Kambodscha

Die ganze Vielfalt des Königreichs

Auf dieser Rundreise erlebst du

  • häufig mehrere Übernachtungen an einem Ort
  • die Khmer-Highlights Angkor, Koh Ker und Sambor Prei Kuk
  • Baden an wenig touristischen Stränden in Kep
  • Begegnungen mit den Einheimischen auf Augenhöhe im Dorf Prasat
Comfort+ Kambodscha

Teilnehmer: min. 6 – max. 12

16 Tage
ab € 2.199,-
Reise buchen
Comfort+ Kambodscha comfortplus

Reise

Alle Welt redet von Angkor, doch Kambodscha hat noch mehr zu bieten. Herrliche Landschaften, wie die des Tonle Sap-Sees, auf dem die Menschen in Pfahlbauten leben.

Wir schauen im Boot dort vorbei und erleben die Bevölkerung auf Augenhöhe. Genauso wie in Prasat: Dieses kleine Dorf liegt landschaftlich traumhaft im Nirgendwo Kambodschas, ein Ort, in dem WORLD INSIGHT eine Englischschule und eine Ökolodge errichtet hat, wo wir ursprüngliches kambodschanisches Landleben erfahren. Dazu übernachten wir ganz spartanisch, aber romantisch in Bambushütten. Bei allen anderen Stationen müssen wir nicht auf Komfort verzichten: Wir haben für dich auf dieser Reise Häuser zum Wohlfühlen ausgesucht, die meisten von besonderem Charme, mit Pool und schönen Gärten. Und natürlich entdecken wir die Tempel von Angkor auf dieser Reise intensiv: Angkor Wat, Ta Prohm, Bayon oder Banteay Srei.

Wahre Entdeckerfreuden überkommen uns aber vor allem in Koh Ker und Sambor Prei Kuk – großartige Tempel der Khmer, die von „Normaltouristen“ fast gänzlich übersehen werden. Die Küste Kambodschas mit zwei erholsamen Nächten in Kep runden diese Reise ab.

Die Reise beginnt

Von Frankfurt startet dein Flug am frühen Nachmittag via Singapore oder Bangkok nach Phnom Penh. 

Fahrstrecke: -FlugzeugMahlzeiten: gemäß Bordservice

Willkommen in Kambodscha!

Bei pünktlicher Landung kommst du am Vormittag in Phnom Penh an. Unser Reiseleiter erwartet uns am Flughafen mit einem WORLD INSIGHT-Schild! Durch das Verkehrsgewühl der quirligen Hauptstadt geht es direkt ins Hotel. Nach ein paar entspannten Stunden am Pool sind wir fit für unsere ersten Entdeckungen. Am späten Nachmittag fahren wir zum Pier, um eine einstündige Bootsfahrt auf dem Tonle Sap-Fluss zu unternehmen und dabei das faszinierende Schauspiel der untergehenden Sonne über den Dächern Phnom Penhs zu beobachten. Wir können nur erahnen, was uns in den nächsten Tagen noch alles erwarten wird. Danach legt das Boot direkt am Restaurant Bopha an, wo wir bei unserem Welcome Dinner ein erstes Mal typisch kambodschanische Küche kosten.

20 kmÜbernachtung: Villa Langka Boutique***(*) oder Ohana***(*) in Phnom PenhMahlzeiten: gemäß Bordservice, A

Quirlige Hauptstadt

Unser Morgen gehört der Entdeckung von Phnom Penh: Königspalast, Silberpagode, Wat Phnom und das Nationalmuseum sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Zur Mittagshitze lassen wir es uns gut gehen: Beine hochlegen und entspannen – wir laden dich zu einer Fußmassage ein! Nach einer Stunde Verwöhnprogramm entlassen wir dich auf eigene Faust in die Stadt. Das heutige Museum Toul Sleng, in dem ehemals eine Schule untergebracht war, ist einen Besuch wert. Hier bekommst du einen interessanten Einblick in die düsteren Jahre Kambodschas unter Pol Pot. Eine Empfehlung von uns wäre anschließend ein kühles Angkor-Bier zum Sonnenuntergang im berühmten FCC, wo sich während der Indochina-Kriege Reporter aus aller Welt trafen – gratis ist der herrliche Blick auf den Tonle Sap-Fluss!

