garten, die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und für Erfrischung sorgen die zwei Außenpools. Der Strand ist fußläufig in ca. einem Kilometer oder mit dem Fahrrad (vor Ort zu mieten) erreichbar. Auch hier stehen dir ein Restaurant und eine Bar zur Verfügung. Im Le Flamboyant Resort stehen nur Doppelzimmer mit King Size-Bett zur Verfügung.

Preise pro Person

pro Nacht im DZ € 40,–
pro Nacht im EZ € 65,–

Preise ab 01.01.2020 stehen sobald bekannt auf unserer Website zur Verfügung

Im Preis enthalten

Übernachtungen wie gebucht im Superior-Zimmer/The Beach House oder Standard-Zimmer (keine Einzelbetten möglich)/Le Flamboyant Resort mit Frühstück.

Nicht im Preis enthalten

Transfer vom Hotel in Phnom Penh nach Kep (ca. 35 USD pro Person bei zwei Personen, ca. 70 USD bei einer Person) und von Kep zum Flughafen Phnom Penh (ca. 35 USD pro Person bei zwei Personen, ca. 70 USD bei einer Person).

Reiseleitung

Khamchan, 52, lebt mit seiner Familie in Vientiane. Der charmante Laote hat Medizin in Halle studiert und dort auch Deutsch gelernt. Weil er Laos liebt und gerne reist, fing er anschließend als Reiseleiter an. Und wir versprechen: An seiner anfänglichen Leidenschaft für seinen Job hat sich bis heute nichts geändert.

Khamchan Soutthavong ist einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Laos. In Kambodscha hast du einen ebenso kompetenten Reiseleiter an deiner Seite!

Reiseinfos

Laos

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Einreise und Visum erforderlich. Visum bei Einreise erhältlich. (Einreisebestimmungen gelten für deutsche und österreichische Staatsbürger).

Einreisebestimmungen für schweizerische Staatsbürger:  
Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit. Kein Visum erforderlich (Aufenthalt ist auf 15 Tage begrenzt).

Keine Impfung vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung, Malariaprophylaxe empfohlen.

Kambodscha

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Einreise und Visum erforderlich. Visum bei Einreise erhältlich. Keine Impfung vorgeschrieben.

Keine Impfung vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung, Malariaprophylaxe empfohlen.

Hinweis

Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren.

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Dies gilt auch für die Fahrradtour in Luang Prabang und den Wanderungen in Vang Vieng, Nong Khiaw und Don Det. An einigen Terminen starten wir die Reise in Vientiane, der Reiseinhalt bleibt gleich bei umgekehrter Route. An fünf Terminen besuchen wir anstelle von Nong Khiaw die Provinz Oudomxay. Diese recht unerschlossene Gegend ist noch ein echter Geheimtipp. Wir übernachten im schönen Namkat Yorla Pa Resort*** und werden auf einer kleinen Fahrradtour mit anschließender leichter Wanderung die Umgebung erkunden. Betroffene Reisetermine sind im Abschnitt Termine entsprechend gekennzeichnet.

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. Neben 1 Welcome Dinner sind noch 3 Mittagessen oder Picknick inkludiert. Die Mahlzeiten fndest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Markus und Phath leiten als Country Manager unsere Teams in Laos und Kambodscha mit unvergleichlicher Leidenschaft und Freude. Asiatische Gastfreundschaft wird bei allen unseren Mitarbeitern großgeschrieben und weil zum Beispiel Phath sogar Deutsch spricht und in Deutschland gewohnt hat, versteht er auch bestens unsere Mentalität. Unsere Teams in Südostasien sind groß genug für eine professionelle Abwicklung, aber auch klein genug, damit jede Tour zu etwas Besonderem wird und sich alle Beteiligten von den Hotels bis zu den Busfahrern persönlich kennen. Motivierte und herzliche Mitarbeiter, die Ihre Reise unvergesslich machen! 

Für unsere Touren in Südostasien nutzen wir überwiegend landestypische, gecharterte Busse und Minibusse, die je nach Gruppengröße in ihrer Größe variieren können. Ihr Gepäck wird je nach Platz entweder im hinteren Teil des Fahrzeugs oder auch schon einmal unten im Gepäckraum verstaut. Bei kleinen Gruppen und somit auch kleineren Fahrzeugen wird das Gepäck teilweise auch auf dem Dach transportiert. Manchmal steigen wir zwischendurch auf ein Schiff um.

Unterkünfte

Bei dieser umfassenden Reise durch Laos und Kambodscha greifen wir auf **–***(*) Hotels zurück, alle mit Bad oder Dusche/WC, meist mit Klimaanlage. Lediglich in Stung Treng geht es etwas einfacher zu.

