Thailand und Kambodscha

Tiere, Tempel, tolle Strände

Auf dieser Rundreise erlebst du

  • 6–10 Jahre: faszinierende Tempel, herrliche Strände
  • 11–13 Jahre: vier Übernachtungen in Siem Reap/Angkor
  • 14–16 Jahre: spannende Nachtsafari mit Tierbeobachtung im Khao Yai-Nationalpark
  • Eltern: mit der „Todeseisenbahn“ durch dichte Dschungellandschaft
Family Thailand und Kambodscha

Teilnehmer: min. 6 – max. 16

16 Tage (Erw.)
ab € 2.299,-
16 Tage (Kind)
ab € 1.999,-
Reise buchen
Family Thailand und Kambodscha Family

Reise

Wolltest du dich schon immer mal wie ein Entdecker fühlen? Dann reise mit deiner Familie nach Angkor und streife durch die verfallenen Anlagen des Bayon- oder Ta Prohm-Tempels – du wirst dich fühlen wie Lara Croft in dem Film „Tomb Raider“ oder wie „Indiana Jones“!

Gut, dass zwischendurch ein toller Pool auf euch wartet, in dem sich Groß und Klein abkühlen können – wie im Übrigen in allen Hotels auf dieser Reise! Wir erleben goldglänzende Tempel, wie in Bangkok den Königspalast und das Wat Phra Keo, wir düsen mit dem Longtailboot mit Highspeed über den Menam Chao Praya-Fluss und fahren mit der „Todeseisenbahn“ auf abenteuerlichen Gleisen, um unsere Dschungellodge zu erreichen. Auch im wohl schönsten Nationalpark Thailands, dem Khao Yai-Nationalpark, sind wir mitten in der Natur und gehen auf Pirsch nach lustigen Affen, Elefanten und anderen Wildtieren.

Zum Abschluss der Reise lassen wir die Seele am Strand von Cha Am/Hua Hin baumeln.

Auf nach Fernost!

Heute geht es los, das Abenteuer startet! Von Frankfurt aus fliegt ihr im Nonstopflug oder über Muskat in die thailändische Hauptstadt Bangkok. Lehnt euch zurück und genießt den Flug!

Fahrstrecke: -Übernachtung: FlugzeugMahlzeiten: gemäß Bordservice

Ankunft in Thailand

Wir landen planmäßig am frühen Morgen in Thailands Mega-Metropole. Die uns entgegenschlagende tropische Luft bringt uns in Urlaubsstimmung und ist die perfekte Einstimmung für die ersten ereignisreichen Tage. In der Ankunftshalle werden wir von unserem Reiseleiter herzlich empfangen. Durch das Verkehrsgetümmel der Stadt fahren wir zu unserem Hotel, wo ihr euch erst mal frisch machen oder am Pool relaxen könnt. Am Nachmittag treffen wir uns zur ersten Entdeckungstour: In Tuk Tuks, den traditionellen Dreiradtaxis, brausen wir zum Pier am Menam Chao Praya-Fluss und steigen dann in traditionelle Longtailboote ein. Damit schippern wir durch das Kanalsystem, die Klongs von Thonburi, der Schwesternstadt von Bangkok. Noch heute sind sie die wichtigsten Verkehrswege hier und garantiert staufrei! Bestaunt das bunte Leben am Fluss vom Wasser aus: Die Männer fischen, die Frauen waschen die Wäsche und die Kinder planschen im kühlen Nass. Es bleibt kein Zweifel, dass hier das Leben zu Hause ist. Am Abend laden wir euch zum typischen Essen ein.

Fahrstrecke: 30 kmÜbernachtung: Navalai River Resort*** in BangkokMahlzeiten: gemäß Bordservice, A

Königspalast und Smaragd-Buddha

Heute beginnt unsere Entdeckungsreise durch Bangkok! Direkt in der Nähe des Hotels befinden sich gleich zwei Highlights der thailändischen Hauptstadt. Zunächst steht ein Besuch des beeindruckenden Königspalastes des Landes auf dem Programm. Dort residierten bis zum Jahr 1946 die thailändischen Könige und schufen dabei eine Anlage voller Kunst und architektonischer Größe. Eines der zentralen Bauwerke ist dabei der ehemalige Tempel des Königs, der Wat Phra Kaeo. Anschließend bestaunen wir den liegenden Buddha des Wat Pho. Wer möchte, kann sich hier eine kleine Fußmassage gönnen. Gegen Mittag gehen wir zurück zum nahegelegenen Hotel. Der Rest des Tages steht euch in Bangkok frei zur Verfügung. In unmittelbarer Nähe zum Hotel gibt es zahlreiche Restaurants, oder vielleicht traut ihr euch schon an eine der Garküchen heran?

