Erlebnisreise
Südchina und Laos Bahnabenteuer im Herzen Asiens
16 Tage
ab € 3.099,-
Reisetermin wählen
Südchina und Laos Bahnabenteuer im Herzen Asiens
16 Tage € 3.099,- *

* terminspezifischer Preis


Teilnehmer: min. 8 – max. 16

Reise buchen Download Reisebeschreibung

Südchina und Laos

Bahnabenteuer im Herzen Asiens

Highlights der Rundreise

  • mit dem neuen Hochgeschwindigkeitszug von Kunming bis Vientiane reisen
  • malerische Landschaften wie Vang Vieng oder den Erhai-See entdecken
  • Chinas historische Städte Lijiang, Dali und Jianshui
  • UNESCO-Weltkulturerbe Luang Prabang

Als der neue Hochgeschwindigkeitszug zwischen dem südwestchinesischen Kunming und der laotischen Hauptstadt Vientiane im Dezember 2021 fertiggestellt wurde, steckte die Welt mitten in der Corona-Pandemie. Mittlerweile sind alle Beschränkungen aufgehoben und wir können die rund 1.000 Kilometer lange und atemberaubend schöne Strecke mit der Bahn zurücklegen: Eine Tour für echte Eisenbahnfans, aber nicht nur für die! Denn unterwegs erleben wir herrliche Landschaften und spannende Kulturen. In China erliegen wir dem Charme der Altstadt von Lijiang, begegnen der dort lebenden mystischen Naxi-Kultur, genießen die malerische Schönheit des Erhai-Sees in Dali und streifen durch die atemberaubenden Reisterrassen von Yuanyang. In Laos ist unsere erste Station das Weltkulturerbe Luang Prabang: Die alte Königsstadt ist mit ihren Tempeln und kolonialer französischer Architektur, ihren Cafés und der herrlichen Lage zwischen Mekong und Namkhan-Fluss ein wunderschöner Ort zum Ankommen. Von hier aus entdecken wir mit dem Boot die Höhlen von Pak Ou und packen später die Badesachen aus, wenn wir uns in den herrlichen Kuang Si-Wasserfällen erfrischen. Zum Abschluss fahren wir mit der Bahn ins pittoreske Vang Vieng – eine Karstlandschaft wie aus dem Bilderbuch!

Reiseverlauf – Tag für Tag

Nach Fernost

Innerhalb Deutschlands kostenfrei erreichst du mit der Deutschen Bahn deinen Abflugort. In der Regel am frühen Nachmittag startet dein Flug mit Umstieg nach Kunming!

Fahrstrecke: - Übernachtung: Flugzeug Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Willkommen in China!

Wir landen in der Regel am Nachmittag in Kunming in Südchinas Provinz Yunnan und werden nach den Einreiseformalitäten von unserem WORLD INSIGHT-Reiseleiter mit einem "ni hao" freundlich begrüßt. Etwa eine halbe Stunde sind wir im Bus zu unserem zentral gelegenen Hotel unterwegs. Wer Lust hat, kann die Zeit nach dem Check-In für erste Erkundungen der Innenstadt von Kunming nutzen. Gemeinsam mit unserem Reiseleiter erleben wir am Abend ein authentisch chinesisches Welcome Dinner.

Fahrstrecke: 5 km Übernachtung: Jinjiang**** in KunmingMahlzeiten: gemäß Bordservice, A