Termine und Preise

  • Linienflug (Economy) mit Singapore Airlines, Vietnam Airlines oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Luang Prabang und zurück von Phnom Penh (andere Abflugorte lt. Ausschreibung; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rundreise mit Inlandsflug, Charterbus und Boot wie in der Reisebeschreibung beschrieben; Transfers
  • 21 Übernachtungen, in **–***(*) Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 21 x F, 3 x M, 1 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung (außer an Tag 22; an den Tagen 21 und 23 nur englischsprachige Transferguides)
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (nur online einlösbar)
Reisebeginn Reiseende Besonderheiten Preis p.P.
So., 18.11.18 Di., 11.12.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,-
So., 16.12.18 Di., 08.01.19
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,-

Abflugorte

Frankfurt/Main € 0,-
Berlin (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Dresden (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Hamburg (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
München (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer
€ 499,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Reisebeginn Reiseende Besonderheiten Preis p.P.
So., 06.01.19 Di., 29.01.19
  • Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Reise startet in Vientiane
  • Anstatt Nong Khiaw besuchen wir die Provinz Oudomxay
€ 2.999,- Jetzt buchen
So., 13.01.19 Di., 05.02.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Jetzt buchen
So., 20.01.19 Di., 12.02.19
  • Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Reise startet in Vientiane
€ 2.899,-
So., 03.02.19 Di., 26.02.19
  • Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Reise startet in Vientiane
€ 2.999,-
So., 10.02.19 Di., 05.03.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Jetzt buchen
So., 24.02.19 Di., 19.03.19
  • Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Reise startet in Vientiane
€ 2.999,- Jetzt buchen
So., 03.03.19 Di., 26.03.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Jetzt buchen
So., 10.03.19 Di., 02.04.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Jetzt buchen
So., 31.03.19 Di., 23.04.19
  • Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Reise startet in Vientiane
€ 2.999,- Jetzt buchen
So., 14.04.19 Di., 07.05.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Jetzt buchen
So., 02.06.19 Di., 25.06.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.699,- Jetzt buchen
So., 30.06.19 Di., 23.07.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.699,- Jetzt buchen
So., 04.08.19 Di., 27.08.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.999,- Jetzt buchen
So., 29.09.19 Di., 22.10.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Jetzt buchen
So., 13.10.19 Di., 05.11.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Jetzt buchen
So., 20.10.19 Di., 12.11.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Jetzt buchen
So., 27.10.19 Di., 19.11.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Jetzt buchen
Mi., 30.10.19 Fr., 22.11.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Anstatt Nong Khiaw besuchen wir die Provinz Oudomxay
€ 2.999,- Jetzt buchen
So., 03.11.19 Di., 26.11.19
  • Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Jetzt buchen
Mi., 06.11.19 Fr., 29.11.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Anstatt Nong Khiaw besuchen wir die Provinz Oudomxay
€ 2.999,- Jetzt buchen
So., 10.11.19 Di., 03.12.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Jetzt buchen
Mi., 13.11.19 Fr., 06.12.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Anstatt Nong Khiaw besuchen wir die Provinz Oudomxay
€ 2.999,- Jetzt buchen
So., 17.11.19 Di., 10.12.19
  • Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Anstatt Nong Khiaw besuchen wir die Provinz Oudomxay
€ 2.999,- Jetzt buchen
So., 24.11.19 Di., 17.12.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Jetzt buchen
So., 15.12.19 Di., 07.01.20
  • Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Jetzt buchen
So., 05.01.20 Di., 28.01.20
  • Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.999,- Jetzt buchen
So., 19.01.20 Di., 11.02.20
  • Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.999,- Jetzt buchen
So., 02.02.20 Di., 25.02.20
  • Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.999,- Jetzt buchen
So., 16.02.20 Di., 10.03.20
  • Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.999,- Jetzt buchen
So., 15.03.20 Di., 07.04.20
  • Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.899,- Jetzt buchen
So., 12.04.20 Di., 05.05.20
  • Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.699,- Jetzt buchen

Abflugorte

Frankfurt/Main (Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 0,-
Frankfurt/Main (Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 0,-
Berlin (Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 120,-
Dresden (Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 120,-
Hamburg (Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 120,-
München (Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 120,-
Wien (Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 299,-
Zürich (Fluggesellschaft: Vietnam Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 299,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer
€ 499,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Badeverlängerung

eine Nacht Badeverlängerung in Kep/The Beach House oder Le Flamboyant Resort im DZ
von 01.01.2019 bis 31.12.2019
€ 40,-
eine Nacht Badeverlängerung in Kep/The Beach House oder Le Flamboyant Resort im EZ
von 01.01.2019 bis 31.12.2019
€ 65,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (ab jedem deutschen Bahnhof) - nur möglich bei Abflugort Frankfurt € 50,-

So reisen wir in Laos und Kambodscha

Auf Elefantenpfaden durch den Dschungel

Reisebericht Thailand & Kambodscha
Auf Elefantenpfaden durch den Dschungel

Nicole Langes zweite Reise mit WORLD INSIGHT führte sie nach Thailand und Kambodscha. Dass ihr beide Länder ans Herz wuchsen, spürt man in ihrem Bericht über liebenswerte Menschen, farbenfrohe Tempel und wilde Elefanten.

weiterlesen

Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Kambodscha, Laos und Vietnam
Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Indochina war schon seit jeher ein beliebtes Ziel europäischer Naturforscher: In Kambodscha, Laos und Vietnam wecken auch heute noch mystische Tempelanlagen und faszinierende Karstlandschaften die Abenteuerlust.

weiterlesen

Von mystischen Tempeln und einem Bad mit Elefanten

Reisebericht Kambodscha
Von mystischen Tempeln und einem Bad mit Elefanten

Kulinarische Köstlichkeiten, geheimnisvolle Tempelanlagen, faszinierende Begegnungen und atemberaubende Landschaften – Mandy Ludewig erlebte auf ihrer Kambodscha-Reise ein spannendes Highlight nach dem anderen.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02236 3836-100

Mo.-Fr. 9-18 Uhr