Fahrstrecke: 10 kmVilla Langka Boutique***(*) oder Ohana***(*) in Phnom PenhMahlzeiten: F

Schwimmende Dörfer

Unsere Reise führt uns heute Richtung Norden nach Battambang. Wir unterbrechen die Fahrt nach zwei Stunden mit einem interessanten Stopp: In Kampong Chhnang schauen wir den Menschen in riesigen Stelzenhäusern beim Räuchern von Fischen zu (je nach Jahreszeit). Wir erkunden die schwimmenden Dörfer, die sich im Laufe der Jahrhunderte hier angesiedelt haben, anschließend mit dem Motorboot. Wie leben die Menschen hier, wie ist der Alltag, wo gehen die Kinder in die Schule? Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck vergehen die vier Stunden Fahrt bis Battambang dann schneller als gedacht. Nach unserer Ankunft lädt der herrliche Pool unseres Hotels zur Erfrischung ein.

300 kmÜbernachtung: Bambu***(*) in BattambangMahlzeiten: F

Kambodschas schönstes koloniales Erbe

Den heutigen Vormittag widmen wir Battambang, der Stadt am Sangker. Nach dem Frühstück besichtigen wir den alten Stadtkern der zweitgrößten Stadt des Landes, in der Franzosen wohl ihre schönste koloniale Architektur hinterließen. Auch dem Battambang-Museum und dem Wat Piphit statten wir einen Besuch ab. Wir fahren weiter zu einigen etwas außerhalb des Zentrums gelegenen Tempeln aus der Angkor-Periode, wie dem imposanten Wat Ek Phnom. Ab dem frühen Nachmittag gehört der Tag dir. Ruh dich im Zimmer oder am Pool aus, um der Mittagshitze zu entgehen. Etwas außerhalb von Battambang gibt es am Phnom Sampov eine Fledermaushöhle, aus der bei Einbruch der Dunkelheit tausende von Fledermäusen ausschwärmen. Mit dem Tuk Tuk kommst du kostengünstig dorthin.

Fahrstrecke: 60 kmÜbernachtung: Bambu***(*) in BattambangMahlzeiten: F

Sonnenuntergang an den Tempeln

Gleich nach dem frühen Frühstück entdecken wir den zentralen Markt. Im Anschluss daran fahren wir in ca. vier Stunden nach Siem Reap: Hier befindet sich der Eingang in die sagenhafte Welt Angkors, wo Gottkönige lebten und atemberaubende Tempelanlagen im Dschungel hinterlassen haben. Nach etwas Freizeit geht es am späten Nachmittag auch schon auf eine erste Erkundungstour: Zum Sonnenuntergang besteigen wir den Tempelberg Bakheng, von wo wir einen herrlichen Blick auf die Tempel Angkor Thom und Angkor Wat werfen können – einfach traumhaft!

Fahrstrecke: 190 kmÜbernachtung: Somadevi Angkor**** oder Tara Angkor**** in Siem ReapF

Bayon & more

Stell dir den Wecker, denn heute gibt es viel zu entdecken! Nach dem Frühstück steigen wir in Dreiradtaxis und brausen in Richtung der Tempel: Beim Anblick des grandiosen Bayon-Tempels im Herzen der „großen Stadt“ Angkor Thom wird auch der Müdeste von euch munter! Unsere Reiseleitung verrät uns die historischen Hintergründe, bevor du ausreichend Zeit hast, dieses einmalige Bauwerk in Ruhe aus allen Lagen und Perspektiven zu fotografieren. Mit der Elefantenterrasse und Ta Prohm besuchen wir weitere bedeutende Bauwerke der Khmer. Über die Mittagszeit ruhen wir uns dann am Hotelpool ein wenig aus. Anschließend geht es weiter auf Entdeckungstour: Unser Weg führt uns direkt zum sagenumwobenen Angkor Wat! Wir besichtigen den Tempel mit seinen majestätischen Reliefs, den drei Terrassen und den herrlichen Apsaras, den in Stein gemeißelten Tempeltänzerinnen, bevor wir am frühen Abend wieder zum Hotel zurückkehren. Vielleicht hast du ja anschließend Lust, die bekannte Pub-Street kennenzulernen?