Stadt des ewigen Frühlings

Kunming verwöhnt seine Gäste mit einem ganzjährig milden Klima und trägt den Beinamen "Stadt des ewigen Frühlings". Am Morgen machen wir einen Spaziergang durch den Green Lake-Park, der sich im Zentrum von Kunming befindet. Der Park ist besonders bei älteren Einheimischen ein beliebter Treffpunkt, um zusammen Ma Jiang oder Karten zu spielen, oder um sich mit verschiedenen Übungen wie Tai Ji oder Qi Gong auf den Tag vorzubereiten. Mitmachen ist hier ausdrücklich erwünscht! Anschließend besuchen wir den berühmten Nanping Vogel- und Blumen-Markt und stärken uns zu Mittag. Danach erfolgt unser Transfer zum Bahnhof und wir fahren mit dem Schnellzug in etwa dreieinhalb Stunden nach Lijiang. Die Stadt liegt auf 2.660 Meter Seehöhe und ist der zentrale Ort der Naxi-Volksgruppe, die durch ihre matriarchalisch geordnete Gesellschaftsform heraussticht. Nach der Ankunft beziehen wir unser Hotel. Da es direkt in der Altstadt liegt, kannst du diese am Abend noch auf eigene Faust entdecken.

Fahrstrecke: 500 km Übernachtung: Wangfu***(*) in LijiangMahlzeiten: F, M

Heimat der Naxi

Im Jahr 1996 durch ein Erdbeben fast vollständig zerstört, wurde Lijiang nach dem Wiederaufbau auf die Liste der UNESCO-Weltkulturerben aufgenommen. Am Morgen, noch vor dem großen Touristenansturm, machen wir einen Stadtrundgang durch die mit zahllosen engen Gassen und Kanälen durchzogene Altstadt. Bei dieser Gelegenheit erfahren wir auch mehr über die Besonderheiten und Geheimnisse der mystischen Naxi-Kultur. Wir bummeln über den Markt und steigen hinauf auf den Löwenhügel, der uns eine herrliche Aussicht auf die Dächer der Altstadt bietet. Anschließend besuchen wir den Teich vom Schwarzen Drachen, von wo aus wir einen schönen Blick auf das Jadedrachen-Schneegebirge haben, und besichtigen das Naxi-Minderheitenmuseum. Im romantischen Dorf Yuhu, in dem der berühmte österreichisch-amerikanische Botaniker Joseph Rock von 1922 bis 1949 gelebt hat, schauen wir uns in seinem Wohnhaus um. Hier wurde ein kleines Museum eingerichtet, welches über das Leben und Wirken von Joseph Rock Aufschluss gibt.

Fahrstrecke: 50 km Übernachtung: Wangfu***(*) in LijiangMahlzeiten: F, M

Bai-Architektur am Erhai-See

Mit dem Bus fahren wir etwa zwei Stunden in das Dorf Xizhou, welches für seine gut erhaltenen Häuser im Baustil der Bai-Architektur bekannt ist. Wir probieren "Xizhou Baba", das berühmte und für Xizhou typische Street Food, bevor wir in die kulturhistorische Stadt Dali fahren. Hier spazieren wir zunächst durch die schöne Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und besichtigen danach den Chongsheng-Tempel der drei Pagoden, deren höchster Turm 69 Meter misst und 16 Stockwerke zählt. Bei klarem Wetter bietet sich ein grandioser Ausblick auf die in der Umgebung gelegenen, meist schneebedeckten Berggipfel. Zum Abschluss des Tages unternehmen wir eine gemütliche Bootsfahrt auf dem Erhai-See.

Fahrstrecke: 200 km Übernachtung: Landscape**** in DaliMahlzeiten: F, M

Auf der berühmten Tee-Pferde-Handelsstrasse

Mit dem Bus fahren wir eine gute Stunde nach Donglianhua. Das vorwiegend muslimische Dorf war einst ein wichtiger Handelsstützpunkt und kontrollierte große Teile der Tee- und Pferdestrasse. Wir machen einen kurzen Rundgang, bevor wir unsere einstündige Fahrt nach Weishan fortsetzen. Weishan war im 8. und 9. Jahrhundert ein wichtiger und wohlhabender Handelsort des riesigen Nanzhao-Königreichs. Wir schlendern durch die Altstadt und besuchen danach den Berg Weibaoshan mit zahlreichen taotischen Tempeln. Nach dem Mittagessen bringt uns der Bus dann schon zum Bahnhof und wir fahren in etwa drei Stunden mit dem Schnellzug nach Kunming.

