ComfortPlus
Indien: der Norden Märchenhaftes Nordindien
16 Tage
ab € 2.199,-
Reisetermin wählen
Indien: der Norden Märchenhaftes Nordindien
16 Tage ab € 2.399,-

Teilnehmer: min. 6 – max. 14

Reise buchen Download Reisebeschreibung
16 Tage ab € 2.399 ,-

Indien: der Norden

Märchenhaftes Nordindien

Highlights der Rundreise

  • entdecke die schönsten Orte des märchenhaften Rajasthans
  • genieße vom Garten Methab Bagh den Sonnenuntergang über dem Taj Mahal
  • reite auf Kamelen durch die Wüste Thar und begebe dich auf Safari im Ranthambore-Nationalpark
  • erlebe das einzigartige Pushkar-Fest
  • übernachte in charmanten Unterkünften und genieße indische Abendessen in ausgesuchten Restaurants

Lass dich auf dieser Rundreise von Rajasthan verzaubern: Märchenhafte Städte, prachtvolle Paläste, farbenfroh gekleidete Menschen, traumhafte Landschaften und bunte Märkte liegen auf unserem Weg. So streifen wir durch die blauen Gassen Jodhpurs, fahren mit dem Geländewagen zum imposanten Amber Fort, schippern auf dem Pichola-See um den berühmten Wasserpalast und staunen über das atemberaubende Taj Mahal. Besondere Höhepunkte sind unsere Abstecher in die Wüste Thar und in den Ranthambore-Nationalpark – zunächst schaukeln wir auf Kamelen dem Sonnenuntergang entgegen, dann begeben wir uns auf die Pirsch nach dem Königstiger. Zwischendurch bleibt Zeit für interessante Begegnungen: Wenn wir zum Beispiel im Jain-Tempel von Ranakpur einen Priester treffen oder zu Gast bei einer Familie indische Hausmannskost genießen. Apropos Kochkunst: Viele Abendessen in ausgesuchten Restaurants haben wir bei dieser Reise bereits eingeschlossen!

Reiseverlauf – Tag für Tag

Märchen „Indien“ – 1. Kapitel

Mit der inkludierten Rail&Fly-Fahrkarte erreichst du innerhalb Deutschlands umweltfreundlich und kostenfrei den Abflughafen Frankfurt. Von dort hebst du planmäßig am Abend Richtung Indien ab.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Flugzeug Mahlzeiten: gemäß Bordservice

Namaste Indien

Nach einer Nacht über den Wolken landest du morgens in Indiens Hauptstadt Delhi. Sobald du die Einreiseformalitäten, die in Indien schon einmal etwas länger dauern, erledigt hast, triffst du unseren Reiseleiter. Gemeinsam fahren wir zu unserem Gruppenhotel, welches in der Nähe des Flughafens liegt. Nachdem du Zeit zum Frischmachen hattest, stürzen wir uns gemeinsam in das imposante Gewusel Delhis! Wir fahren zunächst mit dem Reisebus nach Alt-Delhi. Hier bestaunen wir das Red Fort von außen und besuchen die größte Moschee Indiens – die Jama Masjid. Im Anschluss wird es aufregend: Wir steigen in Rikschas und tuckern durch das lebhafte Alt-Delhi mit seinem quirligen Einkaufsviertel Chandni Chowk. Mit dem Bus fahren wir danach zur Rajghat-Gedenkstätte, dem Einäscherungsort von Mahatma Gandhi. Nach einer kleinen Mittagspause erfährst du die religiöse Vielfalt des Landes hautnah. Zunächst besuchen wir den Tempel Bangla Sahib Gurudawara, ein bedeutendes Heiligtum der Sikhs. Danach erhalten wir im Tempel Lakshminarayan einen ersten Eindruck von dem tief im Alltag verwurzelten Hinduismus. Im Kontrast zu den bisherigen Eindrücken steht Neu-Delhi mit seinen imposanten Regierungsgebäuden und dem India Gate. Die gesammelten Eindrücke lassen wir am Abend gemeinsam bei einem Welcome Dinner Revue passieren. Namaste – Willkommen in Indien!