Fahrstrecke: 50 kmÜbernachtung: Somadevi Angkor**** oder Tara Angkor**** in Siem ReapMahlzeiten: F

Tempel der Schönheit

Am Morgen machen wir uns auf den Weg, um heute ein außergewöhnliches Ziel zu entdecken. Der Tempel von Banteay Srei ist zwar nur ein kleiner Tempel etwa 30 Kilometer außerhalb von Siem Reap, aber einer der schönsten von Angkor: Grandiose Basreliefs zieren seine Mauern. Zudem ist er der einzige Steintempel, der nicht von einem Gottkönig, sondern von einem Priester errichtet wurde. Der ganze Morgen gehört dieser Anlage – inklusive Hin- und Rückfahrt, die jeweils etwa 45 Minuten dauert. Unser Tipp für den Nachmittag: Erfrische dich erst im Hotelpool und miete dir dann ein Fahrrad, um auf dem Petit Circuit entlang zu radeln – er führt dich nochmals zu den schönsten Tempeln Angkors!

Fahrstrecke: 70 kmÜbernachtung: Somadevi Angkor**** oder Tara Angkor**** in Siem ReapMahlzeiten: F

Wir sind Entdecker!

Angkor ist traumhaft und touristisch sehr gut erschlossen. Heute brechen wir auf, um die noch wenig besuchten Tempel von Koh Ker zu entdecken! Gut zwei Stunden brauchen wir hierhin, dann stehen wir vor dem vom Dschungel überwucherten Prasat Pram, der Pyramide Prasat Thom, der höchsten Angkors, und dem Prasat Lingam. Bei dieser Besichtigung dürfen wir uns schon mal wie Henri Mouhot fühlen, der Angkor Mitte des 19. Jahrhunderts für die westliche Welt wiederentdeckte. Wir widmen uns ausführlich dieser Anlage, dann sitzen wir ab dem frühen Nachmittag weitere drei Stunden im Bus, um anschließend mit einem charmanten Hotel mit hübschen Bungalows, Garten und schönem Pool belohnt zu werden. Genieße hier, wenn du möchtest, französische Küche oder Khmer-Küche im offenen Restaurant der Lodge.

Fahrstrecke: 300 kmÜbernachtung: Sambor Village***(*) oder Glorious Hotel & Spa***(*) in Kampong ThomMahlzeiten: F, M

Dorfbesuch und Wasserbüffel

Heute steht ein weiteres Highlight auf dem Programm. Die ersten Kilometer zum grandiosen Khmer-Tempel Sambor Prei Kuk legen wir noch mit dem Bus zurück. Dann geht es raus aus dem Bus und wir spazieren (ca. 1 Std., leicht) entspannt auf kleinen Straßen vorbei an Wasserbüffeln durch die Landschaft. Unterwegs halten wir in einem Dorf und kommen mit den Dorfbewohnern in Kontakt. Danach erkunden wir den von Touristen wenig besuchten Tempel Sambor Prei Kuk ausgiebig. Den Rückweg nach Kampong Thom legen wir mit dem Bus zurück. Der Rest des Tages steht dir ab dem frühen Nachmittag zur freien Verfügung: Erstmal zur Erfrischung ein Sprung in den Pool gefällig?

Fahrstrecke: 50 kmÜbernachtung: Sambor Village***(*) oder Glorious Hotel & Spa***(*) in Kampong ThomMahlzeiten: F