Fahrstrecke: 450 km Übernachtung: Jinjiang**** in KunmingMahlzeiten: F, M

Ein Steinwald aus Fabelwesen

Nach einer anderthalbstündigen Busfahrt erreichen wir den Steinwald von Shilin. Wir entdecken die beeindruckenden Naturschönheiten der Karstlandschaft während eines Spazierganges durch ein Labyrinth aus steilaufragenden Felsnadeln, die teilweise an Fabelwesen, Tiere oder Figuren erinnern. Vor rund 270 Millionen Jahren entstanden die durch Erosionen gewachsenen und bis zu 30 Meter hohen bizarren Sandsteinformationen, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurden. Nachdem wir uns mit einem Mittagessen in Shilin gestärkt haben, fahren wir weiter in die Bergstadt Yuanyang, die wir nach ca. fünf Stunden erreichen. Yuanyang ist für ihre malerischen Reisterrassen bekannt, die wir morgen gemeinsam entdecken.

Fahrstrecke: 350 km Übernachtung: Yunti*** in YuanyangMahlzeiten: F, M

Reisfelder im südlichen Hochland & ethnische Minderheiten

Nahe der meist in Nebel gehüllten Stadt befindet sich mit den Hani-Reisterrassen von Yuanyang eines der wohl berühmtesten Landschaftsbilder Chinas. Die einmalige und sehr malerische Landschaft wurde über Jahrhunderte Schicht für Schicht von der Hani-Minderheit in die Berge gebaut. Wir besuchen eines der traditionellen Hani-Dörfer und bummeln über den lokalen Markt. Beim Spaziergang durch die Terrassen bieten sich uns zahlreiche Fotomotive der beeindruckenden Reisfelder. Nach dem Mittagessen fahren wir etwa zweieinhalb Stunden weiter in das historische Städtchen Jianshui. Die zu den bekannten Kulturstädten des Landes zählende Ortschaft ist eine der am besten erhaltenen traditionellen Städte Südchinas. Bei unserem abendlichen Bummel durch die Altstadt stoßen wir immer wieder auf ehrwürdige Gebäude im chinesischen Stil, historische Fassaden und charmante Wohnhäuser.

Fahrstrecke: 125 km Übernachtung: Jianshui*** in JianshuiMahlzeiten: F, M

Tofu, Tempel & Tuanshan

Tofu ist in Jianshui eine lokale Spezialität und so statten wir am Morgen einer Tofu-Werkstatt einen Besuch ab. Zur Herstellung wird das Brunnenwasser des Ximen-Dabanjing-Brunnens genutzt, das den Tofu aufgrund seiner besonders guten Wasserqualität so lecker macht. Die in Regalen ordentlich angeordneten kleinen quadratischen Tofu-Stücke werden von Hand geformt und mit Ziegelsteinen das Wasser ausgepresst. Für die erfahrenen Hände der Arbeiterinnen ist dies ein Kinderspiel, jedes Stück Tofu dauert nur eine Sekunde. Anschließend statten wir dem Konfuzius-Tempel von Jianshui einen Besuch ab. Der riesige Tempelkomplex aus dem Jahr 1285 ist der zweitgrößte Konfuzius-Tempel Chinas. Gemeinsam essen wir in Jianshui zu Mittag. Wir fahren weiter in das ursprüngliche und denkmalgeschützte Dörfchen Tuanshan, das uns ins China des 19. Jahrhunderts zurückversetzt. Danach machen wir uns auf den zweistündigen Weg zurück nach Kunming.