Fahrstrecke: 10 kmÜbernachtung: Navalai River Resort*** in BangkokMahlzeiten: F

Mit der Eisenbahn durch den Dschungel

Nach zwei Tagen in der pulsierenden Metropole geht es mit dem Bus in Richtung Nordwesten. Dort befindet sich die „Brücke am Kwai“, die durch den gleichnamigen Roman und die dazugehörige Hollywood-Verfilmung weltberühmt wurde. Auf dem Weg dorthin besuchen wir den Maeklong Railway Market. Ihr werdet staunen, wenn er sich binnen weniger Minuten in eine Bahnstation verwandelt. Am frühen Nachmittag erreichen wir die berühmte „Brücke am Kwai“ und steigen in den Zug um. Mit der „Todeseisenbahn“ sind wir etwa eine Stunde unterwegs und überqueren dabei den Kwai. Keine Sorge: Die Fahrt ist keineswegs gefährlich. In Nam Tok wechseln wir erneut das Verkehrsmittel und fahren mit dem Longtailboot zu unserem Hotel, das direkt am Flussufer liegt. Hier habt ihr die Wahl: Springt in den Pool oder relaxt mit einem kalten Getränk auf der Terrasse am Ufer und genießt die Aussicht!

Fahrstrecke: 250 kmÜbernachtung: Resotel*** am River KwaiMahlzeiten: F

Traditionelles Dorf und Adrenalinkick

Der heutige Tag steht euch frei zur Verfügung. Schlaft aus und frühstückt in aller Ruhe. In der Nähe unserer Unterkunft gibt es einen Zipline-Park, hier könnt ihr euch von Baumkrone zu Baumkrone schwingen – nur etwas für echte Abenteurer und Adrenalinjunkies (optional)! Wer es lieber etwas ruhiger mag, kann mit einem Kanu den Fluss entlang fahren oder einfach am Hotelpool relaxen.

Fahrstrecke: -Übernachtung: Resotel*** am River KwaiMahlzeiten: F

Von der Vergangenheit ins grüne „Nichts“

Nach dem Frühstück fahren wir nach Ayutthaya, in die wohl wichtigste historische Königsstadt Thailands. Wir erkunden die kulturellen Schätze, die heute noch hier zu finden sind. Seit 1991 zählt die Stadt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Wir tauchen ein in historische Welten und entdecken die bauliche Einzigartigkeit der Tempel Wat Phra Si Sanphet und Wat Mahatat. Letzterer ist das beliebteste Fotomotiv Ayutthayas, denn dort steht ein Feigenbaum mit dem eingewachsenen Buddhakopf. Wir bestaunen außerdem das Wat Panan Choeng, ein buddhistisches Kloster, das bereits seit dem 14. Jahrhundert besteht. Eine ca. dreistündige Fahrt bringt uns am Nachmittag in den Khao Yai-Nationalpark. Relaxt zum Ausklang des Tages am Pool oder legt im grünen Garten die Beine hoch.

Fahrstrecke: 330 kmÜbernachtung: Khao Yai Nature Resort*** im Khao Yai-NationalparkMahlzeiten: F

Tierbeobachtung und Nachtsafari

Heute gehen wir auf Pirsch im Khao Yai-Nationalpark. Dieser ist der älteste Nationalpark in Thailand und begeistert uns mit seinen insgesamt 72 verschiedenen Säugetierarten und einer facettenreichen Vegetation. Mit etwas Glück sehen wir wilde Elefanten, Hirsche und den Prälatfasan, den Nationalvogel Thailands, mit ganz viel Glück sogar den Indochinesischen Tiger! Wir durchwandern atemberaubende Dschungellandschaften und lassen uns von den Reizen der üppig grünen Natur, den tosenden Wasserfällen und idyllischen Bachläufen mitreißen. Je nach Gruppenwunsch und Alter der Kinder wandern wir (ca. 2–3 Std., leicht bis mittelschwer) durch den Nationalpark. Am Nachmittag sind wir zurück in unserer Unterkunft: Zeit genug, um sich im Pool von der Wanderung zu erholen! Erst wenn die Sonne untergegangen ist, treffen wir uns wieder und brechen auf zur Nachtsafari! Wenn es im Dunkeln zwischen den Bäumen raschelt, werden wir alle ganz still und hoffen, das eine oder andere nachtaktive Wildtier zu entdecken! Diesen Ausflug werdet ihr sicherlich noch lange in Erinnerung behalten.