Tropenidylle am Slot-Fluss

Das nächste Ziel unserer Reise ist Kampong Cham, wo wir nach knapp zwei Stunden ankommen und das beeindruckende Wat Nokor besichtigen. Interessante Stopps an einem Kautschukfeld und bei den Steinmetzen von Samnak unterbrechen unsere weitere Fahrt und geben uns die Möglichkeit, uns die Füße zu vertreten. Gegen frühen Mittag tauschen wir den Bus gegen ein Motorboot und fahren in knapp 30 Minuten den Slot-Fluss entlang bis zu unserer Ökolodge in Prasat. Hier gibt es keine Schlüsselverteilung, denn unsere behaglichen Bungalows auf Stelzen verfügen über keine Wände – dafür über Moskitonetze, Matratzen und einen ganz besonderen Charme! Das einzige Komfortable hier sind die Gemeinschaftstoiletten und -duschen. Genieße die Ruhe dieser Idylle, die wir auch bei einem Spaziergang durch das Dorf erleben. Wenn wir wieder zurückkommen, wartet unser Koch Mao schon mit dem Barbecue auf uns: Vergiss allen Stress und genieße den Abend unter Sternen, bevor wir uns in unsere behaglichen Hütten zurückziehen. (Unsere Ökolodge hat leider nur eine begrenzte Anzahl an Hütten. Sollten diese belegt sein, behalten wir uns vor, in einem einfachen Gästehaus im nahegelegenen Ort Neak Loeang zu übernachten. Die Programminhalte bleiben davon unberührt.)

Fahrstrecke: 220 kmÜbernachtung: WORLD INSIGHT-Ökolodge in PrasatMahlzeiten: F, A

Kambodschanisches Landleben

In Prasat wachen nur hartgesottene Langschläfer nicht früh auf, alle anderen genießen einen traumhaften Sonnenaufgang. Nach dem Frühstück bereiten wir gemeinsam mit unserem Koch einige Gaben für die Mönche im nahegelegenen Kloster zu. Dann spazieren wir durch das Dorf in Richtung Kloster und begegnen meist schon hier Mönchen bei ihrem morgendlichen Almosengang. Im Kloster angekommen, versammeln wir uns mit den Mönchen und überreichen die mitgebrachten Speisen. Wir dürfen auch dem Singen der Mantren lauschen, ein bewegendes Erlebnis. Dann statten wir unserer WORLD INSIGHT-Englischschule (entfällt während der Schulferien und sonntags) einen Besuch ab und werfen einen Blick ins Klassenzimmer. Gerne unterbricht der Lehrer für uns den Unterricht, und wir können mithilfe unseres Reiseleiters den Schülern Fragen stellen. Zur Mittagszeit geht unsere Reise weiter in den Süden Kambodschas nach Kep, wo wir am späten Nachmittag ankommen. Gerade rechtzeitig, um den königlichen Badeort zu Fuß zu erkunden und den Sonnenuntergang am Strand bei einem Sundownerzu erleben. Von unserem Hotel aus sind es bis zum Meer nur wenige Meter!

220 kmÜbernachtung: The Beach House*** oder Le Flamboyant Resort***(*) in KepMahlzeiten: F

Am Golf von Thailand

Der Tag steht dir komplett zur freien Verfügung. Lege dich mit einem guten Buch an den Pool, genieße frische Fruchtsäfte oder unternimm einen Tagesausflug mit der Fähre nach Koh Tonsay!

Fahrstrecke: -Übernachtung: The Beach House*** oder Le Flamboyant Resort***(*) in KepMahlzeiten: F

Strand und Rückreise

Frühstücke noch einmal in aller Ruhe und spring ins kühle Nass, bevor uns unser Transferguide am frühen Nachmittag in ca. vier Stunden nach Phnom Penh bringt. Hier könnt ihr euch am letzten Abend nochmals durch die kambodschanische Küche schlemmen. Bei Flügen mit Thai Airways via Bangkok erfolgt der Abflug bereits am Abend und die Übernachtung erfolgt im Flugzeug. 

Fahrstrecke: 150 kmÜbernachtung: Villa Langka Boutique***(*) oder Ohana***(*) in Phnom Penh bzw. FlugzeugMahlzeiten: F

Willkommen Zuhause

Heute bringt uns ein Transferguide schon früh am Morgen zum Flughafen von Phnom Penh. Am Vormittag geht dein Flug via Singapore oder Bangkok nach Frankfurt. Die Landung erfolgt am späten Abend. 