Fahrstrecke: 300 km Übernachtung: Jinjiang**** in KunmingMahlzeiten: F, M

Mit dem Schnellzug nach Laos

Wir verlassen China, um uns unserem nächsten Reiseland Laos zu widmen. Am frühen Morgen fahren wir zum Bahnhof und mit der neuen China-Laos-Eisenbahn in die laotische Stadt Luang Prabang. Von den sanften Bergen des Nordens bis zu den Flussinseln im Süden ist Laos ein Land unberührter Natur und seltener Schönheit, und reich an Geschichte, Traditionen, vielfältigen Landschaften und Kulturen. Nach etwa achtstündiger Fahrt erreichen wir am Nachmittag die ehemalige Königsstadt. "Sabaidee“… „Willkommen“ in Laos! Unser laotischer WORLD INSIGHT-Reiseleiter empfängt uns am Bahnhof. Nur kurz ist die Fahrt zum Hotel, wo wir uns erst einmal frisch machen. Den restlichen Tag gehen wir entspannt an: Bei einem Bummel durch den Ort, der mit Tempeln und charmanten französischen Kolonialbauten gespickt ist, bekommen wir einen ersten Eindruck der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Stadt. Am Abend haben wir etwas ganz Besonderes vor: Bei einer traditionellen Baci-Zeremonie rufen wir die guten Geister, die uns Glück für unsere Reise in Laos bringen. Im Anschluss laden wir euch zum „Sindad“ ein, dem beliebten laotischen Barbecue. Hier bist du dein eigener Koch und brätst das Fleisch selbst am Tisch – wir sind angekommen in Laos!

Fahrstrecke: 1.500 km Übernachtung: Sala Prabang*** oder Vansana Luang Prabang*** in Luang Prabang Mahlzeiten: F, A

Höhlen und laotischer Schnaps

Kultur ist in Luang Prabang lebendig – deshalb entdecken wir heute Morgen Wat Sene, den ältesten Tempel der Stadt, und das herausragende Wat Xieng Thong. Beide repräsentieren die klassische Tempelarchitektur Luang Prabangs! Dann besteigen wir ein privates Boot und schippern in knapp zwei Stunden auf dem Mekong zu den Höhlen von Pak Ou. Hier erleben wir buddhistische Geschichte hautnah und können mehr als 5.000 Buddhas in allen Formen und Größen bestaunen, die Pilger über Jahrhunderte mitgebracht und dort als Opfergabe hinterlassen haben. Auf dem Rückweg halten wir am Nachmittag im Dorf Ban Xanghai, in dem eine spezielle Sorte Reisschnaps destilliert wird: das ideale Mitbringsel! Unser Weg führt uns auch zu den Dörfern Ban Xanghai, Ban Xang Khong und Ban Xienglek, die für die Herstellung von handgeschöpftem Papier bekannt sind, bevor wir am frühen Abend zurück im Hotel sind.

Fahrstrecke: 75 km Übernachtung: Sala Prabang*** oder Vansana Luang Prabang*** in Luang Prabang Mahlzeiten: F

Die Völker der Khmu und Hmong

Stell deinen Wecker: Schon sehr früh am Morgen wollen wir dem Almosengang der Mönche beiwohnen – ein unglaublich schönes Bild, wenn sie früh morgens durch die Straßen der Stadt ziehen, um Essen und Opfergaben von den Gläubigen einzusammeln! Nach dem Frühstück fahren wir in die Umgebung von Luang Prabang: Wir besuchen Dörfer der Khmu- und Hmong-Völker und wandern (4-5 Std., leicht bis mittelschwer) auf kleinen, weitestgehend ebenen Naturpfaden zu einer Höhle, die während des zweiten Indochina-Krieges den Einheimischen als Schutz vor Bombenangriffen der Amerikaner diente. Unser Weg führt weiter bis zu den Kuang Si- Wasserfällen: Hier picknicken wir – und wer Lust hat, erfrischt sich im klaren Wasser der Fälle. Spät nachmittags kehren wir mit dem Bus in etwa einer Stunde zurück in unser Hotel. Der Abend gehört dann dir – Lust auf eines der netten laotischen Open Air-Restaurants am Ufer des Mekongs?