Fahrstrecke: 80 km Übernachtung: Vaishree Boutique*** in Gurgaon/DelhiMahlzeiten: gemäß Bordservice, A

Wilkommen in der „Pink City“

Nach dem Frühstück verlassen wir Delhi und fahren etwa sechs Stunden nach Jaipur. Die Hauptstadt Rajasthans wird liebevoll „Pink City“ genannt, da viele historische Gebäude rosafarbene Fassaden haben. Am späten Nachmittag erreichen wir unser Hotel. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen haben, begeben wir uns auf erste Erkundung und besuchen den Birla-Tempel. Das hinduistische Heiligtum wurde aus weißem Marmor errichtet und liegt zu Füßen der imposanten Festung Moti Doongri. Am Abend hast du dann Zeit für eigene Streifzüge durch die Stadt. Dein Reiseleiter gibt dir gerne Tipps, wo du lecker zu Abend essen kannst.

Fahrstrecke: 260 km Übernachtung: Mandawa Haveli*** oder Royal Orchid**** in JaipurMahlzeiten: F

Mächtiges Amber Fort

Wir stehen zeitig auf, denn in Jaipur gibt es viel zu entdecken! Auf unserem Weg zum Palast der Winde und weiter zum Amber Fort stellen wir schnell fest, dass unser Kopfkino von Indien, in dem heilige Kühe auf der Straße herumtrotten und Menschen in bunten Gewändern über Basare schlendern, auf denen es nach 1001 Gewürzen riecht, ganz der Wirklichkeit entspricht. Mit dem Geländewagen geht es hinauf bis zum Haupttor des Forts. Die Besichtigung dauert den ganzen Vormittag, denn hier gibt es einfach so viele schöne Details! Am Nachmittag wollen wir uns dann den Stadtpalast und das Observatorium Jantar Mantar anschauen. Im Anschluss bleibt noch etwas Zeit für den farbenfrohen Basar und vielleicht den einen oder anderen indischen Snack. Am Abend besuchen wir eine indische Familie, die ein kleines Gästehaus betreibt. Wir schauen bei der Zubereitung des Abendessens über die Schulter und verköstigen dieses im Anschluss gemeinsam. Unser Reiseleiter hilft bei der Verständigung, so kommen wir locker ins Gespräch und genießen das fröhliche Beisammensein.

Fahrstrecke: 60 km Übernachtung: Mandawa Haveli*** oder Royal Orchid**** in JaipurMahlzeiten: F, A

Bikaner und seine Kamele

Durch Wüstenlandschaft führt uns eine knapp sechsstündige Fahrt in den Norden Rajasthans nach Bikaner. Wir erreichen hier unsere Unterkunft gegen Mittag. Den Nachmittag widmen wir dem beeindruckenden Junagarh Fort. Die Festung wurde Ende des 16. Jahrhunderts erbaut und galt seit dem als uneinnehmbar. Freu dich außerdem auf den Besuch einer Kinderstube mit Seltenheitsfaktor: Die Kamelaufzuchtstation in Bikaner ist in ganz Indien einmalig. Den Abend lassen wir in unserer ruhig gelegenen, schönen Unterkunft ausklingen.

Fahrstrecke: 350 km Übernachtung: Heritage Resort*** in BikanerMahlzeiten: F

In Deshnok ist die Ratte König!

Ziel der heutigen Etappe ist die Wüstenstadt Jaisalmer. Auf dem Weg dorthin liegt ein schaurig schönes spirituelles Bauwerk mit einer Vielzahl kleiner, vierbeiniger, grauer Bewohner: Der Rattentempel von Deshnok, der seinem Namen alle Ehre macht. Am späten Nachmittag erreichen wir Jaisalmer. Die Stadt trägt den Spitznamen "The Golden City", da die prächtigen Häuser der Altstadt aus Sandstein erreichtet wurden und im Sonnenuntergang golden leuchten. Wie wäre es mit einem kleinen Spaziergang über einen lokalen Markt, bevor wir uns abends zu einem gemeinsamen Abendessen in einem lokalen Restaurant treffen?