Fahrstrecke: 10 kmÜbernachtung: -Mahlzeiten: F, gemäß Bordservice

Entspanne in deinem Hotel, gehe an den überschaubaren Strand zum Schwimmen, erkunde den nahegelegenen Nationalpark auf kleinen Wanderungen oder fahre zur nahegelegenen Insel Koh Tonsay.

Dein Hotel vor Ort

Als Badehotels nutzen wir je nach Verfügbarkeit das The Beach House oder das Le Flamboyant Resort. Das Hotel The Beach House liegt nur einen Steinwurf vom Strand entfernt und verfügt über schöne Zimmer und einen Pool. Im Restaurant und in der Bar kannst du Khmer- und westliche Küche erstehen, die Bar verwöhnt mit leckeren Cocktails. Das Le Flamboyant Resort liegt inmitten einem schönen Garten, die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und für Erfrischung sorgen die zwei Außenpools. Der Strand ist fußläufig in ca. einem Kilometer oder mit dem Fahrrad (vor Ort zu mieten) erreichbar. Auch hier stehen dir ein Restaurant und eine Bar zur Verfügung.

Anmerkung: Wir sind bemüht den Badeaufenthalt bei deiner individuellen Verlängerung ohne einen Hotelwechsel zu gestalten. In Einzelfällen kann dies jedoch vorkommen. Der Transfer zum anderen Hotel ist dann nicht im Preis enthalten, kann aber vor Ort mit Hilfe der Rezeption bestritten werden.

Preise pro Person

pro Nacht im DZ € 40,–
pro Nacht im EZ € 65,–

Preise ab 01.01.2020 stehen sobald bekannt auf unserer Website zur Verfügung

Im Preis enthalten

Übernachtungen wie gebucht im Superior-Zimmer/The Beach House oder Standard-Zimmer (keine Einzelbetten möglich)/Le Flamboyant Resort mit Frühstück.

Nicht im Preis enthalten

Transfer von Kep zum Hotel in Phnom Penh (ca. 35 USD pro Person bei zwei Personen, ca. 70 USD bei einer Person) und vom Hotel in Phnom Penh zum Flughafen (ca. 15 USD pro Person bei zwei Personen, ca. 30 USD bei einer Person). Die letzte Nacht in Phnom Penh wird ohne weitere Kosten ans Ende deiner Badetage gelegt.

Reiseleitung

Yav, 35, den alle kurz Yim nennen, ist quasi mit Angkor Wat als Nachbar aufgewachsen. Er erinnert sich noch gut an die ersten Touristen, die ihn als kleinen Jungen vor dem Tempel von Angkor fotografiert haben. Mittlerweile bevölkern fast drei Millionen Menschen „sein“ Angkor. Doch trotz aller Touristen ist sich Yim treu geblieben und betreibt, wenn er nicht als Reiseleiter auf Tour ist, den Bauernhof seiner Eltern mit Reisfeldern, Hühnern und Wasserbüffeln. Yim ist verheiratet und hat zwei Kinder. Deutsch hat er am Goetheinstitut in Phnom Penh gelernt. 

Yav Yoeum ist einer unserer WORLD INSIGHT-Reiseleiter in Kambodscha

Reiseinfos

Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Einreise und Visum erforderlich. Visum bei Einreise erhältlich.

Keine Impfung vorgeschrieben. Polio-, Tetanus- und Diphtherieauffrischung, evtl. Typhus- und Hepatitisimpfung, Malariaprophylaxe empfohlen.

Hinweis

Einreisebestimmungen gelten für deutsche, österreichische und schweizerische Staatsbürger. Andere EU-Bürger informieren wir gerne nach Mitteilung ihrer Staatsangehörigkeit oder sie können sich direkt hier informieren.

Soweit nicht anders angegeben, ist zumindest ein maschinenlesbarer Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit bei Reiseende und zwei freien, gegenüberliegenden Seiten nötig.

Angehörige anderer Nationen außerhalb der EU wenden sich bitte an ihre zuständige Behörde.

Keine besonderen Anforderungen. Normale Kondition und Gesundheit sind ausreichend.

Die Verpflegung auf dieser Reise basiert im Wesentlichen auf Frühstück. Vereinzelt sind weitere Mahlzeiten inkludiert. Am Ankunftstag genießen wir z.B. ein landestypisches Welcome Dinner und in Prasat ein leckeres Barbecue. Die Mahlzeiten findest du in der Reisebeschreibung mit F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen gekennzeichnet.