Fahrstrecke: 60 km Übernachtung: Sala Prabang*** oder Vansana Luang Prabang*** in Luang Prabang Mahlzeiten: F, M

Stadt, Land, Fluss

Am Vormittag reisen wir mit dem Zug weiter nach Vang Vieng. Unser Transferbus bringt uns zum Bahnhof, die Zugfahrt dauert etwa eine Stunde, so dass wir Vang Vieng gegen Mittag erreichen. Mit dem Tuk Tuk fahren wir in unser Hotel und beziehen die Zimmer. Am Nachmittag hast du Zeit für dich: Ruhe dich aus oder entdecke den Ort auf einem kleinen Spaziergang. Der kleine Ort Vang Vieng liegt malerisch inmitten von Karstbergen – der Nam Song-Fluss, der sich hier seinen Weg durch die Kalkfelsen bahnt, komplettiert das herrliche Bild. Am Abend treffen wir uns wieder und fahren mit dem Longtail-Boot auf dem Nam Song-Fluss dem sagenhaften Sonnenuntergang über den Karstfelsen entgegen!

Fahrstrecke: 200 km Übernachtung: Vansana Vang Vieng*** in Vang ViengMahlzeiten: F

Höhlen, Reisfelder & traditionelle Dörfer

Wir blicken beim Frühstück auf den Fluss und die herrliche Natur: Diese wollen wir zu Fuß erkunden (ca. 2 Std., leicht). Wir wandern entlang der kleinen Dörfer durch die von mysteriösen Karstfelsen und üppigen Reisfeldern umgebene Landschaft. Unterwegs besuchen wir eine Höhle mit wunderbaren Kalksteinformationen und langen dunklen Gängen. Wir leihen uns Stirnlampen aus und tauchen in die spannende Dunkelheit ein. Unser Spaziergang endet bei einem weiteren Dorf, von dort fahren wir mit dem Tuk Tuk zurück nach Vang Vieng. Am Abend reisen wir mit dem Zug in die charmante Hauptstadt von Laos, nach Vientiane. Die zahlreichen Restaurants und Pubs in der näheren Umgebung unseres Hotels laden zu einem Beerlao-Reisbier ein!

Fahrstrecke: 130 km Übernachtung: Sabaidee@Lao*** in VientianeMahlzeiten: F

Die Hauptstadt gestern und heute

Am Vormittag gehen wir bei einer Stadtbesichtigung gemeinsam auf Entdeckungstour: Wir bewundern das Wahrzeichen von Laos, den Pha That Luang Stupa. Anschließend widmen wir uns dem ältesten Tempel der Stadt, dem Wat Si Saket. Es ist eines der wenigen Klöster, das den Angriff Siams zu Beginn des 19. Jahrhunderts überstanden hat. Unsere Rundfahrt führt uns weiter zu dem laotischen Triumphbogen Patuxai, wir sehen den königlichen Tempel Wat Hor Pha Keo und den Präsidentenpalast (von außen). Ein Besuch des COPE-Center erzählt anschließend eine jüngere, traurige Geschichte des Landes: Die Auswirkungen amerikanischer Bomben während des Indochina-Krieges. Nach der Besichtigung von Vientiane heißt es schweren Herzens Abschied nehmen von Laos! Am späten Nachmittag fahren wir zum Flughafen, von wo in der Regel am Abend unser Flug mit Umstieg zurück nach Deutschland startet.

Fahrstrecke: 30 km Übernachtung: Flugzeug Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Willkommen Zuhause

Du landest planmäßig am frühen Morgen am Flughafen von Frankfurt. Umweltfreundlich und innerhalb Deutschlands kostenfrei erreichst du mit der Deutschen Bahn deinen Heimatort.

Fahrstrecke: - Übernachtung: - Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Reiseleitung

Liu, 37, ist trotz seines relativ jungen Alters ein ganz erfahrener Mann. Er liebt die Natur, sein Steckenpferd ist jedoch antike chinesische Kultur. Verstaubt ist Liu dennoch nicht, im Gegenteil, er ist eine Frohnatur und noch ein guter Fotograf dazu: Unsere Motive auf dieser Reise sind zwar ohnehin malerisch, Liu gibt euch dennoch gerne Tipps, wie ihr die Landschaften noch schöner in Szene setzt.