Fahrstrecke: 370 km Übernachtung: Sairafort Sarovar Portico**** oder Mandir Palace**** in JaisalmerMahlzeiten: F, A

Goldene Stadt und Wüstenfeeling

Am Vormittag widmen wir uns der beeindruckenden Festung und den prachtvollen Havelis, den reich verzierten Kaufmannshäusern. Zunächst schauen wir uns ausführlich in der alten Festungsanlage mit ihren engen Gassen um. Unsere Reiseleitung weiß viel über die kriegerische Geschichte zu erzählen und so fühlen wir uns in die Zeit der räuberischen Moguln und tapferen Rajputen zurückversetzt. Dann spazieren wir weiter zur Altstadt. Hier zeugen reich verzierte Havelis vom einstigen Wohlstand der Stadt. Den wunderschönen Havelis Salim Singh und Nathmal-ki spenden wir besondere Aufmerksamkeit. Anschließend besuchen wir den künstlichen See Gadisar, der einst zur Wasserversorgung angelegt wurde. Am Ufer befinden sich filigrane Tempel und Pavillons, einer fotogener als der andere. Nachdem wir indisches Alltagsleben hautnah beim Besuch des Basars erleben, wird es abenteuerlich: Wir fahren raus in die Wüste! Hier begeben wir uns auf eine kleine Kamelsafari und schwelgen in der einzigartigen Atmosphäre der Wüste Thar zum Sonnenuntergang.

Fahrstrecke: 60 km Übernachtung: Sairafort Sarovar Portico**** oder Mandir Palace**** in JaisalmerMahlzeiten: F

Die blaue Stadt

Nach dem Frühstück verlassen wir Jaisalmer und machen uns auf Richtung Jodhpur – die blaue Stadt! Am frühen Nachmittag erreichen wir die zweitgrößte Stadt Rajasthans und besuchen das Fort Mehrangarh, wo sich ein grandioser Blick über die blau getünchten Häuser der Altstadt bietet. Es geht weiter zum Mausoleum Jaswant Thada, der Ruhestätte der einstigen Herrscherfamilien. Anschließend schlendern wir über den Gewürzmarkt und lassen uns von den bunten Auslagen und Aromen betören. Mit dem Tuk Tuk düsen wir am Nachmittag wieder zurück zu unserer Unterkunft. Am Abend treffen wir uns wieder und genießen die letzten Stunden des Tages gemeinsam in einem idyllischen Gartenrestaurant etwas außerhalb von Jodhpur.

Fahrstrecke: 290 km Übernachtung: Karni Bhawan*** oder Pal Garh*** oder Zone by the Park**** in JodhpurMahlzeiten: F, A

Indiens prachtvollster Jain-Tempel

In Richtung Süden setzen wir am Vormittag unsere Reise ins „Venedig des Ostens“ fort. So wird die Stadt Udaipur auch genannt, die für ihren romantischen Charme bekannt ist. Doch zuvor unternehmen wir einen Abstecher nach Ranakpur und statten dem Jain-Tempel einen Besuch ab, der als der größte und schönste seiner Art gilt. Erfahre hier viele Details über die Religion der Jain beim Gespräch mit einem spirituellen Oberhaupt. Nachmittags erreichen wir Udaipur. Wenn es der Wasserstand zulässt, unternehmen wir eine Bootsfahrt auf dem Pichola-See – Romantik pur!

Fahrstrecke: 250 km Übernachtung: Regenta Central Mewargarh*** oder Bhairavgarh Resort*** in UdaipurMahlzeiten: F