Phath leitet als Country Manager unser Team in Kambodscha mit unvergleichlicher Leidenschaft und Freude. Asiatische Gastfreundschaft wird bei allen unseren Mitarbeitern großgeschrieben und weil Phath sogar Deutsch spricht und in Deutschland gewohnt hat, versteht er auch bestens unsere Mentalität. Unser Team in Kambodscha ist groß genug für eine professionelle Abwicklung, aber auch klein genug, damit jede Tour zu etwas Besonderem wird und sich alle Beteiligten von den Hotels bis zu den Busfahrern persönlich kennen. Motivierte und herzliche Mitarbeiter, die Ihre Reise unvergesslich machen!

Für unsere Touren in Südostasien nutzen wir überwiegend landestypische, gecharterte Busse und Minibusse, die je nach Gruppengröße in ihrer Größe variieren können. Ihr Gepäck wird je nach Platz entweder im hinteren Teil des Fahrzeugs oder auch schon einmal unten im Gepäckraum verstaut. Bei kleinen Gruppen und somit auch kleineren Fahrzeugen wird das Gepäck teilweise auch auf dem Dach transportiert.

Unterkünfte

Während dieser Reise durch Kambodscha greifen wir auf ***-**** Hotels zurück, die alle mit eigenem Bad oder Dusche/WC sowie Klimaanlage und Swimmingpool ausgestattet sind. Einzige Ausnahme ist unsere Übernachtung in Prasat. Hier übernachten wir in einfachen Hütten mit gemeinschaftlichen sanitären Anlagen nach westlichem Standard. Moskitonetze sowie dünne Decken sind vorhanden. Wir empfehlen die Mitnahme eines Schlafsacks oder Inletts. 

Termine und Preise

  • Linienflug (Economy) mit Singapur Airlines oder Thai Airways oder China Airlines oder gleichwertiger Fluggesellschaft ab Frankfurt nach Phnom Penh und zurück (andere Abflugorte lt. Ausschreibung; nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Rundreise mit Charterbus und Boot wie in der Reisebeschreibung aufgeführt; Transfers
  • 13 Übernachtungen, davon 12 in ***–**** Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 1 in der WORLD INSIGHT-Ökolodge (sollten einzelne der in der Reisebeschreibung genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
  • Mahlzeiten gemäß Reisebeschreibung: 12 x F, 1 x M, 2 x A (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige WORLD INSIGHT-Reiseleitung (außer während des Badeaufenthaltes an Tag 13; an Tag 14 und Tag 15 nur deutsch- oder englischsprachige Transferguides)
  • deutsche Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer deiner Wahl von MairDumont aus unserem Sortiment pro Buchung (nur online einlösbar)
Reisebeginn Reiseende Besonderheiten Preis p.P.
So., 28.10.18 So., 11.11.18
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.199,- Jetzt buchen
Di., 06.11.18 Di., 20.11.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Reiseverlauf laut Katalogausschreibung 2018
€ 1.999,-
Di., 13.11.18 Di., 27.11.18
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Reiseverlauf laut Katalogausschreibung 2018
€ 1.999,-
Sa., 22.12.18 So., 06.01.19
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
  • Reise einen Tag länger als ausgeschrieben, eine Zusatznacht in Phnom Penh am Ende der Reise
  • Reiseverlauf laut Katalogausschreibung 2018
  • Zusatzübernachtung: € 40,-
€ 2.339,-

Abflugorte

Frankfurt/Main € 0,-
Berlin (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Dresden (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Hamburg (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
München (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer
gilt nicht für die Übernachtung in Prasat
€ 399,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, müssen wir bei dieser Reise den vollen Einzelzimmer-Zuschlag berechnen.