Liu Shengcheng ist einer unserer WORLD INSIGHT-ReiseleiterInnen in China. In Laos hast du eine ebenso kompetente Reiseleitung an deiner Seite.

Reiseinfos

China

Visafreie Einreise
Mit Wirkung vom 1. Dezember 2023 können deutsche Staatsangehörige für Aufenthalte bis zu 15 Tagen für geschäftliche und touristische Reisen, sowie für Besuchsreisen und zum Transit ohne Visum in die Volksrepublik China einreisen, wenn ihr Reisepass noch für mindestens sechs Monate gültig ist. Die Ausnahme von der Visumpflicht gilt nicht für Reisende mit deutschen Dienstpässen. Diese Regelung wird vorerst bis zum 30. November 2024 gelten.

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Visumsbeantragung (mindestens zwei freie visierbare Seiten) und Visum erforderlich. insofern die obige Regelung nicht greift, bspw. bei längerem Aufenthalt. (Einreisebestimmungen gelten für deutsche Staatsbürger)

Einreise mit Visum

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Visumsbeantragung (mindestens zwei freie visierbare Seiten) und Visum erforderlich. (Einreisebestimmungen gelten für schweizerische und österreichische Staatsbürger).

Eine gültige Gelbfieberimpfung ist für alle Einreisenden aus einem Gelbfiebergebiet vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung empfohlen sowie eine Impfung gegen Hepatitis, evtl. Typhusimpfung.

Laos

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Einreise und Visum erforderlich. E-Visum kann vorher online beantragt werden. Zudem ist ein Visa-on-Arrival bei Einreise erhältlich. Wir empfehlen jedoch das Visum vor Einreise schon online zu beantragen. (Einreisebestimmungen gelten für deutsche, schweizerische und österreichische Staatsbürger). Bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet ist eine gültige Gelbfieberimpfung vorzuweisen. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung, Malariaprophylaxe empfohlen.

Hinweis

Die Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren .

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend.

Frühstück ist jeden Tag im Reisepreis enthalten. In China ist neben den täglichen Mittagessen in authentischen Restaurants am Anreisetag ein Welcome Dinner inkludiert. In Laos genießen wir am ersten Tag ein landestypisches Barbecue und lassen uns an den Kuang Si-Wasserfällen ein Picknick schmecken. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Fan und sein Team in China haben den Tourismus im Blut und lieben es, ihre Gäste von den kulturellen Schätzen und der landschaftlichen Schönheit ihrer Heimat zu begeistern. Sie kennen sich im Reich der Mitte bestens aus, sind selbst viel unterwegs und daher auch bei den rasend schnellen Entwicklungen in China immer auf dem neusten Stand.

Laothong leitet als Country Manager unser Team in Laos mit unvergleichlicher Leidenschaft und Freude. Wertvolle Unterstützung erhält er von Song und Tao. Asiatische Gastfreundschaft wird bei allen unseren Mitarbeitern großgeschrieben. Unser Team in Laos ist groß genug für eine professionelle Abwicklung, aber auch klein genug, damit jede Tour zu etwas Besonderem wird und sich alle Beteiligten von den Hotels bis zu den Busfahrern persönlich kennen. Motivierte und herzliche Mitarbeiter, die deine Reise unvergesslich machen!

Unser Team in China
Unser Team in China
Unser Team in Laos
Unser Team in Laos

Für unsere Touren in China und Laos nutzen wir überwiegend landestypische, gecharterte Busse und Minibusse, die je nach Gruppenstärke in ihrer Größe variieren können. Dein Gepäck wird je nach Platz entweder im hinteren Teil des Fahrzeugs oder auch schon einmal unten im Gepäckraum verstaut. Bei kleinen Gruppen und somit auch kleineren Fahrzeugen wird das Gepäck teilweise auch auf dem Dach transportiert. Außerdem sind wir auf dieser Reise oft mit dem Zug unterwegs. Dies sind hauptsächlich Schnellzüge, in denen wir in der 2. Klasse reisen.