Romantik pur

Udaipur bietet eine landschaftliche Kulisse wie ein Postkartenmotiv der Extraklasse: Der Pichola-See, die malerische Altstadt, der zauberhafte Stadtpalast und die Ausläufer des Aravalli-Gebirges faszinieren jeden Besucher und lassen Fotografenherzen höherschlagen. Zum Auftakt wandeln wir wie einst die Maharadschas durch den Lustgarten Sahelion Ki Bari und besichtigen im Anschluss das Pratap-Denkmal. Maharana Pratap war einer der tapfersten Krieger Indiens und regierte im 15. Jahrhundert über Udaipur. Das Denkmal thront auf einem Hügel, von dem wir außerdem eine wunderbare Sicht auf den See Fatehsagar genießen können. Anschließend besuchen wir den Stadtpalast, dem größten Palast Rajasthans. Auch wenn nur sein Museum für Touristen zugänglich ist, so ist der Besuch doch äußerst beeindruckend. Am frühen Nachmittag fahren wir direkt weiter nach Pushkar, das wir abends erreichen. Hier beziehen wir unser voll ausgestattetes Camp und können bereits am Abend einer rajasthanischen Tanzvorführung mit Abendessen im Camp beiwohnen.

Fahrstrecke: 280 km Übernachtung: Atithi Camp in PushkarMahlzeiten: F, A

Heilige Stadt am See

Wir widmen den heutigen Tag ganz den Festivitäten des Pushkar-Festes. Je nach Festprogramm können wir Kamelrennen, Tänze, verschiedene Wettbewerbe und Zeremonien beobachten. Stürze dich zusammen mit unserem Reiseleiter in das bunte Treiben! Wenn es die Zeit erlaubt, besuchen wir außerdem den See, an dessen Ufern Indiens einziger Brahma-Tempel steht und bummeln über den lokalen Markt, um im Gespräch mit einem „Chaiwala“ mehr über den indischen Gewürztee zu erfahren. Am Abend erwartet uns wieder eine kulturelle Vorführung mit inkludierten Abendessen.

Fahrstrecke: - Übernachtung: Atithi Camp in PushkarMahlzeiten: F, A

Auf in die Natur!

Nach dem Frühstück verlassen wir das bunte Treiben und reisen wir dann weiter in den Ranthambore-Nationalpark, den wir am Nachmittag erreichen. Unsere Unterkunft befindet sich in Sawai Madhopur, das nur wenige Kilometer vom Parkeingang entfernt ist. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen haben, kannst du erstmal im schön angelegten Garten entspannen. Am späten Nachmittag unternehmen wir einen kurzen Spaziergang zu einem nahegelegenen Dorf. Bei einer Tasse Tee kommen wir durch unseren einheimischen Reiseleiter mit den Dorfbewohnern ins Gespräch. Zum Abendessen, das wir im Hotelrestaurant einnehmen, sind wir wieder zurück.

Fahrstrecke: 290 km Übernachtung: Mount Valley Resort**** oder Ranthambhore Heritage Haveli**** beim Ranthambhore-NationalparkMahlzeiten: F, A

Dem Königstiger auf der Spur

Heute lassen wir uns vom Wake-Up Call schon gegen 05:30 Uhr wecken, denn wir wollen vor dem Frühstück unsere erste Pirschfahrt unternehmen. Wir sind im offenen Canter-Truck unterwegs, einem PS-starken Lastwagen, der jedem Reiseteilnehmer die gleiche Sichtmöglichkeit auf die facettenreiche Flora und Fauna des Nationalparks gewährt. Die Chancen stehen gut Sambarhirsche, Chinkaras oder einige Exemplare der 270 Vogelarten zu entdecken. Und vielleicht bekommen wir sogar den majestätischen Königstiger vor die Linse – zumindest haben wir hier die besten Chancen dazu. Nach ungefähr drei Stunden sind wir zum Frühstück wieder zurück in der Unterkunft und haben bis zur nächsten Pirschfahrt am Nachmittag genügend freie Zeit, um zu entspannen. Die Pirschfahrt am Nachmittag lohnt sich nicht nur wegen der faszinierenden Flora und Fauna. Selbst wenn wir keinen Tiger zu Gesicht bekommen, sichten wir die im Grünen versteckten Ruinen alter Festungsanlagen. Hier ging es einmal alles andere als friedlich zu! Den Tag lassen wir beim gemeinsamen Abendessen in unserer Unterkunft ausklingen.