Fahrstrecke: 20 kmÜbernachtung: Khao Yai Nature Resort** im Khao Yai-NationalparkMahlzeiten: F

Es geht nach Kambodscha!

Es wird nun Zeit, Thailand für ein paar Tage zu verlassen. Auf dem Landweg geht unsere Reise weiter ins benachbarte Kambodscha. Am Grenzübergang in Poipet heißt es erst einmal Abschiednehmen von unserem thailändischen Reiseleiter, denn hier erwartet uns bereits unser kambodschanischer Reiseleiter und hilft bei den Einreiseformalitäten. Am späten Nachmittag erreichen wir dann endlich unser Ziel: Siem Reap! In den kommenden Tagen werden wir in das historische Reich der Khmer – so nennt man das Volk der Kambodschaner – eintauchen. Zunächst habt ihr aber die Gelegenheit, euch mit einem kühlen Drink am Hotelpool von der Fahrt zu erholen!

Fahrstrecke: 350 kmÜbernachtung: New Riverside*** oder MotherHome Boutique*** oder Kouprey*** in Siem ReapMahlzeiten: F

„Indiana-Jones-Feeling“

Heute startet unsere Entdeckungsreise in der Tempelanlange von Angkor. Doch keine Angst vor langweiligem Trümmertourismus! Wir gehen wie echte Entdecker auf Tour und erforschen die wichtigsten Anlagen und Tempel. Mit dem Tuk Tuk brausen wir durch die weitläufige Tempelanlage. Wir besichtigen zunächst den wohl schönsten Tempel der Anlage, den Bayon-Tempel. Dieser ist vor allem bekannt für seine mit Gesichtern versehenen Türme. Schafft ihr es, alle Gesichter zu entdecken? Ein weiteres besonderes Bauwerk stellt die Elefantenterrasse dar, sie ist unser nächster Besichtigungspunkt. Um nicht mit Reizen überflutet zu werden, sparen wir uns die nächsten Tempel für morgen auf. Wir fahren zurück in unser Hotel, wo ihr den Rest des Nachmittags frei Habt. Wie wäre es am Abend mit einem Abstecher zur mittlerweile berühmt-berüchtigten Pub Street? Mutige unter euch können hier frittierte Taranteln oder gebackene Schlangen probieren! Es gibt hier aber auch unzählige gemütliche Restaurants mit leckerer kambodschanischer Küche.

Fahrstrecke: 20 kmÜbernachtung: New Riverside*** oder MotherHome Boutique*** oder Kouprey*** in Siem ReapMahlzeiten: F

Der legendäre Angkor Wat

Heute fahren wir mit unserem Reisebus zur Tempelanlage. Als erstes besichtigen wir den bekanntesten Tempel, Angkor Wat. Es ist der zentralste und größte Tempel der Stadt und mit seinen markanten Türmen weltbekannt. Als nächstes steht der Ta Phrom-Tempel auf unserem Programm. Die Wurzeln der riesengroßen Bäume verschlingen die Tempelmauern und machen deutlich, dass die Natur sich hier ihren Platz zurückerobert. Dieser Tempel ist ein wahres Naturwunder und Entdeckerparadies für Groß und Klein! Am Nachmittag steht dann ein Besuch im Themenpark Cambodian Cultural Village auf dem Programm. Dort gibt es spannende Dinge über die reiche Kultur und Historie des Landes zu erfahren. Am frühen Abend sind wir zurück im Hotel.