Einer unserer Busse in China
Einer unserer Busse in China
Einer unserer Busse in Laos
Einer unserer Busse in Laos
Schnellzug in China ab Kunming
Schnellzug in China ab Kunming
Schnellzug in China
Schnellzug in China

Als Reiseveranstalter liegen uns die endgültigen Flugzeiten noch nicht final vor. Für dich als Orientierung teilen wir dir gerne den vorläufigen Flugplan der jeweiligen Fluggesellschaft mit. Dieser sieht derzeit wie folgt aus:

Thai Airways:
Frankfurt - Bangkok 13:45 - 06:25 Uhr + 1 (Ankunft am Folgetag)
Bangkok - Kunming 10:55 - 14.05 Uhr
Vientiane - Bangkok 20:30 - 21:40 Uhr
Bangkok - Frankfurt 23:40 - 05:55 Uhr +1 (Ankunft am Folgetag)

Bei dem angebotenen Zubringerflug ab/bis München handelt es sich um Thai Airways-Flüge, die direkt nach Bangkok gehen. Der Abflug/die Ankunft erfolgt in der Regel zu ähnlichen Zeiten wie von/nach Frankfurt. Bitte beachte, dass alle Zubringer nur auf Anfrage und nach Verfügbarkeit buchbar sind und wir diese erst nach verbindlicher Buchung anfragen können.

Unterkünfte

Auf dieser Reise übernachten wir in landestypischen ***-**** Hotels. Alle Zimmer verfügen über ein Bad oder Dusche/ WC, meist mit Klimaanlage.

Jinjiang Hotel***(*) in Kunming
Jinjiang Hotel***(*) in Kunming
Jinjiang Hotel***(*) in Kunming
Jinjiang Hotel***(*) in Kunming
Jinjiang Hotel***(*) in Kunming
Jinjiang Hotel***(*) in Kunming
Lijiang Wangfu Hotel***(*) in Lijiang
Lijiang Wangfu Hotel***(*) in Lijiang
Lijiang Wangfu Hotel***(*) in Lijiang
Lijiang Wangfu Hotel***(*) in Lijiang
Lijiang Wangfu Hotel***(*) in Lijiang
Lijiang Wangfu Hotel***(*) in Lijiang
Lijiang Wangfu Hotel***(*) in Lijiang
Lijiang Wangfu Hotel***(*) in Lijiang
Landscape Hotel*** in Dali
Landscape Hotel*** in Dali
Landscape Hotel*** in Dali
Landscape Hotel*** in Dali
Landscape Hotel*** in Dali
Landscape Hotel*** in Dali
Yunti Hotel*** in Yuanyang
Yunti Hotel*** in Yuanyang
Yunti Hotel*** in Yuanyang
Yunti Hotel*** in Yuanyang
Yunti Hotel*** in Yuanyang
Yunti Hotel*** in Yuanyang
Jianshui Hotel*** in Jianshui
Jianshui Hotel*** in Jianshui
Jianshui Hotel*** in Jianshui
Jianshui Hotel*** in Jianshui
Jianshui Hotel*** in Jianshui
Jianshui Hotel*** in Jianshui
Jianshui Hotel*** in Jianshui
Jianshui Hotel*** in Jianshui
Vansana Luang Prabang *** in Luang Prabang
Vansana Luang Prabang *** in Luang Prabang
Vansana Luang Prabang *** in Luang Prabang
Vansana Luang Prabang *** in Luang Prabang
Vansana Luang Prabang *** in Luang Prabang
Vansana Luang Prabang *** in Luang Prabang
Vansana Luang Prabang *** in Luang Prabang
Vansana Luang Prabang *** in Luang Prabang
Vansana Luang Prabang *** in Luang Prabang
Vansana Luang Prabang *** in Luang Prabang
Sala Prabang*** in Luang Prabang
Sala Prabang*** in Luang Prabang
Sala Prabang*** in Luang Prabang
Sala Prabang*** in Luang Prabang
Sala Prabang*** in Luang Prabang
Sala Prabang*** in Luang Prabang
Sala Prabang*** in Luang Prabang
Sala Prabang*** in Luang Prabang
Sala Prabang*** in Luang Prabang
Sala Prabang*** in Luang Prabang
Vansana Vang Vieng*** in Vang Vieng
Vansana Vang Vieng*** in Vang Vieng
Vansana Vang Vieng*** in Vang Vieng
Vansana Vang Vieng*** in Vang Vieng
Vansana Vang Vieng*** in Vang Vieng
Vansana Vang Vieng*** in Vang Vieng
Vansana Vang Vieng*** in Vang Vieng
Vansana Vang Vieng*** in Vang Vieng
Vansana Vang Vieng*** in Vang Vieng
Vansana Vang Vieng*** in Vang Vieng
Hotel Sabaidee@Lao***(*) in Vientiane
Hotel Sabaidee@Lao***(*) in Vientiane
Hotel Sabaidee@Lao***(*) in Vientiane
Hotel Sabaidee@Lao***(*) in Vientiane
Hotel Sabaidee@Lao***(*) in Vientiane
Hotel Sabaidee@Lao***(*) in Vientiane
Hotel Sabaidee@Lao***(*) in Vientiane
Hotel Sabaidee@Lao***(*) in Vientiane