Fahrstrecke: 40 km Übernachtung: Mount Valley Resort**** oder Ranthambhore Heritage Haveli**** beim Ranthambhore-NationalparkMahlzeiten: F, M, A

Architektonische Meisterleistungen

Wir verlassen das südliche Rajasthan am Morgen und erreichen unser nächstes Ziel Agra nach einer fünf- bis sechsstündigen Busfahrt. Unterwegs halten wir in Abhaneri und schauen uns den eindrucksvollen Stufenbrunnen Chand Baori aus dem 8. Jahrhundert an. Nachmittags treffen wir in Agra ein und fahren direkt zum Garten Methab Bagh. Dieser befindet sich gegenüber dem Taj Mahal am nördlichen Ufer des Yamuna-Flusses und garantiert wundervolle Ausblicke zum Sonnenuntergang. Nachdem wir die Schönheit des Taj Mahals zum Sonnenuntergang bestaunt haben, fahren wir zu unserem Hotel. Zum Abendessen treffen wir uns in einem lokalen Restaurant wieder.

Fahrstrecke: 325 km Übernachtung: Royale Regent**** oder Howard Plaza The Fern***(*) in AgraMahlzeiten: F, A

"Once in a lifetime“ – das Taj Mahal!

Der Vormittag ist ganz der Erkundung von Taj Mahal und Rotem Fort gewidmet. Das berühmte Wahrzeichen Indiens ließ der Großmogul Shah Jahan errichten. Er widmete das Taj Mahal seiner schon jung verstorbenen geliebten Frau Mumtaz Mahal. Das Rote Fort in Agra, unweit vom Mausoleum Mumtaz Mahals, ist hingegen ein weniger filigranes als vielmehr massives und trutziges Bauwerk. Im Anschluss hast du die Möglichkeit über den lokalen Markt zu schlendern und dich mit indischen Snacks für die Weiterfahrt zurück nach Delhi zu versorgen. Nach etwa vier Fahrstunden treffen wir wieder in der Hauptstadt ein. Bei einem gemeinsamen Farewell Dinner lassen wir gemeinsam die faszinierenden Erlebnisse Revue passieren.

Fahrstrecke: 250 km Übernachtung: Vaishree Boutique*** in Gurgaon/DelhiMahlzeiten: F, A

Märchen „Indien“ – letzter Teil

Je nach Flugzeit kannst du den freien Vormittag für letzte Souvenireinkäufe nutzen. Dann nehmen wir schweren Herzens Abschied von Indien! Mit dem Bus fahren wir zum Flughafen, von wo unsere Maschine nach Deutschland startet. Nach Ankunft in Frankfurt erreichst du deinen Heimatort innerhalb Deutschlands bequem und umweltfreundlich mit der inkludierten Rail&Fly-Fahrkarte.

Fahrstrecke: 15 km Übernachtung: - Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Reiseleitung

Vipin, 49, hat die Reiseleitung im Blut: Seine ganze Familie ist im Tourismus beschäftigt! Und nicht nur das – selbst wenn er keine Gruppen leitet, reist Vipin auf eigene Faust durch die Welt. Ein Traveller durch und durch also, der gerne mit Menschen umgeht. Und weil er vor über 20 Jahren am Goethe-Institut Deutsch gelernt hat, leitet er vor allem gerne Reisegruppen aus Deutschland.

Vipin Aggarwal ist einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Indien.

Reiseinfos

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit über das Reiseende hinaus und Visum für Indien erforderlich. Das Visum muss vorab beantragt werden.

Keine Impfungen vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung, Malariaprophylaxe empfohlen.

Besser geimpft unterwegs

Im Sinne aller sieht unser Sicherheits- und Hygienekonzept vor, dass alle Reisenden eine vollständige Corona-Impfung als Voraussetzung zum Reisen mit WORLD INSIGHT benötigen. Mehr dazu findest du auf unserer Infoseite zum Corona-Virus.

Hinweis

Die Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren .

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend. Aufgrund schlechter Straßenverhältnisse und häufiger Staus muss teilweise mit längeren Fahrzeiten gerechnet werden.