Fahrstrecke: 30 kmÜbernachtung: New Riverside*** oder MotherHome Boutique*** oder Kouprey*** in Siem ReapMahlzeiten: F

Badespaß unterm Wasserfall

Die Tempelanlagen von Angkor geben ein architektonisches Zeugnis von der Größe und Bedeutung des ehemaligen Khmer-Reiches ab. Ihren Anfang nahm die Kultur allerdings woanders – nämlich dort, wo heute der Phnom Kulen-Nationalpark zu finden ist. Dort ist unter anderem die 8 m große Buddha-Statue Preah Ang Thom zu besichtigen, die darstellt, wie der liegende Buddha das Nirwana erreicht. Hierhin verirren sich kaum Touristen. Für uns ist das wunderbar, denn so können wir uns im kleinen Bergtempel ebenso unter die Einheimischen mischen wie an einem herrlichen Wasserfall (nach der Regenzeit), unter welchem wir sogar baden können!

Fahrstrecke: 120 kmÜbernachtung: New Riverside*** oder MotherHome Boutique*** oder Kouprey*** in Siem ReapMahlzeiten: F

Der Strand ruft!

Jetzt zieht es uns zurück nach Thailand. Um Zeit zu sparen, bringt uns ein kurzer Flug von Siem Reap nach Bangkok. Wir kehren der Metropole jedoch gleich den Rücken, denn das Meer ruft! Per Bus fahren wir in den Badeort Cha Am/Hua Hin direkt am Meer. Für die Qualität des Ortes bürgt dabei nicht zuletzt die thailändische Königsfamilie: Hua Hin ist vor allem deswegen bekannt, weil dort die Könige des Landes traditionell ihren Strandurlaub verbringen. Hier können sich Jung und Alt an den letzten Tagen der Reise erholen.

Fahrstrecke: 240 kmÜbernachtung: The Regent Chalet**** in Cha Am/Hua HinMahlzeiten: F

Sonne, Beach und Meer

Unser Hotel liegt direkt am Strand und hat zusätzlich mehrere Pools, Restaurants und ein breites Angebot an sportlichen Aktivitäten. Ein Ort, der besonders für Familien keine Wünsche offen lässt! Wenn ihr nicht nur baden und am Strand relaxen wollt, gibt es vor allem im angrenzenden Hua Hin eine ganze Bandbreite an Shoppingmöglichkeiten und Outdoor-Aktivitäten, bei denen alle Erlebnishungrigen auf ihre Kosten kommen.

Fahrstrecke: -Übernachtung: The Regent Chalet**** in Cha Am/Hua HinMahlzeiten: F

Sonne, Beach und Meer

Unser Hotel liegt direkt am Strand und hat zusätzlich mehrere Pools, Restaurants und ein breites Angebot an sportlichen Aktivitäten. Ein Ort, der besonders für Familien keine Wünsche offen lässt! Wenn ihr nicht nur baden und am Strand relaxen wollt, gibt es vor allem im angrenzenden Hua Hin eine ganze Bandbreite an Shoppingmöglichkeiten und Outdoor-Aktivitäten, bei denen alle Erlebnishungrigen auf ihre Kosten kommen. 

Fahrstrecke: -Übernachtung: The Regent Chalet**** in Cha Am/Hua HinMahlzeiten: F

Bye Bye!

Nutzt den Vormittag noch einmal aus und springt in die Fluten des Meeres. Der Vormittag gehört euch! Erst am Mittag werden wir am Hotel abgeholt und zurück nach Bangkok zum Flughafen gebracht. Von hier aus startet am Abend unser Rückflug nach Deutschland.

Fahrstrecke: 220 kmÜbernachtung: FlugzeugMahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Wieder zu Hause

Planmäßig landet ihr am frühen Morgen in Frankfurt am Main. 

Fahrstrecke: -Übernachtung: -Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Reiseleitung

„Mein Name ist Kim, ich bin 39 Jahre alt und unweit der Tempel von Angkor aufgewachsen. Dort lebe ich noch heute mit meiner Familie. Lasst uns auf Entdeckungstour gehen, hier in Angkor, aber auch in ganz Kambodscha!“

Le Kim Seang ist einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Kambodscha. In Thailand habt ihr einen ebenso kompetenten Reiseleiter an eurer Seite!

Reiseinfos

Thailand

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Einreise hinaus erforderlich. Kinder müssen einen eigenen Reisepass besitzen.

Keine Impfungen vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung, Malariaprophylaxe empfohlen.