Inkludierte Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Thai Airways oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Kunming und zurück von Vientiane (andere Abflugorte lt. Ausschreibung, nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise in der ersten Klasse zum/vom Abflughafen ab/zu jedem deutschen Bahnhof (Bedingungen siehe https://www.world-insight.de/rail-fly)
  • Rundreise mit Charterbus und Zug wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 13 Übernachtungen in ***-**** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 13 x F, 8 x M, 2 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung (außer während der Zugfahrt von Kunming nach Luang Prabang)
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Person (nur online einlösbar)

Termine und Preise

*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Thai Airways * ohne Zuschlag
München Thai Airways * € 150 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 450 ,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Thai Airways * ohne Zuschlag
München Thai Airways * € 150 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 450 ,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Thai Airways * ohne Zuschlag
München Thai Airways * € 150 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 450 ,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive
*) oder gleichwertige Fluggesellschaft

Abflugort

Frankfurt/Main Thai Airways * ohne Zuschlag
München Thai Airways * € 150 ,-

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 450 ,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Sollte dein Reisewunsch weiter in der Zukunft liegen, schaue gerne zu einem späteren Zeitpunkt wieder rein. Wir stellen sukzessive immer wieder neue Termine online.

So reisen wir in China und Laos

Laos-China-Railway: Auf Schienen durch das Herz von Südostasien und Südchina

Neue Reise: Südchina und Laos
Laos-China-Railway: Auf Schienen durch das Herz von Südostasien und Südchina

Mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Südchina nach Laos: CEO Otfried erzählt euch von seiner Fahrt mit der Laos-China-Railway in Laos. Ein echtes Abenteuer durch traumhafte Szenerien und malerische Landschaften.

weiterlesen

Echtes Reisen in China: Eine Zeitreise in die Zukunft und in die Vergangenheit

Land der Kontraste
Echtes Reisen in China: Eine Zeitreise in die Zukunft und in die Vergangenheit

China steht politisch berechtigt in der Kritik. Gleichzeitig ist es ein Land, das viel zu erzählen hat und mit seinen kulturellen Schätzen und landschaftlichen Märchenkulissen begeistert. Unser CEO war für euch auf Tour.

weiterlesen

Besuch aus dem Reich der Mitte

Unsere Country Manager aus China
Besuch aus dem Reich der Mitte

Vergangene Woche waren unsere Country Manager Zhang und Meng aus China zu Besuch bei uns in Köln. Wir haben uns über eine unserer Lieblingstouren unterhalten, die wir euch in diesem Interview vorstellen möchten.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02203-9255700

Montag – Freitag 10–18 Uhr

Südchina und Laos
16 Tageab € 3.099,-