Auf dieser Reise ist Frühstück immer eingeschlossen. Hinzu kommen ein Mittagessen und zehn Abendessen. Unter anderem werden wir indische Hausmannskost bei einer einheimischen Familie genießen, während kultureller Vorstellungen auf dem Pushkar-Fest verköstigt und einen Tag in einem schönen Gartenrestaurant ausklingen lassen. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Bei unserem Country Manager Sharma in Indien bist du in guten Händen. Er und sein Team verfügen über die entsprechende Professionalität und Sorgfalt, aber auch die Leidenschaft und Freude, um deine Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Gerade bei unvorhergesehenen Ereignissen, wie sie in Indien durchaus vorkommen können, profitierst du von der Erfahrung und der Improvisationskunst unseres Partners.

Unser Team in Indien.
Unser Team in Indien.

Für unsere Touren in Indien nutzen wir überwiegend landestypische Charterbusse und Minibusse, die je nach Gruppengröße in ihrer Größe variieren können. Dein Gepäck wird je nach Platz entweder im hinteren Teil des Fahrzeugs oder auch schon einmal unten im Gepäckraum verstaut. Bei kleinen Gruppen und somit auch kleineren Fahrzeugen wird das Gepäck auf dem Dach transportiert.

 Bus für kleine Gruppen in Nord- und Südindien.
Bus für kleine Gruppen in Nord- und Südindien.
 Busse für große und mittelgroße Gruppen in Nord- und Südindien.
Busse für große und mittelgroße Gruppen in Nord- und Südindien.

Als Reiseveranstalter liegen uns die endgültigen Flugzeiten noch nicht final vor. Für dich als Orientierung teilen wir dir gerne den vorläufigen Flugplan der jeweiligen Fluggesellschaft mit. Dieser sieht derzeit wie folgt aus:

Vistara
Frankfurt - Delhi 20:20 - 08:30 (+1)*
Delhi - Frankfurt 14:05 - 18:40

*Ankunft am Folgetag

Unterkünfte

Auf dieser Rundreise durch nutzen wir ausgesuchte ***–**** Hotels. Dabei handelt es sich zum Teil um sogenannte Heritage-Hotels, die zwar nicht unbedingt durch Luxus, wohl aber durch ihre besondere Atmosphäre bestechen. Während des Pushkar-Festes übernachten wir in voll ausgestatteten Zeltcamps. In Delhi nutzen wir ein kleines, gepflegtes Boutique-Hotel in Delhis aufstrebender Satellitenstadt Gurgaon. Alle Zimmer verfügen über ein Bad oder Dusche/WC, vorwiegend Klimaanlage, einige Hotels sind mit einem Pool ausgestattet.