Kambodscha

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus und Visum erforderlich. Visum bei Einreise erhältlich. Kinder müssen einen eigenen Reisepass besitzen.

Keine Impfungen vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung sowie Malariaprophylaxe empfohlen.

Hinweis

Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren.

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend.

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. Die Mahlzeiten findet ihr in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen und A=Abendessen gekennzeichnet.

Phath und Marc leiten als Country Manager unsere Teams in Kambodscha und Thailand mit unvergleichlicher Leidenschaft und Freude. Asiatische Gastfreundschaft wird bei allen unseren Mitarbeitern großgeschrieben und weil zum Beispiel Phath sogar Deutsch spricht und in Deutschland gewohnt hat, versteht er auch bestens unsere Mentalität. Beide sorgen mit ihren jeweiligen Teams mit viel Herz und Engagement für einen möglichst reibungs­losen Ablauf. Und wenn es doch mal zwischendurch zu unvorhersehbaren Ereignissen kommt, dann entpuppen sich die beiden und ihre Mitarbeiter als echte Improvisationskünstler.

Für unsere Touren in Südostasien nutzen wir überwiegend landestypische, gecharterte Busse und Minibusse, die je nach Gruppengröße in ihrer Größe variieren können. Dein Gepäck wird je nach Platz entweder im hinteren Teil des Fahrzeugs oder auch schon einmal unten im Gepäckraum verstaut. Um schneller auf den kurvenreichen Strecken des Nordens oder im Verkehr von Bangkok voranzukommen, fahren wir in Thailand in Kleinbussen mit maximal 9 Personen pro Bus – bei einer größeren Teilnehmerzahl teilen wir die Gruppe entsprechend auf zwei Busse auf. Manchmal steigen wir zwischendurch in einen Zug oder auf ein Schiff um.

Unterkünfte

Unsere Hotels auf dieser Rundreise durch Thailand und Kambodscha sind gepflegte ***–**** Häuser mit Bad oder Dusche/WC auf dem Zimmer. Alle Hotels verfügen zusätzlich über eine Klimaanlage und einen Swimmingpool, um sich nach einem erlebnisreichen Tag abzukühlen. Das Badehotel in Cha Am/Hua Hin verfügt über eine großzügige Gartenanlage, einen großen Pool, einen Kids-Club, einen großen Spa-Bereich sowie über ein Restaurant und lässt damit keine Wünsche offen. Das Hotel liegt direkt am Strand und bietet zusätzlich zahlreiche Attraktionen zur Freizeitgestaltung an.

Termine und Preise

  • Linienflug (Economy) mit Thai Airways oder Oman Air oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Bangkok und zurück (andere Abflugorte lt. Ausschreibung; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rundreise mit Kontinentalflug, Charterbus, Zug und Boot wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 13 Übernachtungen in ***–**** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 13 x F, 1 x A (F=Frühstück, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung (außer beim Badeaufenthalt in Cha Am/Hua Hin an den Tagen 13 und 14, englisch- oder deutschsprachiger Transferguide an Tag 15)
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (je Vollzahler, nur online einlösbar)
Reisebeginn Reiseende Besonderheiten Preis p.P.
Mi., 14.11.18 Mo., 03.12.18
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.350,- Jetzt buchen
Mi., 21.11.18 Mo., 10.12.18
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • mit Loy Krathong
€ 2.350,- Jetzt buchen
Mi., 28.11.18 Mo., 17.12.18
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.350,-
Mi., 19.12.18 Mo., 07.01.19
  • Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Nur noch ohne Flug buchbar!
€ 2.499,- Jetzt buchen

Abflugorte

Frankfurt/Main € 0,-
Düsseldorf (Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 100,-
München (Fluggesellschaft: Etihad Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 100,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer
€ 530,-