Reisebeginn Reiseende Besonderheiten Preis p.P.
Di., 08.01.19 Di., 22.01.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.399,- Jetzt buchen
Mi., 23.01.19 Do., 07.02.19
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Reise aufgrund des Nachtflugs auf dem Rückflug 16 Tage, Abreise in Kambodscha an Tag 15
€ 2.199,- Jetzt buchen
Di., 05.02.19 Di., 19.02.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.399,- Jetzt buchen
Di., 05.03.19 Di., 19.03.19
  • Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Flug mit Thai Airways via Bangkok; Abflug bereits an Tag 14 am Abend, daher entfällt die Übernachtung inkl. Frühstück in Phnom Penh an diesem Tag
€ 2.299,- Jetzt buchen
Sa., 13.04.19 Sa., 27.04.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.299,- Jetzt buchen
Sa., 12.10.19 Sa., 26.10.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.299,- Jetzt buchen
Di., 29.10.19 Di., 12.11.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.399,- Jetzt buchen
Di., 05.11.19 Di., 19.11.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.399,- Jetzt buchen
Di., 12.11.19 Di., 26.11.19
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.399,- Jetzt buchen
Sa., 21.12.19 Sa., 04.01.20
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.699,- Jetzt buchen
Di., 07.01.20 Di., 21.01.20
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.399,- Jetzt buchen
Di., 21.01.20 Mi., 05.02.20
  • Fluggesellschaft: China Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Reise aufgrund des Nachtflugs auf dem Rückflug 16 Tage, Abreise in Kambodscha an Tag 15
€ 2.199,- Jetzt buchen
Di., 04.02.20 Di., 18.02.20
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
€ 2.399,- Jetzt buchen
Sa., 04.04.20 Sa., 18.04.20
  • Fluggesellschaft: Singapore Airlines oder gleichwertige Fluggesellschaft
  • Ferientermin
€ 2.299,- Jetzt buchen

Abflugorte

Frankfurt/Main € 0,-
Berlin (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Dresden (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
Hamburg (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-
München (Fluggesellschaft: Thai Airways oder gleichwertige Fluggesellschaft) € 150,-

Zuschläge/Ermäßigungen*

* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer
gilt nicht für die Übernachtung in Prasat
€ 450,-
Bei Buchung eines halben Doppelzimmers: Sollte sich kein Zimmerpartner finden, übernehmen wir bei dieser Reise die Hälfte des EZ-Zuschlags für Sie!

Badeverlängerung

eine Nacht Badeverlängerung in Kep/The Beach House oder Le Flamboyant Resort im DZ
von 01.01.2019 bis 31.12.2019
€ 40,-
Badeverlängerungeine Nacht Badeverlängerung in Kep/The Beach House oder Le Flamboyant Resort im EZ
von 01.01.2019 bis 31.12.2019
€ 65,-

Reiseoptionen

Rail&Fly (ab jedem deutschen Bahnhof) - nur möglich bei Abflugort Frankfurt € 50,-

So reisen wir in Kambodscha

Auf Elefantenpfaden durch den Dschungel

Reisebericht Thailand & Kambodscha
Auf Elefantenpfaden durch den Dschungel

Nicole Langes zweite Reise mit WORLD INSIGHT führte sie nach Thailand und Kambodscha. Dass ihr beide Länder ans Herz wuchsen, spürt man in ihrem Bericht über liebenswerte Menschen, farbenfrohe Tempel und wilde Elefanten.

weiterlesen

Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Kambodscha, Laos und Vietnam
Auf den Spuren der Entdecker in Indochina

Indochina war schon seit jeher ein beliebtes Ziel europäischer Naturforscher: In Kambodscha, Laos und Vietnam wecken auch heute noch mystische Tempelanlagen und faszinierende Karstlandschaften die Abenteuerlust.

weiterlesen

Von mystischen Tempeln und einem Bad mit Elefanten

Reisebericht Kambodscha
Von mystischen Tempeln und einem Bad mit Elefanten

Kulinarische Köstlichkeiten, geheimnisvolle Tempelanlagen, faszinierende Begegnungen und atemberaubende Landschaften – Mandy Ludewig erlebte auf ihrer Kambodscha-Reise ein spannendes Highlight nach dem anderen.

weiterlesen

Du hast Fragen zu unseren Reisen oder möchtest buchen?

Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

02236 3836-100

Mo.-Fr. 9-18 Uhr