Vaishree Boutique Hotel *** in Gurgaon/Delhi
Vaishree Boutique Hotel *** in Gurgaon/Delhi
Vaishree Boutique Hotel *** in Gurgaon/Delhi
Vaishree Boutique Hotel *** in Gurgaon/Delhi
Vaishree Boutique Hotel *** in Gurgaon/Delhi
Vaishree Boutique Hotel *** in Gurgaon/Delhi
Vaishree Boutique Hotel *** in Gurgaon/Delhi
Vaishree Boutique Hotel *** in Gurgaon/Delhi
Royal Orchid **** in Jaipur
Royal Orchid **** in Jaipur
Royal Orchid **** in Jaipur
Royal Orchid **** in Jaipur
Royal Orchid **** in Jaipur
Royal Orchid **** in Jaipur
Royal Orchid **** in Jaipur
Royal Orchid **** in Jaipur
Mandawa Haveli *** in Jaipur
Mandawa Haveli *** in Jaipur
Mandawa Haveli *** in Jaipur
Mandawa Haveli *** in Jaipur
Mandawa Haveli *** in Jaipur
Mandawa Haveli *** in Jaipur
Mandawa Haveli *** in Jaipur
Mandawa Haveli *** in Jaipur
Heritage Resort *** in Bikaner
Heritage Resort *** in Bikaner
Heritage Resort *** in Bikaner
Heritage Resort *** in Bikaner
Heritage Resort *** in Bikaner
Heritage Resort *** in Bikaner
Heritage Resort *** in Bikaner
Heritage Resort *** in Bikaner
Mandir Palace **** in Jaisalmer
Mandir Palace **** in Jaisalmer
Mandir Palace **** in Jaisalmer
Mandir Palace **** in Jaisalmer
Mandir Palace **** in Jaisalmer
Mandir Palace **** in Jaisalmer
Mandir Palace **** in Jaisalmer
Mandir Palace **** in Jaisalmer
Sairafort Sarovar Portico **** in Jaisalmer
Sairafort Sarovar Portico **** in Jaisalmer
Sairafort Sarovar Portico **** in Jaisalmer
Sairafort Sarovar Portico **** in Jaisalmer
Sairafort Sarovar Portico **** in Jaisalmer
Sairafort Sarovar Portico **** in Jaisalmer
Sairafort Sarovar Portico **** in Jaisalmer
Sairafort Sarovar Portico **** in Jaisalmer
Karni Bhawan *** in Jodphur
Karni Bhawan *** in Jodphur
Karni Bhawan *** in Jodphur
Karni Bhawan *** in Jodphur
Karni Bhawan *** in Jodphur
Karni Bhawan *** in Jodphur
Karni Bhawan *** in Jodphur
Karni Bhawan *** in Jodphur
Pal Garh *** in Jodhpur
Pal Garh *** in Jodhpur
Pal Garh *** in Jodhpur
Pal Garh *** in Jodhpur
Pal Garh *** in Jodhpur
Pal Garh *** in Jodhpur
Pal Garh *** in Jodhpur
Pal Garh *** in Jodhpur
Zone By the Park Jodhpur **** in Jodhpur
Zone By the Park Jodhpur **** in Jodhpur
Zone By the Park Jodhpur **** in Jodhpur
Zone By the Park Jodhpur **** in Jodhpur
Zone By the Park Jodhpur **** in Jodhpur
Zone By the Park Jodhpur **** in Jodhpur
Zone By the Park Jodhpur **** in Jodhpur
Zone By the Park Jodhpur **** in Jodhpur
Regenta Central Mewargarh *** in Udaipur
Regenta Central Mewargarh *** in Udaipur
Regenta Central Mewargarh *** in Udaipur
Regenta Central Mewargarh *** in Udaipur
Regenta Central Mewargarh *** in Udaipur
Regenta Central Mewargarh *** in Udaipur
Regenta Central Mewargarh *** in Udaipur
Regenta Central Mewargarh *** in Udaipur
Bhairavgarh Resort *** in Udaipur
Bhairavgarh Resort *** in Udaipur
Bhairavgarh Resort *** in Udaipur
Bhairavgarh Resort *** in Udaipur
Bhairavgarh Resort *** in Udaipur
Bhairavgarh Resort *** in Udaipur
Bhairavgarh Resort *** in Udaipur
Bhairavgarh Resort *** in Udaipur
Atithi Camp  in Pushkar
Atithi Camp in Pushkar
Atithi Camp  in Pushkar
Atithi Camp in Pushkar
Atithi Camp  in Pushkar
Atithi Camp in Pushkar
Atithi Camp  in Pushkar
Atithi Camp in Pushkar
Mount Valley Resort **** in Ranthambore-Nationalpark
Mount Valley Resort **** in Ranthambore-Nationalpark
Mount Valley Resort **** in Ranthambore-Nationalpark
Mount Valley Resort **** in Ranthambore-Nationalpark
Mount Valley Resort **** in Ranthambore-Nationalpark
Mount Valley Resort **** in Ranthambore-Nationalpark
Mount Valley Resort **** in Ranthambore-Nationalpark
Mount Valley Resort **** in Ranthambore-Nationalpark
Ranthambhore Heritage Haveli **** in Ranthambore-Nationalpark
Ranthambhore Heritage Haveli **** in Ranthambore-Nationalpark
Ranthambhore Heritage Haveli **** in Ranthambore-Nationalpark
Ranthambhore Heritage Haveli **** in Ranthambore-Nationalpark
Ranthambhore Heritage Haveli **** in Ranthambore-Nationalpark
Ranthambhore Heritage Haveli **** in Ranthambore-Nationalpark
Ranthambhore Heritage Haveli **** in Ranthambore-Nationalpark
Ranthambhore Heritage Haveli **** in Ranthambore-Nationalpark
Royale Regent **** in Agra
Royale Regent **** in Agra
Royale Regent **** in Agra
Royale Regent **** in Agra
Royale Regent **** in Agra
Royale Regent **** in Agra
Royale Regent **** in Agra
Royale Regent **** in Agra
Howard Plaza The Fern ***(*) in Agra
Howard Plaza The Fern ***(*) in Agra
Howard Plaza The Fern ***(*) in Agra
Howard Plaza The Fern ***(*) in Agra
Howard Plaza The Fern ***(*) in Agra
Howard Plaza The Fern ***(*) in Agra
Howard Plaza The Fern ***(*) in Agra
Howard Plaza The Fern ***(*) in Agra