Badeverlängerung

eine Nacht Badeverlängerung auf Ko Chang im DZ Saisonzeit A (11.01. - 30.04.2017; 01.11. - 19.12.2017)
von 11.01.2018 bis 30.04.2018
€ 40,-
eine Nacht Badeverlängerung auf Ko Chang im DZ Saisonzeit A (11.01. - 30.04.2017; 01.11. - 19.12.2017)
von 01.11.2018 bis 19.12.2018
€ 40,-
eine Nacht Badeverlängerung auf Ko Chang im EZ Saisonzeit A (11.01. - 30.04.2017; 01.11. - 19.12.2017)
von 11.01.2018 bis 30.04.2018
€ 85,-
eine Nacht Badeverlängerung auf Ko Chang im EZ Saisonzeit A (11.01. - 30.04.2017; 01.11. - 19.12.2017)
von 01.11.2018 bis 19.12.2018
€ 85,-
eine Nacht Badeverlängerung auf Ko Chang im DZ Saisonzeit B (20.12. - 10.01.2018)
von 20.12.2018 bis 10.01.2019
€ 60,-
eine Nacht Badeverlängerung auf Ko Chang im EZ Saisonzeit B (20.12. - 10.01.2018)
von 20.12.2018 bis 10.01.2019
€ 130,-
eine Nacht Badeverlängerung auf Ko Chang im DZ Saisonzeit C (01.05. - 31.10.2017)
von 01.05.2018 bis 31.10.2018
€ 30,-
eine Nacht Badeverlängerung auf Ko Chang im EZ Saisonzeit C (01.05. - 31.10.2017)
von 01.05.2018 bis 31.10.2018
€ 65,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (ab jedem deutschen Bahnhof) - gilt für Abreisen ab 01.01.2019 € 50,-
Reisebeginn ReiseendeBesonderheitenErw.Kind²
DZ / DB
Sa., 13.04.19 So., 28.04.19
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.399,- € 2.099,-
€ 2.099,-
Jetzt buchen
Sa., 08.06.19 So., 23.06.19
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.299,- € 1.999,-
€ 1.999,-
Jetzt buchen
Do., 11.07.19 Fr., 26.07.19
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.399,- € 2.099,-
€ 2.099,-
Jetzt buchen
Do., 01.08.19 Fr., 16.08.19
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.499,- € 2.099,-
€ 2.099,-
Jetzt buchen
Do., 15.08.19 Fr., 30.08.19
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.499,- € 2.099,-
€ 2.099,-
Jetzt buchen
Sa., 12.10.19 So., 27.10.19
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.399,- € 2.099,-
€ 2.099,-
Jetzt buchen
Sa., 21.12.19 So., 05.01.20
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.699,- € 2.399,-
€ 2.399,-
Jetzt buchen
Sa., 04.04.20 So., 19.04.20
  • Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.499,- € 2.199,-
€ 2.199,-
Jetzt buchen
 ² bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres
DZ = Doppelzimmer, DB = Dreibettzimmer, MB = Mehrbettzimmer (Drei- oder Vierbettzimmer)
DB und MB können Doppelzimmer mit Zustellbett(en) sein.



Abflugorte

Frankfurt/Main € 0,-
Berlin (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Dresden (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Hamburg (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
München (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
München (Fluggesellschaft: Oman Air oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 120,-

Zuschläge

Einzelzimmer
€ 350,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Reiseoptionen

Rail&Fly (ab jedem deutschen Bahnhof) - nur möglich bei Abflugort Frankfurt € 50,-

So reisen wir in Thailand und Kambodscha

Auf Elefantenpfaden durch den Dschungel

Reisebericht Thailand & Kambodscha
Auf Elefantenpfaden durch den Dschungel

Nicole Langes zweite Reise mit WORLD INSIGHT führte sie nach Thailand und Kambodscha. Dass ihr beide Länder ans Herz wuchsen, spürt man in ihrem Bericht über liebenswerte Menschen, farbenfrohe Tempel und wilde Elefanten.

weiterlesen

Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Kambodscha, Laos und Vietnam
Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Indochina war schon seit jeher ein beliebtes Ziel europäischer Naturforscher: In Kambodscha, Laos und Vietnam wecken auch heute noch mystische Tempelanlagen und faszinierende Karstlandschaften die Abenteuerlust.

weiterlesen

Von mystischen Tempeln und einem Bad mit Elefanten

Reisebericht Kambodscha
Von mystischen Tempeln und einem Bad mit Elefanten

Kulinarische Köstlichkeiten, geheimnisvolle Tempelanlagen, faszinierende Begegnungen und atemberaubende Landschaften – Mandy Ludewig erlebte auf ihrer Kambodscha-Reise ein spannendes Highlight nach dem anderen.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02236 3836-100

Mo.-Fr. 9-18 Uhr