Inkludierte Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Vistara oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Delhi und zurück
  • Rail&Fly-Fahrkarte für die Bahnreise in der ersten Klasse zum/vom Abflughafen ab/zu jedem deutschen Bahnhof (Bedingungen siehe https://www.world-insight.de/rail-fly)
  • Rundreise mit Charterbus wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 14 Übernachtungen, davon 12 in ***–**** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 2 im Tented Camp (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 14 x F, 1x M, 10 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Person (nur online einlösbar)
  • „Sicher auf Reisen Schutz“ der Allianz Travel inkl. Reisekrankenversicherung, Reiseabbruchversicherung und Corona-Leistungen (siehe https://www.world-insight.de/versicherungen/) (diese Leistung gilt für alle Abreisen bis Ende 2023)

Termine und Preise

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gilt für Abreisen während des Pushkar-Fests (11.11.2023) € 599 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gilt für Abreisen während des Pushkar-Fests (11.11.2023) € 599 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gilt für Abreisen während des Pushkar-Fests (11.11.2023) € 599 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gilt für Abreisen während des Pushkar-Fests (11.11.2023) € 599 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gilt für Abreisen während des Pushkar-Fests (11.11.2023) € 599 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gilt für Abreisen während des Pushkar-Fests (11.11.2023) € 599 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gilt für Abreisen während des Pushkar-Fests (11.11.2023) € 599 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gilt für Abreisen während des Pushkar-Fests (11.11.2023) € 599 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gilt für Abreisen während des Pushkar-Fests (11.11.2023) € 599 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Abflugort

Frankfurt/Main ohne Zuschlag

Bei Buchung eines halben Doppelzimmers:
Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Zuschläge/Ermäßigungen *

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer € 399 ,-
Einzelzimmer gilt für Abreisen während des Pushkar-Fests (11.11.2023) € 599 ,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (nur innerhalb Deutschlands) inklusive

Weitere Termine in Kürze buchbar.

So reisen wir in Indien

In Indien ist Kultur quicklebendig

Südindien mit Goa
In Indien ist Kultur quicklebendig

Unsere neue 15-tägige Reise „Indien: der Süden mit Goa“ lässt uns mit dem Rad durch die Ruinenstadt Vijayanagar fahren, über den Devaraja-Markt spazieren und am Ende an den herrlichen Stränden Goas entspannen.

weiterlesen

Mit dem „Toy Train“ durch die Nilgiriberge

Südindien mal anders
Mit dem „Toy Train“ durch die Nilgiriberge

Wer an Südindien denkt, träumt von Tropensonne und faszinierenden Tempeln. Unser Country Manager Sharma schwärmt jedoch auch für eine außergewöhnliche Zugfahrt – vorbei an Teeplantagen und bis in die Nilgiriberge.

weiterlesen

In sechs Tagen um die Welt

Reiseleiter-Schulung
In sechs Tagen um die Welt

Vier Schulungen in sechs Tagen: WORLD INSIGHT-General Manager Andreas Färber besuchte unsere Reiseleiter in Georgien, Nepal, Indien und Sri Lanka. Dabei traf er auf wandelnde Lexika und eine selbstbewusste Mutter.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02203-9255700

Montag–Freitag 10–18 Uhr

Indien: der Norden
16 Tageab € 2.399,-